XOne/XSeries/PC Halo Infinite

Ryuma

L11: Insane
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
1.516
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Ich hoffe, dass 343i die One Version verwirft und sich nur auf die Series X konzentriert. Was bringt mir das ständige Hardware Gerede "Most powerful Console, 12TF, Tower of Power" von Spencer, Greenberg und Co., wenn man nix davon sieht? Die Xbox Community ist doch eh schon mit GP vollends bedient, ein neues Halo aber sollte den Fokus auf NextGen haben.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
343i wird wohl kaum innerhalb eines Jahres aus einem hässlichen Entlein einen grafischen Vorzeige Titel machen können, egal ob das Spiel noch für XB1 kommt oder nicht.
 

Gekko

L12: Crazy
Seit
18 Mai 2007
Beiträge
2.069
Xbox Live
I Gekko I
PSN
Gekko_v2
Switch
7782 7027 0028
343i wird wohl kaum innerhalb eines Jahres aus einem hässlichen Entlein einen grafischen Vorzeige Titel machen können, egal ob das Spiel noch für XB1 kommt oder nicht.
Von Digital Foundry gibt es ein gutes Video dazu.


Möglich wäre das schon.
Aber dazu müssen sie auch die Xbox one aussen vor lassen.
Und Halo Next Gen exklusiv machen.
 

Ikarus

L09: Professional
Seit
5 Nov 2008
Beiträge
1.054
Das Zauberwort heißt auch hier "Anpassung". ;)
Man braucht sich ja nur den PC mit seinen diversen Konfigurationen anzusehen.

Als Beispiel nehme ich mal Metro Exodus raus.
Mit den Einstellungen Tessellation, PhysX, HairWorks, Raytracing und DLSS auf einer RTX 2080 ist es optisch ein ganz anderes Spiel wie auf einer GTX 1060 ohne diese zusätzlichen Grafikeinstellungen.

Die schwächere GPU hindert einem in diesem Fall nicht.
Es geht darum aus der vorhandenen Mehrleistung bzw. Features profit zu schlagen. :goodwork:
 
Zuletzt bearbeitet:

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Das Zauberwort heißt auch hier "Anpassung". ;)
Man braucht sich ja nur den PC mit seinen diversen Konfigurationen anzusehen.

Als Beispiel nehme ich mal Metro Exodus raus.
Mit den Einstellungen Tessellation, PhysX, HairWorks, Raytracing und DLSS auf einer RTX 2080 ist es optisch ein ganz anderes Spiel wie auf einer GTX 1060 ohne diese zusätzlichen Grafikeinstellungen.

Die schwächere GPU hindert einem in diesem Fall nicht.
Es geht darum aus der vorhandenen Mehrleistung bzw. Features profit zu schlagen. :goodwork:
Man liest jetzt ja von Entwicklern die sich beschweren, wie umständlich es sei für Current Gen und Next Gen gleichzeitig zu entwickeln. Glaube so einfach ist das mit der Anpassung dann nicht.
Vielleicht sollte man aber das Kern Team an die XSX Version setzen und ein zweites Studio an die XB1 Version? Das hat ja bei Rise of the Tomb Raider und Titanfall glaube ich ganz gut geklappt.
 
Zuletzt bearbeitet:

zeerookah

L10: Hyperactive
Seit
29 Jun 2007
Beiträge
1.418
Ich habe damals den MP von Halo 5 bis zum geht nicht mehr gespielt und war sehr zufrieden.
Das wird schon mit Halo Infinite. Kluge Entscheidung es so lange zu verschieben bis man zufrieden ist.
Kann ich mich weiter ganz auf CoD konzentrien.
Einen Ego Shooter zum gleichen Zeitpunkt wie ein neues CoD auf den Markt zu bringen halte ich eh für sehr unklug.
Für mich wäre dann ein möglicher Termin ab Sommer 2021 oder wieder ab Frühjahr 2022
 

Konsolero4EVER

L07: Active
Seit
16 Okt 2004
Beiträge
645
PSN
Soldier-God
Ich habe damals den MP von Halo 5 bis zum geht nicht mehr gespielt und war sehr zufrieden.
Das wird schon mit Halo Infinite. Kluge Entscheidung es so lange zu verschieben bis man zufrieden ist.
Kann ich mich weiter ganz auf CoD konzentrien.
Einen Ego Shooter zum gleichen Zeitpunkt wie ein neues CoD auf den Markt zu bringen halte ich eh für sehr unklug.
Für mich wäre dann ein möglicher Termin ab Sommer 2021 oder wieder ab Frühjahr 2022

Dacht ich mir auch.... Ist gar nicht so blöd vom Marketing her. Das neue COD werd ich mir auch gönnen... Und nächstes Jahr dann wenns COD ausgelutscht ist. Kommt halo :D
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
5.214
Xbox Live
chankoedo1988
Die Verschiebung ist ja gut, das sag ich offen.

Aber ich glaube nur, dass man mittlerweile davon ausgehen muss, dass die Gerüchte um viele Probleme bei 343 Industries und Halo Infinite wahr sind. Ich gehe darüber hinaus auch davon aus, dass da nicht nur auf die technische Kritik reagiert wurde (was will man da FUNDAMENTAL nun auch in einem Jahr groß ändern), sondern aktuell der Qualität des Games wirklich mies ist.

Ich glaube, dass der Zustand des Games ziemlich schrecklich ist...sonst hätte MS nicht diesen DRASTISCHEN Schritt tetätigt - Halo hätte ja das zugpferd für die XSX werden sollen.

Bei Projekten die mehrere Jahre andauern kann es mal sein, dass Spiel nach der Bekanntgabe des Releases für weitere Wochen zu verschieben. Kein Ding. Bei Halo Infinte sind es nur 5 Jahre und die Tatsache, dass es im Grunde das Vorzeigespiel für die nextgen Konsole sein sollte, würde eigentlich gerade vermuten lassen, dass das Spiel im Grunde schon fertig sein sollte und nur noch auf die Konsole gewartet wird. Was eben Nintendo gerne mit Zelda macht.

Von Digital Foundry gibt es ein gutes Video dazu.


Möglich wäre das schon.
Aber dazu müssen sie auch die Xbox one aussen vor lassen.
Und Halo Next Gen exklusiv machen.

Ich kann diese Ausrede nicht mehr hören...

Spiele wie Forza Horizon 4, Far Cry 5, Red Dead Redamption 2, Hunt Shodown und co sehen MEILENWEIT besser aus...
Und die bieten auch Coop, dynamische Beleuchtung etc...

Und auch diese Titel sind für die Xbox One programmiert worden; sehen aber auf PC und Xbox One X fantastisch aus!

  • Man hat extra eine neue Engine für Halo Infinite entworfen um "next Gen" tauglich zu sein.
  • Man hat dem Team extra viel Zeit für die Entwicklung geben
  • Der Tech Trailer vor zwei Jahren von Halo Infinite sieht um WELTEN (und eben nicht nur Nuancen) besser aus.
  • Zudem hat MS eben zig mal hervorgehoben, dass sie mit der Xbox Series X die stärkste Kosole haben...dann sollte man halt auch zumindest 1 launch Titel haben, der das auch zeigt...ansatzweise zumindest.

Ein Far Cry 5 ist Open World, dynamisch und bietet auch coop über Internet.

Hier die Xbox One X Version


Einfach peinlich dass das MS für seinen Prestige und Vorzeigetitel für die nächste Gen nicht schafft...
 
Zuletzt bearbeitet:

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
5.214
Xbox Live
chankoedo1988
Far Cry 5 ist "Schrott", da hilft auch keine Optik ... ;)


Sinnerfassendes Lesen ist wohl nicht deine Stärke...

Es ging mir alleine um die Technik.


Klar ist, eine Cross Gen Entwicklung ist sicher kein Vorteil -

aber es gibt eben genug Beispiele, wo eine One oder PS4 Version erschienen ist, und die Xbox One X Version (oder PC) dennoch fantastisch ausgesehen hat...

Forza Horizon 4
Gears 5
Red Dead Redamption
Far Cry 5
Hunt von Crytec





 

Konsolenbaby

L14: Freak
Seit
9 Dez 2010
Beiträge
6.367
Im Gegensatz zu manch andere denke ich schon, dass man durch die Verschiebung einen kräftigen Grafiksprung bewirken kann.
Zuerst muss man wissen, dass erst zum Ende der Entwicklung die eigentliche Optimierung statt findet.
Ohne diese bleibt vieles noch sehr durchwachsen.
Texturen können noch nicht mit der höchstmöglichen Auflösung gestreamt werden, Lighting funktioniert noch nicht perfekt und die Performance als solche ist natürlich auch noch nicht gegeben. Im Fall von Halo fehlt auch noch RT.

Bei der XSX kommt hinzu, dass viele ihrer technischen Neuerungen noch nicht oder erst seit sehr kurzer Zeit komplett den Entwicklern zur Verfügung stehen.

Das gezeigte stammt dazu noch vom PC, was in diesem Fall eher negativ ist.,
Der PC verfügt zurzeit nicht über die technischen Möglichkeiten der XSX
Er hat keine Velocity Architektur die dafür sorgt, dass die komprimierten Daten der SSS ruckzuck ohne CPU Belastung geladen werden können
Auch nutzt er noch nicht DX12 Ultimate, weshalb so Sachen wie Sampler Feedback noch nicht möglich sind.
Ebenfalls fehlt ihm die neue I/O Schnittstelle.

Alles zusammen bewirkt, dass die XSX allein aus diesen Gründen das Game schon besser darstellen kann.

Das die XSX zu all dem in der Lage ist zeigt wie schon mehrfach betont, der GOW5 Port.
Obwohl noch nicht an die spezielle XSX Architektur angepasst, lädt das Game schneller als auf dem PC, nutzt die maximalen Settings des PC in 4K, dazu noch 50% mehr Partikel und RT, was die PC Version nicht hat und läuft dabei besser als auf einer 2080ti

Ich habe also überhaupt keine Bedenken, dass die XSX hier in irgend einer Weise nicht das hält, was sie verspricht.
Und das wird man auch an Halo nach der Verschiebung sehen können.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
27.999
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Die Level, Missionen, Synchro, Musik etc. steht ja alles. Jetzt muss man praktisch "nur" noch die Texturen etc. austauschen oder verbessern.
Denke die haben ne Engine gebastelt, welche schlichtweg noch zu neu für die Entwickler ist.
 

NATHAN

L14: Freak
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
5.214
Xbox Live
chankoedo1988
man wird wohl kaum alle Assets der Objekte etc neu machen,.Plycount erhöhen, Anzahl der Objekte vervielfachen, alle Texturen ersetzen
neues Lightningsystem etc

das wäre dann ja quasi eine Remaster/Remake der jetzigen Variante
 

finley

L20: Enlightened
Seit
20 Nov 2005
Beiträge
21.264
Warum? Weil nicht alles wie in CoD explodiert ist

Weil die Map weniger wie eine offene Welt sondern mehr wie ein sehr beschränktes Areal wirkte dass zudem irgendwie einfallslos (random) und detailarm aussah. Es sah nicht wirklich wie eine glaubwürdige Welt aus. Und von der Präsentation in der Einstiegsseqzenz so ungelenk wie ein Spiel aus den frühen 2000ern. Vom Grafikstil ist es wohl eher ein Rückschritt auch wenn das natürlich Geschmackssache ist. Ich war ja nie der größte Halo Fan aber bei einer guten Präsentation habe auch ich mich immer mitreißen lassen.
 
Zuletzt bearbeitet:

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
12.334
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Weil die Map weniger wie eine offene Welt sondern mehr wie ein sehr beschränktes Areal wirkte dass zudem irgendwie einfallslos (random) und detailarm aussah. Es sah nicht wirklich wie eine glaubwürdige Welt aus. Und von der Präsentation in der Einstiegsseqzenz so ungelenk wie ein Spiel aus den frühen 2000ern. Vom Grafikstil ist es wohl eher ein Rückschritt auch wenn das natürlich Geschmackssache ist. Ich war ja nie der größte Halo Fan aber bei einer guten Präsentation habe auch ich mich immer mitreißen lassen.

Aber das kann doch die große Kunst sein. Entwickel einen Shooter mit Open World Levels, dessen Levels aber nicht so lame sind wie in allen anderen Openworld Shootern :awesome:

Es hat z.B. auch seinen Grund warum die Strikes in Destiny nicht einfach in die Open World geklatscht sind.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Ich kann mich gerade an kein Spiel erinnern, dass sich optisch drastisch von der 1 Jahr älteren Version unterschied, zumindest nicht zum positiven. Meistens gibt’s ja doch eher Downgrades. Von daher wird sich 343i schon tüchtig anstrengen dürfen.
und dann ist immer noch die Frage ob es Ende 21 (oder wann auch immer das Spiel erscheint) nicht schon starke Konkurrenz gibt, technisch gesehen.
 

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
12.334
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Ich kann mich gerade an kein Spiel erinnern, dass sich optisch drastisch von der 1 Jahr älteren Version unterschied, zumindest nicht zum positiven. Meistens gibt’s ja doch eher Downgrades. Von daher wird sich 343i schon tüchtig anstrengen dürfen.
und dann ist immer noch die Frage ob es Ende 21 (oder wann auch immer das Spiel erscheint) nicht schon starke Konkurrenz gibt, technisch gesehen.

Weil man eigentlich ja auch nur Demos sieht die abseits vom eigentlichen Spiel entwickelt werden.

Wenn die Gerüchte stimmen, dann war das was wir gesehen haben. Keine speziell entwickelte Demo, sondern ein alter Build.

Solche Dinger zeigt man sonst höchstens der Presse um die Vision vom Spiel zu vermitteln.

Wie Barlog schon sagte AAA Spiele funktionieren ganz oft in der Entwicklung überhaupt nicht, bis kurz vor Schluss alles funktioniert.

Samb deutscher Youtuber und Indie Entwickler sagte auch Mal das gleiche
 

Olilol

L14: Freak
Seit
17 Dez 2009
Beiträge
5.386
Xbox Live
Olilol
Switch
3044 6758 1997
Meiner Meinung nach sollten sie die Xbox One/S/X-Version komplett einstampfen (PC von mir aus auch :coolface:) und sich von nun an komplett auf die Xbox One Series X Version konzentrieren. Das würde allerdings bedeuten, dass man sein Verspechen brechen und nochmals zurückrudern müsste. Es würde für das Spiel aber wohl das Beste sein. Selbst mit einem Jahr weiterer Enteicklungszeit sehe ich nicht, wie das Spiel vernünftig auf der Ur-Xbox One laufen kann.
 
Top Bottom