Formel 1 - Der Thread zum König des Motorsports

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.736
HAM wollte wohl nicht mit Toto reden :coolface:
Keine Ahnung ob intern mehr vorgefallen ist oder das jetzt einfach auch nur schlimmer aussieht als es ist, aber wenn intern nichts besonderes vorgefallen ist und Hamilton wirklich nicht mit Toto reden wollte, dann gute Nacht. Dann hoffe ich für ihn, dass er sich schnell wieder ordentlich entschuldigt. Mercedes hat ihm all die Jahre (und auch dieses Jahr) ein wahnsinns Auto gebaut und ihn stets unterstützt, da zieht man so ein absolut mieses Verhalten nicht ab. So sehr ich Hamilton als Fahrer schätze, so sehr würd ich ihn - wenn das tatsächlich so passiert ist - menschlich in die unterste Schublade stecken. Er hat mit dem Team vier WM Titel geholt und führt verdammt noch mal mit über 60 Punkten die aktuelle WM an... was soll der Mist?



Vettel war die Nr. 1 bei Ferrari, weil er auch stets der bessere Fahrer war. Kimi hatte niemals eine realistisch Chance, außer Vettel hat sich selbst ein Bein gestellt.

Ich sehe also nicht den Punkt, den du hier versuchst zu machen. Du tust immer so, als sei das völlig ungerechtfertigt gewesen, als hätte Kimi Kreise um ihn gefahren und wäre stets eingebremst worden.

Heuer mag das alles etwas anders aussehen, dennoch sind die Fahrer quasi gleich auf. Wo Leclerc jetzt so viel besser sein soll, erschließt sich mir nicht. Klar hatte er auch einen Ausfall, Pech etc.,Vettels Saison ist aber auch nicht perfekt.

Zu 100 % fair läuft es also nie ab, die Monza Pole von Leclerc war auch eine linke Nummer.

Das hält sich also alles irgendwo in Waage.
Da bin ich auch voll und ganz bei dir. Heute hatte nur Leclerc den Sieg verdient gehabt und Ferrari hatte es in der Hand. Nicht mehr und nicht weniger.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
28.681
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Laut Binotto zu Sky wäre LEC nicht vor HAM geblieben sobald er in die Box wäre und die einzige lösung für das beste Ergebnis war VET früher rein zu holen.
Also hatte FER nur in der Hand mit glück 1-2 zu machen wenn es klappt, oder 2-3 eventuell einer sogar auf 4. Und es hat geklappt, glaub LEC wäre noch weniger Happy wenn er noch 3 geworden wäre. Aber das werden sie ihm schon zeigen intern.
HAM hatte sogar 2 runden zeit noch vor LEC raus zu kommen weil die Pace von LEC mit S schon so schlecht war und die erste runde auf H.
Genutzt hat es Mercedes aber aus irgend nem Grund nicht.
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
7.641
LEC ist natürlich auch pissed weil
a.) er nicht mit in dem Club der glorreichen ist, Hill und Häkkinen. Nur die Fahrer haben nach ihrem Debütsieg, die darauf folgenden Rennen auch gewonnen, also drei Siege in Folge.

b.) Die Stastik nun 2 zu 1 Siege für LEC nur noch ist und nicht 3 zu 0 was im gewaltig in die Karten gespielt hätte in Sachen Stallorder, Nummer 1 etc.
Wäre er in Bahrain nicht ausgefallen und VET nicht bestraft worden in Montreal, stünde es 3 zu 2 Siege für LEC ...
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.736
Für Vettel selbst hat man sich in der Tat mitgefreut, da die Medien und Fans im Leistungssport einen echt kaputt machen können, wenn es mal nicht läuft. Dabei fahren alle Fahrer der F1 auf einem Level, das die meisten Menschen nicht mal im Ansatz erreichen werden... und riskieren dabei immer noch ihr Leben.
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Beiträge
6.001
Xbox Live
07dohr
PSN
deckimbal
ich glaube gestern und heute war es augenscheinlich, dass MAMG und RBR ihr Paket nicht zum Laufen gebracht haben. Da stimmten die Pace und folgerichtig auch der Reifenverschleiss nicht mehr zusammen. Diese Strecke war ja schon öfters in der Hybrid-Vergangenheit nicht wirklich MAMG Land. Die haben sich verwachst und wissen anscheinend noch immer nicht warum.

Soll heißen: Natürlich glaube ich, dass FER durch die Updates auf dieser Type Strecke nun besser zurecht kommt, aber ich gehe noch nicht so weit zu behaupten, dass man es nun im restlichen Saisonverlauf ebenso mit den Silbernen und Blauen aufnehmen wird können. Bin aber gespannt wie ein Flitzebogen, ob man nicht doch noch hin und wieder ein Wörtchen um die Sieger-Treppchen wird mitreden können. Es wäre für die versammelte F1-Schaft zumindest im Hinblick auf 2020 ein wahrer Segen!
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
28.681
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
An der Pace und Verschleiß lag es bei MAMG nicht, sah man ja gut das HAM noch weiter fahren konnte auf S obwohl er hinter LEC fest gehangen ist.
Auch HAM meinte ja nach dem Rennen das es frustrierend ist, da er die Pace hatte das Rennen zu gewinnen (wie Binotto ja auch sagte).
Sie dachten einfach nicht das FER so nen sprung mit ihren updates die letzten Rennen macht und könnten sich noch ausruhen.
Am Samstag hab ich noch gefragt ob noch jemanden aufgefallen ist das MAMG schon ewig keine upgrades mehr gebracht hat und ham hat in einem Interview am Samstag das selbe gesagt, sie haben seit 4 Renn WE nix mehr am Auto gemacht was es vorwerts bringt und er hofft das nächste große upgrade was bald geplant ist bring einen ähnlichen sprung.
So schnell kann es in der F1 halt gehen ;)
 

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.736
Mercedes hat halt schon alles auf 2020 ausgerichtet. Das Hauptproblem von Mercedes war am Wochenende die Reifen sofort zum Funktionieren zu kriegen. Man hat es in der Qualifikation gesehen, am Anfang vom Rennen und auch nach den SC Restarts, dass Mercedes immer erst ein paar Runden gebraucht hat bis der Reifen voll mitgespielt hat. Die Lebensdauer der Reifen war ja gestern völlig irrelevant, weshalb Mercedes auch null davon profitiert hat, dass sie hinten heraus mehr vom Reifen hatten. Sorgen muss man sich bei Mercedes keine machen. Bis dato ist der Punktevorsprung immer noch riesig und das Auto ist immer noch wahnsinnig gut. Um ehrlich zu sein kann sich Mercedes sogar freuen. Die Fans sind nun glücklicher, die WM unterhaltsamer und die Mitarbeiter sind vorgewarnt, dass 2020 kein Selbstläufer wird.
 

Con$olef@natic

L20: Enlightened
Seit
1 Sep 2006
Beiträge
28.681
PSN
Consolefanatic
Steam
Consolefanatic
Könnte man wirklich meinen das sie sich schon voll auf 2020 konzentrieren.
Ewig kein upgrade und halt gehofft, das man so locker in Singapur durch kommt.
Ok, im Rennen hätten sie es auch geschafft wen sie HAM rechtzeitig rein geholt hätten
 
Zuletzt bearbeitet:

Haus

L16: Sensei
Seit
18 Mai 2003
Beiträge
10.736
Wenn nicht was total verrücktes passiert, was allerdings in der Tat immer mal vorkommen kann, dann müsste Mercedes dieses Jahr wieder beide Titel gewinnen. Von daher ist es ja legitim längst komplett den Fokus auf 2020 gelegt zu haben. Zumal ja Mercedes die letzten drei Rennen genauso hätte gewinnen können, das war ja jetzt nicht so, dass Mercedes kein Land mehr gesehen hat. Es lief einfach nur nicht optimal.
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
7.641

Ah geil. Freitag gehts schon wieder weiter :) Wird spannend, FER noch nie gewonnen, aber immer mit auf dem Podium und knapp dran gewesen. Was glaubt ihr was los ist wenn FER da beide Autos aufs Podium bekommen würde. Da brennt die Hütte bei MER und RB ...

Vielleicht erwacht die Saison 2019 noch in einen zweiten Frühling auf und es wird spannend zum Ende.
 

Fanti

L15: Wise
Seit
28 Jun 2006
Beiträge
7.641
Mit WM Titel war das nicht gemeint, sondern allgemein die Rennen, Platz zwei der WM und WM Konstrukteur maximal. Lewis hat den WM Titel fest ... wird wohl in den nächsten sechs Rennen mindestens noch einmal gewinnen und noch nen paar mal auf dem Treppchen stehen ;)

Aber wäre echt geil wenn die nächsten Rennen ausgeglichen werden, da FER und RB mit MER die Pace mal mehr oder weniger mitgehen können bzw. Strategie besser umgesetzt wird. Als Zuschauer spitze wenn man erst im Q3 weiß wer gerade die Hosen anhat bzw. im Rennen mit dem richtigen Strategiepaket das Paket zu schnürrt.
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Beiträge
6.001
Xbox Live
07dohr
PSN
deckimbal

Ah geil. Freitag gehts schon wieder weiter :) Wird spannend, FER noch nie gewonnen, aber immer mit auf dem Podium und knapp dran gewesen. Was glaubt ihr was los ist wenn FER da beide Autos aufs Podium bekommen würde. Da brennt die Hütte bei MER und RB ...

Vielleicht erwacht die Saison 2019 noch in einen zweiten Frühling auf und es wird spannend zum Ende.
es wäre im sinne der Spannung natürlich wünschenswert. aber ich glaube MAMG und RBR haben sich zuletzt einfach nicht mit ruhm bekleckert und das Setup nicht ganz hinbekommen. das wird in dieser art nicht nochmal passieren. außderdem: durch die saftycar-phasen zuletzt und das durch reines taktieren bestimmte rennen hat man überhaupt keine rückschlüsse auf die wahre Performance bzw. den reifenverschleiss ziehen können. Russland jetzt und insbesondere Suzuka werden zeigen, ob FER mit den updates tatsächlich ein sprung nach vorne in die nähe von MAMG und RBR gelungen ist, oder ob Singapur letztlich nur eine Eintagsfliege war...
 

Borni

L13: Maniac
Seit
31 Mai 2007
Beiträge
3.852
Xbox Live
xXxH3KTORxXx
PSN
xxH3KT0Rxx
Steam
B0RN2SKILL
2020 sind die drei Top Teams das ganze Jahr dicht beieinander, es wird eine mega spannende Saison.
2021 kommen dann die neuen Regeln, einer macht es wieder deutlich besser als die anderen und wir haben wieder 3 Jahre Dominanz... :schwindlig:
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Beiträge
6.001
Xbox Live
07dohr
PSN
deckimbal
MAMG noch mit Problemen, aber die werden sich noch steigern... HAM war um 9 km/h langsamer auf der 2. DRS-Geraden.

ich schätze RBR stärker als FER ein. VES wird gut um die Pole kämpfen und dann wohl al 6.- 8. ins Rennen gehen.
 
Top Bottom