Serie Star Trek

Seit
31 Mai 2011
Beiträge
21.590
Haben sie das rausgeschnitten, weil sie einfach mit der TOS Anspielung aufhören wollen, oder weil sie sich umentschieden haben und das kein Storystrang werden soll?

Anderes Thema: Ich habe heute die letzte Folge Voyager geguckt nachdem ich die letzten Wochen die Serie von Anfang bis Ende geguckt habe. Ich liebe die Serie immer noch, kann die ganzen negativen Meinungen online nicht nachvollziehen. Voyager erreicht zwar nie die Höhen von TNG und die Crew ist nicht ganz so sympathisch, aber dafür ist Voyage im konsistenter. Klar gibt's die Folge wo Paris und Janeway zu Lurchen werden und Sex haben, aber das ist auch die einzige wirklich schlechte Folge der Serie imo.
Die besten Charaktere der Serie sind für mich der Doktor (Überraschung) und Neelix (der ist allgemein glaub ich eher unbeliebt, aber ich mag ihn).

Dass die Borg so abgeschwächt wurden im Vergleich zu TNG hat sie imo zu interessanteren Feinden gemacht. Dadurch dass die Voyage sich so konstant Richtung Alpha Quadrant bewegt find ich die Gegnervarianz ziemlich cool. Statt immer die Kardassianer und Romulaner als Feinde zu haben variieren in Voyager die Feinde glaubhaft. Dadurch können die Storys, die den Schreibern zu einer Rasse einfallen umgesetzt werden und dann geht's weiter zur nächsten. Find ich insgesamt sehr gelungen.
Hab mir in den letzten Monaten auf Netflix alle Serien in chronologischer Erscheinungsreihe angesehen und liebe immer noch alle :p
Musste aber auch wieder feststellen, dass ENT einfach nur geil ist... spätestens ab Staffel 3. Verstehe immer noch null, warum das abgesetzt wurde...
 
Seit
11 Jul 2003
Beiträge
8.942
H
Musste aber auch wieder feststellen, dass ENT einfach nur geil ist... spätestens ab Staffel 3. Verstehe immer noch null, warum das abgesetzt wurde...
War es hier nicht einfach der Fall, dass die Einschaltquoten zu gering waren? Enterprise in der heutigen Streamingzeit hätte wohl länger überlebt. Und ja, ich hätte gerne weitere Folgen/Staffeln gesehen.
 
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
21.590
War es hier nicht einfach der Fall, dass die Einschaltquoten zu gering waren? Enterprise in der heutigen Streamingzeit hätte wohl länger überlebt. Und ja, ich hätte gerne weitere Folgen/Staffeln gesehen.
Da hast du schon iwie recht, aber abgesehen davon... wurd das halt auch abgesetzt, weil offenbar das Interesse nicht so groß war bzw. die Serie nicht sooo viele Fans hatte.

Auf der anderen Seite erinnere ich mich an nen Bericht, dass ENT nach der Absetzung auf nem anderen Sender (SciFi spezifisch) wiederholt wurde zu besseren Sendezeiten und die Quoten da recht gut gewesen sind... Das schlimmste an ENT ist für mich einfach und absolut die letzte Folge, die für mich so viel zerstört hat... wirkte einfach hingeklatscht, weil man dringend ein Ende finden musste und dabei so extrem durchgehastet... + Storyentscheidungen, die ich so nicht gut fand.

Im Interview meinte (glaub Berman) man auch, dass, hätte ENT noch weitere Staffeln bekommen, das Ende (zumindest an einigen Stellen) wohl umgeschrieben worden wäre... unter anderen auch den Tod von Trip betreffend.
 
Seit
11 Jul 2003
Beiträge
8.942
Sein Tod wirkte auch zu sehr gewollt, als bräuchte man noch einen großen Knall, um zu schocken/sich zu verabschieden. Vom Aufbau her hätte die letzte Folge gerne eine normale Episode sein können (ohne Trips Tod und den Zeitsprung am Ende). Eine Episode mit aus Star Trek bekannten Gaststars.
 
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
21.590
Der Zeitsprung war auch so dumm gemacht xD

"Was? Shren ist tot? Wie lange? 3 Jahre schon?" und plötzlich "Hallo, hier ist Shren." "Ach nee... da hast uns aber verarscht (für eine Sekunde)" xD

Allein, dass Archer erst so viele Jahre später vom Tod erfahren würde... ach naja... die Folge steht für mich ganz klar nicht im Canon, was viele Details angeht. Aber ja... mit ein paar kleinen Änderungen, hätte das ne nette Jubiläumsfolge zwischendrin sein können.
 
Seit
16 Okt 2006
Beiträge
12.583
PSN
M4g1M4s
Ich hab Deep Space Nine jetzt nochmal 'ne Chance gegeben, aber nach 10 Episoden schon wieder keine Lust mehr. Das ist mir einfach viel zu sehr wie 'ne Seifenoper. Mir ist klar, dass quasi jedes Star Trek eher schwach anfängt und dann besser wird, aber bei TOS, VOY und TNG guck ich auch die ersten Staffeln sehr gerne. Bei DS9 irgendwie überhaupt nicht.

Ist das Zeug in den späteren Staffeln die Qual durch die ersten Episoden wirklich wert?


Nachdem ich von DS9 ne Auszeit brauchte hab ich dafür jetzt mal wieder ENT angemacht und auch wenn mir die Serie auch nicht so gut gefällt wie die anderen, bin ich da jetzt bei Episode 10 angekommen, ohne darüber nachzudenken, ob ich überhaupt weitergucken will.
Mir ist aber mal wieder aufgefallen, wie verdammt amerikanische ENT im Vergleich zu den anderen Serien ist. Man merkt echt enorm, dass das nach 9/11 rausgekommen ist. :ugly:
 

trip

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
12 Jan 2004
Beiträge
1.657
Ich hab Deep Space Nine jetzt nochmal 'ne Chance gegeben, aber nach 10 Episoden schon wieder keine Lust mehr. Das ist mir einfach viel zu sehr wie 'ne Seifenoper. Mir ist klar, dass quasi jedes Star Trek eher schwach anfängt und dann besser wird, aber bei TOS, VOY und TNG guck ich auch die ersten Staffeln sehr gerne. Bei DS9 irgendwie überhaupt nicht.

Ist das Zeug in den späteren Staffeln die Qual durch die ersten Episoden wirklich wert?
Die Serie lohnt sich auf jeden Fall, da man deutlich besser die Figuren ausgebaut hat als noch zu TNG. Spätestens ab Staffel 2 wird es auch krass philosophisch, dazu Thematiken der frühen 1990er wie Rassenunruhen, Rassismus, Drogensucht, Gen-Manipulation, Sexueller Identität, Kriegstraumata etc. Da ist DS9 auch deutlich mutiger als TNG es je war. Kirk oder Picard ? Die einzig richtige Antwort lautet: Sisko.

Avery Brooks ist die Rolle an den Leib geschneidert und im echten Leben genauso schrullig und abgefuckt wie die Figur. Zieh dir einfach mal die Doku The Captains rein, ich kam aus dem Lachen nicht mehr raus. Selbst William Shatner war verwirrt... und das muss man erstmal hinbekommen :v:














 
Seit
22 Dez 2002
Beiträge
4.650
PSN
deschain1982-ben
Ich bin tatsächlich gerade bei meinem ersten DS9 Durchlauf seit sehr langer Zeit. Die Serie ist wirklich großartig gealtert, von einigen Effekten natürlich abgesehen. Es ist jedoch wahr, dass der Anfang wirklich sehr zäh ist. Eigentlich gefällt mir in der ersten Season kaum was, das beste sind das wohl noch die Auftritte von Picard und Q (unabhängig voneinander). Aber wie Perplex schon sagte: Der Qualitätsanstieg ist wirklich beachtlich!
 

Champ

L10: Hyperactive
Seit
3 Jun 2009
Beiträge
1.356
Staffel 1 war überraschend gut.
Nicht wie ich mir ne star trek Serie wünsche... sondern eher ein großer langer netflix-startrek Film.
Freu mich auf Staffel 2

*Nur das sie es nicht geschafft haben am Design der Vorlage zu bleiben war halt "unnötig".
Mir wären klingonen so wie ich sie kenne lieber gewesen.
 
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
3.183
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Staffel 1 wurde am Ende kaputt gemacht, wenn man schon einen der wenigen interessanten Charaktere so abfrühstückt. Gleichzeitig nen anderen Charakter der schlimmere Dinge tat, zurückholt.... und dann das große Finale das den Krieg beendet so enden lässt.

Cliffhanger fand ich nett und schön, dass der Trailer dann schon das was man vermutete zeigt. Ich hatte größtenteils Spaß mit Staffel 1, auch wenn es für mich am Ende abflachte.

Staffel 2 gebe ich mir eh... vielleicht werde ich dann auch mit paar Charakteren warm... mit den Klingonen niemals.
 
Seit
22 Dez 2002
Beiträge
4.650
PSN
deschain1982-ben
Ich hatte bei der Meldung wirklich Gänsehaut! Picard ist vielleicht sogar meine liebste fiktive Figur und ich hätte nie gedacht, ihn nochmal wiederzusehen. Ich erwarte keine Hauptrolle, aber einfach nur Patrick Stewart wieder in dieser Rolle zu sehen wird mir einfach unfassbar viel bedeuten. Eigentlich müssen ja auch weitere TNG Charaktere auftauchen. Frakes wäre super, für Spiner (wenn er Bock hat) müsste man sich aufgrund des Alters bzw. des Nicht-Alterns von Data etwas einfallen lassen und Michael Dorn müsste man wahrscheinlich eh mit Waffengewalt vom Set fernhalten. :D Ach, ich freu mich!
 
Top Bottom