PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    266

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
20.669
das ist das beste was dir einfällt? seriesX is doomed :coolface:
das interessiert einen minimalen prozentsatz. der rest will einfach zocken. das weisst du doch sicher auch.
Und die greifen zur noch günstigeren Lockhart. Damit können sie auch GTA 6 zocken und zahlen nur die Hälfte im Vgl zu einer SX oder PS5. :)
 

Warlegend

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2006
Beiträge
4.637
der kunde wird lanfristig in modellen wie gamepass gefesselt und benachteiligt werden. siehe netflix, spotify und co. in the long term sind abomodelle für den kunden ein nachteil. you will see. (aber ich geniesse es selbst gerade, habe auch den gamepass).

nochmal, die verkaufszahlen der ms titel auf steam zeigen, das ein grosser teil bereits über solche hardware verfügt, der andere teil hat eine xbox one.

wer bis heute keine xbox hatte, wird jetzt erst recht keine kaufen! und da sony auch noch auf dem pc released, macht dann eine pc anschaffung noch viel mehr sinn um ms titel zu zocken, als die series x.


welche schnittmenge an kunden wird grossartig zu einer seriesX greifen?
MS Fans
Leute die vielleicht eine One hatten und bereit sind zu bezahlen um die spiele in etwas besser zu erleben (also demnach in etwa die menge an leuten die von einer normalen one zu einer X gegriffen haben

end of list. oder sag du es mir? wer? der ahnungslose casual der im media markt einfach die neuste konsole mitnimmt?
Jep, völlig richtig. Im Endeffekt ist die Xbox als Konsole an sich unwichtig(er), aber sie bietet dem Kunden eine Möglichkeit an. Deswegen ja auch voraussichtlich SKUs, die sich markant in Hardware-Leistung und vor allem Preis unterscheiden.

Xbox ist nicht die Konsole, Xbox steht für ein Ökosystem über mehrere Geräte
 

Frontliner

L18: Pre Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
15.550
Jep, völlig richtig. Im Endeffekt ist die Xbox als Konsole an sich unwichtig(er), aber sie bietet dem Kunden eine Möglichkeit an. Deswegen ja auch voraussichtlich SKUs, die sich markant in Hardware-Leistung und vor allem Preis unterscheiden.

Xbox ist nicht die Konsole, Xbox steht für ein Ökosystem über mehrere Geräte
ja, und mehr sage ich auch gar nicht. es gibt keinen Grund sich eine SeriesX zu holen bei MS. die hardware ist ihnen egal. es wird ihnen auch egal sein wenn sich das ding nicht so wahnsinng gut verkauft. und das wisst ihr auch. keine ahnung warum man daran festhalten will. MS hat sich aus dem "hardware sales"-War zurückgezogen. das ist nicht der haupttreiber.

die neue Gen wird einmal mehr an sony gehen, wenn man die hardware verkäufe betrachtet. you know it. und MS lässt das praktisch ungehindert zu
 

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
20.669
Für MS macht es sogar Sinn All-In zu gehen und die Konsolen stark zu subventionieren. Denn durch die geringere Nachfrage können sie auch leichter subventionieren und haben im Endeffekt deutlich mehr Kunden.
 

Frontliner

L18: Pre Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
15.550
Heute wieder Community Club?
jetzt wo du da bist ist auf jeden fall quatsch comedy club angesagt.

@finley deinem post nach zu urteilen weisst du auch was es geschlagen hat für die Xbox Hardware. xbox als marke bleibt, aber die hat nix mehr mit hardware zu tun. das zeigten auch schon die bemühungen von ms den gamepass bei nintendo und sony zu platzieren. ihre hardware ist ihnen wumpe (und das muss nicht schlecht sein, kann sogar gut sein für die zukunft - wenn ihr plan aufgeht)
 

Warlegend

L13: Maniac
Seit
22 Dez 2006
Beiträge
4.637
ja, und mehr sage ich auch gar nicht. es gibt keinen Grund sich eine SeriesX zu holen bei MS. die hardware ist ihnen egal. es wird ihnen auch egal sein wenn sich das ding nicht so wahnsinng gut verkauft. und das wisst ihr auch. keine ahnung warum man daran festhalten will. MS hat sich aus dem "hardware sales"-War zurückgezogen. das ist nicht der haupttreiber.

die neue Gen wird einmal mehr an sony gehen, wenn man die hardware verkäufe betrachtet. you know it. und MS lässt das praktisch ungehindert zu
Bin ich voll und ganz bei dir. Sind alles Gründe warum man die Hardware eigentlich nur "Xbox" nennt. Die Hardware ist mittel zum Zweck und "Prestige"

Und das faszinierende ist auch das alle drei einen anderen Weg verfolgen:

Nintendo mit einem Handheld-Konsolen-Hybriden für Gaming unterwegs und zuhause, mit viel Software für unterschiedlichste Zielgruppen

Sony mit dem "klassischen" Konsolen-Hardware-Weg, mit aufwändigen, beeindruckenden und vor allem exklusiven Produktionen neuer und bekannter Marken

Microsoft mit dem Service-Weg, Xbox als Dienst über verschiedene Geräte zu verteilen und optional Hardware anzubieten, sowie Konzentration auf Spiele im Service/Abo, die länger erweitert und angepasst werden
 

aTTaX_Kenny

L04: Amateur
Seit
4 Jun 2020
Beiträge
192
Xbox Live
aTTaX Kenny
PSN
aTTaX_Kenny
jetzt wo du da bist ist auf jeden fall quatsch comedy club angesagt.

@finley deinem post nach zu urteilen weisst du auch was es geschlagen hat für die Xbox Hardware. xbox als marke bleibt, aber die hat nix mehr mit hardware zu tun. das zeigten auch schon die bemühungen von ms den gamepass bei nintendo und sony zu platzieren. ihre hardware ist ihnen wumpe (und das muss nicht schlecht sein, kann sogar gut sein für die zukunft - wenn ihr plan aufgeht)

Vielleicht garnicht mal so schlecht. Sony könnte ja alle XSX Konsolen kaufen und würde dann auf den Karton einfach "Playstation 5 Pro" drauf schreiben, evtl noch mit Ihren DualSense als zugabe. :banderas:
 

KiteeX

L08: Intermediate
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
826
Euch ist schon klar das die titel auf dem pc jetzt gekauft und gespielt werden, weil den wenigsten es wert war für die paar spiele eine xbox one zu kaufen? :coolface: die marke xbox für hardware ist wertlos.
Es gibt genug PC Gamer die kaufen sich für Exklusive Spiele keine Extra Hardware. Keine Xbox und keine Playstation.

Oder warum sind Horzon Zero Dawn und Death Stranding ebenfalls in den Steam Top 10?
Ist die Marke Playstation bei der Hardware wertlos?

Ich hoffe du merkst das deine Aussage keinen Sinn ergibt.
 

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
20.669
jetzt wo du da bist ist auf jeden fall quatsch comedy club angesagt.

@finley deinem post nach zu urteilen weisst du auch was es geschlagen hat für die Xbox Hardware. xbox als marke bleibt, aber die hat nix mehr mit hardware zu tun. das zeigten auch schon die bemühungen von ms den gamepass bei nintendo und sony zu platzieren. ihre hardware ist ihnen wumpe (und das muss nicht schlecht sein, kann sogar gut sein für die zukunft - wenn ihr plan aufgeht)
Das ist völliger Quatsch. Sie sind einfach nicht mehr so auf die Hardwareverkäufe angewiesen, aber sie möchten natürlich dennoch so viele Kunden ansprechen wie möglich. Insofern liegt es natürlich weiter in Ihrem Interesse so viel Gamepass Kunden wie möglich zu akquirieren. Die Konsolen stellen da ein geeignetes Vehikel dar. Subventionieren macht da sogar Sinn weil so können sie zum einen Sony unter Druck setzen und gleichzeitig viele neue Kunden gewinnen die sie mit der klassischen One-Console Strategie niemals erreichen könnten.
 

Frontliner

L18: Pre Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
15.550
Es gibt genug PC Gamer die kaufen sich für Exklusive Spiele keine Extra Hardware. Keine Xbox und keine Playstation.

Oder warum sind Horzon Zero Dawn und Death Stranding ebenfalls in den Steam Top 10?
Ist die Marke Playstation bei der Hardware wertlos?

Ich hoffe du merkst das deine Aussage keinen Sinn ergibt.
das ist käse. sorry. sony releast relativ alte spiele (Ausser DS, das ist im vergleich noch neu) auf dem PC. MS releast seine titel day one mittlerweile auf dem pc. bei sony muss man jetzt abwarten was sie machen, aber wenn die titel nach wie vor x Jahre verzögerung haben, kaufen leute immer noch liebend gerne eine playstation um die sehr guten exklusives zu spielen. bei ms ist es unnötig, weil das zeug day one erscheint.

du kannst den unterschied verstehen, oder ihn verdrängen wollen. und es wird immer genug pc gamer geben, die weder eine xbox noch eine ps kaufen werden und deshalb werden solche releases auch immer funktionieren. aber auch hier, die strategien von sony und ms sind sehr unterschiedlich. Sony will seine HW verkäufe nicht torpedieren, ms scheisst darauf, spiel es halt day one auf pc


Das ist völliger Quatsch. Sie sind einfach nicht mehr so auf die Hardwareverkäufe angewiesen, aber sie möchten natürlich dennoch so viele Kunden ansprechen wie möglich. Insofern liegt es natürlich weiter in Ihrem Interesse so viel Gamepass Kunden wie möglich zu akquirieren. Die Konsolen stellen da ein geeignetes Vehikel dar. Subventionieren macht da sogar Sinn weil so können sie zum einen Sony unter Druck setzen und gleichzeitig viele neue Kunden gewinnen die sie mit der klassischen One-Console Strategie niemals erreichen könnten.
we will see. Warten wir mal ab wie sich das alles auf series S/X verkäufe auswirken wird. das wissen wir stand heute noch nicht. die series S/X verkäufe werden unter dieser strategie imo massiv leiden - und ms nimmt das bewusst in kauf. nur du hälst daran fest ;)
 

KiteeX

L08: Intermediate
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
826
das ist käse. sorry. sony releast relativ alte spiele (Ausser DS, das ist im vergleich noch neu) auf dem PC. MS releast seine titel day one mittlerweile auf dem pc. bei sony muss man jetzt abwarten was sie machen, aber wenn die titel nach wie vor x Jahre verzögerung haben, kaufen leute immer noch liebend gerne eine playstation um die sehr guten exklusives zu spielen. bei ms ist es unnötig, weil das zeug day one erscheint.

du kannst den unterschied verstehen, oder ihn verdrängen wollen. und es wird immer genug pc gamer geben, die weder eine xbox noch eine ps kaufen werden und deshalb werden solche releases auch immer funktionieren. aber auch hier, die strategien von sony und ms sind sehr unterschiedlich. Sony will seine HW verkäufe nicht torpedieren, ms scheisst darauf, spiel es halt day one auf pc
Natürlich sind die Strategien unterschiedlich. Aber wie du selbst schon feststellst, verkaufen sich die Spiele trotzdem auf Steam. Ob Day One Release oder nicht spielt da keine Rolle. Fakt ist, die Leute haben sich deswegen keine Playstation gekauft.

PC Spieler bleibt PC Spieler.
Viele Konsolen Spieler holen sich eine Konsole weil die preislich attraktiver sind oder weil die Leute einfach lieber auf Konsolen spielen.
Schau einfach wie viele Multititel auf der Konsole große Erfolge feiern, obwohl es die Spiele auch auf dem PC gibt. Selbst Fortnite und Minecraft zählen auf der Xbox und der Playstation zu den absoluten Top Games. Obwohl man für diese Spiele nicht mal einen starken PC benötigt. Man die Spiele sogar auf dem Smartphone spielen. Und trotzdem werden solche Games lieber auf der Konsole gezockt.
 

Frontliner

L18: Pre Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
15.550
Natürlich sind die Strategien unterschiedlich. Aber wie du selbst schon feststellst, verkaufen sich die Spiele trotzdem auf Steam. Ob Day One Release oder nicht spielt da keine Rolle. Fakt ist, die Leute haben sich deswegen keine Playstation gekauft.

PC Spieler bleibt PC Spieler.
Viele Konsolen Spieler holen sich eine Konsole weil die preislich attraktiver sind oder weil die Leute einfach lieber auf Konsolen spielen.
Schau einfach wie viele Multititel auf der Konsole große Erfolge feiern, obwohl es die Spiele auch auf dem PC gibt. Selbst Fortnite und Minecraft zählen auf der Xbox und der Playstation zu den absoluten Top Games. Obwohl man für diese Spiele nicht mal einen starken PC benötigt. Man die Spiele sogar auf dem Smartphone spielen. Und trotzdem werden solche Games lieber auf der Konsole gezockt.
Du machst einen denkfehler. Wenn ms das zeug day one releast, verliert ms hier ganz klar viel mehr potentielle konsolenkäufer als sony. Das unterstreicht nur wieder, das ms die verkaufte konsole egal ist. Bei sony will man möglichst viel käufer behalten, weshalb man die spiele erst so spät brachte. Das unterstreicht nur nochmal, ms ist die konsolenhardware herzlich egal in der next gen.

Und wie schon erwähnt. Eine menge an pc spielern die nie eine konsole kaufen werden, gibts immer

Ja und eine halb so teure Nextgen Konsole ist halt schon ne Ansage. Die wird weggehen wie Butter. Das ist der Wii Moment der Xbox.
Nein.
 

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
20.669
Du machst einen denkfehler. Wenn ms das zeug day one releast, verliert ms hier ganz klar viel mehr potentielle konsolenkäufer als sony. Das unterstreicht nur wieder, das ms die verkaufte konsole egal ist. Bei sony will man möglichst viel käufer behalten, weshalb man die spiele erst so spät brachte. Das unterstreicht nur nochmal, ms ist die konsolenhardware herzlich egal in der next gen.

Und wie schon erwähnt. Eine menge an pc spielern die nie eine konsole kaufen werden, gibts immer
MS will nur niemandem mehr vorschreiben wo sie ihre Spiele zocken sollen. Das kann jeder für sich selbst entscheiden.
 

AntraX

L10: Hyperactive
Seit
31 Mai 2007
Beiträge
1.296
Echt, gibt es da neue News?
Das letzte Mal als ich hier aktiv war, war die große Propagandashow noch in unzähligen Abhandlungen, wie out-of-the-Box die AK der SX ist xD



Tolle verramschungsoffensive
Jetzt hat er extra für dich die News rausgesucht die was ganz anderes zeigt. Hast du schon drauf geantwortet oder lässt du den billigen und falschen bash stehen weil er gegen MS ist ?
 

Havok

L10: Hyperactive
Seit
27 Feb 2008
Beiträge
1.393
MS will nur niemandem mehr vorschreiben wo sie ihre Spiele zocken sollen. Das kann jeder für sich selbst entscheiden.
Seltsamerweise wollten sie zu Xbox (2002) und 360 (2006) Zeiten noch sehr wohl vorschreiben wo man "ihre" Spiele zocken soll, erst als dann die Xbox One zum absoluten MEGA-Flop wurde hat man plötzlich alles auf "Services" umgestellt - passierte ungefähr zeitgleich als man keine Konsolenverkaufszahlen mehr angeben wollte. Ein Schelm wer Böses dabei denkt. 🤭
 

Frontliner

L18: Pre Master
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
15.550
MS will nur niemandem mehr vorschreiben wo sie ihre Spiele zocken sollen. Das kann jeder für sich selbst entscheiden.
Schon alleine das widerspricht dir praktisch selber wenn du sagst, die series x verkaift sich wie warme semmeln. Ausser du gehst davon aus, das die play anywhere strategie murks ist, und trotzdem fast alle lieber auf der konsole spielen wollen. Siehst du das wirklich nicht? xD die series X kann nur leiden
 
Top Bottom