Frankreich - Kroatien So. 15.07. 17 Uhr

Wer gewinnt den Titel?


  • Stimmen insgesamt
    30
  • Poll closed .
Hinweis
Alle Threads des speziellen WM Forums werden am Di dem 17.07. in den Sportbereich verschoben.
Seit
17 Jul 2007
Beiträge
4.195
PSN
tnt_2k8
#6
Im Prinzip kann Frankreich nur verlieren. Sie sind besser besetzt, taktisch stark und sehr abgebrüht. Das kann natürlich auch ein Nachteil sein.
Kroatien kann komplett aufspielen, da sie schon eine Sensations-WM geschafft haben.

Ich denke auch, es wird ähnlich wie Frankreich-Belgien. Kroatien wird das Spiel machen, Frankreich wird abgezockt die 2-3 Chancen nutzen und souverän WM. Leider.
 

Sanlei

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
28 Mai 2004
Beiträge
4.816
Xbox Live
cw TM
PSN
cwTM
Switch
3836 8164 3117
Discord
Sanlei#9240
#13
Nur zur allgemeinen Information: Wir lassen diesen speziellen Bereich noch einen Tag nach dem Finale offen und lösen diesen dann am Di dem 17.07. auf.
Die Threads selbst werden in den allgemeinen Sportbereich wandern, wo ihr dann ggf bei Bedarf Diskussionen fortsetzen könnt.

Ansonsten wünschen wir euch viel Spaß beim Finale und ein großes Danke an @Heavenraiser :goodwork:
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
40.349
#14
nach dem verlorenen EM Finale im eigenen Land 2016 wollen die Franzmänner diesmal sicher den grossen Wurf

denke es wird ihnen auch gelingen, waren einfach die reifeste Mannschaft im Turnier, der Titel wäre verdient

Kroatien würde man es auch gönnen, Modric+Rakitic ist einfach ein Hammer Duo, da sieht man was Weltklasse im Mittelfeld wert ist und wie wichtig solche Lenker sind (den Engländern fehlte ja so ein absoluter Weltklassemann, weshalb es dann auch nicht mehr reichte)
Modric erinnert mich immer so ein bisschen an Pirlo, auch wenn Pirlo noch genialer war


Tippe auf Frankreich, kann mir ein kleines 5 Mio Land nicht als Fussball Weltmeister vorstellen, aber würde zum Turnier passen


Schade das es die ganz grossen Superstars aber bei dieser WM nicht gab, generell sieht man sehr taktisches Spiel, wenig Offensivfussball, das war früher alles schon mal besser

Hoffe der Trend geht wieder mehr hin zu frischem Risikofussball, und hoffe auch die nächsten Jahre bringen wieder mehr Superstars raus

Messi und Ronaldo spielen ja nicht ewig und Neymar wird leider nie die Klasse eines Ronaldo, Romario oder Ronaldinho erreichen, das hat dieses Turnier wieder gezeigt
 
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.164
#16
Ich bin für den Underdog. 3x Verlängerung in der K.O.-Phase weitergekommen, spricht nicht unbedingt für Qualität, aber für Qualität und Durchhaltevermögen.

Zudem spielen die Franzosen ein scheiss Fußball gemessen an deren Qualitäten. Möchte nicht, dass deren "taktisches" Spiel belohnt wird. Außerdem würde ich es Mbappe nicht gönnen, der sich in Paris zu viel vom Neymar abgeschaut hat. In negativer Hinsicht. Ich mag Griezmann und Tolisso. Um die wäre es schade, aber um den Rest nicht.

Soll sich Kroatien mit ihre goldenen Generation belohnen, auch wenn dort ebenso wenig Sympathen dabei sind. Es hätte schon was, wenn mal wieder ein Land zum 1. Mal WM werden würde. Das war tatsächlich 1978 mit Argentinien der Fall. Vor 40 Jahren.
 

Heavenraiser

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Thread-Ersteller
Seit
7 März 2010
Beiträge
5.821
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
#17
Soll sich Kroatien mit ihre goldenen Generation belohnen, auch wenn dort ebenso wenig Sympathen dabei sind. Es hätte schon was, wenn mal wieder ein Land zum 1. Mal WM werden würde. Das war tatsächlich 1978 mit Argentinien der Fall. Vor 40 Jahren.
Frankreich (1998) und Spanien (2010) zählen nicht?
 
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.164
#18
Ich meinte natürlich Balkanstaat. Argentinier gab es bestimmt auch mal auf den Balkan. :v:

Frankreich und Spanien gehören so selbstverständlich zur Weltspitze, dass ich daran tatsächlich nicht gedacht habe. My bad.
 

Lacrimosa

L99: LIMIT BREAKER
Seit
26 Dez 2011
Beiträge
50.618
Switch
1820 6736 1315
#23
Holland war auch noch nie Weltmeister.
Eigentlich waren das erst GANZ wenige Nationen, wenn man drüber nachdenkt.

Brasilien (5x)
Deutschland (4x)
Italien (4x)
Uruguay (2x)
Argentinien (2x)
Spanien (1x)
Frankreich (1x)
England (1x)

Ich hoffe, ich habe keinen vergessen.
Also da ist deutlich Luft nach oben, wenngleich von den langfristigen Top-Nationen eigentlich nur die Niederlande nichts geholt hat.
 
Seit
9 Dez 2009
Beiträge
7.504
#24
Holland war auch noch nie Weltmeister.
Eigentlich waren das erst GANZ wenige Nationen, wenn man drüber nachdenkt.

Brasilien (5x)
Deutschland (4x)
Italien (4x)
Uruguay (2x)
Argentinien (2x)
Spanien (1x)
Frankreich (1x)
England (1x)

Ich hoffe, ich habe keinen vergessen.
Also da ist deutlich Luft nach oben, wenngleich von den langfristigen Top-Nationen eigentlich nur die Niederlande nichts geholt hat.
Dazu kommt, dass die Liste wird auch nicht so viel länger wird, wenn man nach Finalteilnehmern geht.

Niederlande(3)
Schweden (1)
Ungarn(1)

Insofern sind die Kroaten schon jetzt in einen sehr exklusiven Zirkel vorgestoßen.
 
Top Bottom