Switch Nintendo Switch - eShop

MrBelesen

L15: Wise
Seit
10 Okt 2010
BeitrÀge
9.361
@Rappyfan Ys Origin ist etwas untypisch fĂŒr ein Ys Spiel und schon Ă€lter. Aber ist natĂŒrlich ein fantastisches Action RPG, wenn dir die klassische von-oben-Perspektive nichts ausmacht.

Ys8 ist dann empfehlenswerter fĂŒr den Anfang, wenn du eher mal in ein Ys-typisches Spiel schnuppern möchtest (wenn dir Ys8 gut gefĂ€llt, dann auch beinahe garantiert die VorgĂ€nger). Und dazu ist es halt noch nicht so alt. Je nach dem was du bevorzugst, aber sind beides geniale Spiele.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
BeitrÀge
33.281
PSN
MC-dee__
@Rappyfan Ys Origin ist etwas untypisch fĂŒr ein Ys Spiel und schon Ă€lter. Aber ist natĂŒrlich ein fantastisches Action RPG, wenn dir die klassische von-oben-Perspektive nichts ausmacht.

Ys8 ist dann empfehlenswerter fĂŒr den Anfang, wenn du eher mal in ein Ys-typisches Spiel schnuppern möchtest (wenn dir Ys8 gut gefĂ€llt, dann auch beinahe garantiert die VorgĂ€nger). Und dazu ist es halt noch nicht so alt. Je nach dem was du bevorzugst, aber sind beides geniale Spiele.
Ha, Teil 8 ist englisch 😁
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
BeitrÀge
24.620
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
imo ist origins ys in seiner pursten form. keine oberwelt, sondern nur ein riesiger dungeon und hack'n slay gameplay in seiner besten form fĂŒr die reihe. und die story nimmt noch nicht so eine große rolle ein.
ys8 hat halt das crappy partner kampfsystem, das mit ys 7 eingeleitet und mit celceta verbessert wurde, in seiner bis dahin besten form und hat halt eine große oberwelt zum erkunden, die imo den großen reiz ausmacht... plus deutlich mehr fokus auf story und charaktere, was halt nie bei der serie gut war und auch hier letztlich nichts besonderes ist.
 

Valcyrion

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
4 Sep 2014
BeitrÀge
5.333
Ist egal. Die sind alle Rotz. Musste nicht spielen ;)
So ein BS... :uglygw:

Über Lost Kefin kann man streiten, fĂŒr die Reise war es aber wichtig.

Das YS Universum in sich ist sehr wohl spannend und Buch 10 dĂŒrfte wegen JubilĂ€um interessant werden, YS IX -Monstrum Nox war genialst und ich kann mir vorstellen dass die Vergangenheit in X dann an Relevanz gewinnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

JethroTull

L16: Sensei
Seit
11 Jul 2003
BeitrÀge
10.228
Switch
848347101036
Habe jetzt schon recht viel Zeit in Dicey Dungeons gesteckt. Leicht zu erlernen, dennoch steckt viel Taktik in den KĂ€mpfen, was der Hauptbestandteil des Gameplays ist. Eine Episode besteht aus 6 Ebenen, 1-5 sind vollgepackt mit Gegnern und Shops, Ebene 6 kommt immer ein Bosskampf. Man startet beim Grundcharakter (gibt 6 verschiedene) mit 2 WĂŒrfeln und die Anzahl erhöht sich durch das Sammeln von XP und dem verbundenen Levelaufstieg. Die WĂŒrfel bzw. die Augenzahlen setzt man fĂŒr Angriffe und Buffs ein. Viele KĂ€mpfe sind sehr taktisch, da man sich ĂŒberlegen muss, welche WĂŒrfel man fĂŒr welche Aktion einlösen soll usw.

GlĂŒck spielt manchmal schon eine Rolle (wenn der Gegner WĂŒrfel bekommt, die einen dann durch hohen Schaden fertigmachen), ebenso gibt es keinen Charakterfortschritt (die Bedingungen Ă€ndern sich je nach Episode, sodass die KĂ€mpfe eine Herausforderung bleiben und sich variieren), dass man mit besseren Grundwerten eine Episode starten kann.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
BeitrÀge
29.657
Lohnt sich Outer Worlds auf der Switch wirklich? Wie sind Auflösung und Ladezeiten?
Absolut. Das Spiel ist ohnehin klasse.

Es ist nicht super schön grafisch und da wĂ€r mehr gegangen auf Switch... aber das gilt eh fĂŒr alle Plattformen. Es ist okay... nicht hammer aber vor allem auch nicht hammer mies.
Ladezeiten sind nicht kurz, aber imho auch nicht zuuu lang. Das geht schon. Da gibts (weit) Schlimmeres auf Switch.
 

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
BeitrÀge
7.946
Absolut. Das Spiel ist ohnehin klasse.

Es ist nicht super schön grafisch und da wĂ€r mehr gegangen auf Switch... aber das gilt eh fĂŒr alle Plattformen. Es ist okay... nicht hammer aber vor allem auch nicht hammer mies.
Ladezeiten sind nicht kurz, aber imho auch nicht zuuu lang. Das geht schon. Da gibts (weit) Schlimmeres auf Switch.

Ich find die Ladezeiten viel zu lang. Das fĂ€llt aber vor allem erst im 2. Durchgang auf, wenn man die Schnellreise viel nutzt. Vor allem weil man nicht direkt von ĂŒberall auf sein Schiff reisen kann bzw. Charaktere nur auf dem Schiff wechseln kann. Das ist einfach schlecht gemacht, weil es so nicht nur lange sondern viel zu viele Ladezeiten gibt. Erst aus einem GebĂ€ude raus -> Ladezeit, Reisen zum Schiff -> Ladezeit, rein ins Schiff -> Ladezeit und dann das selbe nochmals um wieder dahin zurĂŒck zu kommen, wo man war.

Da hat man nur um ein vllt benötigtes Gruppenmitglied auszuwechseln bis zu 6 (!) Ladezeiten von jeweils locker 40 Sekunden bis zu ĂŒber einer Minute. Das summiert sich und ist fĂŒr mich der grĂ¶ĂŸte Kritikpunkt an dem Spiel.
 

Pizza

L12: Crazy
Seit
31 Okt 2018
BeitrÀge
2.677
Okay, das klingt leider schrecklich und frustrierend. Ich glaube, da wĂŒrde mir irgendwann der Geduldsfaden reißen 🙈
 

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
BeitrÀge
7.946
Okay, das klingt leider schrecklich und frustrierend. Ich glaube, da wĂŒrde mir irgendwann der Geduldsfaden reißen 🙈

Man bekommt wÀhrend der Ladezeiten immerhin coole und witzige Artworks zu sehen :coolface:

Aber wie gesagt mich hat das erst bei zweiten Durchgang so richtig genervt. Wenn man einfach nur mit seiner Lieblingstruppe spielt und nicht stÀndig hin und her reist und wechselt um bestimmte Quests gleich im Vorbeigehen zu erledigen, fÀllt das nicht ganz so negativ auf.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom