PS4 The Last of Us Part II - Spoilerfrei!

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Ich find den Part im Krankenhaus mega creepy und Athmosphärisch. Klar einer der Höhepunkte bisher. Dabei war der Abstieg das Nachbargebäude runter mit Lev schon nicht ohne.
 

tnt4life

L14: Freak
Seit
17 Jul 2007
Beiträge
6.559
PSN
Liquidus _Snake86
Wie ist das eigentlich mit den Sammelstücken? Kann ich die Abschnitte der jeweiligen Kapitel spielen und die fehlenden Sachen holen? Oder muss man alles nach und nach machen?
 

Lunatic

L14: Freak
Seit
10 Sep 2007
Beiträge
5.598
Xbox Live
cwLunatic
PSN
cwlunatic
Ich Krebse bei entspannten vier Stunden und zwanzig Minuten rum :coolface: Aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen, musste ich meinen kinderlosen Tag um eine ganze Woche verschieben :heul:

Doch das was ich bisher gesehen habe, hat mich einfach nur umgehauen. Ich habe gestern das erste Mal explorieren dürfen und meine Güte war ich gefesselt.

Ich muss auf die Art Gameplay aber auch erstmal wieder klar kommen. Mache noch ein paar dumme Fehler und hab des wegen schon manches Mal ins Gras gebissen :coolface:
 

InZaNe

L14: Freak
Seit
2 Sep 2009
Beiträge
5.442
PSN
Dr_Sterbehilfe
Steam
MizzDepression
Wie ist das eigentlich mit den Sammelstücken? Kann ich die Abschnitte der jeweiligen Kapitel spielen und die fehlenden Sachen holen? Oder muss man alles nach und nach machen?
Ja, kannst du. Du darfst aber den save vom durchspielen nicht überschreiben. Wenn du einem Kapitel warst musst du den erst wieder laden. Sonst kannst du nicht mehr alle Kapitel auswählen.
Der sammelkram wird in einer gesonderten Datei gespeichert. Ist also unabhängig von den saves.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Tag 2 Reloaded
so irre schwer war das Bossviech dann doch nicht. Der kleine der da anschließend rausschlüpfte hat mir mehr Probs gemacht da er ein echter Bullet Sponge war.
 

Fettbacke

L13: Maniac
Seit
1 Nov 2013
Beiträge
4.775
Xbox Live
FettbackeX
PSN
FettbackeX
Switch
5677 7793 8483
Steam
Fettbacke
Bin nach 35 Stunden nun durch. Fand es nur ein kleines bisschen zu lang, ansonsten hat es mir gut gefallen.

Ich mag Abby nicht :nix:
War ziemlich pisst, als Ellie es nicht zu Ende bringen konnte. Ich verstehe es auch einfach nicht, warum BEIDE am Ende Gnade walten ließen.
Die letztenn Szenen waren aber echt gut gemacht, hauten ordentlich rein. Ellie hat nicht nur ihre Rache nicht bekommen, sondern quasi (fast?) alles verloren.

Würde dem Spiel bisher eine 08/10 geben. Werde aber die Tage sicherlich noch viel über die Story nachdenken.

Story, Chars: Part I > Part II
Gameplay, Welt: Part I < Part II
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.944
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Bin nach 35 Stunden nun durch. Fand es nur ein kleines bisschen zu lang, ansonsten hat es mir gut gefallen.

Ich mag Abby nicht :nix:
War ziemlich pisst, als Ellie es nicht zu Ende bringen konnte. Ich verstehe es auch einfach nicht, warum BEIDE am Ende Gnade walten ließen.
Die letztenn Szenen waren aber echt gut gemacht, hauten ordentlich rein. Ellie hat nicht nur ihre Rache nicht bekommen, sondern quasi (fast?) alles verloren.

Würde dem Spiel bisher eine 08/10 geben. Werde aber die Tage sicherlich noch viel über die Story nachdenken.

Story, Chars: Part I > Part II
Gameplay, Welt: Part I < Part II

Wenn Ellie die Rache durchgezogen hätte, wäre sie immer noch alleine, wäre immer noch gebrochen und von ihren Dämonen gequält. Es hätte genau 0 Charakterentwicklung gegeben.

Das ist doch eines der Punkte des Spiels, dass jeder der Rache bekam vieles/alles verlor und KEINE Seelenruhe fand. Ellie erinnert sich wieder an schöne Momente mit Joel und hat ihre Dämonen besiegt. Natürlich zu einem Preis... denn gerade in Last of Us hat jede Handlung eine Konsequenz. Dina wollte nicht, dass Ellie geht, Ellie war die Rache aber wichtiger als Dina.

Trotzdem kann Ellie am Ende des Spiels eine neue Reise beginnen... neuer Lebensabschnitt... und der kann zurück nach Jackson/Dina führen oder sonstwohin.
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.439
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Bin nach 35 Stunden nun durch. Fand es nur ein kleines bisschen zu lang, ansonsten hat es mir gut gefallen.

Ich mag Abby nicht :nix:
War ziemlich pisst, als Ellie es nicht zu Ende bringen konnte. Ich verstehe es auch einfach nicht, warum BEIDE am Ende Gnade walten ließen.
Die letztenn Szenen waren aber echt gut gemacht, hauten ordentlich rein. Ellie hat nicht nur ihre Rache nicht bekommen, sondern quasi (fast?) alles verloren.

Würde dem Spiel bisher eine 08/10 geben. Werde aber die Tage sicherlich noch viel über die Story nachdenken.

Story, Chars: Part I > Part II
Gameplay, Welt: Part I < Part II
Ich verstehe das aus menschlicher Sicht absolut. Beide haben enorm viel verloren und sich gegenseitig umzubringen hätte niemanden geholfen oder Genugtuung verschafft. Ich persönlich wollte den Fight am Ende nicht spielen, mich hatte man zumindest emotional absolut erwischt. Ich habe bereits als Ellie ihren "Frieden" hatte und mit Dina zusammenlebte ihren Schritt nicht verstanden und saß eher Kopfschüttelnd vor dem TV.

Aber auch das tolle an dem Game, dass das wohl jeder anders empfindet und die Entscheidungen unterschiedlich beurteilt. :)
 

ExSeth

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
3.497
Xbox Live
ExSeth8300
PSN
ExSeth
Switch
7070 5342 4252
Discord
ExSeth#3125
So...hab nun auch Platin. Hat etwas gedauert, da Privat viel zu tun gehabt, sonst hätte ich diese vorige Woche schon gehabt....

habe den zweiten Lauf bis zumKrankenhaus spielen müssen, kurz vor dem fiesen mega Boss...

:)
 

Pizza

L12: Crazy
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
2.544
Boah bin ich enttäuscht vom Spiel. Grafik, Atmo, Gameplay...das stimmt alles. Aber die Story und die Charaktere sind so dumm und klischeehaft, dass ich mich frage, was da während der Entwicklung eigentlich passiert ist. Das Spiel ist voller Plotholes, die Charaktere sind zu 0% dieselben wie in TLOU 1, die Entscheidungen sind selten dämlich, die Szenen teils lächerlich einseitig geschrieben. Das Spiel hat keine Tiefe.
TLOU 1 hatte eine simple Story, wurde aber durch Writing und durch die Charaktere auf ein anderes Level gehoben. Es war ein Spiel in Endzeit-Atmosphäre mit einer gewaltigen Portion Charakter-Drama.
Das ist hier ist ein billiger Grindhouse-Streifen. Ein B-Movie. Mir ist wirklich jeder Charakter völlig egal, unfassbar. Teil 1 war auch nicht schwarz und weiß, aber da wurde man wenigstens zum Nachdenken angeregt und musste für sich selbst abwägen, was man von all dem hält. Hier muss ich gar nichts. Ich sehe dabei zu, wie einst tolle Charaktere Entscheidungen treffen, die genauso gut Figuren in Sharknado getroffen hätten.
Als hätte ein komplett anderer Mensch die Geschichte aus Teil 1 fortgeführt.
Und nochmal: Mir geht es nicht darum, was passiert, sondern WIE es passiert. In Teil 1 habe ich jeder Sequenz entgegengefiebert. Ich will ich fast jede Sequenz skippen, um zum Gameplay zu kommen. Richtig mies geschrieben.

edit: Die Flashbacks mit Joel lassen mich ratlos zurück. Hier blitzt noch die Genialität von ND zur Zeit von TLOU 1 auf.
 

Jobs82

L13: Maniac
Seit
3 Dez 2017
Beiträge
3.094
Na Pizza mit der Meinung stehst du Exklusiv da. Dein Problem war schon davor da das du voreingenommen warst.

Mich fesselt nach 25 Stunden die Story wie das Gameplay ohne Ende. Kann garnicht erwarten weiter zu zocken.
Spiel regt zum nachdenken an und die Charaktere sind so geschrieben das es teilweise weh tut manche Sachen zu machen
 

Pizza

L12: Crazy
Seit
31 Okt 2018
Beiträge
2.544
@Flammkuchen

Erkläre mal wo die Plotholes sind. Aber bitte nicht mit "Die verhalten sich anders als sie sollten"-Nonsense. Richtige Storyfehler.
Diese gibt es nämlich nicht. Heul woanders.
Nö, auf so eine Provokation antworte ich nicht. Ich habe meine Meinung geschrieben. Komme damit klar, ignoriere sie oder lass es einfach ganz.

Wer glaubt, dass dieses Spiel keine Plotholes hat und die Charaktere dieselben sind, wie in Teil 1, sollte vielleicht nochmal Teil 1 spielen (was ich kurz vorher getan habe). Das Spiel hat nicht ansatzweise die Qualität wie Teil 1. Das ist meine Meinung. Ihr dürft gerne anderer Meinung sein und nein, ich stehe damit nicht exklusiv dar.
Metacritic interessiert mich nicht die Bohne.
 
Top Bottom