2. Der Mac Thread:

HiPhish

L17: Mentor
Seit
15 Jan 2006
Beiträge
14.980
Würde ich nicht machen, da sich viele programme darauf verlassen, dass diese Ordner da sind. beispielsweise liegt die iPhoto Bibliothek im Bilder Ordner. Was du auf keinen Fall löschen darfst ist der Library Ordner, dort liegen praktisch alle deine benutzerspezifischen Einstellungen.

Außerdem solltest du deine programme alle im programme Ordner ablegen. Bei den meisten 3rd Party Programmen ist das zwar egal, aber Apple Programme verlassen sich darauf, dass sie am vorgesehen Platz liegen, damit die updates richtig funktionieren.
 

Don Pipo

L12: Crazy
Seit
2 Dez 2005
Beiträge
2.379
Naja, schön und klar ist Ansichtssache. Mich persönlich nervt es, wenn im Musik-Ordner bspw. irgendwelche Dateien von iTunes herumlungern. Für mich gehören in einen Musikordner nur reine MP3's oder andere Audiodaten. Aber da hat jeder so sein eigenes System. Und das hat auch nichts mit Windowsdenken zu tun. Da gibt es mit "Eigene Dateien" und ähnlichen Ordnern das gleiche in grün.
Aber danke für die Infos. Dann lasse ich lieber die Finger davon und sortiere mir meien Sachen separat zurecht.
 

Tony-TOTAL

L12: Crazy
Seit
19 Mai 2004
Beiträge
2.071
PSN
x395a
Switch
1483 9656 7013
beispielsweise liegt die iPhoto Bibliothek im Bilder Ordner. Was du auf keinen Fall löschen darfst ist der Library Ordner, dort liegen praktisch alle deine benutzerspezifischen Einstellungen.

Könnte man trotzdem evtl. mit Hilfe Symlinks wo anders verschieben (muss man versuchen, klappt wohl nicht zu 100 %). Ich hab meinen Ordner mit dem Firefox Profil bsp. separat im Dropbox Ordner, am Ursprungsort ist statt dessen ein Symlink zum Dropbox Speicherort.
 

HiPhish

L17: Mentor
Seit
15 Jan 2006
Beiträge
14.980
Na ja, wir wollen nicht übertreiben ;)

Naja, schön und klar ist Ansichtssache. Mich persönlich nervt es, wenn im Musik-Ordner bspw. irgendwelche Dateien von iTunes herumlungern. Für mich gehören in einen Musikordner nur reine MP3's oder andere Audiodaten. Aber da hat jeder so sein eigenes System. Und das hat auch nichts mit Windowsdenken zu tun. Da gibt es mit "Eigene Dateien" und ähnlichen Ordnern das gleiche in grün.
Aber danke für die Infos. Dann lasse ich lieber die Finger davon und sortiere mir meien Sachen separat zurecht.
Du könntest einen zweiten ordner für eine Musik anlegen. Wenn du wissen willst, wie man icons für die Ordner macht, dann frag'. Außerdem ist das gnze iTunes Zeug nicht einfach so im Musik Ordner sodnern hat einen eigenen iTunes ordner. Notfalls kannst du in iTunes unte Einstellungen -> Erweiter wählen, wo deine iTunes Musik liegen soll.

Ich finde aber dass sich der Aufwand nicht lohnt. Mach' liber dienn eigenen Musikordner.
 

spike

L17: Mentor
Seit
31 Jul 2002
Beiträge
12.544
Switch
5475 6122 1625
Habe heute mein MacBook Pro 13" bekommen. Ist mein erstes Apple Produkt und einige Dinge sind noch sehr gewöhnungsbedürftig. Zum Beispiel die Position des @ Zeichens. Da hab ich schon einige Male ein Programm unabsichtlich geschlossen.

Aber ansonsten ist das Ding echt ein Traum. So leise...man hört nichts. Der spiegelnde Bildschirm ist ein Nachteil, da finde ich es schade, dass es die matten Bildschirme nur ab den 15" Modellen gibt.
 

Nintendofreek64

L11: Insane
Seit
14 Dez 2002
Beiträge
1.981
Ich wollte mal diesen Thread nutzen um ein anderes Thema anzusprechen:

Ich habe mir vor 3 Jahren ein Macbook (Intel 2core) gekauft mit Mac OS 10.4 (Tiger) Dieses Programm ist noch drauf, obwohl ich mir schon Snow Leopard geholt habe. Es wartet nur drauf, dass ich die wichtigen Dateien speichere um dann alles neu zu installieren. Jetzt komme ich aber mal zu einer negativen Sache, die mich ehrlich gesagt von meiner Pro-Apple-Einstellung mittlerweile zurückgeholt hat:

Als mein Kumpel sein Iphone 4 anschliessen wollte habe ich meinen Laptop mitgenommen, da seiner in Reparatur war. Iphone wollte Itunes 10 haben, was ich aber nicht hatte. Dann dachte ich mir, dass ich es halt einfach lade. Aber beim installieren, kam die Meldung, dass ich für Itunes 10 mindestens Leopard bräuchte! Was soll der Scheiss? Ironischerweise, kann ich Itunes 10 auf Windows bis runter zum alten XP installieren! Warum kann ich als Mac User nicht mehr die neuesten Geräte nutzen? Ich verstehe das nicht und ehrlich gesagt, denke ich beim nächsten Laptop nach, mir was Anderes zu holen. Tut mir echt Leid, aber ich bin in dieser Hinsicht enttäuscht, obwohl mir das Macbook sehr gut gefallen hatte.
 

Tony-TOTAL

L12: Crazy
Seit
19 Mai 2004
Beiträge
2.071
PSN
x395a
Switch
1483 9656 7013
Mist, sorry. Hab wohl die Seite längere Zeit nicht neu geladen oder hab übersehen, dass es neue Beiträge gibt.

Leider hat Apple die Eigenart, alte Zöpfe lieber etwas zu früh, als zu spät abzuschneiden. Bei Windows ist es anders rum, die lassen das alte Zeugs ewig in Windows drin.
 

HiPhish

L17: Mentor
Seit
15 Jan 2006
Beiträge
14.980
Das wäre ja halb so schlimm, wenn das iPhone nicht an iTunes gebunden wäre :fp: iTunes als option, das wär kein problem, aber die Bindung ist der Knackpunkt. Kann doch nicht sein, dass man ein extra Gerät braucht, nur um sein Telephon oder iPod nutzen zu können.
 

Don Pipo

L12: Crazy
Seit
2 Dez 2005
Beiträge
2.379
@Bundle:
Gibt es sowas wie Divvy auch als Freeware? Oder ein anderes Programm mit dem man Fenster schnell auf die Hälfte der Bildschirmgröße bringen kann (um zwei Fenster gleichzeitig anzuzeigen)?
 

Tony-TOTAL

L12: Crazy
Seit
19 Mai 2004
Beiträge
2.071
PSN
x395a
Switch
1483 9656 7013
Divvy kannst du auch kostenlos nutzen, nur kommt dann bei jedem Neustart vom Rechner eine 5-Sekunden Werbung von dem Programm, die man wegklicken muss.

Wenn man nicht oft einen Neustart macht, kann man damit leben.
 

HiPhish

L17: Mentor
Seit
15 Jan 2006
Beiträge
14.980
Bei der MacUpdate promo gibt es zwei Gratisprogramme: Monkey Island und QuickPick
https://www.mupromo.com/

Monkey Island kriegt man, wenn man sich für den Newsletter anmeldet.
QuickPick schein so was ähnliches zu sein wie das Launchpad in Lion. Man lriegt es, wenn man eine Nachricht twittert.
 

DackelArnold

L19: Master
Seit
28 Jun 2007
Beiträge
17.678
Ich stehe grade vor der Wahl: MacBook Pro 13,3 Zoll von 2011 oder das MacBook Pro 15 Zoll Modell aus dem Refurbished Shop bei Apple für 1229€. Möchte wer seine Meinung abgeben? Bin mir recht unsicher. :D
 

Kampfkoloss

L08: Intermediate
Seit
12 Okt 2006
Beiträge
860
Xbox Live
thomary
PSN
thomary
Ich stehe grade vor der Wahl: MacBook Pro 13,3 Zoll von 2011 oder das MacBook Pro 15 Zoll Modell aus dem Refurbished Shop bei Apple für 1229€. Möchte wer seine Meinung abgeben? Bin mir recht unsicher. :D

Was soll ich sagen, als das MBP 2011 angekündigt wurde, hab ich auch ziemlich gemeckert, heute hab ich das 13" MBP mit i5 bekommen und bin schon verliebt.... ganz lautlos ist das Teil zwar nicht, aber ansonsten passt einfach alles... und es funktioniert einfach... obwohl die Mac Welt doch erstaunlich anders ist als erwartet, aber bisher alles im positiven Sinne.

Von Refurbished rate ich ja generell eher ab, obwohl ich mit Apple da noch keine Erfahrungen habe...
 
Top Bottom