Microsoft Xbox Series S/X - Der Thread

KiteeX

L11: Insane
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
1.817
Kann man bei Microsoft seine Konsolen eigentlich noch registrieren um insgesamt drei Jahre Garantie zu erhalten?
 

ShamRain

L07: Active
Seit
25 Dez 2009
Beiträge
517
Nein bisher wohl noch nicht... die One X Version läuft ja in 1440p/30

Gerade das Game, wird was die FPS betrifft enorm von der AK profitieren... wenn es gut läuft auch bezüglich lod...
Hauptsache das Spiel wird 60fps haben, Ego-Perspektive und 30-20fps geht gar nicht für mich, da bekomme ich Kopfschmerzen.
 

Reinhart

L07: Active
Seit
18 Sep 2019
Beiträge
700
So, vor ca. einer Woche schrieb ich ja, dass für die SX ein neuer TV her muss, da mein derzeitiger (und immer noch einwandfreier) Philips nun bereits 10 Jahre auf'm Buckel hat.
Zuerst ein großes Dankeschön für all die Empfehlungen, es ist jetzt der Samsung QLED Q80T 55 Zoll für knapp 1050€ geworden.

Die Bewertungen sind ziemlich gut, er hat HDMI 2.1, ist aktuell und bezahlbar(Definitionssache) .
Hat den hier zufällig jemand, oder kann generell was dazu sagen?

Eines noch: Es geht mir wirklich nicht darum, einen "State of the Art" TV mein eigen nennen zu können, was bei der Preisklasse wohl ohnehin nicht wirklich realistisch scheint, aber ich denke für jemanden der bisher noch keinen Kontakt zu 4K+HDR hatte, werde ich wohl Freude am Gerät haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Reinhart

L07: Active
Seit
18 Sep 2019
Beiträge
700
Hast du ihn schon gekauft?

Für 150€ mehr:

Hab ihn vor ca. 90 Minuten bestellt und per paypal bezahlt.
Blöde Frage: Was macht der LG besser? Bin wie gesagt kein Experte was Technik angeht.
Das einzige, was mir bei dem Samsung ein wenig negativ auffällt, ist das bei dem HDMI 2.1 in den Reviews immer von "eingeschränkt" und "im Prinzip 120fps möglich" die Rede ist.
 

DaniC

L12: Crazy
Seit
26 Dez 2006
Beiträge
2.916
Xbox Live
DaniC99
PSN
DaniC99
Naja, der LG ist ein OLED, der Samsung ein LED TV.
Hast du Dich vor Kauf nicht mal grundlegend über die 2 Techniken informiert??
Beide haben Ihre Vor und Nachteile, für mich geht aber nichts über OLED mit seinem unendlichen Kontrast(gerade bei HDR).
Dazu gibts bei LG Dolby Vision support.

Versteh mich nicht falsch, laut rtings scheint dein TV sehr gut zu sein. Wollte nur aufzeigen, dass es für etwas mehr auch OLED gibt.
 

Reinhart

L07: Active
Seit
18 Sep 2019
Beiträge
700
Naja, der LG ist ein OLED, der Samsung ein LED TV.
Hast du Dich vor Kauf nicht mal grundlegend über die 2 Techniken informiert??
Beide haben Ihre Vor und Nachteile, für mich geht aber nichts über OLED mit seinem unendlichen Kontrast(gerade bei HDR).
Dazu gibts bei LG Dolby Vision support.

Versteh mich nicht falsch, laut rtings scheint dein TV sehr gut zu sein. Wollte nur aufzeigen, dass es für etwas mehr auch OLED gibt.

Vielleicht ist das heutzutage kein Thema mehr, aber bei OLED hab ich immer die Angst vor "einbrennungen" im Bild.
Ich hatte bzgl. des Preises vergessen zu erwähnen, dass ich dank Cashback nochmal 100€ sparen kann, ist jetzt nicht die Welt, aber haben oder nicht haben ;)

Aber herzlichen Dank für den Tipp, wer auf OLED nicht mehr verzichten mag, für den ist der LG wohl tatsächlich eine Spitzenwahl und der Preis ist auch mehr als fair.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
28.675
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Gears
 

Bossti

L13: Maniac
Seit
16 März 2010
Beiträge
3.655
Xbox Live
Bossti KE
PSN
BosstiKE
Switch
455817934202
Steam
Bossti
Hab ihn vor ca. 90 Minuten bestellt und per paypal bezahlt.
Blöde Frage: Was macht der LG besser? Bin wie gesagt kein Experte was Technik angeht.
Das einzige, was mir bei dem Samsung ein wenig negativ auffällt, ist das bei dem HDMI 2.1 in den Reviews immer von "eingeschränkt" und "im Prinzip 120fps möglich" die Rede ist.
Das Problem bei den Samsung (und anderen LCD basierten TVs) ist, dass du im Gaming Mode enorm an Bildqualität verlierst. Die Alternative wäre dann den Gaming Mode nicht zu verwenden, was enorm hohen Input Lag bedeutet:


Es gibt zwar jetzt ein Update, dass den HDR Game Mode verbessert


aber die meisten Nachteile bleiben und der Support für Dolby Athmos und Dolby Vision fehlt auch. Wenn du dir so große Gedanken bzgl. Burn In beim OLED machst und so besser schlafen kannst hast du die richtige Entscheidung getroffen. Ich persönlich hätte nicht nur, sondern habe als ich die Wahl hatte lieber einen OLED LG genommen.
 

Vivi5432

L08: Intermediate
Seit
27 Okt 2007
Beiträge
905
Habe auch einen LG OLED, allerdings noch einen C8, daher keine 120 fps.
Aber trotzdem freue ich mich auf butterweiche 60 fps =).
So immens soll der Unterschied ja auch garnicht sein, laut ersten Tests
Aber was man nicht kennt, kann man auch nicht abgenommen bekommen :D.

Habe den TV jetzt ca. 1,5 Jahre, bisher absolut kein Burn-In feststellbar.
Läuft halt auch immer Mischprogramm (Games, Bluray, TV, Youtube) und hab da absolut keine Probleme mit.

Wichtig ist halt nur den TV nach dem Ausschalten erstmal nicht vom Strom zu trennen, damit der seinen Algo machen kann.
Der dauert, alle 4 Stunden, ca. 5 Minuten, danach kann man die Steckdosenleiste dann auch abschalten.

Kann daher, bisher, OLEDs auch nur emfpehlen.
 

Reinhart

L07: Active
Seit
18 Sep 2019
Beiträge
700
Das Problem bei den Samsung (und anderen LCD basierten TVs) ist, dass du im Gaming Mode enorm an Bildqualität verlierst. Die Alternative wäre dann den Gaming Mode nicht zu verwenden, was enorm hohen Input Lag bedeutet:


Es gibt zwar jetzt ein Update, dass den HDR Game Mode verbessert


aber die meisten Nachteile bleiben und der Support für Dolby Athmos und Dolby Vision fehlt auch. Wenn du dir so große Gedanken bzgl. Burn In beim OLED machst und so besser schlafen kannst hast du die richtige Entscheidung getroffen. Ich persönlich hätte nicht nur, sondern habe als ich die Wahl hatte lieber einen OLED LG genommen.

Habe die halbe Nacht damit verbracht, mir auf YT diverse Vergleichsvideos zwischen QLED und OLED anzusehen und musste feststellen, dass mir das Bild der OLEDs deutlich besser gefällt, daher habe ich meine Bestellung storniert.

Ich muss gestehen, dass ich mir darüber nie wirklich Gedanken gemacht habe(frag nicht warum), aber ich werde mich wohl ebenfalls für einen OLED entscheiden.
Die burn In-Problematik hab ich eventuell etwas überschätzt, wenn ich an all die Eindrücke/TV Reviews denke, die ich mir in den letzten Stunden so reingezogen habe.
 
Top Bottom