PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    241

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
42.738
PSN
AviatorF22





Während Microsoft seinen Fans nicht nur das Design der nächsten Konsolengeneration, der sogenannten Xbox Series X, sondern auch kürzlich die Hardware-Architektur verraten hat, geriet Sony in Zugzwang und erbarmte sich zumindest das Innenleben der PlayStation 5 zu offenbaren. Immer noch wissen wir nicht, wie die PS5 aussehen wird und über einen finalen Preis sprechen beide Unternehmen auch noch nicht. Dabei spielt, neben der Power der Konsole, besonders der Preis eine wichtige Rolle in der Kaufentscheidung der Kunden. Nach der Enthüllung der Hardware haben bereits viele einen klaren Sieger festgestellt, doch lässt sich das so einfach bestimmen?

Die Next-Gen im nackten Vergleich
PlayStation 5Xbox Series X
CPUCustom Zen 2-CPU (8C/16T) / 3,5 GHz, variabelCustom Zen 2-CPU (8C/16T) / 3,8 GHz, 3,66 GHz (SMT)
GPUCustom RDNA 2-GPU 36 CUs, 2.230 MHz (10.28 TeraFLOPS)Custom RDNA 2-GPU 52 CUs, 1.825 MHz (12 TeraFLOPS)
Strukturbreite7nm Enhanced7nm Enhanced
Speicher (GPU)16 GiByte GDDR6, 256 bit, 448 GB/s10 GiByte GDDR6, 560 GB/s + 6 GiByte, 336 GB/s
Interner Speicher825 Gigabyte NVMe-SSD (Custom), 5,5 GB/s (komprimiert)1 TByte NVMe-SSD (Custom) / 2,4 GB/s (Raw), 4,8 GB/s (komprimiert)
Erweiterbarer SpeicherNVMe SSD Slot1 TByte Erweiterungskarte
Externer SpeicherUSB HDD SupportUSB HDD Support
Optisches Laufwerk4K UHD Blu-Ray4K UHD Blu-Ray
Video-Features4K, 8K-Unterstützung, Refresh Rate bis 120 hz, USB HDD Support, 4k UHD Blu Ray DriveNatives 4K, 8K-Unterstützung, 60 bis zu 120fp/s, Variable Rate Shading, Variable Refresh Rate, HDMI 2.1-Support
RaytracingJaJa
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
42.738
PSN
AviatorF22


Demnach sei es deutlich einfacher, die volle Leistung der PS5 auszuschöpfen, bei der Xbox Series X seien die 12 TFLOPs eher theoretisch und nur unter den Idealbedingungen erreichbar. Tatsächlich soll die PlayStation 5 laut den Entwicklern von Crytek die Konsole sein, für die man Spiele am einfachsten optimieren kann. Auch die Software soll Entwicklern die größtmögliche Freiheit verschaffen, sodass es besonders einfach ist, auf sämtliche Leistungsreserven der Plattform zugreifen zu können.

Auch die Speicherkonfiguration der Xbox soll den Entwicklern Probleme bereiten. Während die PlayStation 5 mit 16 GB GDDR5-Systemspeicher mit einer Bandbreite von 448 GB/s ausgestattet ist, kommt die Xbox Series X mit 10 GB Speicher bei einer Bandbreite von 552 GB/s und weiteren 6 GB GDDR5-Speicher, der "nur" mit 336 GB/s angebunden ist.
 

reset

L13: Maniac
Seit
23 Feb 2015
Beiträge
3.315
Xbox Live
DarthGuinness2
PSN
DarthGuinness2
Switch
223426661323

Beavis89

L07: Active
Seit
28 Sep 2018
Beiträge
519
Xbox Live
Beavis89
Ein Push Up für nichts wo nichts ist :nix:
Das dunkle Pad von der XsX strahlt kühle Eleganz aus, diese billige beleuchtung von dem Playdoh pad erinnert an billig PC Tower für 50€ aus den 90en, man will halt dadurch ablenken.
 

LoLsh0ckx

L14: Freak
Seit
26 Feb 2014
Beiträge
5.468
Xbox Live
LoLsh0ckx
PSN
LoLsh0ckx
Switch
5571 1197 1520
Discord
LoLsh0ckx#6619
Das SExPad sieht aus wie ein Controller für ein Android Tablet. :smoke: Das hier ist wahrlich Sex pur!




War is over :banderas:
Einziges was imo nicht dazu passt sind diese billigen 10 Cent Sticks die se weiterhin von der PS4 verwenden...ich hab die Dinger schon immer gehasst.

Passt irgendwie überhaupt nicht zu dem ansonsten recht erhabenen Look :)
 
Top Bottom