PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    244

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
5.227
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Bin ich primitiv, wenn ich mir aber mindestens doppelt so viel Power erhoffe? Ich meine, da muss auch noch mehr kommen: VR, Hologram, irgend etwas Neues...
4k bei stabilen 60fps währ schon ein sehr großer Schritt und würde die Bezeichnung "Next Gen" zu recht tragen.
Vor allem für jeden erkennbar der davor sitzt und ohne forennerds die es einen mit DF Tests erst "schön" erklären müssen.

P.S. das Wort was du suchst dürfte Simpel oder Naiv sein. Primitiv passt in dem Kontext nicht so recht
 
  • Lob
Reactions: Avi

Masterxploder

Gesperrt
Seit
29 Sep 2016
Beiträge
4.963
Xbox Live
Baine833
Switch
8341 8451 6139
4k bei stabilen 60fps währ schon ein sehr großer Schritt und würde die Bezeichnung "Next Gen" zu recht tragen.
Vor allem für jeden erkennbar der davor sitzt und ohne forennerds die es einen mit DF Tests erst "schön" erklären müssen.

P.S. das Wort was du suchst dürfte Simpel oder Naiv sein. Primitiv passt in dem Kontext nicht so recht
Höhere Auflösung und Framerate sind nett haben aber mit Next Gen nix zu tun. Da muss schon mehr kommen.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
5.227
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
xD
Höhere Auflösung und Framerate sind nett haben aber mit Next Gen nix zu tun. Da muss schon mehr kommen.
Das stimmt halt so nicht und erschliesst sich imo auch nur denjenigen, die von 1080p30fps auf 4k60fps bereits gewechselt sind (Jaja, leidiges pc thema).

Es hat halt einen enormen impact und nicht wie bei der letzten gen von 720p (Oder 640p) auf 1080p mit 30fps. Das war tatsächlich zu marginal und für "normale" konsumenten schwer zu erkennen.

4k@60fps ist ein So grosser Sprung wie von der PS auf ps3.
 

Yondaime

L14: Freak
Seit
16 Feb 2006
Beiträge
5.849
Xbox Live
cwYondaime
PSN
Yondaime
Der Leistungszuwachs einer neuen Gen betrug bisher immer (wenn ichs richtig weiss) ca. 6-8x. Aber von 4k 60fps als Standard kann man nicht ausgehen, da es mit 100% Sicherheit in der neuen Gen Spiele geben wird, bei denen man auf CR / dynamische Auflösung und / oder 30fps setzen wird. Warum? Weil man so mehr Power für eyecandy hat und vielen Spielern (genreabhängig) auch 30fps reichen.
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
5.680
xD


Das stimmt halt so nicht und erschliesst sich imo auch nur denjenigen, die von 1080p30fps auf 4k60fps bereits gewechselt sind (Jaja, leidiges pc thema).

Es hat halt einen enormen impact und nicht wie bei der letzten gen von 720p (Oder 640p) auf 1080p mit 30fps. Das war tatsächlich zu marginal und für "normale" konsumenten schwer zu erkennen.

4k@60fps ist ein So grosser Sprung wie von der PS auf ps3.
4K wird natürlich standard werden, aber auch mit dynamischer Auflösung.
Eine starre 4K Auflösung wäre Perlen vor die Säue, da man einfach keinen Unterschied sieht wenn die Auflösung zwischen z.B. 1440 und 4K schwakt im Gegensatz zu Schwankungen von 720p auf 1080p.

60fps wird es auch nicht standardmäßig geben. Die Entwickler werden wie gewohnt abwägen, was sinnvoller ist. Höhere Auflösung oder höhere Framerate.
Sehr wahrscheinlich wird es wie bei den derzeitigen Updatekonsolen laufen. Einige Games werden die Option besitzen, entweder in 4K mit 30fps oder eben darunter mit 60fps zu zocken.

Man hat eben nur im Gegensatz zum PC eine feste Rechenleistung, die man so sinnvoll und effektive wie möglich nutzen muss.
 

coke501(tm)

ist der Meister
Seit
20 Jan 2007
Beiträge
14.035
PS5: Mehr Power & schneller, aber keine technische Revolution
Natürlich erwartet man mit jeder neuen Generation vor allem einen technischen Zugewinn, aber eine Revolution in dieser Hinsicht wird es laut CEO James Austin wohl nicht geben – vielmehr eine Evolution von dem, was es schon jetzt gibt.

https://playfront.de/ps5-mehr-power-revolution/

Na, da bin ich aber überrascht. Sony macht das, was sie immer machen :awesome:
 

Striko

L13: Maniac
Seit
2 Apr 2010
Beiträge
4.678
4k bei stabilen 60fps währ schon ein sehr großer Schritt und würde die Bezeichnung "Next Gen" zu recht tragen.
Vor allem für jeden erkennbar der davor sitzt und ohne forennerds die es einen mit DF Tests erst "schön" erklären müssen.
4k bei stabilen 60 FPS wird nie Standard sein. Weil die Entwickler die Power lieber für eine bessere Grafik nutzen als für die 60 FPS. Die 60 GPS bei 4k packt ja schon die Xbox One X, nur sehen die Spiele dann schlechter aus. Grafik verkauft sich besser als FPS.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
5.227
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
4K wird natürlich standard werden, aber auch mit dynamischer Auflösung.
Eine starre 4K Auflösung wäre Perlen vor die Säue, da man einfach keinen Unterschied sieht wenn die Auflösung zwischen z.B. 1440 und 4K schwakt im Gegensatz zu Schwankungen von 720p auf 1080p.

60fps wird es auch nicht standardmäßig geben. Die Entwickler werden wie gewohnt abwägen, was sinnvoller ist. Höhere Auflösung oder höhere Framerate.
Sehr wahrscheinlich wird es wie bei den derzeitigen Updatekonsolen laufen. Einige Games werden die Option besitzen, entweder in 4K mit 30fps oder eben darunter mit 60fps zu zocken.

Man hat eben nur im Gegensatz zum PC eine feste Rechenleistung, die man so sinnvoll und effektive wie möglich nutzen muss.
Hmm, empfinde ich anders.
Natürlich ist 1440p (2k) schon deutlich spürbar besser als 1080 aber natürlich ist 4k ist natürlich noch mal ne ganze Ecke knackiger. Logisch, ist ja auch eine nochmalige verdoplung der Auflösung.
Hängt aber auch sehr von der Größe des displays/tv und der sitzentfernung ab wie gross der impact ist. Ich hab einen Acer predator 28" 4k monitor und merke es deutlich wen ich zwischen 1440p und 4k Switch.

Und so selbstverständlich ist es auch nicht das die zukünftigen konsolen die nötige Power haben nativ 4k@60fps zu liefern. Ich hab nen i7 und ne 1080ti und nur die wenigsten spiele schaffen da 4k@60fps. Maximal Setting versteht sich
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
5.680
Hmm, empfinde ich anders.
Natürlich ist 1440p (2k) schon deutlich spürbar besser als 1080 aber natürlich ist 4k ist natürlich noch mal ne ganze Ecke knackiger. Logisch, ist ja auch eine nochmalige verdoplung der Auflösung.
Hängt aber auch sehr von der Größe des displays/tv und der sitzentfernung ab wie gross der impact ist. Ich hab einen Acer predator 28" 4k monitor und merke es deutlich wen ich zwischen 1440p und 4k Switch.

Und so selbstverständlich ist es auch nicht das die zukünftigen konsolen die nötige Power haben nativ 4k@60fps zu liefern. Ich hab nen i7 und ne 1080ti und nur die wenigsten spiele schaffen da 4k@60fps. Maximal Setting versteht sich
Wir reden hier aber noch über Konsolen oder ?
Du sitzt vermutlich zwischen 60 und 70cm (Augenabstand) vor deinem Monitor.
Jetzt rechne das mal auf den normalen Sitzabstand und der TV Größe um.

Gleiche Verhältnisse hätte man somit, wenn man 1,2 - 1,4 Meter vor einem 56 Zoll TV oder 1,8 - 2.1 Meter vor einem 84 Zoll TV sitzen würde. Der durchschnittliche Sitzabstand des normalen Zockers dürfte aber mindestens bei 2,5 Meter und in der Regel sogar darüber liegen.
Bei einem 56 oder auch 65 Zoll TV wird der Unterschied also wesentlich geringer Ausfallen als du ihn bei dem Monitor empfindest.

Und zu 4K 60fps sagte ich ja gerade, das beides eben nicht standard werden wird.
ABER: 4K wird standard mit dynamischer Auflösung, das dürfte wohl klar sein.
Nach Pro und X wird man wohl kaum wieder auf 1080p runtergehen. Allenfalls wie auch erwähnt, als Option mit dann höherer Framerate.
 

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.544
Switch
113530099136
Wir reden hier aber noch über Konsolen oder ?
Du sitzt vermutlich zwischen 60 und 70cm (Augenabstand) vor deinem Monitor.
Jetzt rechne das mal auf den normalen Sitzabstand und der TV Größe um.

Gleiche Verhältnisse hätte man somit, wenn man 1,2 - 1,4 Meter vor einem 56 Zoll TV oder 1,8 - 2.1 Meter vor einem 84 Zoll TV sitzen würde. Der durchschnittliche Sitzabstand des normalen Zockers dürfte aber mindestens bei 2,5 Meter und in der Regel sogar darüber liegen.
Bei einem 56 oder auch 65 Zoll TV wird der Unterschied also wesentlich geringer Ausfallen als du ihn bei dem Monitor empfindest.

Und zu 4K 60fps sagte ich ja gerade, das beides eben nicht standard werden wird.
ABER: 4K wird standard mit dynamischer Auflösung, das dürfte wohl klar sein.
Nach Pro und X wird man wohl kaum wieder auf 1080p runtergehen. Allenfalls wie auch erwähnt, als Option mit dann höherer Framerate.
Naja... da gab es hier halt auch schon Diskussionen. Viele behaupten ja (zumindest in einer Monitor vs Fernseher Diskussion :v: ), dass sie einen entsprechend großen Fernseher bei relativ geringem Sitzabstand haben. Ansonsten kann man auch Konsolen am Monitor anschließen. Wenn bei der nächsten Xbox von Anfang an Maus und Tastatur unterstützt wird, wird es vermutlich auch öfters der Fall sein.

Ansonsten kann ich @ChoosenOnes Aussage auch bestätigen (als Monitor benutzer). Selbst auf einem QHD Monitor sieht man den Unterschied sofort. 1440p zu 4k ist doch schon ein zu großer Unterschied um es als unbemerkbaren Spielraum für dynamische Auflösung zu betiteln :awesome:
Trotzdem bin ich auch pro dynamic resolutions und Tricks wie CBing und anderen Tricks :)
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
5.227
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Wir reden hier aber noch über Konsolen oder ?
Du sitzt vermutlich zwischen 60 und 70cm (Augenabstand) vor deinem Monitor.
Jetzt rechne das mal auf den normalen Sitzabstand und der TV Größe um.

Gleiche Verhältnisse hätte man somit, wenn man 1,2 - 1,4 Meter vor einem 56 Zoll TV oder 1,8 - 2.1 Meter vor einem 84 Zoll TV sitzen würde. Der durchschnittliche Sitzabstand des normalen Zockers dürfte aber mindestens bei 2,5 Meter und in der Regel sogar darüber liegen.
Bei einem 56 oder auch 65 Zoll TV wird der Unterschied also wesentlich geringer Ausfallen als du ihn bei dem Monitor empfindest.

Und zu 4K 60fps sagte ich ja gerade, das beides eben nicht standard werden wird.
ABER: 4K wird standard mit dynamischer Auflösung, das dürfte wohl klar sein.
Nach Pro und X wird man wohl kaum wieder auf 1080p runtergehen. Allenfalls wie auch erwähnt, als Option mit dann höherer Framerate.
Ja, aber meine Meinung kommen natürlich vom pc bezüglich 4k von daher erkenne ich da den Mehrwert.

4k ermöglicht ja auch größere Fernseher ohne Qualität Verlust, im Gegenteil das Bild wird schärfer/besser.

Den die sitzentfernung ist meistens nicht flexibel sondern räumlich begrenzt fix. Bei mir zB knapp über 2m

dynamische 4k Auflösung? Meinst du 1440p upscale? Oder die checken Technik von der pro?

Den 1440p ist KEIN 4k, auch kein dynamisches

Ich behaupte auch nicht, das die ps5 natives 4k@60fps haben wird, sondern es wär das was ich mir wünschen würde.

Natürlich bei grafisch opulenten Games, mit 100tern Figuren gleichzeitig und allen Effekten.

Das 4k@60 fps bei Schach und Tetris möglich ist, ist klar...
 

coke501(tm)

ist der Meister
Seit
20 Jan 2007
Beiträge
14.035
Also von PSone zur PS2 zur PS3 und dann zur PS4 wäre nach der Aussage des Devs eine Revolution geswesen.


Aber keine Angst, einen Post deiner Sorte hatte ich schon angekündigt :D
Hmm? Sony macht jetzt seit eigentlich schon wieder und immer schon das selbe, nur in ein bisschen hübscher und schneller. Und kopiert halt noch das mit rein, was bei der Konkurrenz gut läuft.

Außer in Sachen Speichermedien, da sind sie definitiv (zum guten (DVD) oder auch zum schlechten (UMD)) meißtens die Vorreiter
 

Xyleph

L99: LIMIT BREAKER
Seit
9 Mai 2006
Beiträge
36.994
Hmm? Sony macht jetzt seit eigentlich schon wieder und immer schon das selbe, nur in ein bisschen hübscher und schneller. Und kopiert halt noch das mit rein, was bei der Konkurrenz gut läuft.

Außer in Sachen Speichermedien, da sind sie definitiv (zum guten (DVD) oder auch zum schlechten (UMD)) meißtens die Vorreiter
Wie ich schon schrieb: Es wird nicht lange dauern, bis die ersten User kommen und die Aussage falsch interpretieren und als Vorlage für gleichermaßen schlechte Phrasen nutzt
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
5.227
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ich muss aber auch sagen, das das stetige verbessern des eigenen Produkts ohne etwas komplett anders zu machen nicht unbedingt schlecht oder verkehrt ist.

Gerade im Hinblick einer Erfolgsstory wie der Play Station.
 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
5.680
Ja, aber meine Meinung kommen natürlich vom pc bezüglich 4k von daher erkenne ich da den Mehrwert.

4k ermöglicht ja auch größere Fernseher ohne Qualität Verlust, im Gegenteil das Bild wird schärfer/besser.

Den die sitzentfernung ist meistens nicht flexibel sondern räumlich begrenzt fix. Bei mir zB knapp über 2m

dynamische 4k Auflösung? Meinst du 1440p upscale? Oder die checken Technik von der pro?

Den 1440p ist KEIN 4k, auch kein dynamisches

Ich behaupte auch nicht, das die ps5 natives 4k@60fps haben wird, sondern es wär das was ich mir wünschen würde.

Natürlich bei grafisch opulenten Games, mit 100tern Figuren gleichzeitig und allen Effekten.

Das 4k@60 fps bei Schach und Tetris möglich ist, ist klar...
Dynamische Auflösung bedeutet, dass das Game je nach grafischem Anspruch die Auflösung dynamisch ändert. Die Maximalauflösung beträgt dann eben 4K und je Szenario geht die Auflösung eben herunter, so wie es schon bei vielen Spielen gemacht wird. Checkerboard Rendering ist dann schon wieder was anderes, aber ebenfalls sinnvoll, wenn der praktische Nutzen hierfür gegeben ist.
Der Vorteil der dynamischen Auflösung ist eben, dass man in jeder Szene die Framerate halten kann ohne Abstriche in der grafischen Qualität zu machen..

Und ich empfinde bei meinen Sehgewohnheiten, 55 Zoll TV bei knapp 3 Meter Abstand, eben keinen subjektiven Unterschied zwischen echten 4k, Checkerrendering 4K oder 1440 Auflösung. Und ich lehne mich wohl nicht zu weit aus dem Fenster wenn ich sage, dass der Sitzabstand beim Otto-Normal-Bürger im Durchschnitt über drei Meter beträgt. Und darauf sollte man als Konsolenhersteller eigentlich sein Augenmerk richten. Nicht nach ein paar Freaks, die vielleicht einen Meter vor ihrer 75 Zoll Glotze hängen :)

Alle Techniken, die subjektiv die Grafik nur geringfügig verschlechtern, dabei aber massiv an Rechenleistung einsparen, sind vorteilhaft und gerade bei einer Konsole, die eben nur eine begrenzte und feste Rechenleistung besitzt, mehr als sinnvoll.
 

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
17.972
Ich hoffe doch mal, dass in den nächsten Konsolen mehr interessante Technik drinsteckt als in PS4One.

Ich persönlich bin ja auch mit kleinen Dingen schon zufrieden. Wie wäre es z.B. mit so etwas revolutionärem wie 16xAF als Standard? Pretty please?
 

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
12.637
Solche Standards bekommt man nur hin, wenn der Konsolenhersteller diese vorschreibt.... das wird imo nicht passieren.
Meiner Meinung nach, wird es eher weiter weg von irgendwelchen Standards gehen, hin zu mehr Optionen.
 

coke501(tm)

ist der Meister
Seit
20 Jan 2007
Beiträge
14.035
Solche Standards bekommt man nur hin, wenn der Konsolenhersteller diese vorschreibt.... das wird imo nicht passieren.
Meiner Meinung nach, wird es eher weiter weg von irgendwelchen Standards gehen, hin zu mehr Optionen.
Denke ich auch. Bisher wurden die Konsolen in jeder Generation ein bisschen mehr zu PCs. Das ist die Richtung, die ich momentan vermute.
 

Nullpointer

L19: Master
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
17.972
Solche Standards bekommt man nur hin, wenn der Konsolenhersteller diese vorschreibt.... das wird imo nicht passieren.
Meiner Meinung nach, wird es eher weiter weg von irgendwelchen Standards gehen, hin zu mehr Optionen.
Dann sollte das der Hersteller bitte vorschreiben. Neben 16xAF sollte dort auch eine gelockte Framerate oder die Unterstützung von FreeSync gefordert werden. Das wäre mal revolutionär.
 
Top Bottom