Film 2. Eure zuletzt angeguckten Filme

Cooper

L12: Crazy
Seit
25 Feb 2010
Beiträge
2.145
PSN
Yadias
Gestern auf Netflix:

The Autopsy of Jane Doe.

Netter kleiner Gruselstreifen mit der einen oder anderen Ekelszene. Und obwohl der Film nahezu ausschließlich in der Pathologie spielt, ist er trotzdem sehr atmosphärisch (hat was Kammerspiel-artiges).
Kann man sich also ruhig geben, wenn auch die Auflösung wieder mal nicht mit dem sehr guten Beginn mithalten kann (scheint so ein typisches Horror-Ding zu sein).
 

Nishi

L13: Maniac
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
4.781
Deinen letzten Satz hatte ich damals im Kino auch im Kopf. Die Story ist halt richtig creepy. War trotzdem irgendwie recht unterhaltsam und für mich ne 6,5/10.
Fand den Film für einen Liebesfilm auch gut gemacht, gab damals eine 6/10 von mir.

Vorgestern geschaut: Your Name

Der Anime welcher in Japan alle Rekorde gebrochen hat... und ich fand den echt gut.
Schön knackig ohne große Längen, schöne Bilder, toller Soundtrack, gibt eigentlich wenig auszusetzen.

8/10
 

Dicker

L09: Professional
Seit
7 Apr 2005
Beiträge
1.003
Alles eine Frage der Zeit:
Seit kurzem bei Netflix und Prime zu sehen. Er stand schon länger auf meiner Liste, da er auf diversen Seiten und von diversen Leuten empfohlen wurde. Sehr britisch, aber auch sehr charmant. Die Geschichte ist konventionell und dann doch angenehm anders. So geil, wie er beschrieben wurde, fand ich ihn nicht. Sagen wir so, er wird nicht zu meinen Lieblingsfilmen gehörten ist aber durchaus ein sehr sehenswerter Film mit wenig längen und sympatischen Darstellern, der der oft gesehen Romantic Comedy eine neue Seite abgewinnen kann.
 

rubikon

L09: Professional
Seit
27 Jun 2016
Beiträge
1.214
Xbox Live
MightyPowerTANK
So ihn (Mortal Engines) gestern Abend angeschaut. Deine Frage vorweg genommen, ja der Film schließt storytechnisch ab und zwar ohne jegliche Cliffhanger. Er funktioniert also für sich genommen und abschließend :).

Unterm Stich war ich positiv überrascht- natürlich hat der Streifen einen klassischen, wenig überraschenden Storyplot, dennoch fühlte ich mich wirklich gut unterhalten.

Star des Filme ist klar die optische Aufmachnung, welche zudem von der grandiosen Qualität auf der UHD Disc unterstrichen wird.
Vom Stil her eine Mischung aus Mad Max und Bioshock inkl. top notch CGI Effekten... audiovisuell spielt Mortal Engines ganz weit oben mit, schade dass durch kommerziellen Flop es wohl keine weiteren Teile geben wird...

7,5/ 10 Punkten gibt es von mir.
War schon abgeschlossen das Ende, aber eingeladen mehr vom Universum gezeigt zu bekommen, wurde man mit der Erwähnung das es auch auf dem Erdboden gebaute Städte gibt imo schon.
Leider legte man imo den Schwerpunkt der Handlung in den ungefähr letzten 45min zu sehr auf Actionen Szenen und hat sich zu sehr auf die gelobte audiovisuelle Tricktechnik verlassen
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
21.805
PSN
MC-dee__
Fighting with my Family

Eine Wahre Geschichte über eine Wrestling Famiele.
Paige,die bis 2018 ganz groß war.Musste aber leider ihre Karriere beenden wegen einer schweren Verletzung.
Der Film zeigt wie Sie zum Star wurde.Als Kind bis zum 1.großen Kampf.

Ein richtig schöner Film.
Lustig und emotional.Einfach ein super Film.
(es ist kein the Rock Film.Der ist nur 1min.zu sehen.)
 

tialo

L16: Sensei
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
12.441
Wonder Woman:

Damals im Kino verpasst, jetzt auf Netflix nachgeholt. Ich muss sagen ich war extrem positiv überrascht von dem Film. Die bisherigen DC-Filme waren ja allesamt furchtbar, aber WW hebt das Niveau da schon ordentlich. Gal Gadot hat mir sehr gut gefallen, generell ist der Film imo angenehm geradlinig und klar erzählt, etwas was man bei so manch anderem Superheldenfilm deutlich vermisst. Humor, Action und Pacing waren auch allesamt ordentlich, sogar etwas traurig fand ich ihn am Schluss. Lediglich das manchmal schwache CGI hat mich gestört - achja und dass es keine Post-Credit-Szene gab. Insgesamt aber ein top Origin-Film:

7,5/10

Bezüglich Passengers: Im gesamten finde ich den okay, aber ich habe mich damals auch sehr gewundert, dass der Film so "zahnlos" daherkommt und dass es am Ende auch keinerlei Twist oder sowas gibt. Die Trailer und selbst die Plakate zu dem Film haben einem ja damals was ganz anderes suggeriert - und zwar dass es da noch irgendein "Geheimnis" über das Aufwecken und das Raumschiff gibt etc. Stattdessen wird da in dem Film gar nix zu erklärt, das find ich schon komisch. Gibt ja auch einige Theorien, dass da später noch viel umgeschnitten wurde. Würde dem so aus der Erinnerung glaube ich 5/10 geben oder sowas
 

Hallow´s Victim

L13: Maniac
Seit
12 Nov 2006
Beiträge
3.979
Xbox Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Steam
hippiedoomed13
War schon abgeschlossen das Ende, aber eingeladen mehr vom Universum gezeigt zu bekommen, wurde man mit der Erwähnung das es auch auf dem Erdboden gebaute Städte gibt imo schon.
Leider legte man imo den Schwerpunkt der Handlung in den ungefähr letzten 45min zu sehr auf Actionen Szenen und hat sich zu sehr auf die gelobte audiovisuelle Tricktechnik verlassen
Stimmt, das obligatorische Hintertürchen für mögliche Fortsetzungen hat man einbgebaut, dies war aber eher das klassische "Es gibt noch weitere Abenteuer zu erleben" Prinzip. Die Story im Film war schon abgeschlossen.

@Nishi

Ja, Your Name war wirklkich klasse, hatte definitiv diesen gewissen Zauber... hat mir wirklich sehr gut gefallen und das als jetzt nicht so der Anime Gucker.
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
21.631
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Bezüglich Passengers: Im gesamten finde ich den okay, aber ich habe mich damals auch sehr gewundert, dass der Film so "zahnlos" daherkommt und dass es am Ende auch keinerlei Twist oder sowas gibt. Die Trailer und selbst die Plakate zu dem Film haben einem ja damals was ganz anderes suggeriert - und zwar dass es da noch irgendein "Geheimnis" über das Aufwecken und das Raumschiff gibt etc. Stattdessen wird da in dem Film gar nix zu erklärt, das find ich schon komisch. Gibt ja auch einige Theorien, dass da später noch viel umgeschnitten wurde. Würde dem so aus der Erinnerung glaube ich 5/10 geben oder sowas
wurde es nicht. selbst das drehbuch von 2007 enthält fast die gleichen kernthemen ohne wirklich großen twist, aber mit einem etwas düsteren ende und versucht jims aufwecken von aurora nochmals nachträglich zu relativieren, weil sie sonst sowieso gestorben wäre.
 

tialo

L16: Sensei
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
12.441
wurde es nicht. selbst das drehbuch von 2007 enthält fast die gleichen kernthemen ohne wirklich großen twist, aber mit einem etwas düsteren ende und versucht jims aufwecken von aurora nochmals nachträglich zu relativieren, weil sie sonst sowieso gestorben wäre.
dennoch waren Trailer und Poster dann extrem irreführend.
 

Nishi

L13: Maniac
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
4.781
Demolition

Ach, ich mag den Gyllenhaal einfach, total symphatischer Typ und guter Schauspieler.
Naomi Watts mag ich auch gerne.
Der Film war gut gemacht, das Ende war nur nicht so ganz konsqeuent.

7/10
 

Nishi

L13: Maniac
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
4.781
Garden of Words

Habe grade einen kleinen Anime-Lauf und gestern dann diesen hier geschaut.
Der hat mich schon immer auf Bluray angelächelt aber 24€ für 46 Mins Laufzeit waren mir zu happig.
Nun endlich auf Netflix nachgeholt und er war echt gut.
Sehr ruhig aber thematisch schön.

7/10
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
48.385
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Upgrade
Endlich wieder ein schnörkelloser, harter (Cyberpunk-) Actionfilm.
Story ist gut, aber vorhersehbar, trotz allem passte in dem Film alles (Schauspieler, Soundtrack, Action, Länge des Films) .... Daher gibt es von mir eine 9/10👍.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
21.805
PSN
MC-dee__
Upgrade
Endlich wieder ein schnörkelloser, harter (Cyberpunk-) Actionfilm.
Story ist gut, aber vorhersehbar, trotz allem passte in dem Film alles (Schauspieler, Soundtrack, Action, Länge des Films) .... Daher gibt es von mir eine 9/10👍.
Also das Ende hat mich schon überrascht.
Die Blu-ray liegt hier auf mein Tisch.Finde den Film auch sehr gut.
 

steffundso

L13: Maniac
Seit
13 März 2008
Beiträge
4.602
Xbox Live
CWsteffundso
PSN
steffundso
SAW:

Nach wie vor ein absolut genialer Film mit klasse Atmosphäre und brilliantem plot(-twist).
Habe mir die I-VIII Box bestellt, müsste heute ankommen. Habe damals glaube ich nur bis Teil 4 oder 5 geguckt. Mal sehen, ob ich die jetzt besser finden werde als früher :twewy:
nein, wirst du nicht :coolface:
 

eima

L14: Freak
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
6.856
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Steam
XtremeEimaX
SAW:

Nach wie vor ein absolut genialer Film mit klasse Atmosphäre und brilliantem plot(-twist).
Habe mir die I-VIII Box bestellt, müsste heute ankommen. Habe damals glaube ich nur bis Teil 4 oder 5 geguckt. Mal sehen, ob ich die jetzt besser finden werde als früher :twewy:
Ich mag alle :coolface:
 

thepache

L12: Crazy
Seit
5 Dez 2006
Beiträge
2.298
PSN
thepache
Gestern endlich Hereditary nachgeholt. Oh man, ich war ja echt voller Vorfreude wegen der ganzen Empfehlungen. "Bester Horror seit Shining"
Leider war ich nach dem Film ganz schön enttäuscht. Weiß jetzt so gar nicht warum der so toll sein soll. Für mich maximal ne 4.5/10.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
22.594
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
SAW:

Nach wie vor ein absolut genialer Film mit klasse Atmosphäre und brilliantem plot(-twist).
Habe mir die I-VIII Box bestellt, müsste heute ankommen. Habe damals glaube ich nur bis Teil 4 oder 5 geguckt. Mal sehen, ob ich die jetzt besser finden werde als früher :twewy:
Saw 1 ist klasse, Saw 2 macht Spaß und ab Saw 3 ist alles Grütze. Wobei Jigsaw ganz ok war.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
21.805
PSN
MC-dee__
Gestern endlich Hereditary nachgeholt. Oh man, ich war ja echt voller Vorfreude wegen der ganzen Empfehlungen. "Bester Horror seit Shining"
Leider war ich nach dem Film ganz schön enttäuscht. Weiß jetzt so gar nicht warum der so toll sein soll. Für mich maximal ne 4.5/10.
Fand denn Film auch nicht toll.
Waren ja viele begeistert.Habs auch nicht verstanden.
 

Nishi

L13: Maniac
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
4.781
Gestern endlich Hereditary nachgeholt. Oh man, ich war ja echt voller Vorfreude wegen der ganzen Empfehlungen. "Bester Horror seit Shining"
Leider war ich nach dem Film ganz schön enttäuscht. Weiß jetzt so gar nicht warum der so toll sein soll. Für mich maximal ne 4.5/10.
Naja, Shining war ja schon Mist, wa hast du da erwartet? :coolface:
Wobei das Buch von Stephen King echt gut war, mit dem Film bin ich aber nicht warm geworden :/
 

tialo

L16: Sensei
Seit
30 Aug 2006
Beiträge
12.441
Habe mir gestern mal Timecrimes angesehen, da ich Zeitreisefilme prinzipiell mag und @Bond den ja neulich empfohlen hatte.

Mir hat der Film prinzipiell gut gefallen. Klar, es ist eine Independentproduktion und das sieht man größtenteils auch, aber er ist schön straff inszeniert und macht seine Sache ziemlich ordentlich. Zwar sind viele Entwicklungen und Twists doch schon sehr vorhersehbar wenn man bereits ein paar Zeitreisefilme gesehen hat, dennoch fügt sich das Ganze bis zum Schluss gut zusammen und bringt einen schön zum Nachdenken. Letztendlich habe ich aber einen großen Kritikpunkt an dem Film und das ist das Verhalten des Hauptcharakters. Sein Verhalten wirkt bereits recht früh sehr konstruiert und unglaubwürdig, viele Sachen in der Zeitschleife entstehen ja überhaupt erst durch sein unüberlegtes Verhalten. Auch dass er sich an seine "vorherigen" Taten später quasi nie erinnern kann und sich nicht daran anpasst, wirkt auf mich absolut dämlich. Aber nun gut, anders wäre die Story wohl nicht machbar gewesen.

6,5/10 Punkte von mir :)

PS: Ist übrigens komplett in deutsch auf Youtube zu finden (legal)
 

BlackGun

L14: Freak
Seit
11 Okt 2006
Beiträge
5.545
PSN
BlackGun
Akira auf Netflix.

Kannte ich bis dato nicht, wird ja überall als Klassiker gehyped, der das Medium Anime im Westen erst so richtig bekannt und beliebt gemacht hat.

Zuerst das positive: Die Musik und die Bilder sind wirklich erste Sahne. Unfassbar das der Film schon über 30 Jahre alt ist. Sieht imo immer noch verdammt gut aus und hört sich auch gut an.

Negativ finde ich, dass die Charaktere eher blass und teilweise sogar unsympathisch wirken. Allen voran Kaneda, der ging mir stellenweise auf die Nerven. Auch hätte ich mir gewünscht, dass die Beziehung zu den Figuren näher beleuchtet wird. Am ende wird ja aus der Vergangenheit von Kaneda und Tetsuo gezeigt, war aber zu wenig wie ich finde.

Würde es mit 7/10 bewerten, da es mich doch gut unterhalten hat und die Bilder wie gesagt schon echt (sorry) geil sind.
 
Top Bottom