Frankreich - Kroatien So. 15.07. 17 Uhr

Wer gewinnt den Titel?


  • Stimmen insgesamt
    30
  • Poll closed .
Hinweis
Alle Threads des speziellen WM Forums werden am Di dem 17.07. in den Sportbereich verschoben.

Fellion

L14: Freak
Seit
9 Jun 2002
Beiträge
5.395
1.1 Jahre? Das überrascht mich ehrlich gesagt doch.das Problem ist aber, dass die älteren auf ihren Positionen bleiben durften und dank alter Pfründe ihren Platz sicher hatten. Aber das würde jetzt vermutlich zu weit führen...weiß ja jeder hier was da alles so schiefgelaufen ist.
Ich find den Begriff "die älteren" nicht so passend. Khedira 31... ansonsten? Özil und Reus mit 29 Jahren noch die ältesten in der Stammelf dieses Turniers.

Natürlich muss man über die Form und Nichtform gewisser Akteure diskutieren, Hinterfragen wie durchlässig der Weltmeisterblock denn war und ob gewisse Spieler in der aktuellen Form zu viel Vertrauen bekommen haben. Ob die Integration von Spielern wie Brandt, Sane oder Goretzka nicht forcierter hätte sein müssen. Alleine für den Konkurrenzkampf, der dann pusht.

Aber das ist kein Altersproblem. Für mich herrscht nach dem Aus zu viel Aktionismus und Populismus in den Diskussionen. Finde ich nicht zielführend.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dr.Colossus

L13: Maniac
Seit
13 Jul 2005
Beiträge
3.733
Ich find den Begriff "die älteren" nicht so passend. Khedira 31... ansonsten? Özil und Reus mit 29 Jahren noch die ältesten in der Stammelf dieses Turniers.

Natürlich muss man über die Form und Nichtform gewisser Akteure diskutieren, Hinterfragen wie durchlässig der Weltmeisterblock denn war und ob gewisse Spieler in der aktuellen Form zu viel Vertrauen bekommen haben. Ob die Integration von Spielern wie Brandt, Sane oder Goretzka nicht forcierter hätte sein müssen. Alleine für den Konkurrenzkampf, der dann pusht.

Aber das ist kein Altersproblem. Für mich herrscht nach dem Aus zu viel Aktionismus und Populismus in den Diskussionen. Finde ich nicht zielführend.
Ja in der Tat wirft man,auch ich, schnell mit der zu alt, zu langsam,satt Floskel um sich das ist wahr. Ich denke, dass der Konkurrenzkampf jetzt ohnehin forciert werden muss und wird.ich halte aber nichts davon populistisch Müller,Khedira,Boateng etc nicht mehr zu nominieren. Das Team muss sich von innen heraus reinigen eben indem jüngere Spieler die....ja doch....älteren konsequent überflügeln. Jetzt aber beispielsweise zu sagen: Brandt spielt weil jünger, bringt das Team nicht nach vorn und setzt den Leistungsgedanken in umgekehrter Reihenfolge außer Kraft. Außerdem muss man malabwarten was die "Versager der Nation" so als Wiedergutmachung im Köcher haben. Denn so will sich sicher keiner verabschieden....Özil vielleicht ausgenommmen....der hat übel kassiert.
 

laCe

L18: Pre Master
Seit
1 Aug 2001
Beiträge
15.679
Schade für Kroatien. Andererseits - wenn Deutschland schon nicht mitspielt, kann Frankreich von mir aus die Gelegenheit nutzen. :v:
 
Top Bottom