PS3/PS4/360/XOne Tomb Raider

Setzer

L14: Freak
Seit
13 Aug 2005
Posts
7.545
@Kiera: Dann kauf dir den Soundtrack....:p

Ich weiß echt nicht was ich davon halten soll....was CD da jetzt wirklich zusammenbastelt....
 

IRO

L15: Wise
Seit
6 März 2008
Posts
9.940
XBOX Live
Inferno Romeo
PSN
InfernoRomeo
Irgendwie find ich sieht man beim Tomb Raider nicht richtig, was es am Ende wird, wird es nun ein Action Adventure mit Survival Aspekt oder eher ein "Dumm, Deckung, Dumm Shooter" :D

Jeden Trailer find ich großartig, aber ich befürchte ja das ich da am Ende wieder nur rumballern soll. Und wenn es so kommt, dann denke ich die ganze Zeit das Tomb Raider eigentlich kein Shooter sein sollte...
 

Hagi

L18: Pre Master
Seit
25 Sep 2007
Posts
15.303
XBOX Live
bbyy1905
PSN
bbbyyy89
was ich ja total schlecht finde, ist das sich das Spiel auch noch tod ernst nimmt, da gibts irgendwie nichts anderes...

Das wurde auch von diesem IGN Typen kritisiert, Uncharted soll ja noch ihre locker flockigen szenen haben wo Drake nen Joke raushaut, egal wie die Situation ist etc
 
Seit
5 Apr 2009
Posts
10.655
XBOX Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
was ich ja total schlecht finde, ist das sich das Spiel auch noch tod ernst nimmt, da gibts irgendwie nichts anderes...

Das wurde auch von diesem IGN Typen kritisiert, Uncharted soll ja noch ihre locker flockigen szenen haben wo Drake nen Joke raushaut, egal wie die Situation ist etc
Und genau das finde ich so schlecht bei Uncharted.

Oh, ich habe eben 25 Männer getötet, egal!
Ich gucke der Ollen mal lieber auf den Arsch :fp:

Deshalb begrüße ich auch Tomb Raider so sehr
 

miko

L18: Pre Master
Seit
31 Okt 2009
Posts
17.274
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Und genau das finde ich so schlecht bei Uncharted.

Oh, ich habe eben 25 Männer getötet, egal!
Ich gucke der Ollen mal lieber auf den Arsch :fp:

Deshalb begrüße ich auch Tomb Raider so sehr
ist halt noch ein spiel und nimmt sich nicht so ernst. bei tomb raider werden 25 männer getötet, aber lara ist ja das ach so schwache mädchen.
da widersprechen sich cutscenes und gameplay gewaltig und das stört dich jetzt nicht?
 
Seit
5 Apr 2009
Posts
10.655
XBOX Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
In der neuen Invisible Walls Folge wird über das Spiel geredet
http://www.gametrailers.com/full-ep...le-walls-episode-236--biotomb-infinite-raider
Die haben es ein paar Stunden anspielen können.

Es soll vom Gameplay keine Überraschungen geben, aber es soll sich so anfühlen wie ein Tomb Raider Teil :goodwork:
RGP Elemente sind vorhanden und so muss man z.B. den Kletterhaken aufleveln und eine bestimmte Felswand zu erklimmen.

Offene und geschlossene Areale sollen sich abwechseln und es gibt auch Dinge zu entdecken.
So kann man z.B. in Höhlen gehen und da vielleicht neue Ausrüstung finden.
Das Spiel zwingt den Spieler aber nicht diese Höhle zu durchsuchen.




ist halt noch ein spiel und nimmt sich nicht so ernst. bei tomb raider werden 25 männer getötet, aber lara ist ja das ach so schwache mädchen.
da widersprechen sich cutscenes und gameplay gewaltig und das stört dich jetzt nicht?
Es passt aber besser.
Wenn es um Leben und Tod geht hat man nicht die Zeit um sich Gedanken zu machen.
Erst danach hat man die Zeit und denkt darüber nach was man getan hat.

Das ist ja auch der Grund warum so viele Soldaten Traumata erleiden.

Ohne Drakes dummes pubertäres Gelaber wäre das UC Erlebnis sehr viel besser geworden.
 

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Posts
70.766
XBOX Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
»Die Essenz von Tomb Raider ist für Erwachsene«

Im Tomb-Raider-Reboot erzählt der Entwickler Crystal Dynamics die Geschichte der Lara Croft von Neuem. Schwerpunkt sind Laras Erlebnisse auf eine Pazifikinsel, die sie zu der abgebrühten Grabräuberin machen, die aus den bisherigen Serienteilen bekannt ist.

Im Interview mit der Webseite AusGamers erklärt Brian Horton, wie das neue Tomb Raider angelegt ist:

»Es gab ja in den vorigen Spielen schon Hinweise auf [Laras] Vergangenheit, aber dieses ist das erste Spiel, das ihr erstes Abenteuer zum Thema hat, den Pfad, den sie beschreitet um eine Grabräuberin zu werden. Das war einer unser Grundsätze: Lasst uns die klassische Marke [Tomb Raider] durch einen modernen Filter sehen. (...)

Wir wollten sicherstellen, dass die Essenz von Lara Croft in ihrem Charakter zu finden ist. (...) Wir wollten einiges von Laras stählerner Härte wegnehmen - zumindest zu Beginn - denn es gibt einen Punkt wo man erzählen muss, wie Lara zu dem wurde, was sie ist. Dass es etwas gab, was davor passiert ist. Also mussen wir diese Geschichte erzählen. (...)

Das erste Tomb Raider [von 1996] fühlte sich ziemlich erwachsen an und ich denke, dass wir von dieser Anmutung einiges zurückgebracht haben - verglichen mit dem Bilderbuch-Charakter, den [Tomb Raider] im Lauf der Serie bekommen hatte.«

Wie sich die junge Lara im Tomb-Raider-Reboot durch die unwirtliche Inselwelt schlägt, zeigt ein neuer Trailer mit dem passenden Titel »Survivor« (siehe oben). Tomb Raider erscheint am 5. März 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und den PC.
-Quelle
 

Hagi

L18: Pre Master
Seit
25 Sep 2007
Posts
15.303
XBOX Live
bbyy1905
PSN
bbbyyy89
ist halt noch ein spiel und nimmt sich nicht so ernst. bei tomb raider werden 25 männer getötet, aber lara ist ja das ach so schwache mädchen.
da widersprechen sich cutscenes und gameplay gewaltig und das stört dich jetzt nicht?
eben, nur weil die kleine nun einen auf tough tut, ist es nun weniger unlogisch ? Stöhnt bei jedem schritt rum, als ob sie lustkugeln inne hätte, und aus dem kleinen mädchen wird terminator schlecht hin, aber kay Uncharted ist unlogisch