Nintendo Allgemeiner Nintendo Thread (Diskussionen, Gerüchte, Directs)

Hinweis
Falls ihr Nintendos Release-Politik im Detail (auch im Bezug auf Ports) besprechen wollt, gibt es dafür einen besseren Thread:
"Nintendo, warum bist du so...?"

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
25.552
Xenoblade 2023 wäre viel zu spät und wird nicht so kommen. Denke kaum das sie eine neue Engine gebastelt haben und das optimieren sollte nicht so schwer fallen. Das kommt definitiv 2022.

Resident Evil 3 wurde im Capcom Leak quasi bestätigt, also nichts neues.

Mario vs. Rabbids erst in 2023 wäre auch ein Witz.



- BotW 2 (2023)
- MP4 (2023)
- Mario vs Rabbids (2023)
- Xenoblade (2023)
- Resident Evil R 3 (2023)
- Fire Emblem Remake (2023)


Wenn sich das alles auf 2023 verschieben sollte bzw. Bewahrheitet, dann gute Nacht 2022 😂 aber Hell Yeah 2023!

Halte es umgekehrt aber auch für unrealistisch, dass Nintendo 2022 Pokemon, Kirby, M+R2, BotW2, Bayo3 und Xeno 3 releasen würde.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
50.309
Switch
4410 0781 0148
Lol. Also wenn sich Rabbids 2 und Xeno 3 beide auf nächstes Jahr verschieben (+BotW2), dann wäre das für 2022 schon direkt ein Dämpfer. Und ein MP Remaster (!) als großen Weihnachtstitel zu positionieren, hinterlässt auch schon wieder einen schalen Beigeschmack
Wie kommst du auf BotW 2? :sorry:


Hauptsache Monolith das Aushilfsstudio darf bei dem ganzen anderen Crap aushelfen, während sie ihr eigenes Spiel nicht gebacken bekommen. Danke Nintendo
Erstmal abwarten ob es überhaupt stimmt, ich bin bei Monolithsoft Gerüchten von Nate und Imran etc. sehr skeptisch. Wieviele Xeno Leaks die eintrafen gabs bis jetzt aus dem Westen von kleineren Leakern? 0? Gibt nen japanischen Twitteraccount der angeblich was weiß, aber auch der ist fragwürdig. Es gab höchstens softe Directleaks von Sorayasaga, bis sich sich selbst oder Nintendo ihr nen Maulkorb verpasste.

Ansonsten allgemein ja, Monolithsoft sollte sich exklusiv um JRPGs kümmern in ner idealen Timeline.


Aufeinmal sind leaks wieder wichtig?
Sonst immer schreien das leaker nichts drauf haben, jetzt wieder alles glauben.

Cw in a nutshell
Man muss das alles ja nicht ganz so bierernst nehmen, imo gehören Gerüchte und "leaks" einfach dazu, auch wenn es oft bullshit ist. Und ja, da müsste CW nicht so wechselhaft sein.


Klingt nett... aber relativ wenig überraschend... daher aber auch glaubwürdig.

@tialo bisher ist nich ma wirklich bekannt, dass xeno 3 überhaupt kommt, also ist verschieben nach 23 kaum ein angemessener terminus, auch wenns die quelle selbst sagt.

Ich hab für meinen teil nicht wirklich vor 23 mit teil 3 gerechnet.

Wäre schon ne relativ lange Entwicklungszeit für Monolithsoft Verhältnisse, 5 Jahre, da sie laut Takahashi seit 2018 an einem neuen Spiel arbeiten (also das Xenoblade Team aus Tokio). Ich meine wenn das Spiel dafür gigantisch und aufwändiger wird hätte ich nichts dagegen. Aber Nate sagt auch "potentially" ;) Und so gigantisch ist Nates Trefferquote (abseits von ein paar Directterminen und ein paar kleineren Titeln) leider nicht, auch wenn ich ihn nicht als unangenehm empfinde und er sich ein wenig in der Branche auskennt. Entweder hatte er enorm oft Pech, dass sich irgendwas geändert hat, oder er erfindet das meiste (keine beschwerde, es gibt kaum Leaker mehr, da nehme ich auch Geschichtenerzähler zum Zeitvertreib :coolface: )

Gegen ein neues Fire Emblem hätte ich aber nichts.
 

MultiXero

ist verwarnt
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
46.557
Xbox Live
MultiXero245
Switch
3310 3660 9730
Latte Nate, also eher unwahrscheinlich, kommt Metroid Prime remasterd und ein neues fire Emblem 2022. Aber das Persona 6 exklusiv Ps5 kommen soll, wäre schön beachtlich.

 

tialo

L19: Master
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
19.264
Sollten sich die genannten Titel tatsächlich alle auf 2023 verschieben (+ BotW2) wäre das natürlich schon irgendwie ein Treppenwitz. Man darf nicht vergessen, dass man viele dieser Games ja ursprünglich sogar mal für 2021 erwartet hatte. Selbst Xeno 3 war laut Nates früheren Aussagen eigentlich mal für "Winter 2021" vorgesehen. Naja, mal abwarten.

Was man auch noch bedenken sollte: Im Dezember startet der Mario Kinofilm. Nintendo müsste schon ziemlich dämlich sein, wenn sie sich diese Gelegenheit für ein neues Mario-Game durch die Lappen gehen lassen. Ein neues innovatives 2D-Mario zu Weihnachten 2022 wäre ein Megaseller und ließe sich perfekt crossmedial mit dem Film vermarkten. Mario vs Rabbids 2 könnte dann Anfang 2023 kommen und auch noch davon profitieren. Naja mal abwarten.

Zu Metroid: Also ganz ehrlich. Ich hatte entweder ein HD-Remaster der MP Trilogy erwartet ODER ein fettes HD REMAKE von MP1. Dass wir jetzt aber nur ein REMASTER von MP1 bekommen sollen (natürlich wieder Vollpreis), setzt dem Ganzen dann schon wieder ein bisschen die Krone auf :D
 

Symgya

L07: Active
Seit
18 Jun 2020
Beiträge
648
Sollten sich die genannten Titel tatsächlich alle auf 2023 verschieben (+ BotW2) wäre das natürlich schon irgendwie ein Treppenwitz. Man darf nicht vergessen, dass man viele dieser Games ja ursprünglich sogar mal für 2021 erwartet hatte
Wenn gab es denn von Nintendo zu diesen Titeln ein Datum? Oder meinst du die Leaker, die schon so oft daneben lagen?
 

starchild

L14: Freak
Seit
5 Aug 2004
Beiträge
6.711
Xbox Live
stipeCW
Sollten sich die genannten Titel tatsächlich alle auf 2023 verschieben (+ BotW2) wäre das natürlich schon irgendwie ein Treppenwitz. Man darf nicht vergessen, dass man viele dieser Games ja ursprünglich sogar mal für 2021 erwartet hatte. Selbst Xeno 3 war laut Nates früheren Aussagen eigentlich mal für "Winter 2021" vorgesehen. Naja, mal abwarten.

Was man auch noch bedenken sollte: Im Dezember startet der Mario Kinofilm. Nintendo müsste schon ziemlich dämlich sein, wenn sie sich diese Gelegenheit für ein neues Mario-Game durch die Lappen gehen lassen. Ein neues innovatives 2D-Mario zu Weihnachten 2022 wäre ein Megaseller und ließe sich perfekt crossmedial mit dem Film vermarkten. Mario vs Rabbids 2 könnte dann Anfang 2023 kommen und auch noch davon profitieren. Naja mal abwarten.

Zu Metroid: Also ganz ehrlich. Ich hatte entweder ein HD-Remaster der MP Trilogy erwartet ODER ein fettes HD REMAKE von MP1. Dass wir jetzt aber nur ein REMASTER von MP1 bekommen sollen (natürlich wieder Vollpreis), setzt dem Ganzen dann schon wieder ein bisschen die Krone auf :D

Ich hoffe ja sogar auf ein 3D-Mario zu dem Film und male mir so ein wenig aus, dass Bowser's Fury da möglicherweise so ein Testballon war ^^ :) Die Zeit wirds zeigen, aber gebe dir Recht, besonders in Bezug auf Metroid. Da gerüchtelt diese ominöse Trilogie schon so lange vor sich hin und dann wirds am Ende möglicherweise bloß Teil 1 - wenn auch der beste Teil der Reihe imo :) Aber das wäre schon irgendwie ne linke Nummer xD
 

tialo

L19: Master
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
19.264
Ich hoffe ja sogar auf ein 3D-Mario zu dem Film und male mir so ein wenig aus, dass Bowser's Fury da möglicherweise so ein Testballon war ^^ :) Die Zeit wirds zeigen, aber gebe dir Recht, besonders in Bezug auf Metroid. Da gerüchtelt diese ominöse Trilogie schon so lange vor sich hin und dann wirds am Ende möglicherweise bloß Teil 1 - wenn auch der beste Teil der Reihe imo :) Aber das wäre schon irgendwie ne linke Nummer xD

Jepp. Mich wundert es ja fast schon, dass von den gängigen Leakern irgendwie niemand dazu was sagt. Also ein neues großes Mariospiel passend zum Kinofilm. Das habe ich als Gerücht bisher noch nie so wirklich wahrgenommen, dabei ist es so naheliegend :D
 

Hatschii

L16: Sensei
Seit
15 März 2008
Beiträge
11.307
Jepp. Mich wundert es ja fast schon, dass von den gängigen Leakern irgendwie niemand dazu was sagt. Also ein neues großes Mariospiel passend zum Kinofilm. Das habe ich als Gerücht bisher noch nie so wirklich wahrgenommen, dabei ist es so naheliegend :D
Die „Leaker“ wissen auch nicht mehr und raten so wie wir und um den Anschein vermeintlichen Wissens zu wahren, greifen sie meist nur die eh schon naheliegenden Mutmassungen auf. Kirby im März? Zu erwarten. Xenoblade 3? Zu erwarten. Neues Main Mario? Zu unsicher, also keine Mutmassung.
 

Komori

L16: Sensei
Seit
13 Sep 2009
Beiträge
11.536
Wenn sich alles auf 2023 verschiebt, was bleibt denn noch für dieses Jahr?
 

tialo

L19: Master
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
19.264
Wenn sich alles auf 2023 verschiebt, was bleibt denn noch für dieses Jahr?

Jepp, das ist dann so bisschen die Krux. Dann hätte man von Mitte April bis Ende Dezember noch Splatoon 3, neues Fire Emblem, Bayonetta 3, MP Remaster und vielleicht noch bisschen Kleinkram übrig. Das wäre dann schon wieder alles ziemlich underwhelming. Und wirft direkt wieder die Frage auf, was so manche Nintendo EPD Studios eigentlich seit Jahren treiben.
 

Komori

L16: Sensei
Seit
13 Sep 2009
Beiträge
11.536
Jepp, das ist dann so bisschen die Krux. Dann hätte man von Mitte April bis Ende Dezember noch Splatoon 3, neues Fire Emblem, Bayonetta 3, MP Remaster und vielleicht noch bisschen Kleinkram übrig. Das wäre dann schon wieder alles ziemlich underwhelming. Und wirft direkt wieder die Frage auf, was so manche Nintendo EPD Studios eigentlich seit Jahren treiben.

Wenn Mario Kart 9 und das Spiel vom Odyssey-Team kommt, dann wird es schon ein gutes Jahr.
 

Komori

L16: Sensei
Seit
13 Sep 2009
Beiträge
11.536
Wohl kaum :coolface:

Seit ich den Trailer gesehen habe, mach ich mir da absolut keine Sorgen mehr. Das Spiel wird auf jeden Fall mindestens so gut wie Bayo 2. Obs aber an Teil 1 rankommen wird, steht und fällt mit dem Combosystem.

Vom ersten Trailer her wirkt es so, als würde es sich schon anders spielen als 1 und 2, zumindest wenn man überwiegend mit Monstern kämpft statt mit Bayo selbst. Das kann gut gehen aber auch nicht, aber warten wir mal weitere Trailer ab.
 

tialo

L19: Master
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
19.264
Wenn Mario Kart 9 und das Spiel vom Odyssey-Team kommt, dann wird es schon ein gutes Jahr.

Das stimmt. Diese beiden Spiele tauchen aber leider in Nates Gerüchten für 2022 gar nicht auf. Und das macht mich schon wieder etwas "besorgt" (wenn man den Leaks überhaupt glauben will)
 

maggot

L06: Relaxed
Seit
10 Jan 2010
Beiträge
364
Das schaffen auch nur die Experten auf CW. Ein leaker, der oft daneben lag bei solchen Dingen, spekuliert, dass ein noch nicht angekündigter und ein angekündigter Titel sich vielleicht verschieben könnten. Dabei nennt er sogar weitere Titel die in diesem Jahr erscheinen, also im Endeffekt kommen mehr Titel als vorher bekannt, wenn man ihm glaubt.
Und trotzdem entsteht hier eine negative Stimmung :uglylol:
 

Miku90

L17: Mentor
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.843
Warum sollte man sich denn auch freuen? Meistens stimmt es doch eh nicht und man macht sich nur Hoffnungen.
 
Top Bottom