PS4 Ghost of Tsushima

Deadleaus

L09: Professional
Seit
26 Dez 2005
Beiträge
1.179
Xbox Live
Racingkingpin
PSN
Deadleaus
Ich muss sagen dass ich bei dem Game lieber den “Samurai Weg” gehe und zum Kampf herausfordere anstatt irgendwas mit Stealth zu probieren. :awesome:
Dito, ich werde auch beim stealth zu oft erwischt, darum fast immer die ehrenhafte Methode.

Kann mir einer sagen wie ich Anführer beobachten kann? Hab mir mal Mühe gegeben und bis zum Anführer stealth durchgeschlichen. Obwohl er vor mir auf- und ab ging, kam keine Funktion zum beobachten.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
50.886
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Dito, ich werde auch beim stealth zu oft erwischt, darum fast immer die ehrenhafte Methode.

Kann mir einer sagen wie ich Anführer beobachten kann? Hab mir mal Mühe gegeben und bis zum Anführer stealth durchgeschlichen. Obwohl er vor mir auf- und ab ging, kam keine Funktion zum beobachten.
Bei einer bestimmten Nähe erscheint das R2-Symbol zum Beobachten über den Anführer.

Und ich spiele auch den Samurai-Weg .... schleichen ist nur was für Feiglinge! 😎
 

Sephi66

L07: Active
Seit
15 Jun 2009
Beiträge
583
PSN
Sephiyozora
Nein, ich hab extra mal die Story zu Akt II vorrangetrieben und dann eine der blauen Geschichten gemacht :)

Fähigkeit ist ganz nützlich muss ich sagen. Wenn man Gegner mit Geistwaffen trifft wird der erlittene Schaden um 50% verringert und man macht selbst 50% mehr Schaden.
 

Haru

L14: Freak
Seit
12 Okt 2006
Beiträge
5.161
Xbox Live
Lodur
PSN
Lodur1988
Switch
5174 3975 3797
Steam
Lodur
Ich kann absolut nicht nachvollziehen wie das Spiel "nur" 83% auf Metacritics haben kann :enton:

Für mich persönlich ist das Spiel eine kleine Offenbarung, ich habe Sekiro schon vergöttert für das Setting aber Ghost of Tsushima ist nichts anderes als eine pure Augenweide. Wenn man mir das Material auf der PS5 Präsentation gezeigt hätte, wäre ich davon überzeugt gewesen das es sich um Next Gen handelt, was hier optisch auf den Bildschirm gezaubert wird ist schlicht atemberaubend. Das Setting selbst ist so unfassbar schön in Szene gesetzt, die Welt selbst ladet so sehr zum erkunden ein das ich ganz klar behaupten würde, eine der besten und interessantesten Open Worlds ever vor mir zuhaben. Das Spiel läd mich als Spieler förmlich zum erkunden ein, an jeder Ecke gibt es was zu entdecken, alles sieht anders aus und überall kann man eine so malerische Natur vorfinden das ich ständig am Bilder machen bin.

Davon ab ist das Kampfsystem genial, es gibt unfassbar viele Möglichkeiten vorzugehen und das Spiel schränkt einen in keiner Sekunde ein. Das aufleveln ist furchtbar motivierend weil man ständig neue Fähigkeiten freischalten kann, überall findet man Materialien um seine Waffen/Rüstungen usw. auszubauen die auch wirklich Sinn machen. Die Story wird in opulenten Szenen erzählt, dann aber auch wieder in sehr leisen Tönen und Akzenten was einfach nur wundervoll Abwechlungsreich ist.

An jeder Ecke in der Welt hat man ähnlich wie bei The Witcher damals NPC's die einen zu interessanten Quest führen oder einem einfach etwas über die Zeit, Welt und Natur beibringen, besonders positiv ist mir hier auch die deutsche Vertonung aufgefallen. Allgemein ist die Musikalische Untermalung einfach nur genial und fügt sich perfekt in das Setting ein. Die ganze Hauptstory wird so episch und ehrenhaft erzählt das man Teilweise wirklich das Gefühl hat einen Japanischen Kinofilm zusehen.

Ich bin jetzt bei knapp 12 Stunden aber viel kann da nicht mehr schief gehen, meine persönliche Wertung wäre irgendwo zwischen 95-97% und es reiht sich definitiv in meine Top 10 der besten Videospiele ein die ich in den letzten 28 Jahren gespielt habe. Danke Sucker Punch, Danke Sony für dieses Meisterwerk :hammertime:
 

MB76

L08: Intermediate
Seit
21 Jun 2011
Beiträge
980
PSN
Big_Harder
Das Game ist so unglaublich gut das ich es in die Top 5 meiner Zockerlaufbahn aufnehme. Die Entwickler haben so viel Liebe in das Game gesteckt das es mich fast erschlägt. Ich bin die ganze Zeit damit beschäftigt das ich die Insel ablaufe damit ich die grandiose Landschaft auf meinem Full HD Plasma genießen kann.
 

sircav

L11: Insane
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
1.502
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Die Atmosphäre ist wirklich sehr gut gelungen, der Schwierigkeitsgrad auf Hard Gnadenlos 8)
Das Erkundungsgefühl hervorragend eingefangen, ja muss schon sagen, bestes Samuraigame bisher, einfach stimmig bis zum letzten Stein, so das etwaige Schwächen keine Chance haben 8)
 

Sephi66

L07: Active
Seit
15 Jun 2009
Beiträge
583
PSN
Sephiyozora
Schön geschrieben Haru :)

Warum muss es jetzt Montag sein -_- fuck Arbeit.

Hätte nie mit so einer Überraschung gerechnet bei dem Spiel...es macht absolut süchtig und bei mir meilenweit mit Abstand immomet beste Spiel der letzten Jahre.
 
Zuletzt bearbeitet:

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.680
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
man merkt GoT schon die lange Entwicklungszeit an. Gibt es einige Elemente die sagen wir "out of date" sind. Wie schon gesagt ich bin positiv überrascht von dem Spiel. Das Kampfsystem bockt und ist auch sehr variantenreich, die Grafik und der Sound sind top, die Story, Charaktere sowie viele Nebenmissionen sind echt gut.
Trotzdem ermüdet mich dieses Openworldformel langsam. Was zum größten Teil aber auch daran lag, dass wir in dieser Gen davon zugedonnert wurden. Es stellt sich einfach eine Übersättigung ein.
Wünsche mir da in der Next Gen einfach MEHR.
Aber auch bei GoT hätte man bei einigen Gameplayelementen mehr in die Tiefe gehen müssen. Wieso z.B ist es bei vielen Games nicht möglich die Leichen zu verstecken? Sowas ging doch schon bei Hitman aus dem Jahre 2000.
Auch das Element der Tarnung bekommt ein MGSV oder auch ein Hitman viel besser geregelt.
Vor allem in der Next Gen wünsche ich mir mal auch wieder mehr Games in denen ich mich verkleiden kann und so ein ein Lager infiltrieren kann, aber wie bei Hitman eben aufpassen muss was ich mache.
Dann noch die Sache mit den "seelenlosen" NPCs. Wieso wirken die NPCs in alten Games wie Fable oder Gothic einfach lebendiger als in jedem modernen Open World Game. Verstehe das nicht.
Aber genug gemeckert.
GoT macht echt Spass und ich wünsche Sucker Punch für die Zukunf auch viel Erfolg und ein größeres Team.
Momentan würde ich es mit 83-85% bewerten.
 

LuckyJack

L07: Active
Seit
6 Apr 2018
Beiträge
719
Xbox Live
LuckyJack81
PSN
LuckyJack81
Switch
1189 0984 3693
Bei einer bestimmten Nähe erscheint das R2-Symbol zum Beobachten über den Anführer.

Und ich spiele auch den Samurai-Weg .... schleichen ist nur was für Feiglinge! 😎
Muss man dazu erst einen bestimmten Fortschritt in der Story haben (momentan noch am erkunden, die beiden Hauptquests nach dem Prolog noch offen), hatte ja neu angefangen und habe auch Anführer wo sich einfach nichts tut in der Hinsicht - zB ein Lager am Strand, der Anführer läuft da nur auf dem Schiff hin und her?
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.680
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Muss man dazu erst einen bestimmten Fortschritt in der Story haben (momentan noch am erkunden, die beiden Hauptquests nach dem Prolog noch offen), hatte ja neu angefangen und habe auch Anführer wo sich einfach nichts tut in der Hinsicht - zB ein Lager am Strand, der Anführer läuft da nur auf dem Schiff hin und her?
das Beobachten geht eigentlich nur wenn der Anführer "trainiert". Wenn er patroulliert, oder in seinem Zelt sitzt geht das nicht. Und wenn er alarmiert ist auch nicht.

PS: Die Landezeiten sind ja mal echt mega kurz :banderas:
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.775
Ich habe die meiste Zeit nur futternd und staunend zugesehen, aber ein Lager durfte ich auch mal machen und am Ende komplett in die Luft jagen. Danach hat Jin erstmal Sake gesüffelt. :lol:

Die Atmo und Musik, der Wind und die Tiergeräusche sind einfach malerisch und dicht. Das Spiel ist Hammer, obwohl einige Animationen recht hölzern daher kommen. Meine bessere Hälfte schleicht lieber, währenddessen ich den direkten Weg bevorzugen würde. Es gibt genug Techniken und Fertigkeiten, welche diese Kampfweise begünstigen. Überhaupt ist die Auswahl groß, was die Entwicklung betrifft. Kleidung, Schwert, Bogen und Optik sind noch tolle Boni und runden alles ab. Beim ersren Haiku meiner Frau lag ich allerdings lachend auf dem Boden, weil sie nicht wusste was los war und einfach irgendwas angeklickt hat. Aber auch das hatte eine nicht zu verkennende Poesie. Jin allerdings ist eine richtige Ferkeltasche, wenn man in den heißen Quellen gedanklich falsch abbiegt. xD

Es gäbe zu GoT so viel zu erzählen. Bambusstände sind cool, Quests sind cool, das helle Pferdchen Sora ist cool, die Grafik ist ok bis wow... Ach, tl;dr Ghost of Tsushima verdient nen GotY Award! Sucker Punch hat die PS4 Ära mit Infamous Second Son gestartet, und nun glorreich mit GoT beendet. :banderas: :tinglewine:
 

dantinho

L09: Professional
Seit
20 Feb 2011
Beiträge
1.143
PSN
TRdante
Also diese mystischen Geschichten sind ziemlich genial :banderas:

Hatte gestern:

Die Geschichte mit dem verfluchten Langbogen und der Kampf gegen den Tengu Dämon

Ist imo auf jeden Fall das beste OW Spiel von Sony. (Horizon, Spider-Man, Days Gone nicht gespielt)
 

muri23

L11: Insane
Seit
15 Sep 2014
Beiträge
1.932
Xbox Live
Muri23
PSN
Brubaker23
Ich kann absolut nicht nachvollziehen wie das Spiel "nur" 83% auf Metacritics haben kann :enton:

Für mich persönlich ist das Spiel eine kleine Offenbarung, ich habe Sekiro schon vergöttert für das Setting aber Ghost of Tsushima ist nichts anderes als eine pure Augenweide. Wenn man mir das Material auf der PS5 Präsentation gezeigt hätte, wäre ich davon überzeugt gewesen das es sich um Next Gen handelt, was hier optisch auf den Bildschirm gezaubert wird ist schlicht atemberaubend. Das Setting selbst ist so unfassbar schön in Szene gesetzt, die Welt selbst ladet so sehr zum erkunden ein das ich ganz klar behaupten würde, eine der besten und interessantesten Open Worlds ever vor mir zuhaben. Das Spiel läd mich als Spieler förmlich zum erkunden ein, an jeder Ecke gibt es was zu entdecken, alles sieht anders aus und überall kann man eine so malerische Natur vorfinden das ich ständig am Bilder machen bin.

Davon ab ist das Kampfsystem genial, es gibt unfassbar viele Möglichkeiten vorzugehen und das Spiel schränkt einen in keiner Sekunde ein. Das aufleveln ist furchtbar motivierend weil man ständig neue Fähigkeiten freischalten kann, überall findet man Materialien um seine Waffen/Rüstungen usw. auszubauen die auch wirklich Sinn machen. Die Story wird in opulenten Szenen erzählt, dann aber auch wieder in sehr leisen Tönen und Akzenten was einfach nur wundervoll Abwechlungsreich ist.

An jeder Ecke in der Welt hat man ähnlich wie bei The Witcher damals NPC's die einen zu interessanten Quest führen oder einem einfach etwas über die Zeit, Welt und Natur beibringen, besonders positiv ist mir hier auch die deutsche Vertonung aufgefallen. Allgemein ist die Musikalische Untermalung einfach nur genial und fügt sich perfekt in das Setting ein. Die ganze Hauptstory wird so episch und ehrenhaft erzählt das man Teilweise wirklich das Gefühl hat einen Japanischen Kinofilm zusehen.

Ich bin jetzt bei knapp 12 Stunden aber viel kann da nicht mehr schief gehen, meine persönliche Wertung wäre irgendwo zwischen 95-97% und es reiht sich definitiv in meine Top 10 der besten Videospiele ein die ich in den letzten 28 Jahren gespielt habe. Danke Sucker Punch, Danke Sony für dieses Meisterwerk :hammertime:
Geht gar nicht die ganzen Lobpreisungen hier zu lesen, fast schon unerträglich :ugly:
Bin kurz davor das Teil zu holen und darauf loszuzocken...hab Days Gone für TloU2 unterbrochen und seit gestern wieder lange gespielt.
Sollte ich es für GoT nochmals unterbrechen?
 

Hagi

L18: Pre Master
Seit
25 Sep 2007
Beiträge
15.793
Xbox Live
bbyy1905
PSN
bbbyyy89
Das Spiel würde aktuell eine 88-90 von mir bekommen. Der Artstil des Spiels, ist einfach grandios. Vor allem wenn Legenden Stories erzählt werden, und dies mit dem Japanischen Malstil in verbindung gebracht wird, einfach mega.

Die Kämpfe auf Schwer sind fordernd, aber machen sehr viel spaß. Was etwas die Immersion raubt, sind Sachen wie: xyz passieren und dann passiert das im Off Screen und man springt quasi weiter in der Szene. Das würde zb bei Naughty Dog nie passieren.
 
  • Lob
Reactions: Avi
Top Bottom