Stammtisch Gears of War

Golvellius

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.806
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Auf Vorschlag von Avi eröffne ich hiermit den Gears of War Stammtisch, an dem wir alle Themen diskutieren können, die sich nicht speziell auf Gears UE oder Gears 4 beziehen. Das können die ersten vier Gears-Spiele sein, gerne aber auch alles mögliche sonstige aus dem Gears-Universum. Ich werde mich allerdings vorerst wieder aus dem Thread verabschieden, da ich Teil 3 und J noch vor mir und daher ein bisschen Angst vor Spoilern habe :)

Ausgangspunkt waren meine spontanen Gedanken zu Gears 2, das ich gerade zum ersten Mal im SP durchgespielt habe (hatte nie eine 360, wer sich darüber wundert):

1) Tolles Spiel!
2) Der Endgegner ist
ja wohl ein Witz!? Nach RAAM war ich auf das Schlimmste gefasst, und dann erledigt sich die Sache nach 3x ungehinderten Draufhaltens mit dem Hammer von selbst. Ich habe extra auf YouTube nachgeschaut, ob es sich ggfs. um einen Fehler handelt, es scheint aber der normale Verlauf der Dinge zu sein.
3) Mir kam es etwas einfacher vor als Teil 1 (hab sowohl Teil 1 als auch 2 erstmal nur auf "Normal" gespielt); an dem Brumak und RAAM hab ich mir in Teil 1 jedenfalls die Zähne ausgebissen, sowas gab es in Teil 2 nicht - auch Skorge war verhältnismäßig einfach, obwohl ich mich vorher die ganze Zeit vor der Konfrontation mit ihm gefürchtet habe.
4) Dafür deutlich mehr Story, bin jetzt richtig heiß auf die Hintergrundgeschichte und werde mir definitiv die Comics und die Romane besorgen.
5) Vorher geht's jetzt aber erstmal weiter mit Teil 3 :goodwork:

Frage: Lohnt sich der DLC "Road to ruin"?
 
Zuletzt bearbeitet:

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
39.263
PSN
AviatorF22
Mach doch, wo du gerade schon dabei bist und weil es bald einen neuen Teil gibt, einen Gears of War Stammtisch auf. :shaded:
 

Golvellius

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.806
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Falls andere User die Idee ebenfalls für gut befinden und SaveTheStyle nichts dagegen hat, gerne. Ich fände es total cool, insbesondere auch über die Hintergrundgeschichte reden zu können, die sich ja über alle vier bisher erschienenen Teile erstreckt.
 

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
14.200
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
Ein Gears Stammtisch? Gerne.

Dann hätten wir drei aktuelle Threads:
Einen über GoW Ultimate, einen für das kommende GoW4 und eben jenen Stammtisch, in dem wir uns über alle Teile austauschen können.

:goodwork:


Mein Vorschlag: Pass deinen Post an und ich nenne diesen Thread um. Dann können wir den Thread hier weiterführen. :)
 

Golvellius

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.806
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
OK, erledigt. Hoffe das ist so in Ordnung. Ich würde mich übrigens freuen, wenn mir jemand auf die eingangs gestellte Frage antworten könnte:

Lohnt sich der "Road to Ruin"-DLC von Gears 2?

Kostet nämlich 10$ und damit das Doppelte von dem, was ich für das Hauptspiel bezahlt habe.
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.896
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Habe dann heute auch endlich mal Gears of War Ultimate durchgespielt (normal).

Brumak war brutal, da ich nur Schrotflinte und Ferngewehr hatte... ewig wiederholt und am Ende das Kapitel mit Standardwaffen neu gestartet und dann war er relativ einfach. Raam war noch einfacher.

Also optisch fand ich das Spiel richtig gut, wirkt ja fast wie ein One-Titel... deutlich mehr als nur ein Remaster.

Habe mich mit der Steuerung wohl am Ende halbwegs angefreundet... und ich denke, dass das Spiel im Koop einfach nur genial ist. Werde es sicher im Koop mal in höheren Schwierigkeitsgraden durchspielen.

Die Schauplätze fand ich am Ende abwechslungsreicher als im Vorfeld vermutet. Dafür gab es deutlich weniger Story als ich erwartet habe, zumal Raam echt erstaunlich blass blieb. Also nach dessen ersten Auftreten dachte ich, dass der jetzt so richtig aufgebaut wird... Pustekuchen.

Gunplay gefiel mir und auch das Gameplay als solches. Ach und der Zug war deutlich angenehmer als in Uncharted 2 ;)

Bin jetzt sehr auf Teil 2 und 3 gespannt. Hatte meine Xbox 360 ja zum Ps3-Release verkauft und hatte so nie Gears of War gespielt. Mittlerweile besitze ich aber alle Teile als Retail, die ich eben bis Gears of War 4 durchgespielt haben möchte.

Ich sehe aber schon, dass mir die Serie wohl sehr gut gefallen wird... alleine weil ich auch immer auf der Suche für Online-Koop bin.
 

Golvellius

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.806
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Habe dann heute auch endlich mal Gears of War Ultimate durchgespielt (normal).

Brumak war brutal, da ich nur Schrotflinte und Ferngewehr hatte... ewig wiederholt und am Ende das Kapitel mit Standardwaffen neu gestartet und dann war er relativ einfach. Raam war noch einfacher.

Also optisch fand ich das Spiel richtig gut, wirkt ja fast wie ein One-Titel... deutlich mehr als nur ein Remaster.

Habe mich mit der Steuerung wohl am Ende halbwegs angefreundet... und ich denke, dass das Spiel im Koop einfach nur genial ist. Werde es sicher im Koop mal in höheren Schwierigkeitsgraden durchspielen.

Die Schauplätze fand ich am Ende abwechslungsreicher als im Vorfeld vermutet. Dafür gab es deutlich weniger Story als ich erwartet habe, zumal Raam echt erstaunlich blass blieb. Also nach dessen ersten Auftreten dachte ich, dass der jetzt so richtig aufgebaut wird... Pustekuchen.

Gunplay gefiel mir und auch das Gameplay als solches. Ach und der Zug war deutlich angenehmer als in Uncharted 2 ;)

Bin jetzt sehr auf Teil 2 und 3 gespannt. Hatte meine Xbox 360 ja zum Ps3-Release verkauft und hatte so nie Gears of War gespielt. Mittlerweile besitze ich aber alle Teile als Retail, die ich eben bis Gears of War 4 durchgespielt haben möchte.

Ich sehe aber schon, dass mir die Serie wohl sehr gut gefallen wird... alleine weil ich auch immer auf der Suche für Online-Koop bin.
Die Story in Gears 1 ist tatsächlich eher knapp gehalten. Aus meiner Sicht tut das dem Spiel aber sehr gut.
Das ändert sich nämlich in Teil 2 und 3, wodurch die ganze Sache einerseits interessanter und spannender wird, andererseits ist mir Gears 3 (das ich gerade eben zum ersten Mal beendet habe) fast schon zu "cinematisch" ausgefallen. Ich hatte teilweise ein bisschen das Gefühl, dass sich das Spiel von alleine spielt, und so etwas hasse ich. Ich bin nur sehr selten gestorben, obwohl ich mich teilweise angestellt habe wie ein absoluter Vollidiot (Schwierigkeitsgrad normal).

Klar kann das am Schwierigkeitsgrad liegen; ich werde es auf jeden Fall noch mal in schwieriger spielen.
Bei Gears 1 hingegen hat sich jeder Encounter angefühlt wie eine eigene Schlacht, und ich hatte irren Respekt selbst vor einzelnen Standardgegnern.

Davon ab fand ich auch Teil 3 irre genial, besonders der 2. Akt ist traumhaft!
Jetzt geht's weiter mit Judgment, und ich bin gespannt ob der Hate, den das Spiel abbekommen hat, gerechtfertigt ist oder nicht.
 

Golvellius

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.806
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Ich habe gerade meinen Kommentar zum Endgegner von Teil 2 im Eröffnungsbeitrag in Spoilertags gepackt.

Frage:
Sollen wir in diesem Thread über sämtliche Inhalte aus den ersten vier Spielen offen reden können oder doch Spoilertags verwenden (ich scheine ja nicht der einzige zu sein, der jetzt erst die alten vier Titel spielt)?
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.896
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Habe Gears of War 2 angefangen und dort den 1. Akt beendet. Finde den Remaster von Teil 1 jetzt noch viel beeindruckender, jetzt wo ich sehe wie schlecht Teil 2 aussieht.Da wünscht man sich ja direkt einen Remaster von dem Ding, zumal der Einstieg besser ist. Offenbar gibt es diesmal eine Geschichte bzw wenigstens wird auch versucht eine zu erzählen.gibt diesmal auch ein Intro und die Hintergründe werden endlich etwas erzählt. Auch bekommen die Charaktere wohl etwas Tiefe (Dom).

Action gab es bisher viel, getreu dem Motto "höher, schneller, weiter"... umso mehr hätte ich mir zeitgemäße Grafik aka Remaster gewünscht.

Knüpft jedenfalls gut an den Vorgänger an und evtl werden ja ein paar offene Fragen aus diesem geklärt. Bin jedenfalls angetan und hoffe, dieses Spiel diese Woche durchzuspielen.
 

Golvellius

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.806
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Habe Gears of War 2 angefangen und dort den 1. Akt beendet. Finde den Remaster von Teil 1 jetzt noch viel beeindruckender, jetzt wo ich sehe wie schlecht Teil 2 aussieht.Da wünscht man sich ja direkt einen Remaster von dem Ding, zumal der Einstieg besser ist. Offenbar gibt es diesmal eine Geschichte bzw wenigstens wird auch versucht eine zu erzählen.gibt diesmal auch ein Intro und die Hintergründe werden endlich etwas erzählt. Auch bekommen die Charaktere wohl etwas Tiefe (Dom).

Action gab es bisher viel, getreu dem Motto "höher, schneller, weiter"... umso mehr hätte ich mir zeitgemäße Grafik aka Remaster gewünscht.

Knüpft jedenfalls gut an den Vorgänger an und evtl werden ja ein paar offene Fragen aus diesem geklärt. Bin jedenfalls angetan und hoffe, dieses Spiel diese Woche durchzuspielen.
Gears 2 sieht optisch tatsächlich deutlich schlechter aus als Gears UE, liegt mMn im Wesentlichen an der Beleuchtung. Ab Gears 3 scheinen sie das Beleuchtungsmodell irgendwie geändert zu haben, denn Teil 3 und J machen da einen großen Schritt nach vorne (wenn auch nicht so gut wie UE, das wäre aber auch irgendwie komisch).
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.896
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Gears of War 2 sieht einfach sehr nach Last Gen aus. Texturen, Modelle und Beleuchtung sowieso. Ist natürlich kein Wunder, da dass Spiel Last Gen ist und eben 8 Jahre alt ist. Aber umso erstaunlicher fand ich da den Remaster von Teil 1, da dies auf einmal wie ein Recht moderner Titel aussieht.

Judgement hatte ich letztes Jahr kurz gespielt und meine mich zu erinnern, dass der echt gut aussah und deutlich besser als das was ich aktuell mit Gears 2 so habe.

Habe jetzt Akt 2 bei Gears of War 2 durch und bin begeistert. Akt 2 in Teil 1 hasste ich (Instant-Tod im Dunkeln). Aber Gears 2 macht bisher einfach alles besser. Allein der Anfang wenn alle Truppen während der Rede losziehen... es ist alles epischer. Und die Schauplätze... man spielt ja Akt 2 fast nur unter der Erde. Genau das wollte ich sehen, als es in Teil 1 so nem kurzen Abschnitt gab.

Neue Gegner, neue Fragen... mehr Action und Bombast und eben bisher etwas mehr Story. Gerade deswegen hätte ich dann doch ganz gerne ein Gears of War 2 Ultimate... eben weil das Spiel alles besser macht und das dann in aktueller Grafik... hach.

Möglich, dass ich nun besser bin, da ich Gears 1 erst gestern durchgespielt habe, aber mir kommt Gears 2 einfacher vor. Kann gefühlt auch mehr einstecken, bis ich zu Boden gehe.
 

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
11.220
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Teil 2 ist auch einfacher bzw. man kann etwas mehr einstecken.
Muss man aber auch da man gegen mehr Gegner gleichzeitig kämpft.

Ich halte das Ende von Teil 2 zusammen mit dem Ende von Mass Effect 2 für die besten Ende bzw. letzten Abschnitte der letzten Gen.

btw.? Spielst du auf deutsch? Wenn ja stell es sofort auf englisch um gegen Ende gibt es eine lustige (Whoooh baby) und eine emontionale Szene die auf deutsch einfach nur peinlich sind
 

DON Canallie

L12: Crazy
Seit
9 Sep 2006
Beiträge
2.029
Xbox Live
Don Canallie
PSN
Jiraiya1981
Hab die UE jetzt endlich auch beendet. Hatte teils heftige Bugs, zB. wurden die Trigger nicht geladen oder gegner Tauchten nicht auf oder steckten in der Wand fest. Ha hat immer nur ein Neustart geholfen.

War von der Grafik teils echt beeindruckt. Gerade Act 3 wirkt jetzt viel besser als noch die 360 Version. Und kann es sein das es leichter ist ? Hab auf Normal gespielt und nicht eine stelle die knifflig war. Selbst der Brumak war ein Witz. Auf dem PC Damals war der echt ne harte Nuss.

Wäre für eine UE von Teil 2/3. Die Reihe hat es verdient.
 

Schnurres

L13: Maniac
Seit
30 Nov 2012
Beiträge
4.896
Xbox Live
Tommi813
PSN
Tommi
Also mir fielen bei meiner UE keine Bugs auf. Getriggert wurde auch alles... und der Burmak war wie gesagt erst ein Riesenproblem (nur mit Sniper und Schrotflinte) und dann nicht wirklich ein Problem mit dem Lancer.

War Act 3 der Abschnitt in der Höhle? Den fand ich optisch halt sehr stark, weswegen ich gerne ein Gears 2 UE hätte, da dort ja viel in Höhlen ist oder auch tolle Architektur etc.

Hab in Gears of War 2 nun den Act 4 beendet und ich glaube zu wissen, welche Stelle hier von der Synchro ggf. versaut wird (hab dank YouTube die eine Zwischensequenz auf deutsch und englisch gesehen).

Und Apropos "höher, schneller, weiter"... was war denn bitte das für ein Anfang von Act 5? Alter... es ist wirklich so, Gears of War 1 ist nen Anti-Kriegs-Höuserkampf-Film... Universum irgendwie klein und Gears of War 2 ist dann ein Michael-Bay-Action-Over-The-Top-Film
 
Zuletzt bearbeitet:

Golvellius

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.806
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Bin jetzt bei Judgment im 5. Akt und verstehe teilweise, warum es nicht so gut angekommen ist.
Aus Sicht eines SP-only-Spielers:

Das Spiel ist quasi Painkiller im Gears-Universum mit Gears-Gameplay.
Ich als Painkiller-Fan liebe es und sehe es auch als willkommene Abwechslung zur Hauptserie an. MMn eignet sich das Konzept hervorragend, um kleinere Nebenstories zu erzählen bzw. -charaktere zu vertiefen, um die Welt noch reicher und lebendiger zu machen. Und nichts anderes tut Judgment; ich würde es sogar absolut begrüßen, noch viel mehr Inhalte zu anderen Nebenschauplätzen-/Charakteren in ähnlicher Form serviert zu bekommen. Als Hauptteil wäre es tatsächlich etwas zu arcadig, aber es steht ja nicht ohne Grund keine Zahl hinter dem Titel.

Die Optik ist aus meiner Sicht absolut atemberaubend, da wurde im Vergleich zu Gears 3 nochmal eine Schippe draufgelegt. Dass sowas auf der 360 lauffähig war, ist eigentlich kaum zu glauben wenn man Teil 2 als Vergleich heranzieht. Kann natürlich auch an der Größe der Maps liegen.
 

xKeylowx

L14: Freak
Seit
29 Jun 2014
Beiträge
6.490

Today Microsoft and Loot Crate announced that Gears of War 4 is getting a “Loot Crate Edition,” releasing on October 11th.

The box will come with a digital copy of the game (including both the Windows 10 and Xbox One versions, plus Gears of War, Gears of War 2, Gears of War 3 and Gears of War: Judgment for Xbox 360), a 7” Lancer replica, an hoodie, branded glassware and more.

The big crate will cost $129.99 coming with a $180 value. There also is a smaller version without the game and with a smaller 4.5” Lancer for $74.99 (offering a $120 value). Both can be pre-ordered.
 

Golvellius

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
5 Apr 2007
Beiträge
3.806
Xbox Live
tjuerch
Switch
6178 7326 6115
Eigentlich ist das der falsche Thread ;)
Hab kurz gezögert, aber diverse Berichte über vergangene Loot Crates ermuntern mich nicht gerade zum Kauf.

Schade dass es keine offizielle Collector's Edition gibt - bei entsprechend guten Inhalten wäre ich auch bereit, eine deutlich größere Summe locker zu machen. Seinen Zweck verfehlt hat das Ding aber nicht, da ich jetzt ernsthaft über die Recore CE nachdenke :)
 

Fanti

L14: Freak
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
6.416
Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat zwei weitere Spiele vom Index genommen. Dabei handelt es sich unter anderem um die EU-Version von "Gears of War".

Jetzt auf einmal ???

Der erste Teil der populären "Gears of War"-Reihe erschien im November 2006 für die Xbox 360 und landete recht schnell auf dem Index, was zur Folge hatte, dass der Shooter in Deutschland nicht mehr offen beworben und verkauft werden durfte. Mittlerweile scheint Microsoft eine vorzeitige Listenstreichung erwirkt zu haben, die regulär erst nach 25 Jahren erfolgen würde.
Ausschlaggebend für Microsoft könnte die im vergangenen Jahr veröffentlichte "Gears of War Ultimate Edition" sein, die für die Xbox One erschien.
Aufgrund der bisherigen Indizierung des ersten Teils war diese bisher nicht in Deutschland als USK-Version erhältlich.
Dann kann Microsoft die Gears 1UE also neu einreichen und in DE mitverkaufen. Unter anderem als Bonus mit in die Gears 4 UE legen, gibt es ja weltweit, nur in DE nicht, da es bis gestern indiziert war!

Ach ja, Gears of War 4 wurde am 13.07 auch schon geprüft von der USK und ab 18 Jahren freigegeben :)
 
Top Bottom