Switch Pokemon Mystery Dungeon Rescue Team DX

Provence

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Thread-Ersteller
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
56.040
Switch
1820 6736 1315
naja also das Remake da oben punktet ganz sicher nicht mit Präsentation ;)
Muss das hier doch berichtigen. Klar, der Stil ist erstmal gewöhnungsbedürftig, aber das verfliegt, wenn man es selber spielt.
Unfassbar schöner Artstyle, wie man es von Spike Chunsoft halt gewohnt ist und Danganronpa haben sie auch sehr gut hinbekommen.

Eigentlich witzig, dass er an sich der gleiche Entwickler ist, aber evtl. ein anderes Team daran arbeitet.
 

SuperTentacle

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
13 Jun 2010
Beiträge
26.324
PSN
SuperTentacle
Switch
0614 8278 3409
Steam
SuperTentacle
Muss das hier doch berichtigen. Klar, der Stil ist erstmal gewöhnungsbedürftig, aber das verfliegt, wenn man es selber spielt.
Unfassbar schöner Artstyle, wie man es von Spike Chunsoft halt gewohnt ist und Danganronpa haben sie auch sehr gut hinbekommen.

Eigentlich witzig, dass er an sich der gleiche Entwickler ist, aber evtl. ein anderes Team daran arbeitet.
die Mystery Dungeon Reihe ist schon Uralt. Und hat neben Pokémon auch Crossover mit andern IPs gehabt z.B. Final Fantasy.

 

Miku90

L17: Mentor
Seit
19 Dez 2014
Beiträge
12.729
Ist halt die IP, die da drauf gepackt wurde die einem mehr anspricht. Mich spricht das Genre nicht so an.
 

SuperTentacle

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
13 Jun 2010
Beiträge
26.324
PSN
SuperTentacle
Switch
0614 8278 3409
Steam
SuperTentacle
Das Spiel sieht nett aus, der Artstil ist ganz knuffig, aber leider (mal wieder) meilenweit von dem entfernt, was die Switch theoretisch leisten könnte. Gefühlt könnte das Spiel auch so für den 3DS erscheinen. Ich passe.
Vielleicht isses ja eines der ominösen gecancelten 3DS Games.
 

Provence

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Thread-Ersteller
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
56.040
Switch
1820 6736 1315
Das Spiel sieht nett aus, der Artstil ist ganz knuffig, aber leider (mal wieder) meilenweit von dem entfernt, was die Switch theoretisch leisten könnte. Gefühlt könnte das Spiel auch so für den 3DS erscheinen. Ich passe.
Ja, sorry das jedes Spiel flashy aussehen muss.
Aber gut, verpasst ihr halt ein gutes Spiel, wenn man es nur auf Grafik runterbrechen will.

Naja, was soll's.
 

SasukeTheRipper

L15: Wise
Seit
16 Mai 2015
Beiträge
9.321
PSN
SasukeTheRipper
Ja, sorry das jedes Spiel flashy aussehen muss.
Aber gut, verpasst ihr halt ein gutes Spiel, wenn man es nur auf Grafik runterbrechen will.

Naja, was soll's.
Es mag dich vielleicht schocken, aber es ist nicht von der Hand zu weisen, dass die Optik eines Spiels zum Spielgefühl beiträgt und der niedliche Look von Mystery Dungeon sieht meiner Meinung nach ziemlich langweilig aus - außerdem hab ich das Original gespielt und fand das Game damals schon eher so na ja.
 

Rappyfan

L11: Insane
Seit
19 Feb 2009
Beiträge
1.730
Xbox Live
Rappyfan
PSN
Rappyfan
Switch
7922 4548 4689
Steam
Rappyfan
Ist das wirklich so? Habe das Spiel noch nie gespielt , liebe aber Pokémon. Was genau ist der Sinn? Auch wieder möglichst viele Pokémon zu fangen? Die demo hat mir bei meinen Fragen überhaupt nicht helfen können
Also das Spiel ist ein typisches "Mystery Dungeon". Das bedeutet es gibt wie du in der Demo dann gesehen hast zufällig generierte Dungeons die man immer wieder durchläuft.

Je nach Dungeon trifft man andere Pokémon und sollte dementsprechend sein Team anpassen. (Um die Story zu beenden ist das nicht unbedingt so notwendig)

Wenn ich mich nicht verguckt habe gibt es alle Pokémon aus den ersten 3 Generationen und man kann alle für sein Team bekommen. Das passiert in dem man sie besiegt und etwas Glück hat (man kann seine Chancen aber verbessern). Dann fragen Pokémon ob sie sich dir anschliessen dürfen. Dann macht man mit ihnen das Dungeon zu Ende und wenn man das für das Pokémon benötigte Areal gekauft hat kann es seinem Team beitreten. (Pokémon die nicht im Team sind bekommen auch exp)

Pokémon haben neben ihren Fähigkeiten die man aus den Maingames kennt auch noch besondere Eigenschaften (manchmal) die extra für das bewältigen der Dungeons gedacht sind. Zb erhöhen sie die Wahrscheinlichkeit das Pokémon sich einen anschließen oder stellen beim Gehen AP wieder her.

Hab gerade nicht im Kopf wieviele Dungeons man in der Story hatte aber das Dungeon mit den meisten Etagen hatte gerade Mal 35. Nachdem man die Story beendet hat schaltet man sofort 6 neue Dungeons frei, wobei es auch danach noch weitere gibt.

Man kann sich auch entwickeln, aber erst nach dem beenden der Story.

Hmm.... Was gibt es noch zu sagen...

Es gibt ein sehr nettes online Feature. Wenn ein Team im Dungeon K.O. geht kann man über das Internet Hilfe beantragen und dann können andere in das Dungeon und suchen dich auf der Etage wo du gescheitert bist. Danach kann man dann von dort aus fortsetzen. (Während man auf Rettung wartet kann man noch Dungeons mit einem zweiten eigenen Team machen, oder versuchen sich selbst zu retten)

Wenn du irgendwelche Fragen hast, beantworte ich sie dir gerne! Mir fällt gerade nicht ein ob ich etwas wichtiges vergessen habe.
 

SL275

L04: Amateur
Seit
4 Jun 2017
Beiträge
194
Also das Spiel ist ein typisches "Mystery Dungeon". Das bedeutet es gibt wie du in der Demo dann gesehen hast zufällig generierte Dungeons die man immer wieder durchläuft.

Je nach Dungeon trifft man andere Pokémon und sollte dementsprechend sein Team anpassen. (Um die Story zu beenden ist das nicht unbedingt so notwendig)

Wenn ich mich nicht verguckt habe gibt es alle Pokémon aus den ersten 3 Generationen und man kann alle für sein Team bekommen. Das passiert in dem man sie besiegt und etwas Glück hat (man kann seine Chancen aber verbessern). Dann fragen Pokémon ob sie sich dir anschliessen dürfen. Dann macht man mit ihnen das Dungeon zu Ende und wenn man das für das Pokémon benötigte Areal gekauft hat kann es seinem Team beitreten. (Pokémon die nicht im Team sind bekommen auch exp)

Pokémon haben neben ihren Fähigkeiten die man aus den Maingames kennt auch noch besondere Eigenschaften (manchmal) die extra für das bewältigen der Dungeons gedacht sind. Zb erhöhen sie die Wahrscheinlichkeit das Pokémon sich einen anschließen oder stellen beim Gehen AP wieder her.

Hab gerade nicht im Kopf wieviele Dungeons man in der Story hatte aber das Dungeon mit den meisten Etagen hatte gerade Mal 35. Nachdem man die Story beendet hat schaltet man sofort 6 neue Dungeons frei, wobei es auch danach noch weitere gibt.

Man kann sich auch entwickeln, aber erst nach dem beenden der Story.

Hmm.... Was gibt es noch zu sagen...

Es gibt ein sehr nettes online Feature. Wenn ein Team im Dungeon K.O. geht kann man über das Internet Hilfe beantragen und dann können andere in das Dungeon und suchen dich auf der Etage wo du gescheitert bist. Danach kann man dann von dort aus fortsetzen. (Während man auf Rettung wartet kann man noch Dungeons mit einem zweiten eigenen Team machen, oder versuchen sich selbst zu retten)

Wenn du irgendwelche Fragen hast, beantworte ich sie dir gerne! Mir fällt gerade nicht ein ob ich etwas wichtiges vergessen habe.
ganz stark.Vielen Dank! Die Pokémon steigen ganz normal im Level so wie in den anderen spielen? Und entwickeln wird sich ein Schiggy erst nach der Story?

gibt es unterwegs viel zu finden? Also neue Attacken oder andere items?

besten Dank schon mal und eine gesunde Zeit
 

Rappyfan

L11: Insane
Seit
19 Feb 2009
Beiträge
1.730
Xbox Live
Rappyfan
PSN
Rappyfan
Switch
7922 4548 4689
Steam
Rappyfan
ganz stark.Vielen Dank! Die Pokémon steigen ganz normal im Level so wie in den anderen spielen? Und entwickeln wird sich ein Schiggy erst nach der Story? gibt es unterwegs viel zu finden? Also neue Attacken oder andere items?
Man bekommt nach jedem Kampf Erfahrungspunkte und steigt dementsprechend level, also wie in den anderen spielen ja. Man lernt auch auf bestimmten Leveln wieder neue Attacken.

Nach der Story bekommst du die Möglichkeit deine Pokémon zu entwickeln ja. Sie Entwickeln sich nicht direkt bei Level Up, sondern man muss im Dorf manuell die Entwicklung auswählen.

Im Verlauf der Geschichte sind die items meiner Meinung nach noch relativ zweitrangig aber gegen Ende findet man immer häufiger TMs oder Gegenstände zum Tragen oder auch "Orbs" die verschiedene Effekte haben.

Im after-Game nimmt die Item-anzahl definitiv zu und das erkunden der Dungeons fühlt sich (meiner Meinung nach) besser an. (Weil man einfach häufiger Mal was gutes findet )

Es gibt auch noch extra Herausforderungs-Dungeons bei denen man 99 Etagen hat und auf lv5 startet etc. Also wenn man sich drauf einlässt kann man in dem Spiel viel Zeit versenken.


besten Dank schon mal und eine gesunde Zeit
Gern geschehen und ebenso!
 
Top Bottom