Sony Playstation 5

Telema

L09: Professional
Seit
22 Feb 2006
Posts
1.028
PSN
Thelema75
Steam
telema
also so schwer ist das auch nicht zu erraten.... Eine neue Konsole mit über 10 Tflops die 399,- kosten soll braucht zwingend die 7nm Strukturbreite... die Pro war ja auch nur möglich mit einem Shrink
 

cello123

L06: Relaxed
Seit
11 Nov 2011
Posts
474
PSN
Gigante_cello
Ich denke momentan ist die game bereich das größte und profitabelste bei sony ( zumindest was hardware betrifft ) dem konzern geht es wieder besser, aber glaube man wäre naiv zu denken dass sony nicht noch versucht noch mehr gewinn zu machen, jetzt ist die frage natürlich , geht sony risiko und haut ein drauf, so dass eventuell wieder etwas subventioniert wird, oder gehen sie auf nummer sicher, hauen jetzt keine mammut hardware aufn markt und bleiben auf der exakt selben schiene, und noch mehr kohle zu machen ohne drauf zahlen zu müssen ?

Ich denke sony wird da auf der selben schiene bleiben wie bisher, dass sie für die hardware nicht draufzahlen müssen. Eher denke ich dass sie VR vorran bringen wollen, und Ps + und Now weiter ausbauen und versuchen damit in zukunft mehr geld zu machen, sprich der service an sich wird mehr kohle einbringen als die konsole an sich.
 

BTTony

L09: Professional
Seit
24 Jan 2006
Posts
1.164
Ich denke sony wird da auf der selben schiene bleiben wie bisher, dass sie für die hardware nicht draufzahlen müssen. Eher denke ich dass sie VR vorran bringen wollen, und Ps + und Now weiter ausbauen und versuchen damit in zukunft mehr geld zu machen, sprich der service an sich wird mehr kohle einbringen als die konsole an sich.
Teile deine Meinung. Die PS4 hat selbst bei Xboxlern einen guten Ruf. Sony muss nicht die leistungsstärkste Konsole haben. Ich bin von 360 auf PS4 umgestiegen. Damals haben mich das PS4 Konzept und die SW überzeugt. Obwohl ich einige MS-Franchises geliebt habe. Aber im Moment gäbe es für mich keine Spiele wegen derer ich eine Xbox haben möchte. Ich will hier keinen War diskutieren. Aber Sony hat einfach keinen Druck was riskantes zu machen. Die PS4 ist wegweisend.
 

DeinVater

L20: Enlightened
Seit
21 Sep 2006
Posts
21.202
PSN
DEIN_VATER_CW
Auch die PS4 wurde ganz leicht subventioniert. PS+ Einnahmen haben das ganze gedeckt sowie der Softwareabsatz. Man munkelt das man 50-100 maximal querfinanziert hat also weit weg von PS3 Zeiten wo noch mit 300-400 Euro subventioniert wurde. Was sie bei der nächsten Gen angehen werden weiß ich nicht genau. Schätzen würde ich den selben wie den jetzigen Weg...wünschen würde ich mir etwas mehr. So um die 150 Euro sollten Sony denke ich nicht so weh tun. Das PSN (samt PS+) generiert soviel Geld wie sonst keine Plattform im Gamingbereich. War ein langer Weg aber bisher hat es sich ausgezahlt. Schlauer werden wir auch erst wenn wir wissen wie der Preis und die Hardware zusammengestellt wurde.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.593
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Und Software Downloads sind auch schon mittlerweile bei 30% oder mehr, was man auch nicht vergessen darf und das wird nächste gen eventuell noch steigen ;)
Bring auch mehr Kohle in die Kasse.
Die stärkste Konsole ist sicher nicht wichtig für Sony, aber man muss bedenken das sie wieder 7 Jahre die Basis bleibt und daher wird Cerny wie bei 8GB auf die Devs hören.
Er meinte ja in einem Interview damals, das er schon bange hätte als er beim aller letzten Meeting bei dem die Hardware in stein gemeißelt wurde , wusste das er Sony die 8GB verkaufen muss und er hat sie dann tatsächlich davon überzeugt :goodwork:
Denke mit dem Erfolg der Ps4 wird er es diesmal eventuell etwas leichter haben. Die Pro soll ja auch gut laufen.
 

cello123

L06: Relaxed
Seit
11 Nov 2011
Posts
474
PSN
Gigante_cello
Sony kann natürlich versuchen einen ambitionierten wie auch guten Multiplayer Titel zum Launch rauszuhauen, so dass der " Mainstream " gamer geneigt dazu ist sofot Ps+ zu kaufen , was wiederrum dazu führt dass sich quasi fast jeder launch käufer mal eben direkt psn+ holt, dazu 3rd party titel wie fifa, cod und co, und schon hat sony unfassar hohe einnahmen durch psn +.

Dass wäre natürlich eine chance bzw könnte sich damit decken. Intressant aufjedenfall , aber bin immer noch der meinung vor herbst / winter 2019 wird nichts von sony angekündigt. Dieses Jahr wird die ps4 ihren zenit erreichen, ab nächstem jahr werden die zahlen aufjedenfall zurück gehen, egal was für tolle spiele noch kommen sollten.

Denke aber zur E3 wird sony noch eventuell ihre UVP's überarbeiten und anpassen was slim und pro angeht.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.593
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Ich kann mir vorstellen das Sony beim 25 Jahre Play Station Event im Dezember 2019, was sie sicher mit der PSX verbinden, die PS5 das erste mal erwähnen werden und dann wieder ein eigenes Event zur Vorstellung machen werden noch vor der E3 2020.
Außer sie machen es direkt beim 25 Jahre Event, wo sie auch gleich die Specs und Features erwähnen werden ;)
 

RWA

L19: Master
Seit
1 März 2005
Posts
18.094
Was man auf keinen Fall erwarten darf, ist, dass das mit der Ps5 ein selbstlöufer wird. Wenn ich mir dir Predictions von damals (sowohl hier, als auch bei Neogaf) ansehe, dann hieß es von den meisten, dass Sony letzer wird bzw. die Ps4 die letzte Sony Konsole werden würde.

Letztlich sollte Sony weiter ihr Portfolio ausbauen, weitere Studios gründen/kaufen und das Angebot weiterhin hoch halten. Schön ist zu lesen, dass Sony die WWS erweitern möchte.

Eine starke Konsole + klasse Support und man fällt nicht auf die Nase. Sony war bekannt dafür Trends zu setzten, jetzt verpassen Sie eines nach dem anderen. Aber man ist wieder in den schwarzen Zahlen und es geht Bergauf.

Also...ich bin für Team20TF2020 (;))und hoffe auf eine 499€ Konsole mit viel Power und ein Riesen Angebot.
 

Nomsi

L07: Active
Seit
15 Aug 2010
Posts
696
XBOX Live
Xivity
PSN
Angel-Rosiel
Ich finde die Diskussion sehr spannend und verfolge Sie auf mehreren Foren. Ich selbst vermute, dass wir die Vorstellung der Konsole zwischen Feb19 und Feb 20 erwarten können, FALLS wir auf den normalen Zyklus zurückkehren. Doch wenn nicht? PS3 und X360 waren gut 10 Jahre im Geschäft. Die Pro ist im 11/16 erschienen, 1 Jahr später die XOneX. Was ist wenn es 19 auch wieder nur ein "Upgrade" wird? Mag zwar PS5 heißen, wir aber so bei 8-9 TF rauskommen?
Wird 19/20 die Hardware auch wirklich soweit sein? Ist 7nm dann salonfähig? Weis man das mit absoluter Sicherheit?

Genug gesponnen, persönlich muss ich sagen das ich diese Generation als nicht so Aufregung wie die letzte erlebe. Woran das konkret liegen mag, kann ich nicht sagen. Ich hoffe nur, das mit der PS5, egal wie gut sie im Hardwarebereich sein mag, gerade bei der Funktionalität nicht wieder von vorn beginnen wird.
Einfallen tun mir da spontan Dinge ein wie Support von externen Platten, Abwärtskompatibel usw.
 

cello123

L06: Relaxed
Seit
11 Nov 2011
Posts
474
PSN
Gigante_cello
Ich denke auch dass Sony, und das wird das wichtigste sein.

Seine strategie behält , soviele mögliche genres und spielerfahrungen zu bringen wie nur möglich, wie RWA bereits schrieb, ihre WWS weiter ausbauen und singleplayer zu pushen, dennoch muss sony auch zusehen dass sie einen extremen Multiplayer kracher raushauen , wo jeder bock drauf hat, ich denke sony brauch ein Extremes VKZ monster , a la COD und co.

Wenn sie sowas noch haben , dann wird es vielleicht schon fast wirklich wie ein selbstläufer, solange sie wieder nicht arrogant werden wie zu anfangs ps3 zeiten.



Wenn sich die spiele wie GOW, Detroit, und Days gone und co wirklich gut verkaufen , haben sie die perfekte basis, alle thirdes inklusive mainstream

- Cod, GTA, Fifa , AC

- Exklusive kracher und eine mischung aus nachfolgern und neuen IP's

und Japan Support

in dem sinne blicke ich rosig hin, hinzu kommt Psn+ wird besser und mehr ausgebaut und VR und Now werden auch noch mehr gepusht, wohin gegen ich wirklich hoffe dass VR die kinderkrankheiten noch weg bekommt in zukunft.
 
Seit
15 Feb 2011
Posts
8.424
XBOX Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
Ich kann mir vorstellen das Sony beim 25 Jahre Play Station Event im Dezember 2019, was sie sicher mit der PSX verbinden, die PS5 das erste mal erwähnen werden und dann wieder ein eigenes Event zur Vorstellung machen werden noch vor der E3 2020.
Außer sie machen es direkt beim 25 Jahre Event, wo sie auch gleich die Specs und Features erwähnen werden ;)
Psx 2019 ankündigung und vorstellung. März 2020 release :v:
 

Avi

L20: Enlightened
Seit
27 Okt 2013
Posts
31.516
PSN
AviatorF22
PLAYSTATION 5 KEINE NEUE KONSOLENGENERATION, SONDERN ERNEUT EIN UPGRADE WIE DIE PLAYSTATION 4 PRO?
https://spieleberichte.de/2018/04/p...grade-wie-die-playstation-4-pro-id121709.html


Ist die Zeit der neuen konsolengenerationen endgültig vorbei? Berichten zur Folge soll es künftig keine in sich geschlossenen Konsolen-Generationen mehr geben. Sony möchte sich am Apple Vorbild orientieren.
PS5 nur ein Upgrade?

Schon lange machen Gerüchte um eine neue PlayStation die Runde. Die PlayStation 5 soll Gerüchten zur Folge im Jahr 2019 erscheinen, deutlich an Leistung zulegen und wie üblich für 399 Dollar angeboten werden. Erstmals möchte Sony dabei sicher stellen, dass 4K und 60 FPS garantiert werden können. Allerdings besagen Gerüchte nun, dass die PlayStation 5 keine neue Generation darstellen wird.

So soll Sony mit der PlayStation 5 einen ähnlichen Ansatz wie Apple bei seiner Iphone Reihe verfolgen. Ziel sei es, Spiele Abwärts und Aufwärtskompatibel zu gestalten. Ab einem gewissen Alter werden Funktionen bei einer alten Hardware-Revision möglicherweise abgeschaltet. Grundsätzlich sollen Spiele künftig jedoch auf allen PlayStation Konsolen – ab der PlayStation 4 – unterstützt werden.

Aktuell reist Sony’s Mark Cerny (PS4 Architekt) um die Welt und besucht Entwickler. Die sollen wohl bestmöglich in die neuen Pläne bezüglich der PlayStation Familie eingebunden werden. Grade Entwickler werden bei dieser Form von Konsolen Mehrarbeit haben. Entwickler müssen nämlich sicherstellen, dass Spiele auf unterschiedlichen Konsolen laufen.
 
Seit
15 März 2006
Posts
9.299
PSN
krkchok
PLAYSTATION 5 KEINE NEUE KONSOLENGENERATION, SONDERN ERNEUT EIN UPGRADE WIE DIE PLAYSTATION 4 PRO?
https://spieleberichte.de/2018/04/p...grade-wie-die-playstation-4-pro-id121709.html


Ist die Zeit der neuen konsolengenerationen endgültig vorbei? Berichten zur Folge soll es künftig keine in sich geschlossenen Konsolen-Generationen mehr geben. Sony möchte sich am Apple Vorbild orientieren.
Dem steh ich sehr sketpisch gegenüber. Wo bleibt den dann der Unterschied zu einem normalen PC ?
Und wenn die PS5 wirklich nur ein Upgrade ist und die Games die erscheinen auch auf PS4 gehen, werde ich noch lange bei der PS4 bleiben ^^
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Posts
21.593
XBOX Live
El VOTZO
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Das ist das selbe als Pächter meinte es wird nur ein halber Sprung weil er von den Upgrade Konsolen ausgeht und nicht von der Basis PS4 die alles auf 1.8TF stemmt.
Alleine Zen wird mega gegenüber Jaguar, was die neuen Test von Zen+ heute auch wieder zeigen, die nochmal ~10% IPC Performance mehr haben als Zen (2017) bei selber Leistungsaufnahme.
Alles zusammen mit massiv mehr RAM für Devs und mehr Bandwidth, wird ein schöner Sprung.
Cerny hat ja schon gesagt, was für ihn Next Gen ist ;)
 

Morbol

L06: Relaxed
Seit
10 Sep 2008
Posts
489
Das ist das selbe als Pächter meinte es wird nur ein halber Sprung weil er von den Upgrade Konsolen ausgeht und nicht von der Basis PS4 die alles auf 1.8TF stemmt.
Alleine Zen wird mega gegenüber Jaguar, was die neuen Test von Zen+ heute auch wieder zeigen, die nochmal ~10% IPC Performance mehr haben als Zen (2017) bei selber Leistungsaufnahme.
Alles zusammen mit massiv mehr RAM für Devs und mehr Bandwidth, wird ein schöner Sprung.
Cerny hat ja schon gesagt, was für ihn Next Gen ist ;)
Naja, "SOLLTE" die PS4 die Basis bleiben, dann wird der Sprung definitiv negativ beeinflusst. Kann man nur hoffen, dass Sony nicht auf den Trichter kommt, da wir eh bei AMD bleiben, bietet sich das ganze an, also machen wir das auch. Von mir aus könnten sie das auch künstlich unterbinden, Hauptsache real next gen.