PlatformWAR WAR - Der Thread (Konsolen, PC, Mobile)

Seit
12 Nov 2006
Posts
2.360
XBOX Live
REVEREND R0B
PSN
REVEREND-R0B
Heute mal wieder The Wichter 3 gezockt... Wahnsinn, nach all dem Technikmurks von Battlefront 2, endlich mal wieder eine Wohltat für meine entzündeten Augen 😍. Diese Auflösung, die Farben, die Weitsicht, das unfassbar saubere und detaillierte Bild und die 4K Texturen der Mod, Hammer!!! Die Jungs haben’s einfach drauf...

 
Zuletzt bearbeitet:

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.499
Switch
4917 3531 3993
CURRENT PLAYERS PEAK TODAY GAME

1,285,955 2,016,498 PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUNDS
589,810 622,839 Dota 2
211,517 568,207 Counter-Strike: Global Offensive
40,512 55,556 Team Fortress 2
32,902 63,092 Middle-earth™: Shadow of War™


trotz der Lootcrates ist Mordor auf Steam ein Erfolg - aber vielleicht liegt es auch daran, weil man die Lootcrates am PC alle problemlos bekommen kann :ugly:
63K Spieler maximal und 32k aktuell klingt aber nicht so prall... Warum werden überhaupt diese nichtssagenden Zahlen herangezogen, interessant sollten nur die Verkaufszahlen sein, da liegt das Spiel lt. Steamspy bei 250k Einheiten, was weiß Gott nicht viel ist und wohl auch nicht die Erwartungen von WB sein dürften.

Aber ja, würde ich den Schund spielen, hätte ich mir da sicher auch schon ein paar Kisten herbeigezaubert.
 

Shiva

L08: Intermediate
Seit
7 Sep 2017
Posts
1.124
Final Fantasy 15 für PC: Darum war die Entwicklung der Konsolenfassung hundertmal schwieriger als PC-Version

Final Fantasy 15 war ursprünglich nur für Konsolen erschienen, doch Anfang 2018 wird das JRPG in der Windows Edition auch für PC und Windows 10 veröffentlicht. Die PC-Version schickt sich an, die beste und größte Version des Spiels zu werden. Unterstützung für native 4K- und 8K-Auflösungen, High Dynamic Range (HDR) für lebhaftere Farben und Dolby Atmos für Surround Sound sind mit an Bord. Im Gespräch mit dem Online-Magazin MCV verrät Game-Director Hajime Tabata Details über die kommende Windows Edition von Final Fantasy 15.

Um den Anklang des Spiels auch außerhalb des typischen JRPG-Publikums zu vergrößern, war Tabata besonders der neu implementierte First-Person-Modus wichtig. "Der größte Grund [für den First-Person-Modus] war, dass wir wollten, dass auch Spieler, die für gewöhnlich First-Person-Spiele für PC spielen, sich für FFXV interessieren", so Tabata. Das Entwicklerteam hab den Modus zwar erst zu 50 Prozent fertiggestellt, aber der Titel würde auch so bereits eine gewisse Frische entfalten, die beim Team gut ankäme.

Obwohl für den First-Person-Modus einige große Änderungen an den Spielsystemen beispielsweise den Animationen und Effekten des Spielercharakters und Kamerabewegungen vorgenommen werden mussten, stellte sich die Entwicklung für die PC-Version als Kinderspiel dar. Besonders im Vergleich zur Konsolenfassung: "Die Konsolenfassung, die eine Rekonstruktion zu Beginn des Spiels selbst und der Engine benötigte, war 100 mal schwieriger." Final Fantasy 15 hatte bekanntlich eine enorm lange Entwicklungszeit, da es zu Beginn als Playstation-3-Titel konzipiert war und zunächst für die Next-Generation-Konsolen portiert werden musste, und auch noch nicht ein Volltitel der Final-Fantasy-Reihe war.
http://www.pcgameshardware.de/Final-Fantasy-15-Spiel-118/News/Windows-Edition-PC-Version-Entwicklung-1241037/

:tinglew:
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Posts
44.091

Shiva

L08: Intermediate
Seit
7 Sep 2017
Posts
1.124
"gleichzeitig online" nach dem ersten Tag, das ist toll, geht auf PC gerade auf die halbe Million Verkäufe zu.




kluge Entwickler würden eh PC als Leadversion machen, leider sind Publisher oft nicht so klug
Richtig, und brechen es dann einfach nur noch auf die Konsolen runter.
 
Seit
18 Feb 2007
Posts
3.173
Switch
4988 6785 8758
"gleichzeitig online" nach dem ersten Tag, das ist toll, geht auf PC gerade auf die halbe Million Verkäufe zu.




kluge Entwickler würden eh PC als Leadversion machen, leider sind Publisher oft nicht so klug
Nimm einen heutigen Mittelklasse-PC als Standard (Intel Quad Core 3GHZ, GeForce 1060/RX 580) und das runtergebrochene läuft auf den Konsolen so gut wie Assassins Creed Unity.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.499
Switch
4917 3531 3993
Nimm einen heutigen Mittelklasse-PC als Standard (Intel Quad Core 3GHZ, GeForce 1060/RX 580)

Das war vor 3 Jahren als ich meinen PC aufgerüstet habe vielleicht Mittelklasse(1060 gabs da noch keine aber die 970 ist ca. gleich stark)...

Und ja, ist noch immer leistungsfähiger als die PS4.1 aka Pro
 
Zuletzt bearbeitet:

Slaydom

L10: Hyperactive
Seit
15 Mai 2009
Posts
1.484
Naja ne 1060 ist Einstiegsklasse, das mindeste was man als GPU verbauen sollte, wenn man mit dem Rechner auch spielen möchte. Mittelklasse ist die 1070. Bei den CPUs wird ne i5 von vor 3 Jahren auch für die next Gen Konsolen reichen, da braucht man sich keine Sorgen machen mit.
Eine Grafikkarte für über 200€ ist mittelklasse nicht einsteiger :p
Ne aber von der Leistung ist sie absolute MIttelklasse.
 

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
3,5GB VRam reichen offenbar um ne PS4 Pro nass zu machen, hat Digital Foundry auch oft genug bewiesen in ihrer Testreihe zur 970 und vergleiche zur Konsole.
Hier werden direkt mal verschiedenen Dinge durcheinander gebracht.
1. Eine PS4 nutzt ihren RAM nicht allein als VRAM.
2. Ein PC nutzt nicht nur den VRAM.
 

TheProphet

L99: LIMIT BREAKER
Seit
30 Apr 2002
Posts
41.499
Switch
4917 3531 3993
Hier werden direkt mal verschiedenen Dinge durcheinander gebracht.
1. Eine PS4 nutzt ihren RAM nicht allein als VRAM.
2. Ein PC nutzt nicht nur den VRAM.
Und weiter? Ändert nichts daran, dass die 3,5GB einer 4 Jahre alten GPU reichen um eine nagelneue supertolle PS4 Pro nass zu machen, so auch gesehen im Destiny 2 Video von DF :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.155
Und weiter? Ändert nichts daran, dass die 3,5GB einer 4 Jahre alten GPU reichen um eine nagelneue supertolle PS4 Pro nass zu machen, so auch gesehen im Destiny 2 Video von DF :)
Weder ist die niegelnagel neu, noch ist die Aussage, 3,5 GiB würden reichen, korrekt. Meine Aussage hatte deine jetzige Frage also schon beantwortet.