GameStop - Power to the Players

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
20.640
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Da hat Gamestop einfach das Digitalzeitalter verpennt.

Für Retailkäufer ist das eine traurige Nachricht.
retailkäufer haben, wenn sie einigermaßen informiert waren, sowieso gamestop gemieden. eher eine positive nachricht.

Naja, hat je jemand Vollpreis bei GS gezahlt?
gabs denn sowas wie angebote bei gamestop? außer die 9,99 angebote? vollpreis heißt bei denen auch vollpreis nach uvp. und da hier soviele leute scheinbar ihre spiele bei gs vorbestellt haben, nehme ich mal an, dass da so einige auch vollpreis - also 70 euro - gezahlt haben.
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
20.640
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
Ich weiß nicht, ob man das so positiv sehen kann. Auch wenn Gamestop an sich scheiße ist und ihre Praktiken grauenhaft, fällt da bald ein relativ großer Retailverkäufer weg.
so groß waren sie letztlich auch nicht, was neue ware betrifft. da kommen zahlreiche supermarkt ketten wie wallmart davor. best buy, amazon usw.
gamestop hatte deren hoch (in den usa), weil sie den gebrauchtmarkt ausgenutzt haben, der ja mittlerweile durch den kampf der publisher dagegen und dem digitalen markt, auch nicht mehr das ist, was er mal war.
 

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.345
Hab richtig Glück mit den GS Filialen, sowie auch mit den Mitarbeitern gehabt.

Richtig coole Gamefreaks alle. Es gibt den Ninfanboy, der Sonyfreak, die Multilady usw. :D

Dank denen habe ich seeeehr oft Limited Editions bekommen, die man sonst nur sehr schwer bekommen hätte. Egal was mir an Ware kaputt gegangen ist, habe ich ohne Murks ausgetauscht bekommen. Hardware wie DS, 3DS oder aber auch viele Controller.

Bin schon seit Ewigkeiten Epic (der zweite im Store) und lasse natürlich Unmengen an Geld da, aber die Leute bedanken sich auch IMMER mit kleineren oder grösseren Gesten. VIP Tickets für die GCom, The Division+MegaSurvivalKit, 10% auf fast alles usw..., Spiele Codes wie Star Wars Battlefront, die EA an die Mitarbeiter verteilt hat...

Ich denke, dass ihr einfach Pech gehabt hat, dass ihr nicht die richtigen Leute erwischt habt. Oder ihr seit zu verschlossen :D
 
Reactions: Avi

Shiva

L12: Crazy
Seit
7 Sep 2017
Beiträge
2.032
In Australien, Kanada und Neuseeland ist es immer noch EB Games.

Aber GS ist selbst Schuld, dass sie pleite gehen.
 

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.345
Welche Verallgemeinerung? Ist ne Tatsache :nix:
Manch einer will oder kann es scheinbar nicht erkennen. Gibt es leider auch.
Damit meine ich, dass man nicht alle Läden, sowie auch alle Mitarbeiter unter einem Zeichen setzen kann, weil man schlicht und einfach nicht alle kennen kann.

Ich kenne auch GS Läden, die mir nicht zugesagt haben...
 

Savethestyle

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
10 Aug 2008
Beiträge
13.548
Xbox Live
Savethestyle
PSN
savethestyle
Switch
0963 9901 3795
Steam
Savethestyle
Discord
Savethestyle
Damit meine ich, dass man nicht alle Läden, sowie auch alle Mitarbeiter unter einem Zeichen setzen kann, weil man schlicht und einfach nicht alle kennen kann.

Ich kenne auch GS Läden, die mir nicht zugesagt haben...
Was meinst du damit? Es ist doch so, dass die Geschäftspraktiken in allen GS-Filialen exakt gleich sind. Vielleicht lebt die eine oder andere Filialleitung die Vorgaben etwas lockerer aus, aber die Praktiken sind vorgegeben.


Es gibt so vieles, das an Gamestop verachtenswert ist.

  • Das aufdringliche Anbieten von Versicherungen
  • Die Vorbesteller-Praktiken
  • Die überteuerten Preise
  • Katastrophaler Telefonsupport
  • Viele ahnungslose Mitarbeiter, die keine echte Beratungskompetenzen haben
  • Filialen-Ranglisten, um den Druck auf die Mitarbeiter zu erhöhen

Kleiner Gamestar-Artikel dazu: https://www.gamestar.de/artikel/gamestop_skandal_du_bist_verkaeufer_du_musst_luegen,3309234.html
Guter Podcast zu dem Thema: https://www.gamespodcast.de/2017/11/12/runde-136-ich-war-store-manager-bei-gamestop-und-hatte-keinen-nda/

Gamestop ist in seiner Ausführung und mit all seinen Praktiken ein Retailer, auf den ich gut und gerne verzichten kann.
 

New

L12: Crazy
Seit
16 Mai 2012
Beiträge
2.345
Was meinst du damit?
Habe ich doch schon weiter oben geschrieben :)

Es gibt Unterschiede zwischen den Filialen. Es kommt darauf an, wer da arbeitet.

Wenn ich die Leute kenne, dann bekomme ich echt top Angebote. UVP bei GS habe ich nie bei neuen Spielen bezahlt. Immer 10 % tiefer. Das geilste ist, wenn ich eine ,nur kurz vom Kunden ausgepackte LE, zum gebraucht Preis (+10% down) der normalen bekomme.

...
und nein, mir gefällt auch nicht alles dort. Die Ankaufspreise sind unterirdisch. Zu viel Merchandise in letzter Zeit usw.
 

OniAkuma

L13: Maniac
Seit
1 Dez 2014
Beiträge
3.659
also ich habe bei gamestop gern 9,99 genutzt aber inzwischen finde ich die angebote von saturn oder mm wesentlich besser auch amazon hat deutlich nachgelassen was gamepreise angeht momentan kaufe ich tatsachlich lieber in einem kleinen elektronikladen meines vertrauens der standig gute angebote hat
 

Ennosuke

L13: Maniac
Seit
23 März 2011
Beiträge
4.186
Xbox Live
DeWalli
PSN
DeWalli
Switch
7684 7118 8400
Steam
DeWalli
also ich habe bei gamestop gern 9,99 genutzt aber inzwischen finde ich die angebote von saturn oder mm wesentlich besser auch amazon hat deutlich nachgelassen was gamepreise angeht momentan kaufe ich tatsachlich lieber in einem kleinen elektronikladen meines vertrauens der standig gute angebote hat
Ging mir ähnlich, habe früher oft die 9,99 Aktion in Anspruch genommen. Die war auch gut keine Frage, mehr positives habe ich auch über GS nicht zu sagen. Mitlerweile verkaufe ich die Sachen lieber auf ebay und hoffe dann irgendwo im Internet bei Release einen guten Preis zu erzielen, es gibt ja mitlerweile super viele Möglichkeiten.

Guter Punkt auch mit Amazon, die hatten früher echt gute Angebote. Mitlerweile ziehen Sie nur noch nach wenn Müller, MM oder Saturn vorlegen. Gerade die beiden letzteren sind echt gut geworden.
 

OniAkuma

L13: Maniac
Seit
1 Dez 2014
Beiträge
3.659
Ging mir ähnlich, habe früher oft die 9,99 Aktion in Anspruch genommen. Die war auch gut keine Frage, mehr positives habe ich auch über GS nicht zu sagen. Mitlerweile verkaufe ich die Sachen lieber auf ebay und hoffe dann irgendwo im Internet bei Release einen guten Preis zu erzielen, es gibt ja mitlerweile super viele Möglichkeiten.

Guter Punkt auch mit Amazon, die hatten früher echt gute Angebote. Mitlerweile ziehen Sie nur noch nach wenn Müller, MM oder Saturn vorlegen. Gerade die beiden letzteren sind echt gut geworden.
passend dazu war heute in einem gamestop und schaue mich um. der verkaufer war wohl allein von meiner anwesenheit genervt ohne ende. ich frage ihn ob sie ein gewisses game da haben und der meint nur genervt ... weiss ich auch nicht...
werde den laden so schnell nicht mehr betreten auf sowas kann man verzichten. gibt genug andere elektroladen wo kundenberatung noch ernst genomen wird.

also von den onlinehandlern halte ich auch immer weniger. man muss langer warten und oft konnen sie nicht mit den preisen der retail stores hier mithalten. fruher war es halt genau umgekehrt.
 

Birdie

L18: Pre Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
15.161
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Habe bisher nur positive Erfahrungen gemacht - Ok, ich habe nicht so viel dort gekauft - Waren mehr Trade-In Angebote bzgl. Konsolen Upgrade/Tausch - Die liefen schnell und unkompliziert. Spiele habe ich dort bisher nur wenige und das waren dann GS eigene Auflagen, welche kein anderer Händler liefern konnte. Auch hier gab es keine Probleme. In der Regel habe ich auch ohne zu Fragen immer irgendeine Kleinigkeit aus einer vergangenen Aktion kostenlos dazu bekommen. Waren schon mal ein Shirt (ok etwas klein ;) ) ein Gameposter und ähnliches.

Was mich immer etwas überraschte, war das die Verkäufer etwas Unwissend im Bereich des Gaming waren. Aber wer selber nicht gerade unwissend ist wird, dass wohl meist so sehen. Aber gut die Verkäufer in anderen Bereichen sind oft auch nur punktuell gut informiert und geschult. Und Leidenschaft wird den wenigsten Verkäufern in die Wiege gelegt, besonders dem Nachwuchs der letzten 10-15 Jahre.

Gibt andere Unternehmen, Händler die mich mehr 'nerven' als Gamestop - Da fällt mir zum Beispiel gleich mal -Carglass- ein- Einfach grausam.
 
Reactions: New
Top Bottom