PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    321
Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Darkeagle

L14: Freak
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
5.585
Xbox Live
1
PSN
1
Switch
1
Steam
1
In der Zwischenzeit erschienen nur unbedeutende Spiele wie RDR 2, Sekiro, resident evil 2, apex legends oder sonst was für die PS4 und nicht für die Switch. Geh mal weiter Nintendos Verkaufszahlen spielen in den jeweiligen Threads. Da darfst du im circlejerk gerne weiter machen und dich auch beobachtet fühlen :yeah:

oh wow, da bin ich jetzt aber beeindruckt. spiele die man auf jedem mittelklasse pc und der one x schöner spielen kann. wie gesagt ich bin multi, wieso kommst du jetzt mit so nem uninteressanten multi zeug an nur weil du damit die switch dissen willst? als bräuchte ich dasselbe spieleangebot auf 5 unterschiedlichen plattformen. dass nintendo fast ausschließlich mit eigenproduktionen die switch alleine stemmt und damit so beeindruckende umsätze und gewinne erzielt habe ich ja bereits selbst erwähnt und ist auch ne wesentlich größere leistung als ne hardware hinzustellen und zu warten dass die thirds wie jede gen aufspringen und die hörigen lemminge alle eine playdohstation kaufen. :coolface:
 
Zuletzt bearbeitet:

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
16.286
PSN
HoemBOY
oh wow, da bin ich jetzt aber beeindruckt. spiele die man auf jedem mittelklasse pc und der one x schöner spielen kann. wie gesagt ich bin multi, wieso kommst du jetzt mit so nem uninteressanten multi zeug an nur weil du damit die switch dissen willst? als bräuchte ich dasselbe spieleangebot auf 5 unterschiedlichen plattformen. dass nintendo fast ausschließlich mit eigenproduktionen die switch alleine stemmt und damit so beeindruckende umsätze und gewinne erzielt habe ich ja bereits selbst erwähnt und ist auch ne wesentlich größere leistung als ne hardware hinzustellen und zu warten dass die thirds wie jede gen aufspringen und die hörigen lemminge alle eine playdohstation kaufen. :coolface:
Welches aufeinmal, hier geht es um die zukünftige Konsolen. Wie wäre es beim Thema zu bleiben? Keine Seele interessiert, dass du Nintendos Billigports und Produktionen toll findest und dir deshalb soviel Spaß bereitet, weil sie sich gut verkaufen, während die Konsole tot ist für Enthusiasten. Ist ja traurig :shakehead:
 

Darkeagle

L14: Freak
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
5.585
Xbox Live
1
PSN
1
Switch
1
Steam
1
Welches aufeinmal, hier geht es um die zukünftige Konsolen. Wie wäre es beim Thema zu bleiben? Keine Seele interessiert, dass du Nintendos Billigports und Produktionen toll findest und dir deshalb soviel Spaß bereitet, weil sie sich gut verkaufen, während die Konsole tot ist für Enthusiasten. Ist ja traurig :shakehead:

kannst dich bei bond bedanken der die grafik hier gepostet hat und bei dir selbst, dass du mehrfach auf mich reagiert hast. also fass dich mal schön an der eigenen nase. ich weiß zwar nicht welche billigports du genau meinst, aber ich habe nirgends behauptet dass ich es nötig habe billigports gut zu finden oder zu spielen. ich habe einen riesigen backlog an top spielen auf jeder plattform. als multi kann man sich sowas nämlich aussuchen und nur die creme de la creme zocken. ist etwas das du als blauer sonly nicht kennst. sicher die switch ist tot, weil mal ein knappes jahr nicht so viel kam wie sonst aber immer noch mehr exklusives als auf der playstation. sind ja nur für 2021 schon ohne ende games angekündigt mit botw 2, monster hunter rise, pokemon snap, shin megami tensei, no more heroes 3 uvm. metroid prime 4, bayonetta 3 usw stehen auch noch aus. "tot für enthusiasten" sicher xD ... tolle definition. die frage ist nur wer bestimmt wer da dazu gehört, du fanboy? ;)
 

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
16.286
PSN
HoemBOY
Keinen interessiert dein Fanboyism. Sony ist die größte Videospielplattform und auch der beste Videospielpublisher, wie die letzten 10 Jahre beweisen.
Behalte deine Animal Crossing Verkaufszahlen und ich wünsche dir sogar die dreifachen dazu, Weile s dir ja soviel Spaß macht. Stell dir vor wie geil es wäre, wenn Animal Crossing sich 100 Millionen mal verkauft. Solch Spaß hättest du sonst nie :streber:
 

Darkeagle

L14: Freak
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
5.585
Xbox Live
1
PSN
1
Switch
1
Steam
1
Keinen interessiert dein Fanboyism. Sony ist die größte Videospielplattform und auch der beste Videospielpublisher, wie die letzten 10 Jahre beweisen.
Behalte deine Animal Crossing Verkaufszahlen und ich wünsche dir sogar die dreifachen dazu, Weile s dir ja soviel Spaß macht. Stell dir vor wie geil es wäre, wenn Animal Crossing sich 100 Millionen mal verkauft. Solch Spaß hättest du sonst nie :streber:

fanboyism sagt der hardcore fanboy der von nintendo billigports und einer toten switch spricht und das nintendo lineup mit third party titeln dissen will :lol: ... selten so gelacht. mehr als haltlose behauptungen hast du auch nicht. woran bemisst sich denn das prädikat "bester videospielpublisher"? daran dass auf einer playstation mehr spiele verkauft wurden als auf der box die nicht einmal halb so viele konsolen am markt hat? aber nice zu sehen wie dich die animal crossing verkaufszahlen triggern nur weil dein gelaber von wegen sony verkauft am meisten damit widerlegt wurde :goodwork:

Aber warum haben sie was gegen die Sony Fans?
Neid? 🤔

ja neid auf deine ganz persönliche ps4. ich hab nämlich nur selber ne ps4 (pro) stehen. alle multi gamer sind neidisch auf leute die nur einen bruchteil der spiele zocken können. ist doch logisch :banderas:
 
Zuletzt bearbeitet:
  • xD
Reaktionen: Red

NaughtyDog

L15: Wise
Seit
19 Feb 2010
Beiträge
8.386
ja neid auf deine ganz persönliche ps4. ich hab nämlich nur selber ne ps4 (pro) stehen. alle multi gamer sind neidisch auf leute die nur einen bruchteil der spiele zocken können. ist doch logisch :banderas:

Ja aber was ist es dann?
Was haben dir die Sony Fans getan, dass du so geworden bist?


Sind es solche News die euch auf die Palme bringen?




:banderas:
 

Darkeagle

L14: Freak
Seit
28 Nov 2002
Beiträge
5.585
Xbox Live
1
PSN
1
Switch
1
Steam
1
Ja aber was ist es dann?
Was haben dir die Sony Fans getan, dass du so geworden bist?

wie bin ich denn geworden? xD ... nintendo und ms zu dissen ist vollkommen ok, aber wenn man nen einwand zu den propaganda grafiken hat ist man gleich sony hater. alles klar. ich war nicht der erste der mit "erigiert" persönlich geworden ist und von billigem mousou zelda, billigports und riesen durststrecke bei der switch geschwafelt hat. ich bilde mir zumindest nix auf irgendwelche third party verkäufe ein die keinen interessieren weil sie einfach keine leistung des jeweiligen konsolenherstellers sind ;)

edit: gt kratzt nun wirklich niemanden der einmal im leben forza (horizon) gezockt hat
 
Zuletzt bearbeitet:

Flax

L13: Maniac
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
4.136
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
ja ganz besonders sony. deshalb hat sich animal crossing mehr verkauft als alle großen sony blockbuster zusammen xD ... the last of us 2 war nach einem starken start direkt wieder aus den charts und ist seit monaten nicht mehr relevant. bei den first party sales kann sich sony eh nicht mit nintendo messen und das obwohl sie aufgrund des jahrelangen vorsprungs knapp doppelt so viele konsolen verkauft haben. dir ist schon klar, dass der löwenanteil des umsatzes bei sony durch thirds zustande kommt? da helfen die paar letzten "großen" first party titel 2020 auch nicht viel. und von corona haben, wie du so schön sagst, alle profitiert, also würde ich jetzt prozentual nicht unbedingt einen anstieg bei sony erwarten. zumal allein die hardware zahlen der ps4 2020 massivst gefallen sind und nintendo mal eben die über 20 mio von letztem jahr dieses jahr noch einmal massiv überbieten wird.
Animal Crossing Zahlen schafft Fifa jedes Jahr allein auf der PS4. Bei den Softwareverkaufzahlen liegt Sony Meilen vor Nintendo. Ist halt doof wenn sich nur 5 Spiele auf der Switch verkaufen. Ab nächsten Jahr kommt noch die PS5 dazu und der Abstand wird noch größer.

Btw: In den MS Zahlen sind noch Surface und Werbeumsätze enthalten. Es gibt ja keine klassische "XBox" Abteilung mehr. Zieht man noch den PC und Multis wie Minecraft, Ori und Cuphead ab, dann ist die Konsole quasi tot.
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
12.579
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Das war schon immer und wird auch immer so bleiben.
Aber wenigstens sind die Sony Spiele im den Charts. Was man von MS Spielen nicht behaupten kann

Es kann ja nicht jeder auf so uralte Vertriebswege gehen wie Sony.

Microsoft sorgt für konstanten monatlichen Cashflow.

Mittlerweile erreicht man damit über 15Mio. Leute.

Mit diesem Modell kann man gut planen.
Während andere Hersteller auf Millionenseller hoffen müssen, hat Microsoft jeden Monat einen mit dem Xbox Ökosystem einen monatlichen festen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich.

Und das nur durch den Game Pass.

Deshalb wird dieser auch so gepusht und zur Zeit noch subventioniert. Auf lange Sicht wird dieses Produkt unschlagbar sein.

Es macht einfach mehr Sinn ein Produkt zu haben, das monatlich Cash bringt. Von dem Cash kannst du dann neue Games entwickeln oder Studios kaufen.

Es ist einfach viel besser. Andere hoffen darauf das sich Spiele gut verkaufen. Tritt das Mal nicht ein, hat man gleich ein Problem.

Dazu ist es für uns Kunden, sogar günstiger.

oder mit es mit euren Worten zu sagen
"Charts sind Last Gen, Abos sind Next Gen"
 

Flax

L13: Maniac
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
4.136
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Es kann ja nicht jeder auf so uralte Vertriebswege gehen wie Sony.

Microsoft sorgt für konstanten monatlichen Cashflow.

Mittlerweile erreicht man damit über 15Mio. Leute.

Mit diesem Modell kann man gut planen.
Während andere Hersteller auf Millionenseller hoffen müssen, hat Microsoft jeden Monat einen mit dem Xbox Ökosystem einen monatlichen festen Umsatz im dreistelligen Millionenbereich.

Und das nur durch den Game Pass.

Deshalb wird dieser auch so gepusht und zur Zeit noch subventioniert. Auf lange Sicht wird dieses Produkt unschlagbar sein.

Es macht einfach mehr Sinn ein Produkt zu haben, das monatlich Cash bringt. Von dem Cash kannst du dann neue Games entwickeln oder Studios kaufen.

Es ist einfach viel besser. Andere hoffen darauf das sich Spiele gut verkaufen. Tritt das Mal nicht ein, hat man gleich ein Problem.

Dazu ist es für uns Kunden, sogar günstiger.

oder mit es mit euren Worten zu sagen
"Charts sind Last Gen, Abos sind Next Gen"
Sony setzt mit PS+ ca. 2,5 Mrd. $ im Jahr um und Games wie CoD, Fifa, GTA Online und Fortnite bringen save Kohle rein. Tendenz ist sogar steigend und mit der PS Collection und PS5 Release werden die Abos weiter steigen. Auf der anderen Seite brechen MS Dank des GP die Umsätze weg da sich Vollpreistitel nicht mehr verkaufen. Nicht umsonst hat Sony mehr als doppelt so viele Games im Store. MS wird für Entwickler halt immer unattraktiver.
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
12.579
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Sony setzt mit PS+ ca. 2,5 Mrd. $ im Jahr um und Games wie CoD, Fifa, GTA Online und Fortnite bringen save Kohle rein. Tendenz ist sogar steigend und mit der PS Collection und PS5 Release werden die Abos weiter steigen. Auf der anderen Seite brechen MS Dank des GP die Umsätze weg da sich Vollpreistitel nicht mehr verkaufen. Nicht umsonst hat Sony mehr als doppelt so viele Games im Store. MS wird für Entwickler halt immer unattraktiver.

Nein, nur weil Sony mit dem Plus, Third Party und MTs Geld macht,
fällt der Umsatz von Gold, Third Party und MTs bei Mircrosoft nicht weg...

Seid ihr alle wirklich so ignorant?

Vor knapp 2 Jahren sagte Nadella in einen Call, dass man den Game Pass dafür nutzen wird um die geringe Marge der Xbox zu vergrößern.

Müsste der letzte Call aus dem Kalenderjahr 2018 gewesen sein.

Du kannst jetzt natürlich von dir behaupten, dass du mehr Ahnung als der Mann hast. Aber warum bist du dann nicht CEO bei einen der größten Unternehmen dieser Erde?

Der Game Pass ist im Moment in einer extremen Wachstumsphase.
Nehmen wir einfach Mal an in ca. 2 Jahren. Hast du 15mio. Game Pass Abos die den vollen Betrag von $10 zahlen. Ultimate lassen wir Mal raus, da man dort für $15 auch noch Gold bekommt. So ist es schön simpel und einfach zu rechnen.
Zugegeben 15Mio. sogar sehr pessimistisch.

So dann rechnen wir Mal (15Mio. x $10)x12 Monate.
Das sind 1,8Mrd Umsatz.
Was denkst du wie viele $70 First Party Titel müsste man digital Umsetzten um diese Zahl zu erreichen?
Es sind 25,7 Millionen.

Wohl gemerkt müssen diese digital gekauft werden, da sonst ein Share für ein Einzelhandel, Pressung, Transport abfällt.

Deshalb baut man so start auf den Game Pass. Es ist von First Party Seite eine verdammt gute Umsatzquelle.
Dazu limitiert Microsoft Software nicht mehr an Hardware.

Man kann den Game Pass nicht mögen. Fine.
Aber jeder der in der Lage ist einen Taschenrechner zu bedienen wird erkennen, dass man damit einen verdammt großen monatlich konstanten Cashflow erzeugen kann.
 

muri23

L12: Crazy
Seit
15 Sep 2014
Beiträge
2.152
Xbox Live
Muri23
PSN
Brubaker23
Kauf Dir mal ne neue Brille. Wir reden von einen "Remake" und nicht von einen Mario Game oder Gamepass. 80€ ist dagegen sogar noch billig, deswegen schwimmen die roten und grünen auch reihenweise zu blauen Seite.
Spielt keine Rolle.
Es ist und bleibt ein oldGame wie du es ja entwertend nennst, die neue Tapete ändert gar nichts daran.
Außerdem sind die Gears Aufwertungen so massiv, dass sie bei euch in Schlumpfhausen als Remaster verkauft werden würden.
Schau dir mal die Spohdaman Remaster Abzocke an, kein Plan wie man das schön reden und dann noch 80,-- als günstig bezeichnen kann :fp:
 

Flax

L13: Maniac
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
4.136
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Nein, nur weil Sony mit dem Plus, Third Party und MTs Geld macht,
fällt der Umsatz von Gold, Third Party und MTs bei Mircrosoft nicht weg...

Seid ihr alle wirklich so ignorant?

Vor knapp 2 Jahren sagte Nadella in einen Call, dass man den Game Pass dafür nutzen wird um die geringe Marge der Xbox zu vergrößern.

Müsste der letzte Call aus dem Kalenderjahr 2018 gewesen sein.

Du kannst jetzt natürlich von dir behaupten, dass du mehr Ahnung als der Mann hast. Aber warum bist du dann nicht CEO bei einen der größten Unternehmen dieser Erde?

Der Game Pass ist im Moment in einer extremen Wachstumsphase.
Nehmen wir einfach Mal an in ca. 2 Jahren. Hast du 15mio. Game Pass Abos die den vollen Betrag von $10 zahlen. Ultimate lassen wir Mal raus, da man dort für $15 auch noch Gold bekommt. So ist es schön simpel und einfach zu rechnen.
Zugegeben 15Mio. sogar sehr pessimistisch.

So dann rechnen wir Mal (15Mio. x $10)x12 Monate.
Das sind 1,8Mrd Umsatz.
Was denkst du wie viele $70 First Party Titel müsste man digital Umsetzten um diese Zahl zu erreichen?
Es sind 25,7 Millionen.

Wohl gemerkt müssen diese digital gekauft werden, da sonst ein Share für ein Einzelhandel, Pressung, Transport abfällt.

Deshalb baut man so start auf den Game Pass. Es ist von First Party Seite eine verdammt gute Umsatzquelle.
Dazu limitiert Microsoft Software nicht mehr an Hardware.

Man kann den Game Pass nicht mögen. Fine.
Aber jeder der in der Lage ist einen Taschenrechner zu bedienen wird erkennen, dass man damit einen verdammt großen monatlich konstanten Cashflow erzeugen kann.
Ich sehe schon, wo Dein Rechenfehler liegt. Mal als Vergleich: Sony hat 2019 mehr als 250 Mio Games verkauft. Sicher, da sind auch Indies und Sales dabei, genauso wie Editionen für 100+$. Dazu kommen noch jede Menge Ingamekäufe aus Fortnite, GTA Online, Fifa und Co. 25 Mio Games zu verkaufen, ist also ein Klacks, viel problematischer sind aber die Kosten. MS muss nicht nur 23! Entwicklerstudios bezahlen sondern auch alle anderen im GP zu Verfügung stehenden Games und deren Publisher. Ich will gar nicht wissen was Take2 für 6 Monate RDR2 und GTA5 verlangt hat. Und hat es etwas gebracht? Im Sommer lagen die Verkäufe zwischen XOne und PS4 im MS Land USA schon 1:9 auseinander, trotz 1$ GP Angebote. Das GP System lohnt sich erst ab ein paar 100 Mio Abonnenten und so lange der Mutterkonzern der XBox Sparte Kohle zuschiebt um Investitonen wie Bethesda zu tätigen. Nadellas Aussage war, das man jede Investition prüfen wird. Und eines ist klar, wenn Phils Rechnung nicht aufgeht, steht der Verkauf wieder auf der Agenda oder MS wird ein Publisher für den breiten Markt. Die Wahrheit ist das Phil viel auf Streaming und den Mobilmarkt setzt und sich dort neue Abonnenten erhofft. Dann geht die Rechnung auch auf. Aber wer möchte derzeit über Streaming am TV und AAA Games auf seinen Handy zocken? Das wird so nie passieren.

@muri23
Dann verweise ich mal ganz nett aufs FF7Remake und dann unterhalten wir uns nochmal über Sinn und Unsinn eines Remakes und Tapeten und so. Zwar Ist DS keine reine Neuinterpretation aber ganz sicher ist dort mehr passiert als das Spiel nur neu zu lackieren. Um genaueres zu Erfahren, müssen wir wohl noch 3 Wochen warten.
 

JustClaerNorris

L17: Mentor
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
12.579
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Wir vergleichen hier den Frist Party bzw. Game Pass Umsatz.

Alles andere ist hier aktuell nicht Thema.

Dazu nimmst du kann das kein Xbox Ökosystem User keinen einzigen Cent abseits vom Game Pass ausgibt.

So ignorant kann doch keiner sein..
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Top Bottom