PlatformWAR Ready for the future [XBox Series X und PlayStation 5]

Wer macht in der Next - Gen das Rennen?


  • Stimmen insgesamt
    314

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.804
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Gibt sehr wenige neue IPS, ist als Aussage mal falsch.

Diese Generation gab es bzw. wird es geben:
- Crimson Dragon
- LocoCycle
- Happy Wars
- Kalimba
- Powerstar Golf
- Project Spark
- Ryse
- Sunset Overdrive
- Quantum Break
- Screamride
- Ori
- Recore
- Sea of Thieves
- Bleeding Edge
- Grounded
- Tell me Why

Jetzt hat man auf Sunset Overdrive keinen Zugriff mehr, da Insomniac gekauft wurde, Crytek wollte Ryse nicht abgeben.

Problem diese Generation war eher, dass kaum neue Marken zündeten. Entweder waren Spiele einfach schlecht (LocoCycle etc.) oder schöpften vorhandenes Potential nicht aus (ReCore). Quantum Break kam nicht so an, ahre später aber Control.

Microsoft hatte diese Generation also einige neue IPs und meist für kleinere Spiele genutzt. Leider, leider meist in zweifelhafter Qualität.

Am Ende bleiben nur Sea of Thieves und Ori positiv in Erinnerung. Von Grounded erwarte ich jetzt nichts großes... nettes Multiplayerspiel. Bei Bleeding Edge wird es nicht anders sein. ReCore hätte Potential, da müsste eine Fortsetzung halt mehr Gelder bekommen.

Über die Everwild-Ankündigung habe ich mich gefreut und ich denke, dass es Next-Gen viel mehr neue Marken geben wird... ist Aber logisch, wenn man schaut wie viele Studios vorhanden sind. Es werden sicher such alte Marken reaktiviert.

Bin sehr gespannt, was sie mit Japan machen, ob die asiatische Studios kaufen oder Exklusivverträge abschließen, aber da arbeitet Phil aktuell dran.
 

Howard

L20: Enlightened
Seit
22 Sep 2006
Beiträge
22.164
Microsoft war eben immer gezwungen auf den Markt zu reagieren, da man ansonsten nicht an Sony vorbei kam. Sony zieht deren klare Linie seit Jahren durch und das wirkt sich auch auf den Erfolg aus.
Mit jeder Xbox wollte man auf die "etablierte" Playstation reagieren und richtig geklappt hat es bisher eigentlich nur mit X360, wo man ein vielversprechendes Konzept mit ausreichend Games, tollen Online Service und mal den ROD ausgeklammert eine super Hardware ablieferte.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.840
@Schnurres leider sind das alles wirklich kleinere Games. Davon finde ich einzig Sea of Thieves genial, auch wenn ich Savy immer damit geärgert habe. ;) Aber es ist neu und frisch, und gerade so etwas gehört zu einer neuen Gen dazu. Ich denke, MS sollte trotz ein Jahr Exklusivpause noch fette neue IPs (oder gute Nachfolger) raushauen, in der kommenden Gen. Es geht immer um die fesselnden und aufregenden neuen Spiele, und deswegen kauft man auch Konsolen. Nicht wegen eines Passes oder dergleichen.
 

Bossti

L13: Maniac
Seit
16 März 2010
Beiträge
3.459
Xbox Live
Bossti KE
PSN
sebaskoben
Switch
455817934202
Steam
sebaskoben
Discord
sebaskoben#3413
Ja schön, aber das ist doch nicht mehr mit früher zu vergleichen. :shakehead:
Das ist doch immer so. Schon der Start der Gen wusste mich die PS4 nicht nachhaltig zu begeistern (wie auch die XO). Die Launchtitel waren größtenteils mittelmäßig und große Sprünge waren es auch nicht wirklich wenn man sich an früher erinnert.

Wenn ich an SNES vs Genesis zurückdenke. Oder als ich das erste Mal Doom gespielt habe. Oder der Moment als ich zum ersten Mal Mario 64 gestartet habe.

Die Zeit der riesigen Schritte ist schon lange vorbei und das muss auch in Ordnung sein. Jede Industrie wandelt sich, manche Dinge werden unwichtiger, andere bringen dafür etwas Neues oder sorgen für eine noch weitere Ausbreitung. Neue Nischen bilden sich, werden gefüllt und sind dann entweder gesättigt oder wachsen.

Stillstand wäre das Schlimmste, und das trifft nicht nur auf technische Entwicklungen zu sondern auch auf Geschäftsmodelle und Inhalte.
 

Schnurres

L15: Wise
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
9.804
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
@Schnurres leider sind das alles wirklich kleinere Games. Davon finde ich einzig Sea of Thieves genial, auch wenn ich Savy immer damit geärgert habe. ;) Aber es ist neu und frisch, und gerade so etwas gehört zu einer neuen Gen dazu. Ich denke, MS sollte trotz ein Jahr Exklusivpause noch fette neue IPs (oder gute Nachfolger) raushauen, in der kommenden Gen. Es geht immer um die fesselnden und aufregenden neuen Spiele, und deswegen kauft man auch Konsolen. Nicht wegen eines Passes oder dergleichen.
Ori nicht kleinreden... das Spiel ist ein Schmuckstück und ich denke, dass der nächste Teil eine Schippe drauflegen wird.
Aber ich denke, dass ich zum Ausdruck gebracht habe, dass der Zustand in der aktuellen Generation nicht gut war. Viele kleinere Titel mit meist schlechterer Qualität.

Wollte ja nur drauf hinweisen, dass „bringen keine neuen IPS“ als Aussage falsch war. „Bringen keine großen IPs“ oder „Bringen keine qualitativ hochwertigen IPS“ wäre als Aussage richtiger gewesen.

Aber Xbox Game Studios 2020 sind komplett anders aufgestellt als Microsoft Game Studios 2013-2017. Rein von Anzahl der Studios aber auch Strategie. Daher kommt da ab sofort mehr.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.840
Ori nicht kleinreden... das Spiel ist ein Schmuckstück und ich denke, dass der nächste Teil eine Schippe drauflegen wird.
Aber ich denke, dass ich zum Ausdruck gebracht habe, dass der Zustand in der aktuellen Generation nicht gut war. Viele kleinere Titel mit meist schlechterer Qualität.

Wollte ja nur drauf hinweisen, dass „bringen keine neuen IPS“ als Aussage falsch war. „Bringen keine großen IPs“ oder „Bringen keine qualitativ hochwertigen IPS“ wäre als Aussage richtiger gewesen.

Aber Xbox Game Studios 2020 sind komplett anders aufgestellt als Microsoft Game Studios 2013-2017. Rein von Anzahl der Studios aber Uch Strategie. Daher kommt da ab sofort mehr.

Das hoffe ich, denn die Xbox stagniert in dem Punkt. Es sei denn man ist Fan, und wird mit gewohnten Marken gefüttert, was auch legitim ist. Nur eben nicht für Neu - oder abgesprungene Altkunden.
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.823
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Microsoft hat sich wohl in Japan mehr erhofft von diesen Projekten mit Mistwalker usw.

Aber man muss auch sagen, dass mit dem Generationswechsel zu PS4/XONE der Output an qualitativ hochwertigen JRPG's auf Heimkonsolen allgemein zurück ging.

also auf der PS4 kann ich mich nicht beschweren. Persona 5, eines der besten JRPGs überhaupt, Trails of Cold Steel...tolles Kampfsystem und super Story, YS8, Tales of Berseria, Dragon Quest 11, Digimon Cyber Sleuth...also ich finde schon das dies ne gute Auswahl ist.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

zeerookah

L10: Hyperactive
Seit
29 Jun 2007
Beiträge
1.413
So schlecht kann Sony eine PS5 gar nicht rausbringen das sie das Rennen verlieren wird. Wenn es nicht gut läuft verliert sie ein paar Marktanteile an MS aber mehr auch nicht.
(wäre genau so als wenn VW einen Golf rausbringt der so gar nichts mit den Vorgängern gemein hat. Wird auch nicht passieren)
Ich vermute diesmal werden sich viele erstmal nur eine neue Konsole holen statt wie sonst beide. Und da wird Sony das Rennen machen.
Der Name Playstation ist Gold wert und wird mehr zählen als die überlegene Leistung von der Serie X (für mich wird es allerdings eine Serie X)
Bei vielen Usern wird es wohl auch am Bildschirm hapern. Die wenigsten haben wohl ein gutes 4K HDR 120Hz Teil zu Hause.
Ich könnte mir vorstellen das Sony auch wieder zweigleisig fährt. Fangen Normal an und schieben in 3 Jahren eine fette Pro nach.
Lief ja beim letzten Mal auch gut das Teil 2x zu verkaufen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reaktionen: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.840


Zum Vergleich: Mit der besagten Nvidia-Grafikkarte lassen sich selbst aktuelle Spiele in hohen Einstellungen in 4K-Auflösung spielen – und das bei sehr flüssigen Bildraten. Zum aktuellen Zeitpunkt liegt der Straßenpreis eines günstigen Custom-Modells der Top-Grafikkarte von Nvidia bei etwa 640 Euro*. Wenn Schreier Recht hat, würden also sowohl Sony als auch Microsoft eine unfassbar schnelle Konsole auf den Markt werfen, welche selbst einen Großteil der aktuellen Gaming-PCs in Sachen Leistung übertreffen würde.

Ich glaube mit dem aktuellen Microsoft - Konzept greift die Xbox eher den PC (Markt) an oder möchte beides fusionieren.



:smoke:
 

RWA

L20: Enlightened
Seit
1 März 2005
Beiträge
20.995
Ich glaube ja auch das crossgen für MS ein nachteil wird und werde auch so lange kein xbox series kaufen bis one abgesägt wird, aber sony muss auch erst mal beweisen. Den mund einfach nicht zu voll nehmen ist meine devise :nix:
Man wird sehen, wie sich das alles entwickelt. Sony wird Kaufanreize der PS5 durch Ihre eigenen Titeln- , MS wird eine Alternative für One S, One X etc. bieten. Es ist ja ersichtlich, dass beide unterschiedliche Strategien verfolgen. MS will, dass man schön im Ökosystem bleibt, Sony möchte Absatz durch verkaufte Einheiten schaffen. Am Ende zahlt sich das vielleicht für beide aus. Ich sehe das aber so, dass gerade die Early Adopters eher zur PS5 zugreifen werden. Im Grunde kann es MS egal sein, ob sich die Series X gut verkauft, solange sich die anderen System verkaufen lassen. Alle sind im Ökosystem, greifen auf die gleiche Bibliothek zurück. MS wird davon abziehen, wenn die ganze Xbox Family sich schlecht verkauft und alle zur PS5/Switch 2 greifen und das glaube ich ehrlich gessagt eher nicht.
 

Hazuki

L17: Mentor
Seit
3 Sep 2005
Beiträge
13.930
Die Early Adopters sind eh heiß auf eine neue Konsole und wollen immer das neueste... die hat man in beiden Lagern... MS kann mit ihrer Strategie halt noch zusätzlich diejenigen Software/Abo-technisch abgreifen, welche sich im ersten Jahr keine neue Konsole holen wollen/können .... und das sind nicht unbedingt wenige ;)
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.840
Die Early Adopters sind eh heiß auf eine neue Konsole und wollen immer das neueste... die hat man in beiden Lagern... MS kann mit ihrer Strategie halt noch zusätzlich diejenigen Software/Abo-technisch abgreifen, welche sich im ersten Jahr keine neue Konsole holen wollen/können .... und das sind nicht unbedingt wenige ;)

Man angelt sich einfach Nichtkäufer. :coolface: Ist auch ne Taktik, insofern es aufgeht.
 

Telema

L09: Professional
Seit
22 Feb 2006
Beiträge
1.097
PSN
Thelema75
Steam
telema

Wie das US-amerikanische Unternehmen Microsoft bereits bekannt gegeben hat, wird die Xbox der nächsten Generation vom ersten Tag an abwärtskompatibel sein. Dies bedeutet, dass Spieler ihre Xbox-One-Bibliothek problemlos auf der neuen Konsole nutzen können. Wie jetzt allerdings einem Bericht zu entnehmen ist, scheint die genannte Funktion noch weitaus mehr zu können, als die alte Xbox-One-Bibliothek des Users abzuspielen.
Mit der neuesten Konsolengeneration aus dem Hause Microsoft soll es in Zukunft möglich sein Windows-Spiele auf der Xbox zu daddeln. Hierfür hat Microsoft den Windows-Modus entwickelt. Somit kann die Konsole ein Windows 10 booten und es lassen sich Spiele und Anwendungen, die lediglich unter Windows 10 laufen, auch mit der neuen Xbox-Konsole betreiben. Ob sich die neue Funktion nur mit Spielen nutzen lassen wird, oder ob sich die Xbox Series X tatsächlich in einen vollständigen PC verwandelt, bleibt zunächst abzuwarten.



Xbox GC 2019

» zur Galerie
Des Weiteren sollen sich der Epic Games Store und Valves Steam künftig mit der Xbox der nächsten Generation nutzen lassen - was einen erheblichen Vorteil gegenüber Sonys PlayStation 5 darstellen würde. Außerdem wäre der Anreiz für PC-Gamer wesentlich höher, sich zusätzlich zum Gaming-Rig eine Xbox zuzulegen, da sich sämtliche PC-Games so auch auf der Konsole daddeln lassen. Beim Thema Upgrade könnte es für manche Gamer ebenfalls lukrativer sein, den alten Gaming-PC durch eine neue Xbox zu ersetzen. Als vollwertiger PC ließe sich die Xbox dann auch per Maus und Tastatur bedienen.
Je nachdem wie weit der internationale Hard- und Softwarehersteller seine neue Konsole aufbohren wird, könnte die Xbox zudem für HTPC-Besitzer von Interesse sein. Da die neue Xbox über ein Blu-Ray-Laufwerk verfügt, lässt sich die neue Konsole auch problemlos als Blu-Ray-Player nutzen.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

bigtms

L13: Maniac
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
3.781
PSN
blackmass_big
Switch
3159 8045 1325

Seeba

L11: Insane
Seit
1 Jan 2013
Beiträge
1.937
Xbox Live
Seeba04
PSN
Seeba04

VenomSnake

ist verwarnt
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
12.130
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
Wenn das möglich wäre, ist für MICH ein Kaufgrund. Dann könnte ich mein Steam Account wieder reaktivieren :)
Kann ich mir kaum vorstellen, dann würde ja jeder die billigen steam keys kaufen. Wurde das nicht schon dementiert?

Man wird sehen, wie sich das alles entwickelt. Sony wird Kaufanreize der PS5 durch Ihre eigenen Titeln- , MS wird eine Alternative für One S, One X etc. bieten. Es ist ja ersichtlich, dass beide unterschiedliche Strategien verfolgen. MS will, dass man schön im Ökosystem bleibt, Sony möchte Absatz durch verkaufte Einheiten schaffen. Am Ende zahlt sich das vielleicht für beide aus. Ich sehe das aber so, dass gerade die Early Adopters eher zur PS5 zugreifen werden. Im Grunde kann es MS egal sein, ob sich die Series X gut verkauft, solange sich die anderen System verkaufen lassen. Alle sind im Ökosystem, greifen auf die gleiche Bibliothek zurück. MS wird davon abziehen, wenn die ganze Xbox Family sich schlecht verkauft und alle zur PS5/Switch 2 greifen und das glaube ich ehrlich gessagt eher nicht.

Aus diesen grund glaube ich ja, das MS uns eventuell überrascht und für die core gamer ein 599-699 kobsole bringt. Wie du sagst ist es ihnen dann egal wer was hat. Die noch one s oder x haben abobieren weoter fleißig gamepass. Neueinsteiger die nicht viel ausgeben wollen holen lockhart und core gamer series x :nix:
 

BASH4YOU

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2014
Beiträge
2.920
Xbox Live
BASH4Y0U
PSN
IBASH4YOU
Kann ich mir kaum vorstellen, dann würde ja jeder die billigen steam keys kaufen. Wurde das nicht schon dementiert?



Aus diesen grund glaube ich ja, das MS uns eventuell überrascht und für die core gamer ein 599-699 kobsole bringt. Wie du sagst ist es ihnen dann egal wer was hat. Die noch one s oder x haben abobieren weoter fleißig gamepass. Neueinsteiger die nicht viel ausgeben wollen holen lockhart und core gamer series x :nix:

Ja wurde es.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.840


Da die Konsolen in der zweiten Jahreshälfte, vermutlich mit Blick auf das Weihnachtsgeschäft bzw. die in den USA ende November beginnende Holiday-Season, erscheinen werden, ist es plausibel dass Sony und Microsoft die Module in der zweiten Jahreshälfte beschaffen um die Konsolen zeitnah zu produzieren.

Es ist durch diese erhöte Nachfrage denkbar, dass sich kommende Grafikkarten-Generationen wie Nvidia's Ampere-Reihe leicht verteuern könnten. Wenn beide Konsolen in 2021 nach den Early-Adoptern auch bei der breiten Masse gekauft werden, könnte dieser Effekt weiter an Gewicht gewinnen.
 
Top Bottom