PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    244

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
37.001
Na sei dir mal nicht sicher. Eine kleine kiste mit bildschirm mit tv out für streamspiele ist nicht schwer herzustellen. Dumm wäre von ms (oder sony) eine reine stationäre streaming console zu bringen.
In den Gerücht von Scarlett geht es aber nicht um eine reine Streaminkonsole. Ein großer Teil wird noch immer von der stationären Plattform berechnet und nur ein Teil in der Cloud. So will man einerseits natürlich der Latenz Herr werden, anderseits natürlich auch den Kosten der Rechenzentren.
 

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
17.990
In den Gerücht von Scarlett geht es aber nicht um eine reine Streaminkonsole. Ein großer Teil wird noch immer von der stationären Plattform berechnet und nur ein Teil in der Cloud. So will man einerseits natürlich der Latenz Herr werden, anderseits natürlich auch den Kosten der Rechenzentren.
Ich vermute, dass es sich bei diesem Gerücht um ein Missverständnis handelt. MS hat auf der E3 Konferenz ihren Streaming-Dienst explizit angekündigt mit "on any device ... your Xbox, your PC and your phone. ". Ich glaube auch nicht, dass Entwickler sonderlich viel Lust und Zeit haben, ihren Code extra für MS Streaming Service anzupassen, damit der optimal verteilt läuft. Der Spielecode wird auf dem Server laufen, vielleicht bekommt man auf dem Client mit ein paar Zusatzinformationen noch so etwas hin wie bei der Reprojektion in VR-Games.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
43.195
In den Gerücht von Scarlett geht es aber nicht um eine reine Streaminkonsole. Ein großer Teil wird noch immer von der stationären Plattform berechnet und nur ein Teil in der Cloud. So will man einerseits natürlich der Latenz Herr werden, anderseits natürlich auch den Kosten der Rechenzentren.
Ist so ein mischmasch sinnvoll?

Ich meine man muss ja dann die berechnungen der Konsole mit denen von den streaming servern zusammenführen

Macht das Sinn? Gibt das nicht zusätzliche Probleme

Ist es nicht logischer entweder alles auf konsole berechnen zu lassen und beim streaming dann alles auf den Servern?
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
27.625
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Mal die Streamingkonsole zur Seite geschoben (Services in irgendwelcher Form werden eh beide bringen): Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sony oder MS dieses Mal bei den Basics verkacken. Erwarte gute Konsolen von beiden.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
5.683
Ich vermute, dass es sich bei diesem Gerücht um ein Missverständnis handelt. MS hat auf der E3 Konferenz ihren Streaming-Dienst explizit angekündigt mit "on any device ... your Xbox, your PC and your phone. ". Ich glaube auch nicht, dass Entwickler sonderlich viel Lust und Zeit haben, ihren Code extra für MS Streaming Service anzupassen, damit der optimal verteilt läuft. Der Spielecode wird auf dem Server laufen, vielleicht bekommt man auf dem Client mit ein paar Zusatzinformationen noch so etwas hin wie bei der Reprojektion in VR-Games.
Geht ja beides.
Die MS Streamingbox nutzt das Mischverfahren, auch wenn ich noch nicht so wirklich kapiert habe, wie das genau funktionieren und die Server entlasten soll :)
Gleichzeitig gibt's aber auch die Möglichkeit, jedes Game auf jeder anderen Hardware, dann aber wohl mit geringerer Qualität und eventuell schlechtere Latenz, zocken zu können.
Ist alles noch ein bisschen vernebelt, warten wir mal auf neue Infos dazu.
 

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
12.660
Dennoch wird meiner Meinung nach nicht der Großteil der Berechnungen bei der Streamingbox liegen ... wie soll das auch gehen bei einer 99,- bis max 150,- Hardware :ugly:

Hardwaretechnisch kann so eine Box bei diesem Preis dennoch was bieten, um Latenzrelevante Berechnungen durchzuführen um eben diese zu minimieren.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
42.818
PSN
AviatorF22
Mal die Streamingkonsole zur Seite geschoben (Services in irgendwelcher Form werden eh beide bringen): Ich kann mir nicht vorstellen, dass Sony oder MS dieses Mal bei den Basics verkacken. Erwarte gute Konsolen von beiden.
Bin ich primitiv, wenn ich mich auf eine noch bessere Grafik freue? :niatee:
 

1Punkt21Gigawatt

L14: Freak
Seit
7 Okt 2012
Beiträge
5.011
PSN
bangbazie
Ich denke die nächste Generation wird richtig furios starten.
Sehe bei Sony Horizon 2, Bloodborne 2, Gran Turismo 7, Dreams und evtl. God Of War 2 im Launch Jahr (Ende 2020 bis Ende 2021)
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
42.818
PSN
AviatorF22
:ps: :xbox: PS5 und Xbox Next: 60 Fps in 4K laut Indie-Entwickler nicht gesichert
http://www.pcgameshardware.de/PlayS...-4K-Indie-Entwickler-nicht-gesichert-1261784/

Über die Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony (Xbox Next und PS5) gibt es bereits zahlreiche Gerüchte und vor allem Erwartungen der Fans - beispielsweise wünschen sich viele eine hohe Bildrate in 4K-Auflösung. Stian Willums, Creative Director des Indie-Spiels "Through the Woods" hat nun in Aussicht gestellt, dass es nicht sicher sei, dass die aktuellen Konsolen dafür genügend Leistung haben werden.
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
37.001
Ist ja auch korrekt was er sagt.

Mich stört nur schlicht diese unreflektierten Artikel und Headlines dazu.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
27.370
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Nur die spiele wo die ganzen Grafik Awards ab da abgeräumt haben (U4,HZD und weitere werden folgen), was ja eigentlich auf ner 1,8Tf Laptop GPU und Handy CPU nicht möglich seien sollte ;)
Und TLOU2 wo bis dato nie gesehene Animationen gezeigt hat, nicht vergessen.
Wer lügt jetzt? ;)
 

darkrince

L99: LIMIT BREAKER
Seit
19 Apr 2007
Beiträge
42.477
UC 4 fand ich stellenweise sehr beeindruckend, genau wie GOW und detroit. So what? (ja sogar dass Multi game 2015 W3)
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
27.370
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Egal ob Multis oder Exclusives, ab 2016 ging's gewaltig nach vorne was die Optik angeht (schon Ende 2015).
Cerny hat kein Mist erzählt das wir ab Mitte der gen erst das wahre Potenzial sehen, ich erinnere mich noch an damals als es 2013 schon einige als Mist abstempeln wollten ;)
Dabei sieht man in jeder gen erst gegen Ende was wirklich geht.
 

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
20.011
PS5: Mehr Power & schneller, aber keine technische Revolution
Natürlich erwartet man mit jeder neuen Generation vor allem einen technischen Zugewinn, aber eine Revolution in dieser Hinsicht wird es laut CEO James Austin wohl nicht geben – vielmehr eine Evolution von dem, was es schon jetzt gibt.

https://playfront.de/ps5-mehr-power-revolution/
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
42.818
PSN
AviatorF22
PS5: Mehr Power & schneller, aber keine technische Revolution
Natürlich erwartet man mit jeder neuen Generation vor allem einen technischen Zugewinn, aber eine Revolution in dieser Hinsicht wird es laut CEO James Austin wohl nicht geben – vielmehr eine Evolution von dem, was es schon jetzt gibt.

https://playfront.de/ps5-mehr-power-revolution/
Bin ich primitiv, wenn ich mir aber mindestens doppelt so viel Power erhoffe? Ich meine, da muss auch noch mehr kommen: VR, Hologram, irgend etwas Neues...
 
Top Bottom