PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    314

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
19.565
Du bist bestimmt der Investor der immernoch VW Geld pumpt anstatt Tesla. Wann hat denn Netflix jemals einen konkreten Ternin genannt? Oder Spotify oder Facebook?
Hier geht es nicht um mich, meine Investitionen oder irgendwelche Autofirmen. Pass doch mal richtig auf! Sondern es geht um deinen Post, wo du vorhergesagt hast, dass Game Pass bald teurer wird. Und so lange du nicht in der Lage bist, einen genauen Termin für dieses Ereignis zu nennen, bleibt das nun mal FUD.
 

muri23

L12: Crazy
Seit
15 Sep 2014
Beiträge
2.015
Xbox Live
Muri23
PSN
Brubaker23
Qualitativ konnte nicht ein Spiel mit Ratchet mithalten, alleine das Microsoft ihren Kunden diese miese Halo Version präsentiert sagt doch alles.

Welches Ratchet meinst du, doch wohl nicht den inszenierten "inengine" Trailer (Killzone2 Fake Gameplay ***hust)
Wenn es nach deiner Logik geht kann kein PS Game mit Avowed mithalten.

Free 2 Play Halo? Puh, ist das jetzt auch was lobenswertes?

Aber bei Fortnite, Apex, Destiny selbst bei Call of Duty wieder voll in Ordnung, gell? :fp:
 

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
15.911
PSN
HoemBOY
Hier geht es nicht um mich, meine Investitionen oder irgendwelche Autofirmen. Pass doch mal richtig auf! Sondern es geht um deinen Post, wo du vorhergesagt hast, dass Game Pass bald teurer wird. Und so lange du nicht in der Lage bist, einen genauen Termin für dieses Ereignis zu nennen, bleibt das nun mal FUD.
Ich habe gezeigt, dass der Zeitrahmen für Verteuerungen bei Netflix bei 3+ Jahren liegen. Ich habe nirgends eine explizite Aussage getätigt. Unterstelle mir keine falschen Aussagen.
 

Cryatis

L06: Relaxed
Seit
11 Okt 2011
Beiträge
385
PSN
Iceman501
Was soll dieses unspezifische Rumgeschwurbele immer?

Ich frage, ab wann Game Pass teurer wird => bekomme keine vernünftige Antwort mit konkretem Datum
Ich frage nach den Abozahlen, ab denen Game Pass als Erfolg bezeichnet werden kann => bekomme wieder keine vernünftige Antwort mit konkretem Datum

Warum soll sich jemand von dir genötigt fühlen ein konkretes Datum zu nennen, das kennt vermutlich nicht mal Microsoft... Wenn du dich aber an Playstation Plus zur Einführung erinnerst waren im Dienst fast immer große bekannte Marken um den Service zu pushen ab Zeitpunkt X ist die Qualität der Spiele im Abo deutlich schwächer geworden. Erst Mitte der PS4 Generation ist das Abo mit Vollpreistiteln wieder attraktiver geworden.

Das Microsoft die Preise früher oder später erhöht, davon kannst du ausgehen. 1€ ist ja auch kein realistischer Gegenwert obwohl wenn ich so an Halo denke... egal

Egal welcher Streaming Dienst ob Netflix, Spotify oder GamePass bei Microsoft, irgendwann kommt der Punkt wo man sagt okay brauche ich jetzt das ganze Jahr ein Abo... Mein Netflix Abo kündige ich regelmäßig... wenn neue Filme oder Serien wieder kommen gucke ich ob es sich lohnt wenn nicht warte ich einen weiteren Monat ab!

GamePass ist ja nix schlechtes zu wem es passt um so besser, aber Microsoft Strategie ist doch sehr offensichtlich... Billiger GamePass, Billige Series S... naja mich würde zum Beispiel mal das Produktionsbudget von Halo Infinite interessieren, ist ja schließlich die Marke für Microsoft gerade im Vergleich zu TLOU 2 oder RDR 2 von Rockstar Games

Und gerade Microsoft hat doch genug Geld laut Herr Greenberg... der hat vielleicht Halo noch gar nicht in Bewegung sehen... der kennt ja nur Buzzwords 4K/60FPS, 12 TFlops, GamePass und dann sehen die Spiele wie Playstation 3 Spiele aus?

Sollte er sich mal angucken ?
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
19.565
Ich habe gezeigt, dass der Zeitrahmen für Verteuerungen bei Netflix bei 3+ Jahren liegen. Ich habe nirgends eine explizite Aussage getätigt. Unterstelle mir keine falschen Aussagen.
Dann treffe doch mal eine explizite Aussage. Oder warum sonst bist du in diese Diskussion eingestiegen, indem du einen Post von mir zitiert hast, wo ich genau nach einem konkreten Datum gefragt habe?

Da stellt sich doch die Frage, wann genau wird der Game Pass nicht mehr so günstig sein?
Darum ging es, du hast es zitiert. :ol: Pass einfach mal richtig auf oder lass es sein auf meine Beiträge zu reagieren, wenn du nichts sinnvolles beizutragen hast :goodwork:

Warum soll sich jemand von dir genötigt fühlen ein konkretes Datum zu nennen, das kennt vermutlich nicht mal Microsoft...
Ich zwinge hier niemanden, auf meine Beiträge zu reagieren. Wer es doch mit Blödsinn oder FUD tut, sollte mit den entsprechenden Reaktionen rechnen :nix:
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
15.228
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Bezieht sich wohl auf f2p Spiele wie Fortnite und Co.

Nein, das hat er mit dem o.g. Tweet dann auf Nachfrage hin konkretisiert und explizit aufs online gaming allgemein bezogen. Es sei demn er drückt sich falsch aus aber die Formulierung ist klar.

Heißt nicht dass es stimmt aber seine Vorhersagen sind aktuell ziemlich genau.

Und das ist übrigens positiv für ALLE Konsolenspieler, sollte es stimmen. Genau das wünscht man sich ja von "Konkurrenz", dass sie sich gegenseitig unter Druck setzen und dabei was positives für uns herausspringt. Mir ist klar dass ich das im WAR gepostet habe und hier natürlich andere Lesarten vorherrschen werden.

Paywall fürs reine online Gaming ist für mich total altmodisch. In Zeiten wo demnächst Abokosten für Cloudgaming und Spieleabos wie Gamepass aufgerufen werden, zahl ich sicher nicht gerne noch nur dafür, dass ich online spielen kann. Zumal die beliebtesten Online Games der Gen, die auch mit am meisten Gewinn einspielen, längst f2p sind und dafür auf Konsolen kein Abo benötigt wird.

Zu MS Strategie passt es. Ihre Games sind eh aufm PC und man kann PC User weder zu Abos überreden, noch Konsoleros glaubhaft klarmachen warum Spieler der selben Spiele auf Konsole zahlen müssen aber PCler nicht. Vor allem wenn sie mit crossplay gemeinsam Halo auf den selben Servern spielen. MS hofft wohl mit f2p und free online insgeamt eine höhere Chance auf Phänomene wie Fortnite, Rocket League oder Apex zu haben, die wahrscheinlich alle einzeln so viel Geld einspielen, dass es theoretisch den Gewinn von Gold überflügeln könnte.

Ob Sony ebenfalls auf so viel Geld verzichtet ist fraglich, aber der Druck wäre da und das ist gut.

Habs übrigens hier und nicht in dem anderen Thread gepostet weil wen interessiert Nintendos Abo schon in dem Zusammenhang. Wäre lustig und typisch N wenn paid online Geschichte wäre während Nintendo gerade erst angefangen hat.
 

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
15.911
PSN
HoemBOY
Dann treffe doch mal eine explizite Aussage. Oder warum sonst bist du in diese Diskussion eingestiegen, indem du einen Post von mir zitiert hast, wo ich genau nach einem konkreten Datum gefragt habe?
Es ist anders als du denkst üblich ein Abo alle 3+ Jahre zu verteuern. Damit wäre die Sorge einer Verteuerung berechtigt. Wie soll ich denn noch expliziter sein? Ob MS es den Preis weitere 254 Jahre beim derzeitgen Stand hält wird meine Aussage immernoch nicht unwahr machen.
 

Cohen

L16: Sensei
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
10.464
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
@Devil
Gut zusammengefasst und Game Pass Push ist wohl ausschlaggebend, wenn Gold Geschichte ist.

Sony wirds wohl aber nicht als Anlass sehen jetzt PS+ einzustampfen, wie lange war Sony mit Online kostenlos und war ein Argument, aber MS rührte sich kein Stück weg vom Online bezahlen.

Wenn müsste PS Now die Einnahmen ersetzen können wie bei MS es mit Game Pass angestrebt wird, aber das kann noch Jahre dauern mit der Marktführerschaft mit PS4 nimmt man einfach zu viel ein und höchstens mit einen Abwandern zur Kinkurrenz wird man schneller Sony umdenken sehen.

Man schaue sich nur an wie Sony die letzten Jahre die erfolgreichsten Ergebnisse im PS Geschäft eingefahren hat und gleichzeitig durch die PSN Einnahmen (PS+ , digitale Inhalte, Fortnite etc.) den traditionellen Abschwung zum Ende der Gen vermieden hat.

 

Cohen

L16: Sensei
Seit
26 Aug 2005
Beiträge
10.464
Xbox Live
Jak Rocket
PSN
Jak_Rocket
Switch
7111 8615 9617
Verstehe ich das gerade richtig:
Sony hat vor alle seine Abos teurer zu machen?

Sony macht mehr Kohle dank PS+, MTX und generellen Anstieg digitaler Spiele.
Wird PS+ in einigen Jahren mehr kosten, bestimmt und sollte PSNow mehr aktuellere Spiele bekommen wird auch der Preis angepasst falls genügend Kunden anspringen.

Bei Game Pass wird es auch irgendwann passieren, anfangs wird man noch mit Neukunden das Wachstum stimulieren können, aber wie bei Netflix oder im geringeren rahmen Prime werden Preiserhöhungen folgen, allein aus kapitalistischer Wirtschaftssicht mit Fokus auf ewiges Wachstum.
 

Montalaar

L16: Sensei
Seit
1 Jun 2009
Beiträge
10.789
Sony macht mehr Kohle dank PS+, MTX und generellen Anstieg digitaler Spiele.
Wird PS+ in einigen Jahren mehr kosten, bestimmt und sollte PSNow mehr aktuellere Spiele bekommen wird auch der Preis angepasst falls genügend Kunden anspringen.

Bei Game Pass wird es auch irgendwann passieren, anfangs wird man noch mit Neukunden das Wachstum stimulieren können, aber wie bei Netflix oder im geringeren rahmen Prime werden Preiserhöhungen folgen, allein aus kapitalistischer Wirtschaftssicht mit Fokus auf ewiges Wachstum.
Also will Sony seine Abopreise erhöhen..und man argumentiert gegen MS da sie vorhaben könnten ihre Abopreise zu erhöhen...ok....
 

KiteeX

L11: Insane
Seit
29 Mai 2020
Beiträge
1.614
Also halten wir fest 10 Millionen Gamepass Abos = Erfolg. Scheißegal wieviel der einzelne Abonnent bezahlt. Danke Microsoft PR.

10 Millionen Abos mit weiterhin starken Wachstum.
Microsoft zeigt wie man so einen Service etabliert.
Davon abgesehen sind aktive Abonnenten den Anlegern wichtig. Das weiß auch MS.

Lass das Geschäft mal Microsoft machen. Die wissen wie das funktioniert.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.841
10 Millionen Abos mit weiterhin starken Wachstum.
Microsoft zeigt wie man so einen Service etabliert.
Davon abgesehen sind aktive Abonnenten den Anlegern wichtig. Das weiß auch MS.

Lass das Geschäft mal Microsoft machen. Die wissen wie das funktioniert.

Das können sie wirklich gut, was man neidlos anerkennen muss. Allerdings verkacken sie fast immer was ihre Konsolen betrifft. Microsoft sollte bei Software und Service bleiben, und Sega sollte endlich wieder den Ring betreten. Ich wette, nicht nur @Dragonborn würde sich darüber mächtig freuen. :tinglewine:


Die MS Games nehmen dann Sony und Nintendo gerne. Cuphead, Super Luckys Tale und die Ori - Macher sind ja schon an Bord. Dauert nicht mehr lange bis auch :halo: sich die Ehre auf Switch und PlayStation gibt. Metroid x Halo wäre zum Beispiel mal ein mega cooles Crossover. Yup, MS sollte aus vielerlei Gründen full Game Pass gehen.
 

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
21.264

80 zu 15% für PS5 xD
 
Zuletzt bearbeitet:

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
30.746
PSN
MC-dee__
Welches Ratchet meinst du, doch wohl nicht den inszenierten "inengine" Trailer (Killzone2 Fake Gameplay ***hust)
Wenn es nach deiner Logik geht kann kein PS Game mit Avowed mithalten.



Aber bei Fortnite, Apex, Destiny selbst bei Call of Duty wieder voll in Ordnung, gell? :fp:
Ratchet wurde gespielt und war kein fake. Wenn du das Gegenteil beweisen kannst, dann nur zu. Aber bis dahin unterlass solche falschaussagen
 
  • Lob
Reaktionen: Avi
Top Bottom