Switch Pokémon Lets Go Pikachu & Lets Go Evoli (16.11.)

Hinweis
Für die Gen 8 Titel gibt es folgenden Thread:
Pokémon 2019

Reginleiv

L08: Intermediate
Seit
4 Mai 2006
Beiträge
949
Lets Go aus Nostalgiegründen gekauft und ein paar Stündchen gespielt - bin gerade in Lavandia angekommen.
Mein "Fazit" bisher:
+ Pokemon auf der Karte sehen, keine Random Encounter mehr. Ist wesentlich besser als ich es mir anfangs vorgestellt hatte :)
+ Optik (ja ganz ehrlich, grafisch finde ich es echt hübsch und das reicht mir so aus. Man kann noch ein wenig an einigen ganz kleinen Schrauben drehen, aber dsa Grundgerüst ist super)

- Schwierigkeitsgrad ... einfach nur OMG ... das ist echt vollkommen lächerlich, dass selbst jetzt noch viele Trainer nur 1 Pokemon haben, was dann teilweise sogar schwächer ist als ein zufälliges Pokemon, was da im Gras spawnt. Mein Evoli ist LV32/33 und hat nen paar BonBons bekommen. Jeder Kampf mit Typvorteil auf meiner Seite ist 1-Hit. 99% der Kämpfe ohne Typ-Vorteil sind nach 2 Runden durch. Und die Gegnerischen Pokemon machen im Schnitt nichtmal einen zweistelligen Wert Schaden. Ich fühle mich so dermaßen OP mit dem Vieh und ich hab echt wenig gegrinded - nur gaaaanz am Anfang mal.
- Wilde Pokemon fangen ... es hat zwar auch was, aber ich wünsche mir eher das alte System zurück. Teilweise kann ich manche Pokemon auch garnicht fangen, egal was ich tu. Habe im Felstunnel auf mehrere Onix so viele Beeren und Superbälle geworfen... war aber kack egal, es ist nie eines bis zum Ende im Ball geblieben, ich konnte einfach keines fangen.
- EP ... ey, ganz ehrlich, wer hat sich dieses dämliche System ausgedacht? Ich möchte bitte, dass die EP zwischen den einzelnen Pokemon aufgeteilt werden und nicht dass die EP vervielfältigt werden. Hatte aus Spaß an der Freude mal probiert was passiert, wenn ich nur Evoli im Team habe: Evoli hat die gleichen EP bekommen wie wenn ich 6 Pokemon im Team habe - nur die anderen Pokemon haben halt nix bekommen, weil ja nicht im Team. Tut mir leid, aber das ist doch komplett Banane ...
- Steuerung ... nur mit 1 JoyCon ist echt gewöhnungsbedürftig - ich hätte echt gern die Möglichkeit mit beiden Joycon zu spielen, dann halt mit dem linken laufen/steuern und mit dem rechten Aktionen machen und so.

Joah... meine ersten Gedanken dazu.
Gekauft weil im Angebot und wegen Nostalgie, aber wirklich gut ist anders...
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
50.865
Switch
1820 6736 1315
Das Spiel ist schon "schwer", wenn man nicht alles Evoli machen lässt. Zumindest schwieriger als andere Editionen bis auf die Spiele der 5. Generation (BW und B2W2 und mit Abstrichen DPPT)
Außerdem ist Level 33 in Lavandia maßlos überlevelt.

Das Spiel ist auch eher darauf ausgelegt, dass man sein Roster austauscht. Was denkst du, warum die Pokémon-Box so einfach zugänglich ist (Das ist auch so ein ganz großer Fortschritt, denn die PC-Boxen sind einfach Dreck).
So wie du dich anhörst meckerst du über den Schwierigkeitrsgrad, aber gleichzeitig spielst du es in der einfachsten Weise durch. Zumal die Gegner ziemlich oft mehr als ein Pokémon haben.

Und die EPs sind eigentlich klasse: So spart man sich dämliches Grinding.

Und Onix ist eh ein schwer fangbares Pokémon. Das Fangsystem nur deswegen runterzuziehen ist...naja, salzig. Zumal Onix auch in den normalen Spielen nicht sooo einfach zu fangen ist.
 
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
7.325
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202
Das Spiel ist schon "schwer", wenn man nicht alles Evoli machen lässt. Zumindest schwieriger als andere Editionen bis auf die Spiele der 5. Generation (BW und B2W2 und mit Abstrichen DPPT)
Außerdem ist Level 33 in Lavandia maßlos überlevelt.

Das Spiel ist auch eher darauf ausgelegt, dass man sein Roster austauscht. Was denkst du, warum die Pokémon-Box so einfach zugänglich ist (Das ist auch so ein ganz großer Fortschritt, denn die PC-Boxen sind einfach Dreck).
So wie du dich anhörst meckerst du über den Schwierigkeitrsgrad, aber gleichzeitig spielst du es in der einfachsten Weise durch. Zumal die Gegner ziemlich oft mehr als ein Pokémon haben.

Und die EPs sind eigentlich klasse: So spart man sich dämliches Grinding.

Und Onix ist eh ein schwer fangbares Pokémon. Das Fangsystem nur deswegen runterzuziehen ist...naja, salzig. Zumal Onix auch in den normalen Spielen nicht sooo einfach zu fangen ist.
Mit nem guten ball ist auch onix fangbar :)
Ansonsten stimme ich dir uneingeschränkt zu
 
Seit
19 Feb 2009
Beiträge
491
Xbox Live
Rappyfan
PSN
Rappyfan
Switch
7922 4548 4689
Steam
Rappyfan
Das Spiel ist schon "schwer", wenn man nicht alles Evoli machen lässt. Zumindest schwieriger als andere Editionen bis auf die Spiele der 5. Generation (BW und B2W2 und mit Abstrichen DPPT)
Außerdem ist Level 33 in Lavandia maßlos überlevelt.

Das Spiel ist auch eher darauf ausgelegt, dass man sein Roster austauscht. Was denkst du, warum die Pokémon-Box so einfach zugänglich ist (Das ist auch so ein ganz großer Fortschritt, denn die PC-Boxen sind einfach Dreck).
So wie du dich anhörst meckerst du über den Schwierigkeitrsgrad, aber gleichzeitig spielst du es in der einfachsten Weise durch. Zumal die Gegner ziemlich oft mehr als ein Pokémon haben.

Und die EPs sind eigentlich klasse: So spart man sich dämliches Grinding.

Und Onix ist eh ein schwer fangbares Pokémon. Das Fangsystem nur deswegen runterzuziehen ist...naja, salzig. Zumal Onix auch in den normalen Spielen nicht sooo einfach zu fangen ist.

Das Spiel heisst nunmal Let's Go Evoli und Let's Go Pikachu. Es ist so gedacht, dass man die beiden benutzt. Wenn es darum geht sich das Spiel selbst schwer zu machen, dann kann man jedes Pokémon Spiel "schwierig" nennen.

Und was glaubst du warum die boxen immer zur Verfügung stehen? Damit man immer sein Team tauschen kann? Sicher nicht. Die stehen immer zur Verfügung weil das Spiel darauf ausgelegt ist hunderte von gleichen Pokémon zu fangen und man diese bequem zum Professor schicken soll etc. Der permanente Zugriff auf die Pokémon Box macht das Spiel ja theoretisch auch wesentlich einfacher weil man ja nichtmal drüber nachdenken muss was verschiedene Typen man ins Team packt.

Das mit den EPs, naja...ironischer Weise ist Let's Go von Gameplay viel mehr auf Grinden und das gleiche immer wieder tun ausgelegt als die alten Main-Teile lol
 
Seit
8 Aug 2007
Beiträge
7.040
Lets Go aus Nostalgiegründen gekauft und ein paar Stündchen gespielt - bin gerade in Lavandia angekommen.
Mein "Fazit" bisher:
+ Pokemon auf der Karte sehen, keine Random Encounter mehr. Ist wesentlich besser als ich es mir anfangs vorgestellt hatte :)
+ Optik (ja ganz ehrlich, grafisch finde ich es echt hübsch und das reicht mir so aus. Man kann noch ein wenig an einigen ganz kleinen Schrauben drehen, aber dsa Grundgerüst ist super)

- Schwierigkeitsgrad ... einfach nur OMG ... das ist echt vollkommen lächerlich, dass selbst jetzt noch viele Trainer nur 1 Pokemon haben, was dann teilweise sogar schwächer ist als ein zufälliges Pokemon, was da im Gras spawnt. Mein Evoli ist LV32/33 und hat nen paar BonBons bekommen. Jeder Kampf mit Typvorteil auf meiner Seite ist 1-Hit. 99% der Kämpfe ohne Typ-Vorteil sind nach 2 Runden durch. Und die Gegnerischen Pokemon machen im Schnitt nichtmal einen zweistelligen Wert Schaden. Ich fühle mich so dermaßen OP mit dem Vieh und ich hab echt wenig gegrinded - nur gaaaanz am Anfang mal.
- Wilde Pokemon fangen ... es hat zwar auch was, aber ich wünsche mir eher das alte System zurück. Teilweise kann ich manche Pokemon auch garnicht fangen, egal was ich tu. Habe im Felstunnel auf mehrere Onix so viele Beeren und Superbälle geworfen... war aber kack egal, es ist nie eines bis zum Ende im Ball geblieben, ich konnte einfach keines fangen.
- EP ... ey, ganz ehrlich, wer hat sich dieses dämliche System ausgedacht? Ich möchte bitte, dass die EP zwischen den einzelnen Pokemon aufgeteilt werden und nicht dass die EP vervielfältigt werden. Hatte aus Spaß an der Freude mal probiert was passiert, wenn ich nur Evoli im Team habe: Evoli hat die gleichen EP bekommen wie wenn ich 6 Pokemon im Team habe - nur die anderen Pokemon haben halt nix bekommen, weil ja nicht im Team. Tut mir leid, aber das ist doch komplett Banane ...
- Steuerung ... nur mit 1 JoyCon ist echt gewöhnungsbedürftig - ich hätte echt gern die Möglichkeit mit beiden Joycon zu spielen, dann halt mit dem linken laufen/steuern und mit dem rechten Aktionen machen und so.

Joah... meine ersten Gedanken dazu.
Gekauft weil im Angebot und wegen Nostalgie, aber wirklich gut ist anders...
2 Vorschläge:
- dein Evoli ist OP, nimm es aus dem Team oder zumindest nicht an Position 1 und ja es ist zu einfach...
- das Fangsystem is eigentlich recht gut, ich konnte ALLE Pokemon inkl. den legendären fangen und habe auch den Meisterball noch, für die guten gilt ohne “Einfach Fabelhaft “ geht da nix. Du solltest vielleicht mal an deiner Wurftechnik arbeiten oder undocked verwenden. Den Witz mit “zu schwer“ spar ich mir jetzt. Die Onixe sind nur deshalb tricky weil sie hoch sind, hast du schon mal versucht etwas fester zu werfen ?
Zusätzlich gilt wie bei den alten Spielen schon, dass Bälle regelmässig zu wechseln eine gute Idee ist, hast du schon mal einen Premierenball verwendet, der tut was der Name sagt.

Da kommen noch ein paar die sind deutlich schwerer, wie dieses Magneton z.B.
Mein einziger Kritikpunkt ist das man docked nur lnks, rechts und in die Mitte gezielt werfen kann. Leicht aus der Mitte ist nur per Zufall möglich, da ist undocked einfacher....
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
1.858
Das Spiel ist schon "schwer", wenn man nicht alles Evoli machen lässt. Zumindest schwieriger als andere Editionen bis auf die Spiele der 5. Generation (BW und B2W2 und mit Abstrichen DPPT)
Außerdem ist Level 33 in Lavandia maßlos überlevelt.

Das Spiel ist auch eher darauf ausgelegt, dass man sein Roster austauscht. Was denkst du, warum die Pokémon-Box so einfach zugänglich ist (Das ist auch so ein ganz großer Fortschritt, denn die PC-Boxen sind einfach Dreck).
So wie du dich anhörst meckerst du über den Schwierigkeitrsgrad, aber gleichzeitig spielst du es in der einfachsten Weise durch. Zumal die Gegner ziemlich oft mehr als ein Pokémon haben.

Und die EPs sind eigentlich klasse: So spart man sich dämliches Grinding.

Und Onix ist eh ein schwer fangbares Pokémon. Das Fangsystem nur deswegen runterzuziehen ist...naja, salzig. Zumal Onix auch in den normalen Spielen nicht sooo einfach zu fangen ist.
Es ist allgemein sehr blöd jemanden vorzuschreiben wie man ein Spiel spielen soll. Man sagt dir doch auch nicht, wie du das Spiel zu spielen hast indem du zum Beispiel dir sagt dass du jeden Arena bitte nur so betreten sollst, dass du NUR Typ Vorteile drin hast. Kann doch jeder selber bestimmen wie er das Spiel spielt. Und wenn einem das Spiel ein starkes Pokemon gibt und man es raus tun muss um einen Schwierigkeitsgrad zu haben ist das einfach ein blödes Design. Da gibt es andere Möglichkeiten. Aber den Spieler zu limitierten und zu sagen dass er bestimmte Dinge im Spiel nicht verwenden darf um einen Schwierigkeitsgrad zu haben ist einfach nicht sinnvoll. Oder spielst zu Zelda auch mit dem Palmenwedel durch um es dir künstlich schwer zu machen?
 
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
8.483
Xbox Live
XTorettoX
PSN
j3292
Steam
yxmiaxy
Ich fand es auch viel zu leicht, alles in allem.

Ich habe jetzt die Top 4 geschlagen und habe nicht einen einzigen Kampf verloren. Und gegen die Top 4 bin ich quasi mit nur vier Pokémon angetreten (Kokowei auf Lvl 43 und Dragonir auf Lvl 32 waren nicht konkurrenzfähig). Ich habe natürlich öfters mehr Pokémon als der Gegner gebraucht aber wirklich verloren hab ich keinen. Gegen Mewtu hätte ich allerdings definitiv verloren, hätte ich den Kampf nicht abgebrochen. Der hat mein Lvl 64-Pikachu mit einem Volltreffer durch Psychokinese besiegt, da war nichts zu wollen.

Die Luft ist jetzt auch komplett raus. Mewtu könnte ich noch fangen und dann noch den restlichen Pokedex vervollständigen. Da der dämliche Go-Park bei mir nicht funktioniert, kann ich aber nicht alle fangen.

Alles in allem war es ganz nett aber halt einfach übelstes Low-Performing, wie man es von Gamefreak gewohnt ist. Das Spiel war so ziemlich das unterste Niveau dessen, was ich Ihnen hab durchgehen lassen. Ob ich es nochmal anrühre weiß ich nicht, vermutlich nicht.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
30.379
Finde es echt cool, dass man eine extra Cutscene bei Mewtu bekommt, wenn man den Meisterball benutzt :awesome:

Mewtu schlägt den Meisterball zurück. Danach fliegt der Meisterball noch mal mit voller Wucht auf Mewtu zu und fängt es :banderas:
Was passiert eigentlich, wenn man den Meisterball daneben wirft?
 
Seit
13 Nov 2007
Beiträge
4.663
Xbox Live
Boss0907
Ich fand es auch viel zu leicht, alles in allem.

Ich habe jetzt die Top 4 geschlagen und habe nicht einen einzigen Kampf verloren. Und gegen die Top 4 bin ich quasi mit nur vier Pokémon angetreten (Kokowei auf Lvl 43 und Dragonir auf Lvl 32 waren nicht konkurrenzfähig). Ich habe natürlich öfters mehr Pokémon als der Gegner gebraucht aber wirklich verloren hab ich keinen. Gegen Mewtu hätte ich allerdings definitiv verloren, hätte ich den Kampf nicht abgebrochen. Der hat mein Lvl 64-Pikachu mit einem Volltreffer durch Psychokinese besiegt, da war nichts zu wollen.

Die Luft ist jetzt auch komplett raus. Mewtu könnte ich noch fangen und dann noch den restlichen Pokedex vervollständigen. Da der dämliche Go-Park bei mir nicht funktioniert, kann ich aber nicht alle fangen.

Alles in allem war es ganz nett aber halt einfach übelstes Low-Performing, wie man es von Gamefreak gewohnt ist. Das Spiel war so ziemlich das unterste Niveau dessen, was ich Ihnen hab durchgehen lassen. Ob ich es nochmal anrühre weiß ich nicht, vermutlich nicht.
Wieso funktioniert der nicht bzw. wo hängts? Die Vorgehensweise ist ziemlich beknackt, aber ich hab's auch geschafft
 

Zenitora

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Aug 2016
Beiträge
3.105
Switch
0710 6796 5019
Es ist allgemein sehr blöd jemanden vorzuschreiben wie man ein Spiel spielen soll.
Es ist allgemein sehr unklug überhaupt jemanden hier was vorzuschreiben. Jeder soll das Spiel spielen wie er will, jeder soll das Spiel beurteilen wie er möchte, ob nun gespielt oder eben entsprechend aus Erfahrungen anderer Spiele, deren Elemente in diesem Spiel enthalten sind wie Pokémon GO oder vorige Mainteile.

Als ob wir hier seit neustem Regeln in diesem Thread aufgestellt haben wer hier was vorzuschreiben hat. Wer dessen Beiträge als nichtig oder dergleichen ansieht kann das ja von sich aus gerne machen, immer noch lieber als sich gegenseitig in die Haare zu kriegen und da schliesse ich mich auch nicht aus.

Ich denke die Regeln von CW sollten hierfür ausreichend sein und wenn jemand meint hier zu trollen oder dergleichen, wird von der Moderation geahndet, mehr gibt es dazu nichts zu sagen.
 
Seit
13 Nov 2007
Beiträge
4.663
Xbox Live
Boss0907
An dem Punkt an dem ich mich mit einem Go-Park verbinden will, passiert... nichts.

Die Switch findet in dem Moment mein Handy nicht.
Bluetooth anschalten, bei GO mit Switch verbinden auswählen, dann via Menü das gleiche in lets GO machen, bei Verbindung einfach auf dem handy in GO bei den Pokemon nach rechts swipen (switch symbol sollte oben erkennbar sein) und diejenigen zur Übertragung auswählen. Dann einfach bei lets go in einen der parks und lis gehts
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
50.865
Switch
1820 6736 1315
Es ist allgemein sehr blöd jemanden vorzuschreiben wie man ein Spiel spielen soll. Man sagt dir doch auch nicht, wie du das Spiel zu spielen hast indem du zum Beispiel dir sagt dass du jeden Arena bitte nur so betreten sollst, dass du NUR Typ Vorteile drin hast. Kann doch jeder selber bestimmen wie er das Spiel spielt. Und wenn einem das Spiel ein starkes Pokemon gibt und man es raus tun muss um einen Schwierigkeitsgrad zu haben ist das einfach ein blödes Design. Da gibt es andere Möglichkeiten. Aber den Spieler zu limitierten und zu sagen dass er bestimmte Dinge im Spiel nicht verwenden darf um einen Schwierigkeitsgrad zu haben ist einfach nicht sinnvoll. Oder spielst zu Zelda auch mit dem Palmenwedel durch um es dir künstlich schwer zu machen?
Ich schreibe keinem irgendwas vort.
Nur sollte man sich nicht beschweren, dass etwas zu leicht sei, wenn man sich bewusst für den leichtesten Weg entscheidet.
 

Brod

L20: Enlightened
Seit
15 Jul 2008
Beiträge
22.455
PSN
Brod107
Switch
192682173598
Ich schreibe keinem irgendwas vort.
Nur sollte man sich nicht beschweren, dass etwas zu leicht sei, wenn man sich bewusst für den leichtesten Weg entscheidet.
Den Starter nicht zu verwenden ist jetzt aber sicher nicht ne bewusste Entscheidung den leichteren Weg einzuschlagen, sondern das was jeder machen würde, wenn er Pokemon auch zum 1. Mal zocken würde.
Du sagst es ist schwerer als alle Mainteile außer B/W, aber nur unter Bedingung X und Y....du kommst aber auch nicht auf die Idee die anderen Ableger an Nutzlocke oder sonstigen vom User selbst auferlegten Umständlichkeiten zu bewerten.

Der Starter ist nun einmal sehr stark und es ist sehr leicht sich zu überleveln...das sind wesentliche Punkte des Schwierigkeitsgrades von Let's Go ausmachen. Dem aus dem Weg zu gehen ist vergleichbar mit dem Ablegen von Equipment in anderen RPGs....nicht wirklich die Erfahrung die die meisten machen werden.

Ansonsten kann ich vielleicht auch bald ein paar Eindrücke posten...ich habe es über die 3 für 100.- für meinen Bruder zum Geburtstag geholt (ich mir selbst MH mitgenommen)...mal sehen ob er mich ranlässt, aber er bekommt es eh erst am WE und dann zocke ich schon Smash.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
8 Aug 2007
Beiträge
7.040
Diese bonbons sind echt op, habt ihr euch mal damit beschäftigt? Wie es aussieht, wurden EVs abgelöst. Mittels bonbons kann man JEDEN statuswert um 200 punkte erhöhen xD
Das ganze Spiel ist OP xD

Hast du schon mal "Pokemon Lets Go Kronkorken" gegoogelt ? :ugly:

Ich muss allerdings sagen, dass mein Mewtu gegenüber meinen anderen Pokemons ziemlich abfällt undd ich versucht bin die Dienste in Anspruch zu nehmen
 
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
1.961
Ey wenn ich hier das Geheule wegen dem Schwierigkeitsgrad lese , da frag ich mich was ihr erwartet. Es kann nicht jedes Spiel ein so schweren Start wie die Dark Souls bitten oder so hart auf auswendig lernen der Levels gehen wie irgendwelche Mega Man Spiele außerdem ist das Spiel nach dem 2.Orden auch gar nicht mehr so leicht ausser wenn man vielleicht wie blöd am Pokemon farmen ist. Das die gegnerischen Trainier nur zwei Pokemon haben stimmt ab der Hälfte des Spiels auch nicht. Ich bin jetzt mit meinen Team was jetzt nicht besonders optimal ist sondern nach Sympathie zu den Pokemon aufgestellt wurde bei dem Ninja Orden angekommen. Mein Pikachu hat mit 38 das höchste Level der Gruppe und ich musste mich da schon gut strecken um zum Arenaleiter zu kommen und der hat mich jetzt 2 Mal vermöbelt. Einige hier sollten von ihren hohen Ross steigen und begreifen das die größte Gruppe der Spieler nicht mit so einer verbissen Präzision an Spiele ran geht und die von vorne bis hinten analysiert um dann zu heulen das alles ach so leicht ist sondern einfach nur Spaß haben möchte.
Was man kritisieren sollte und auch etwas nervt ist die ganze Menüführung , gefühlt ist das immer 2 mal Knopf drücken zuviel um an sein Ziel zu kommen und da man ja viel in den Menüs unterwegs ist sollte das schon besser gelöst werden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
21.581
Am WE will ein Kumpel nen Kampf austragen... will den aber erst antreten, wenn mein Dragoran entwickelt ist, also hieß es jetzt die Tage trainieren und da zeigt sich wieder die eine, riesige Schwachstelle von LG... Fangen statt trainieren... :mad:

Top 4 durchhauen ohne Ende joar... aber levelt iwie nich so fix, wie erhofft... also ab zum besten Levelgebiet im Spiel: (ehemals) Geheimdungeon... und wie scheiße es einfach ist, wenn diese kack Chaneiras trotz goldenen Himmihbeeren ständig abhauen (und die Dinger findet man jetzt nich unbedingt an jeder Ecke) und man 3+ Würfe trotz Fabelhaft und Hyperball braucht und die am Ende dennoch abhauen und/oder die Fangserie damit reißt...
Man levelt gefühlt immer noch schneller, als bei den Top 4, aber es ist einfach total ätzend und nervig... ich will nach wie vor die Zufallskämpfe zurück... das ist und bleibt einfach geiler. Period.

Einzig das Rumlaufen der Viecher erweist sich als leichter Vorteil beim Leveln, da man gezielter in die Kämpfe geht. Aber was das angeht bin ich nach wie vor der Meinung, dass ich sowohl Zufallskämpfe als auch die LG Variante nehmen würde.
 
Seit
13 Nov 2007
Beiträge
4.663
Xbox Live
Boss0907
Am WE will ein Kumpel nen Kampf austragen... will den aber erst antreten, wenn mein Dragoran entwickelt ist, also hieß es jetzt die Tage trainieren und da zeigt sich wieder die eine, riesige Schwachstelle von LG... Fangen statt trainieren... :mad:

Top 4 durchhauen ohne Ende joar... aber levelt iwie nich so fix, wie erhofft... also ab zum besten Levelgebiet im Spiel: (ehemals) Geheimdungeon... und wie scheiße es einfach ist, wenn diese kack Chaneiras trotz goldenen Himmihbeeren ständig abhauen (und die Dinger findet man jetzt nich unbedingt an jeder Ecke) und man 3+ Würfe trotz Fabelhaft und Hyperball braucht und die am Ende dennoch abhauen und/oder die Fangserie damit reißt...
Man levelt gefühlt immer noch schneller, als bei den Top 4, aber es ist einfach total ätzend und nervig... ich will nach wie vor die Zufallskämpfe zurück... das ist und bleibt einfach geiler. Period.

Einzig das Rumlaufen der Viecher erweist sich als leichter Vorteil beim Leveln, da man gezielter in die Kämpfe geht. Aber was das angeht bin ich nach wie vor der Meinung, dass ich sowohl Zufallskämpfe als auch die LG Variante nehmen würde.
Fangserien baut man auf, indem man am.besten nur einen fangversuch unternimmt, dann flüchten (serie bleibt bestehen).
@Game: bin jetzt durch.111 im dex, 35 stunden, mein team.maßlos überlevelt (zwischen 57 und 82), pikachu mit britzelturbo einfach göttlich :banderas:
Ich finds sehr gelungen, fangsystem sollte überarbeitet werden, finde es generell aber gut und tatsächlich besser als wilde kämpfe. Werde irgendwann dann mal mewtu fangen und den rest, muss jetzt smash bros. suchten :awesome:
 
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
21.581
Fangserien baut man auf, indem man am.besten nur einen fangversuch unternimmt, dann flüchten (serie bleibt bestehen).
Mach ich inzwischen ähnlich. Wobei ich erst nach 3 Fangversuchen abhaue. Ging bisher ganz gut... aber das ist auch ungemein nervig... vor allem ist es ein unglaublicher Ballverschleis, den man nur durch Top 4 grinden wieder reinbekommt (man muss ja iwie Geld verdienen)... naja so oder so... gebt mir das alte, imho weit überlegene Kampfsystem gegen wilde Viecher zurück und top.

Btw. tendiere ich bei genauerem Überlegen zu ner Hybridvariante der Pokemonbegegnung... in Dungeons und auf dem Wasser, wo man quasi immer Gefahr läuft einen Randomkampf zu haben (im Prinzip ist es nur da manchmal nervig) dürfen die Pkm gern auf der Oberwelt spawnen und dafür im Gras (was ggf. auch umgangen werden kann) dann Random Encounter.

Der Haken dabei... fühlt sich sicher komisch an, dass das eine so und das andere so ist xD ganz ideal wäre ja die Option dazwischen wählen zu können.
 
Top Bottom