Zero Tolerance Rassismus, Sexismus und die Gamingindustrie

  • Thread-Ersteller Thread-Ersteller Palgan
  • Erstellungsdatum Erstellungsdatum
ZT Pin

Ihr befindet euch in einem ZT-Thread, entsprechend gelten hier folgende extra Regeln(Sonderregeln ggf. im Startpost sind mitzubeachten):

1) ZTF für Zero Tolerance Forums Provokationen/Beleidigungen/Bashes/Trollen/OffTopic/Spam/etc führen zur sofortigen Bestrafung in Form von Bans. Entscheidungen sind endgültig und nicht diskutierbar.

2) Gepflegte Diskussionskultur ist das Gebot! ZTFs koexistieren neben den normalen Foren. Wenn ihr mit den harten Regeln hier nicht klarkommt, nutzt die normal moderierten Foren.

In Zukunft werden wir stärker auf abwertende Begriffe wie Wokies, Idioten usw. achten, die nur dazu dienen, um eine Gruppierung pauschal abzuwerten. Nehmt in solchen Fällen wertneutrale Begriffe wie Transaktivisten und dergleichen.

"gaming wie wir kennen" der kennt anscheinend nix anderes als die ganzen Cinimatic Triple a sachen, was eher mit "Gaming wie ich das kenne" kaum was zu tun hat.

Mario, Hollow Knight, Elden Ring, Zelda. DAS ist Gaming! Und Nintendo geht's gut. Form Software geht's gut. Und der Indie Szene geht es gut. Das sollte Gamer eher freuen uns nicht das irgendwelche überteuerten Triple a Games sich nicht mehr refinanzieren können...
Es geht auch nicht darum eine Kernaussage zu treffen sondern sich mit den Missständen der Branche auseinanderzusetzen. Und das ist schon ein ordentliches Pfund für dieses kurze Gamingjahr. Und auch dein geliebtes Nintendo zieht uns schon ewig mit überteuerter Ramschware , billigen 30 FPS Port, völlig überzogenen Preisen und miesen Onlineservice über den Tisch 🤌 Bei From Software gebe ich dir natürlich Recht. Der aktuell beste Entwickler auf dem Markt, wenn nicht der letzten 10 Jahre. :banderas:
 
Es geht auch nicht darum eine Kernaussage zu treffen sondern sich mit den Missständen der Branche auseinanderzusetzen. Und das ist schon ein ordentliches Pfund für dieses kurze Gamingjahr. Und auch dein geliebtes Nintendo zieht uns schon ewig mit überteuerter Ramschware , billigen 30 FPS Port, völlig überzogenen Preisen und miesen Onlineservice über den Tisch 🤌 Bei From Software gebe ich dir natürlich Recht. Der aktuell beste Entwickler auf dem Markt, wenn nicht der letzten 10 Jahre. :banderas:
Larian Studios sind genau so geil wie From Software. Bei denen stimmt auch alles.
 
Wie kannst du nur evtl will sie/er/sie/es/dey ja eingedutscht "dey dem " angesprochen werden (Ja gibt es wirklich....)

Ich habe mir nach dem Schreiben schon gedacht, dass so etwas kommen könnte.

Ist schon riskant sich heutzutage Spiele zu kaufen, nicht dass man eine Strafe wegen den Pronomen fiktiver Personen zahlen muss
 
Das ist doch wahrscheinlich nicht mal genderbend Victor Fries sondern Nora Fries, die Frau von Mr. Freeze die er immer retten will. Und die tauchte auch in den zig Comic Iterationen wohl schon als Villain im Freeze Anzug auf, ist also überhaupt nix neues was von Rocksteady erfunden wurde:


Über das "moderne" Design kann man sich natürlich vortrefflich streiten wenn man da Bock drauf hat. Aber die Kritik geht mal wieder an der Realität vorbei.

Ausgerechnet bei Comics ist halt auch die Kritik "lasst die Charas doch so wie sie sind und erfindet neue" höchst lächerlich. Gibt wohl kaum ein Medium wo Charas von Autor zu Autor so krass geändert oder komplett neu erfunden werden wie in Comics. Die fehlende Continuity in Comics in jeglicher Hinsicht ist auch der Hauptgrund warum ich keine Marvel und DC Sachen lese.
 
Das ist doch wahrscheinlich nicht mal genderbend Victor Fries sondern Nora Fries, die Frau von Mr. Freeze die er immer retten will. Und die tauchte auch in den zig Comic Iterationen wohl schon als Villain im Freeze Anzug auf, ist also überhaupt nix neues was von Rocksteady erfunden wurde:


Über das "moderne" Design kann man sich natürlich vortrefflich streiten wenn man da Bock drauf hat. Aber die Kritik geht mal wieder an der Realität vorbei.

Ausgerechnet bei Comics ist halt auch die Kritik "lasst die Charas doch so wie sie sind und erfindet neue" höchst lächerlich. Gibt wohl kaum ein Medium wo Charas von Autor zu Autor so krass geändert oder komplett neu erfunden werden wie in Comics. Die fehlende Continuity in Comics in jeglicher Hinsicht ist auch der Hauptgrund warum ich keine Marvel und DC Sachen lese.

Ich denke das Problem ist weniger die Frage ob es Gender Bend oder Nora Fries ist, sondern eher das Charakterdesign...

Vor allem wenn man es mit dem Design aus den Comics vergleicht

Nora-Fries-Batman.jpg
 
Ist ein Scheißdesign und das ist das größte Problem.....wird halt von der aktuellen Stimmung verstärkt, weil es einfach ist gerade gewisse Motive dahinter zu vermuten......primäres Problem für mich ist da aber eher, dass Rocksteady doch komplett verloren wirkt. Das ist fast Selbstsabotage..wie gesagt.....es ist ja unabhängig jeder politischen Meinung ein Scheißdesign...kann doch keiner der LGBTQ+ Community denken: Ja geil....
 
Warum verlinkst du nicht den Original-Tweet von IGN?


Oder gibt es den mittlerweile nicht mehr, weil ihnen die Community Notes nicht gefallen haben?
For context, the YT video links to an Asmongold video, who, I should point out, used Google Translate and Chat-GPT to disprove the translations from IGN, even though they interviewed Chinese female developers and industry veterans to confirm the translation. It was even temporarily demoted to needs more ratings before it brought back up again. Obviously, some less than scrupulous folks here are manipulating the system to promote a factually wrong note.
:)

Es ist dir überlassen ob du einem smelly Gamer glaubst der hofft dass das MGS Remake nicht zu politisch wird, oder halt ja nicht sowas
 
Zurück
Top Bottom