PS4/PS5 Ghost of Tsushima

Dicker

L12: Crazy
Seit
7 Apr 2005
Beiträge
2.516
Nach 2,5 Monaten kehre ich nach Japan zurück. Nach Elden Ring fühlt merke ich erstmal, wie wenig ich mit modernen Open World Spielen anfangen kann. Mir ist so vieles in dieser Welt egal. Allein die ganze Geschichte, die mein Gameplay immer wieder unterbricht oder mich auf feste Pfade zwingt, könnte mir nicht egaler sein. Für Freunde des alten Japans mag sie vielleicht funktionieren und der Konflikt zwischen Tugend/Ehre und dem effizienten Vorgehen in Kriegszeiten ist ganz nett, aber mehr auch nicht.
An jeder Ecke sehe ich den gleichen Kram, wie die letzten 50h auch schon. Ja, in Elden Ring wird auch viel recycelt. Aber der Überbau, das Kampf- und Skillsystem ist so gut und vielfältig, dass es das locker kompensiert. Das fehlt in GoT. Ich kann meinen Spielstil nach 50h nicht ändern. Ich bekomme mittlerweile auch keine neuen Waffen und Skills mehr, die mir neue Möglichkeiten eröffnen. Und trotzdem wird die Hauptgeschicht bestimmt noch 10h oder mehr gehen (keine Ahnung). Und dann gäbe es ja noch den DLC.
Ich werde es jetzt noch durchspielen und danach verkaufen. Denn ich habe so gar keine Ambitionen danach jemals nach Tsushima zurück zu kehren.
 

Fisker

L16: Sensei
Seit
2 Jan 2006
Beiträge
11.515
PSN
Catbus74
so bin jetzt mit der zweiten insel fertig geworden und ich hab dem spiel echt unrecht getan. zeitweise hab ich viel von dem open world kram gegrindet was dann ein wenig eintönig wurde so dass ich dem spiel zwischenzeitlich so ne 7.5/10 geben wollte aber die zweite insel hat dann so bock gemacht, die story hat mich irgendwie mehr reingezogen, die missionen waren ein bisschen anspruchsvoller und wie geil war bitte
die mission in der man burg shimura stürmt. mit einem wort: episch. der geist kampfstil macht auch richtig bock

ich kann nur hoffen das irgendetwas aus dem dlc oder dritten insel das nochmal toppen kann, mittlerweile würde ich dem spiel ne 8.5-9/10 geben. ps plus hat sich schon nach einem spiel für mich gelohnt. sucker punch bringt hoffentlich irgendwann ein sequel.
 

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
54.662
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
so bin jetzt mit der zweiten insel fertig geworden und ich hab dem spiel echt unrecht getan. zeitweise hab ich viel von dem open world kram gegrindet was dann ein wenig eintönig wurde so dass ich dem spiel zwischenzeitlich so ne 7.5/10 geben wollte aber die zweite insel hat dann so bock gemacht, die story hat mich irgendwie mehr reingezogen, die missionen waren ein bisschen anspruchsvoller und wie geil war bitte
die mission in der man burg shimura stürmt. mit einem wort: episch. der geist kampfstil macht auch richtig bock

ich kann nur hoffen das irgendetwas aus dem dlc oder dritten insel das nochmal toppen kann, mittlerweile würde ich dem spiel ne 8.5-9/10 geben. ps plus hat sich schon nach einem spiel für mich gelohnt. sucker punch bringt hoffentlich irgendwann ein sequel.

Das Sequel ist zu 100% sicher.😎

Also genieß diese Spieleperle in Ruhe weiter, ich habe mir bewusst den DLC noch aufgespart, da ich ihn würdig genießen will.
 

Fisker

L16: Sensei
Seit
2 Jan 2006
Beiträge
11.515
PSN
Catbus74


ich liebe dieses spiel einfach. bin jetzt gerade dabei iki island zu machen und mittlerweile ist mir jin auch als charakter einfach ans herz gewachsen. fast schon traurig dass es bald vorbei ist. :( und ich fühl mich ein wenig schäbig dass ich es nur im abo gespielt habe, dafür dann das sequel day 1:coolface:
 

frames60

L20: Enlightened
Seit
27 Feb 2002
Beiträge
30.536
War zum Ende der PS4 einfach noch ein absolutes Highlight in jeder Hinsicht. Sollen sich ruhig Zeit lassen für einen Nachfolger... wird auf der PS5 brachial werden.
 
Top Bottom