Microsoft Xbox Series S/X - Der Thread

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.947
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Das wird in etwa genauso aussehen.
Halt nur 1440p und keine 4k.

Auto HDR und schnelle Ladezeiten wirst du da auch bekommen.

Du bekommst alles von der Series X halt nur in 1440p
Falsch. Wenn es um 360 oder OG-Xbox-Spiele geht, bekommt man von denen nur die One S-Fassung. Gibt aber welche die optimiert für One X wurden, diese Optimierungen gibt es für Series S nicht.

Rest stimmt aber. Also 1440p statt 4K, Auto-HDR und schnelle Ladezeiten.
 

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
19.877
Das wird in etwa genauso aussehen.

Falsch. Wenn es um 360 oder OG-Xbox-Spiele geht, bekommt man von denen nur die One S-Fassung. Gibt aber welche die optimiert für One X wurden, diese Optimierungen gibt es für Series S nicht.

Rest stimmt aber. Also 1440p statt 4K, Auto-HDR und schnelle Ladezeiten.
Bitte korrigiere andere User hier nicht mit fehlerhaften Informationen.

Auf der Series S sieht es so aus:
  • OG Xbox Spiele laufen in 3x3 der Originalauflösung, also meist 1440p
  • 360 Spiele laufen in ihrer Originalauflösung oder 2x2, wenn sie enhanced (RDR1, FF13, etc) sind
  • One Spiele laufen in ihrer Originalauflösung
  • Verbesserungen wie bei der One X für One Spiele gibt es auf der Series S nicht (fehlt RAM Bandbreite)
  • bei kommenden Patches für One Games durch den Entwickler oder MS sind höhere Auflösungen oder Framerates auch für die Series S drin (FH4, Gears Ultimate, Fallout 4, SoT, ...)
  • fast alle Spiele ohne HDR bekommen optional zuschaltbares Auto-HDR
  • alle OG, 360 und One Spiele bekommen bessere Texturfilterung
Die gesamte Splinter Cell Reihe läuft z.B. auf der Series S dann in ungefähr 1440p. RDR 1 in 1440p und RDR2 in 900p.

This is how Xbox Series S backwards compatibility really works • Eurogamer.net
 

1Seppel23

L14: Freak
Seit
12 Jul 2007
Beiträge
6.232
Xbox Live
Seppel23FCB
PSN
Seppel23FCB
Steam
Seppel23FCB
Also sehen die Spiele teilweise auf der one X besser aus, als auf der Series S ?

Bei Games aus der One Generation die einen One X Enhanced Patch bekommen haben ist das durchaus möglich, bei allem was in Zukunft für die Next Gen entwickelt wird (egal ob mit Last Gen Support oder nicht) ist das extrem unwahrscheinlich, kann es aber trotzdem sehr gut sein das man auf der One X eine Insgesamt Optisch abgespeckte aber in 4K laufende Version bekommt und auf der Series S eine Optisch Insgesamt bessere mit mehre Effekten, Filtern usw., die aber nur in 1440 p läuft.


Und hierzu "Ein Wechsel von One X auf Series S lohnt sich also nur bedingt."

Wenn du vor allem vor hast Games aus der One Genration über Abwärtskompatibilität zu zocken würde ich das tatsächlich bejane, ansonsten nein.
 

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
19.877
Von der Series X hab ich nicht gesprochen.✌️

Ein Wechsel von One X auf Series S lohnt sich also nur bedingt.
Das kommt drauf an, welche Spiele du spielst :nix: Und ab Launch der Series S werden Spiele darauf besser laufen als auf der One X, zB Yakuza oder Dirt5, die doppelte Framerate gegenüber der One X haben werden.
 

AntraX

L11: Insane
Seit
31 Mai 2007
Beiträge
1.528
Das kommt drauf an, welche Spiele du spielst :nix: Und ab Launch der Series S werden Spiele darauf besser laufen als auf der One X, zB Yakuza oder Dirt5, die doppelte Framerate gegenüber der One X haben werden.
Und es kommt auf den Fernseher drauf an

Achja Eben auf Facebook irgendwo gelesen das die Gerüchte sich häufen das MS Uni Soft übernehmen will xD
 

rubikon

L10: Hyperactive
Seit
27 Jun 2016
Beiträge
1.386
Xbox Live
MightyPowerTANK
Find das auf einer Konsole aus dem Jahr 2020 eigentich nicht so geil. Kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass es im finalen UI auch so ist....
Der Nutzen für Games würde sich wohl auch in Grenzen halten wenns am Ende wirklich nur 1080p wären.
Persönlich wärs mir egal da kein 4k Tv und von nativen 4k in AAA Games wird eh nicht mehr viel übrig bleiben
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.505
Find das auf einer Konsole aus dem Jahr 2020 eigentich nicht so geil. Kann mir irgendwie auch nicht vorstellen, dass es im finalen UI auch so ist....
Kann ich mir auch nicht vorstellen.

Einfachste Erklärung.
Da das OS noch nicht final ist, nimmt es noch mehr Platz weg und deshalb spart man erst mal mit der Auflösung beim UI.
Das ist nötig, da MS eben schon viele Konsolen an Tester rausgehauen hat.

Sony kann da anders tricksen bis zum Launch, da man ihre Konsole nur bei ihnen selber testen darf.
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
12.581
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Top Bottom