Switch OCTOPATH TRAVELER

Seit
19 Dez 2014
Posts
9.537
XBOX Live
miku90
PSN
mrmiku90
Switch
1813 7938 5487
Mein Eindruck nach 10 stunden ist etwas teils teils. Einerseits gefallen mir die verschiedenen Stränge andererseits greifen sie (zumindest bis zu meinem Fortschritt) kaum ineinander.
Zudem gefällt es mir nicht, wie ein Charackter die anderen Charas kennenlernt. Das hätte man etwas besser lösen können. Schade finde ich auch, das es auf der Reise kaum was zu entdecken gibt (kommt mir nicht mit Schatztruhen), wirkt irgendwie so, dass die Entwickler dachten die schöne Landschaft muss reichen :/

Sidequests sind bisher solala.

Gefallen tut mir aber unglaublich die Städte, die Interaktionen mit verschiedenen Charackteren und allgemein das Kampfsystem. Zur Geschichte an sich möchte ich erst was sagen, wenn ich es durch habe.
 
Seit
19 Dez 2014
Posts
9.537
XBOX Live
miku90
PSN
mrmiku90
Switch
1813 7938 5487
Muss jetzt nach etwas über 10 stunden das erste mal grinden. 5 Level noch, dann bin ich wieder auf dem empfohlenden Level für Kapitel 2.
Man hat ja ein empfohlenes Level, bei dem man die Kapitel angehen sollte. Alle ersten Kapitel konnte ich hintereinander machen, weil der Levelcap immer nur leicht höher war. Bei Kapitel 2 ist es mit den unterschiedlichen Story genauso, der unterschied beträgt auch nur maximal 2-5 Level. Die bekommt man während der Story leicht wieder rein.

Gezwungen fühle ich mich aber nicht zu grinden, immerhin habe ich ein Skill, der Random Encounter halbiert seit ca. 6 stunden drin. Habe wohl selber schuld xD
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Posts
1.454
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Muss jetzt nach etwas über 10 stunden das erste mal grinden. 5 Level noch, dann bin ich wieder auf dem empfohlenden Level für Kapitel 2.
Man hat ja ein empfohlenes Level, bei dem man die Kapitel angehen sollte. Alle ersten Kapitel konnte ich hintereinander machen, weil der Levelcap immer nur leicht höher war. Bei Kapitel 2 ist es mit den unterschiedlichen Story genauso, der unterschied beträgt auch nur maximal 2-5 Level. Die bekommt man während der Story leicht wieder rein.

Gezwungen fühle ich mich aber nicht zu grinden, immerhin habe ich ein Skill, der Random Encounter halbiert seit ca. 6 stunden drin. Habe wohl selber schuld xD
Also in den 1 Kapiteln soll man überhaupt nicht grinden müssen.

Es fängt erst ab dem 2 kapitel an und wird mit jedem Kapitel extremer.

Es soll quasi unmöglich sein, einen story ark ohne extremes grinding in einem Rutsch durchzuspielen, was einen dazu "nötigt" auch die anderen Storys parallel zu spielen um die levelanfordeeungen zu erfüllen
 

Ark

Moderator
Staff member
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Posts
34.054
Also in den 1 Kapiteln soll man überhaupt nicht grinden müssen.

Es fängt erst ab dem 2 kapitel an und wird mit jedem Kapitel extremer.

Es soll quasi unmöglich sein, einen story ark ohne extremes grinding in einem Rutsch durchzuspielen, was einen dazu "nötigt" auch die anderen Storys parallel zu spielen um die levelanfordeeungen zu erfüllen
Jo, man macht alle Storys Schritt für Schritt. Das ist wohl auch so gewollt von den Entwicklern und nicht, dass man es an einem Rutsch spielt. Vermutlich wird das Ende zeigen, wieso.
 
Seit
19 Dez 2014
Posts
9.537
XBOX Live
miku90
PSN
mrmiku90
Switch
1813 7938 5487
Also in den 1 Kapiteln soll man überhaupt nicht grinden müssen.

Es fängt erst ab dem 2 kapitel an und wird mit jedem Kapitel extremer.

Es soll quasi unmöglich sein, einen story ark ohne extremes grinding in einem Rutsch durchzuspielen, was einen dazu "nötigt" auch die anderen Storys parallel zu spielen um die levelanfordeeungen zu erfüllen
Ne ein ganzen Story-Ark macht man auch nicht, es ist eher so, das man erst Kapitel 1 von Chara A macht und dann zur nächsten Stadt reist um Kapitel 1 von Chara B zu machen. :)
Als Nötigung empfinde ich das nicht. So soll es wohl gespielt werden und den Eindruck macht es mir auch ingame. Ich laufe nicht in einem High-Level bereich rein, wenn mir auf der Karte was empfohlen wird wohin ich soll. ^^
 

Ark

Moderator
Staff member
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Posts
34.054
Story arc heißt das.

Es irritiert mich. :v:
Ne ein ganzen Story-Ark macht man auch nicht, es ist eher so, das man erst Kapitel 1 von Chara A macht und dann zur nächsten Stadt reist um Kapitel 1 von Chara B zu machen. :)
Genau so mache ich es bisher (Hälfte Kapitel 3) und musste nie grinden. Wobei ich einmal Glück mit einer Katze hatte...
 

ChoosenOne

L08: Intermediate
Seit
18 Sep 2016
Posts
1.454
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Jo, man macht alle Storys Schritt für Schritt. Das ist wohl auch so gewollt von den Entwicklern und nicht, dass man es an einem Rutsch spielt. Vermutlich wird das Ende zeigen, wieso.
Ja, und das wird sicher auch vielen gefallen.
Aber es wird sicher auch einige geben, die eine story erst mal gern beenden würden bevor sie eine neue anfangen.

Da hat man gerade eine spannende Stelle der story erreicht, würd gern wissen wie es weitergeht und muss dann aber "gezwungenermassen" die story eines anderen spielen dje such noch 0 verbindung zu der anderen hat.

Also mich würde sowas schon rausreissen
 
Seit
31 Mai 2011
Posts
20.521
Hmmm

In jedem Review, in jedem Podcast und spiebericht
Ist das grinden in OT einer der Hauptkritikpunkte. Vor allem da es viel und erzwungen sein soll.

Nur von dir hab ich schon öfters was ande4es gelesen. Was ist bei dir anders?
Ich habs schon mal gesagt... ich liebe Grinden in JRPGs wie nix gutes und daher würd ichs auch gern in OT machen, ABER es war NICHT EINMAL nötig. Und ich hab das Spiel jetzt auch durch. Wenn man einfach alle Chars holt und deren Kapitel nach und nach spielt, ist man eigentlich ziemlich überlevelt... meine Mainchars waren beim letzten Kapitel 4 um Level 70 rum und die Anforderung dafür war 45.

Jetzt NACH dem Spiel...

muss ich jedoch wohl schon noch grinden, um die anderen 4 Chars stärker zu bekommen... denn der Postgame Boss verlangt, dass man mit 2 4er Gruppen antritt... hat mich beim ersten Blindversuch gekillt mit meiner zusammengemischten Party (je 2 Mains und 2 der anderen)... hatte schon relativ lange gekämpft und auf einmal haut der ne Attacke raus, der alle auf einmal killt :ugly: selbst meinen mächtigen Olberic mit über 5k HP und abartig hohen Def Werten... und ich glaub, der Boss hatte noch nich mal ne gelbe Lebensanzeige... man kommt kaum dazu ihm wirklich HP abzuziehen, aber will hier diesbezüglich nich ins Detail gehen...

Hab das Spiel jetzt jedenfalls so halb pausiert, weil ich iwie gar keinen Bock hab die anderen Chars, die ich ja nich ohne Grund nicht in der Party hab, zu trainieren xD Bzw. um den Endboss angreifen zu können, muss man vorher noch 8 Minibosse machen. Die sind zwar leicht, aber es dauert halt und das nervt... und man kann die ganze Zeit nicht speichern... das ist ein wenig demotivierend...
 
Seit
4 Apr 2014
Posts
9.389
XBOX Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
Habe das Spiel heute angefangen und Tressa gewählt. Hatte ein bisschen gelevelt, als ich den ersten Monstern begegnete um das KS zu verstehen. Ganz cool. Erinnert mich ein bisschen an das KS von Xenosaga. Danach habe ich mir einen neuen Speer und einen neuen Bogen gegönnt, um einem eventuell lauernden Boss den Hintern zu versohlen :awesome:

...was er dann mit mir gemacht hat :twewy:

hab' den erst auf den dritten Versuch geschafft :(
 

miko

L18: Pre Master
Seit
31 Okt 2009
Posts
18.995
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Also in den 1 Kapiteln soll man überhaupt nicht grinden müssen.

Es fängt erst ab dem 2 kapitel an und wird mit jedem Kapitel extremer.

Es soll quasi unmöglich sein, einen story ark ohne extremes grinding in einem Rutsch durchzuspielen, was einen dazu "nötigt" auch die anderen Storys parallel zu spielen um die levelanfordeeungen zu erfüllen
grinding bringt bei octopath traveler fast gar nichts. die einzigen werte die wirklich beim levelaufstieg ansteigen sind die hp und die fp. alle anderen statuswerte steigen pro level um +1... was ungefähr fast gar nichts ist.
wirklich stark wird man nur durch bessere ausrüstung und durch eine gute strategien... sowas wie grinding ist aber zeitverschwendung...
 
Seit
4 Apr 2014
Posts
9.389
XBOX Live
Coven Mistress
PSN
CovenMistress
Steam
CovenMistress
grinding bringt bei octopath traveler fast gar nichts. die einzigen werte die wirklich beim levelaufstieg ansteigen sind die hp und die fp. alle anderen statuswerte steigen pro level um +1... was ungefähr fast gar nichts ist.
wirklich stark wird man nur durch bessere ausrüstung und durch eine gute strategien... sowas wie grinding ist aber zeitverschwendung...
Und wie leistet man sich die teure Ausrüstung?
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Posts
42.551
Switch
4410 0781 0148
Und wie leistet man sich die teure Ausrüstung?

Finden, klaufen, sparen.

Mir tun die Leute leid die wegen dem Thread gebannt worden sind, die meisten wegen praktisch nichts :ugly:


Und das ist ein Negativbeispiel für "Feministen" die mir persönlich gegen den Strich gehen,

Und Wolfenstein 2 ist ein Nazispiel, weil dort Nazis Menschen auf bestialische Weise ermorden....


Videogames als Utopia der Geschlechtergleichheit, keinerlei düstere Stories mehr (wenn Frauen darin vorkommen), man dürfte keinerlei Probleme ansprechen, alles Fantasy, alles Regenbogen und Blümchen. Nein Danke.
 

Yalen

L02: Beginner
Seit
23 Nov 2017
Posts
255
Hätte auch mehr erwartet von Primrose insbesondere Emotionen bei Kapitel 3 und 4.
Kapitel 3 und 4 waren einfach zu vorhersehbar und steif. Die Messlatte war einfach zu hoch nach Kapitel 1.
Bin immer noch so traurig, wegen Yusufas Tot..

Generell fand ich Alfyns Story am besten, gerade weil seine Ereignisse sehr realistisch sind und man sich oft frägt, was man selber bei so einer Situation gemacht hätte.
Und der Boss bei Kapitel 3, war überraschend fordernd, hatte paar Versuche gebraucht.
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Posts
49.096
Switch
1820 6736 1315
Finden, klaufen, sparen.



Mir tun die Leute leid die wegen dem Thread gebannt worden sind, die meisten wegen praktisch nichts :ugly:


Und das ist ein Negativbeispiel für "Feministen" die mir persönlich gegen den Strich gehen,

Und Wolfenstein 2 ist ein Nazispiel, weil dort Nazis Menschen auf bestialische Weise ermorden....


Videogames als Utopia der Geschlechtergleichheit, keinerlei düstere Stories mehr (wenn Frauen darin vorkommen), man dürfte keinerlei Probleme ansprechen, alles Fantasy, alles Regenbogen und Blümchen. Nein Danke.
Dieser Kommentar von diesem Persephone ist EXTREMST eklig.
Der will ja quasi eine Einschränkung der Kunstfreiheit.
Igitt.
 
Seit
13 Jun 2009
Posts
7.566
XBOX Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Das mit dem Grinden kann ich wirklich nicht nachvollziehen. Alle Charaktere können jegliche Ausrüstung tragen, und die ist wesentlich entscheidender für die Stats als das Level. Um jemanden schnell hochzuziehen, kann man auch mal zwischendurch einen HP-Ring als Bonus geben. Grinden ist das wirklich nicht. Denn mit der Hauptgruppe hat man mehr als ein vernünftiges Level, und wenn man immer nur einen anderen Char mitnimmt (z.B. wenn seine Story gespielt wird), reicht das völlig. Man muss natürlich in gutes Equip investieren oder es stehlen/finden.
 
Top Bottom