Stammtisch 2 Wheels - Der CW Motorrad Stammtisch

Ironman

L14: Freak
Seit
23 Jan 2005
Beiträge
7.492
PSN
IronmanRR
Nice. Ich kenn das Gefühl, damals meine erste große Sportmaschine - CBR 600 RR (04). Ich hatte in der Ausbildung immer einen Prospekt davon dabei. Irgendwann ist mein kleiner Traum wahr geworden, das war schon was besonderes. Ich hab damals in 4 Jahren knapp 30k draufgeballert. :D Dann kam die SC59 Fireblade und hat mir nach einem dubiosen Unfall die Hand gebrochen. Jetzt fahr ich eine klassische R1 und liebe das Gerät.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.120
Ich packe das mal hier rein 😎


Endergebnis Erzbergrodeo Red Bull Hare Scramble
1. Graham Jarvis (UK/Husqvarna), 2:26,46 Stunden
2. Manuel Lettenbichler (DE/KTM), 2:28,55
3. Mario Roman (ESP/Sherco), 2:32,19
4. Alfredo Gomez (ESP/Husqvarna), 2:36,28
5. Wade Young (RSA/Sherco) , 2:41,07
6. Taddy Blazusiak (POL/KTM)
7. Billy Bolt (UK/Husqvarna)
8. Jonny Walker (UK/KTM)
9. Pol Tarres (ESP/Husqvarna)
10. Travis Teasdale (RSA/KTM)
11. Lars Enöckl (AUT/Husqvarna)
12. Jono Richardson (UK/Husqvarna)
13. Dieter Rudolf (AUT/KTM)
14. Trystan Hart (CAN/KTM)
15. Josep Garcia (ESP/KTM)
16. Xavi Leon Sole (ESP/Husqvarna)

25 Jahre Erzbergrodeo. Die Jubiläumsausgabe des weltweit einzigartigen Motorrad-Offroadsportevents schlägt alles bisher Dagewesene!
Das Erzbergrodeo XX5 bot an allen 4 Veranstaltungstagen Action, Unterhaltung und spannenden Motorsport am laufenden Band. Die eigens errichtete "Kleinstadt am Berg aus Eisen" wurde erneut zum pulsierenden Mittelpunkt der internationalen Offroadszene, mit Teilnehmern und Fans aus 43 Nationen und allen Kontinenten! "Wir können mit der 25sten Erzbergrodeo-Auflage mehr als zufrieden sein, sowohl was den sportlichen Teil als auch den Eventbereich betrifft. Letztendlich werden knapp 300 Medienvertreter aus 32 Nationen und allen Kontinenten über das Erzbergrodeo XX5 berichten.", zieht Erzbergrodeo-Mastermind Karl Katoch seine erste Bilanz nach dem Rennen.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.120
Weil das Video da oben scheinbar flöten gegangen ist, hier ein anderes cooles Video vom knallharten Enduro Event:

 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.120



Wie der europäische Motorrad-Herstellerverband ACEM mitteilt, wurden in den ersten drei Monaten des Jahres 244.991 Motorräder erstmals zum Verkehr zugelassen. Das sind 19,2 Prozent mehr, als noch im Vergleichszeitraum 2018.

Größter europäischer Motorradmarkt bleibt Italien mit 54.826 Neuzulassungen und einem Zuwachs um 18,7 Prozent. Auf rang zwei folgt der deutsche Markt mit 44.450 Neuzulassungen und einem Plus von 23,3 %. In Frankreich wurden von Januar bis März 43.942 Motorräder erstmals zugelassen (+ 20 %), in Spanien 37.255 (+ 20,5 %), und in Großbritannien 25.913 (+ 10,3 %).


Elektroantriebe legen kräftig zu

Um satte 71,2 % zulegen konnten die Neuzulassungen von Elektromotorrädern. Dennoch kam es nicht zu einer E-Bike-Schwemme. Insgesamt 14.251 elektrisch betriebene Zweiräder wurden neu in den Verkehr gebracht. davon entfallen 11.258 auf die Kategorie Mopeds und nur 2.295 auf Motorräder. Den größten E-Markt stellt Frankreich mit 4.407 Elektrozweirädern (+ 105 %). In Belgien wurden 2.627 E-Zweiräder (+ 78,5 %) neu zugelassen, in den Niederlanden 2.598 (+ 52,6 %), in Spanien 1.632 E-Bikes (+ 28 %) und in Italien 901 (+ 49,2 %)..

Deutlich gewachsen zeigt sich auch der Markt der Zweiräder unter 50 cm³ Hubraum. Hier registriert der ACEM 52.715 Inbetriebnahmen und einen Zuwachs um 30,1 %. Größter Mopedmarkt ist Frankreich mit 17.997 Fahrzeugen, vor den Niederlanden (13.040 Fahrzeuge), Belgien (4.683 Fahrzeuge), Spanien (3.993 Fahrzeuge) und Italien (3.846 Fahrzeuge).
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.120
Hab mal ein paar coole Maschinen entdeckt in der City.





Und wer bist du denn?





Gleich mal im Internet suchen :typer:

 

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Beiträge
4.007
PSN
emrock
Switch
3040 9744 0823
Steam
emrock
Gleich mal im Internet suchen :typer:
Hab ich auch sofort gemacht :scan: Die R1 auf seinem Insta-Account war schon ne sehr schöne Maschine, jetzt weniger, aber zumindest fährt sie noch im Gegensatz zur Ducati...

Das Erzbergrodeo hatte ich mir teilweise auf ServusTV angesehen, ziemlich krass die Jungs und Mädels :enton:



edit.
@Ride Racer Vita Banner :goodwork: habs vor ziemlich genau einem Jahr kurz gespielt, 3 Strecken waren aber schon arg wenig :neutral:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.120
edit.
@Ride Racer Vita Banner :goodwork: habs vor ziemlich genau einem Jahr kurz gespielt, 3 Strecken waren aber schon arg wenig :neutral:
Ich hab die Ultimate Edition mit ein wenig mehr Strecken (6 sind es), ergo das Komplettpaket. :D

 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.120





Ob zum Beispiel ein Ausflug mit dem Motorrad erlaubt ist, hängt vom jeweiligen Bundesland ab. So weist der ADAC daraufhin, dass in den Ländern, in denen nur ein Kontaktverbot herrscht, eine Tour mit dem Motorrad zum Freizeitvergnügen erlaubt ist. Wer allerdings an einem Aussichtspunkt stoppt, muss Abstand zu anderen Fahrern halten. Viele Aussichtsplätze sind zudem gesperrt.

Zu den Bundesländern, in denen Sie nur aus "triftigen Gründen" einen Schritt vor die Tür setzen dürfen -und weshalb eine Spritztour auf dem Motorrad oder mit dem Auto nicht möglich ist -, gehören Bayern, Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Hier sollte das Haus nur für dringende Besorgungen, Arztbesuche oder den Weg zur Arbeit verlassen werden.

Auch in Brandenburg und im Saarland herrschen strengere Ausgangsbeschränkungen als in anderen Bundesländern, doch hier fallen private Motorradtouren noch in den Bereich "Sport und Bewegung" und sind deshalb nach wie vor erlaubt. Bei den Bundesländern, die sich an den Vorgaben des Bundesregierung halten und Kontaktverbote erlassen haben, sind Spritztouren mit Motorrad und Auto zumindest nicht verboten.

Obwohl eine Spritztour in vielen Bundesländern möglich ist, rät der ADAC dennoch von nicht notwendigen Fahrten in ganz Deutschland ab. Der Grund ist einfach: "Jede Ausfahrt birgt ein gewisses Risiko für Pannen oder Unfälle. Wer die Maschine stehen lässt, vermeidet im Ernstfall unnötige Gefahren für Pannenhelfer oder Einsatzkräfte", erklärt der ADAC-Jurist Stefan Bergmann.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.120


Ein Vorschlag der Länderkammer an die Bundesregierung: zeitlich beschränkte Motorrad-Fahrverbote an Sonn- und Feiertagen. Ausgenommen wären Bikes mit alternativen und deshalb leiseren Antrieben – also Elektromotorräder. Ein Vorhaben, das erwartungsgemäß in der Zweirad-Community auf wenig Gegenliebe stößt. Eine Online-Petition mit dem Titel "Keine Fahrverbote für Motorräder an Sonn- und Feiertagen" fand schnell die nötigen 50.000 Unterstützer für eine Anhörung in den zuständigen Stellen (Petitionsausschuss des Deutschen Bundestags, Bundesregierung, Bundesrat, Verkehrsministerium). Bis zum 22. Mai war die Zahl der Unterzeichner auf mehr als 83.000 gestiegen.



50 Jahre nach dem Verkaufsstart des originalen Superbikes feierte Honda seine Vierzylinder-Reihenmotoren mit einer Auswahl der besten europäischen Customised-Versionen des Neo Sports Café Flaggschiff-Modells CB1000R. Die Honda Neo Sports Café Range, die heute die CB1000R, CB650R, CB300R und die CB125R umfasst, ist nicht nur eine Retro-Vintage-Reihe – es sind vielmehr neo-klassische, moderne Motorräder, die klassische Design-Stile mit modernen Techniken kombinieren.






 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.120






Die Covid-19-Pandemie hat viele Familien in prekären Situationen besonders hart getroffen. Um diese Familien zu unterstützen, verlost Formel-1-Weltmeister und Nachhaltigkeitsunternehmer Nico Rosberg sein elektrisches Supersport-Motorrad der Marke Energica.
 
Top Bottom