PS4 Ende der PS4-Ära! Euer Fazit?

Ende der PS4-Ära! Euer Fazit?


  • Stimmen insgesamt
    165

smoki

L14: Freak
Seit
10 März 2008
Beiträge
7.152
PSN
wuerstel118
Auch ein ganz entscheidender Punkt für mich, der zwar noch Kinderkrankheiten hat, aber dennoch einfach ein paar fantastische Dinge lieferte: VR. Wer Horror-Games mag, der wird Resi7 sowieso zumindest gut finden, aber wie unfassbar geil war das Ding in VR? Astro Bot und Wipeout in VR gehören dann ebenso für mich mit zu den besten Erfahrungen dieser Gen. Da kann man sich nur ausmalen, was uns mit PSVR2 noch erwartet....

wenn es um den größten wow effekt geht in dieser gen hat bei mir wipeout vr gewonnen.
hab während dem spielen die ein oder andere träne vergossen weil das so geil ist xD

psvr hatte technische einschränkungen und neue move controller hätten kommen sollen aber ich find es schon klasse von sony das sie den schritt in die vr welt gewagt haben :)
 

Rappyfan

L11: Insane
Seit
19 Feb 2009
Beiträge
1.846
Xbox Live
Rappyfan
PSN
Rappyfan
Switch
7922 4548 4689
Steam
Rappyfan
Für mich war die PS4 wohl meine Gaming-Renaissance. Bin ja diese Gen erst spät dazugestoßen, weil ich einfach viel privat um die Ohren hatte und zocken irgendwie "langweilig" wurde. Als ich dann aber später mit der PS4 wieder dazugestoßen bin war die Begeisterung wie früher wieder da. Habe direkt ein Game nach dem anderen durchgezockt und einfach wieder Spaß gehabt.

Ich habe dabei noch nichtmal alles gespielt was ich spielen wollte :ugly: Muss ich dann wohl einfach auf ps5 nachholen.

Deswegen bin ich absolut zufrieden. Auswahl an Spielen (Thirds und von Sony) ist einfach nirgendwo besser.
 

Flax

L13: Maniac
Seit
3 Apr 2008
Beiträge
4.112
Xbox Live
Quantas
PSN
Vatas75
Ich fand die PS4 Ära als einer der Besten überhaupt. Viele gute Games, massenhaft günstige Angebote, die Multimedia Fähigkeiten, VR und und und. Jetzt ist der Zeitpunkt ideal für einen Nachfolger. In den letzten einzwei Jahren merkte man schon das eine SSD fehlt und der Jaguar CPU den Zenit überschritten hat.
 

Fettbacke

L13: Maniac
Seit
1 Nov 2013
Beiträge
4.775
Xbox Live
FettbackeX
PSN
FettbackeX
Switch
5677 7793 8483
Steam
Fettbacke
Bedingt zufrieden. In meinen Augen gab es vor Bloodborne einfach keinen Grund sich eine PS4 zu holen. Danach kamen dann wenigstens noch einige gute Exclusives und auch jetzt kommen noch einige Ausnahmetitel drauf (zB 13 Sentinels). Hatte bisher 3 PS4s (eine normale und 2x Pro) und jede einzelne klang wie ein Staubsauger auf voller Leistung. Einfach nur nervig.

Die PS5 startet zum Glück mit Spielen, die mich interessieren (Spiderman und Demon's Souls) und die Kühllösung klingt vielversprechend :awesome:
 

crazillo

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
13 Jun 2009
Beiträge
10.080
Xbox Live
crazillo
PSN
crazillo
Switch
2884 3559 4197
Steam
crazillo
Die PS4 hatte ihren Erfolg verdient. Sie war günstiger, zum Launch technisch besser, die exklusiven Spiele sind im Laufe der Generation immer besser geworden. Hier hat Sony m.E. im Vergleich zur PS3 deutlich zugelegt. Zwar gibt es eine gewisse Richtung gerade bei den Exclusives der hauseigenen Studios, aber dafür stimmte durchweg die Qualität. Am meisten haben mir The Last of Us Part II, God of War, Bloodborne und Dreams gefallen. Der Support aus Japan stimmte auch. Zum Ende der Generation bin ich trotzdem wieder vermehrt zur Xbox One X zurückgekehrt, da der Game Pass und die oft besser aussehenden Multititel mich dann mehr angesprochen haben. Trotzdem bin ich wegen Dreams und der vielen Exklusivtitel nach wie vor oft an der PS4.
 
  • Lob
Reaktionen: Avi

Komori

L15: Wise
Seit
13 Sep 2009
Beiträge
9.993
Nur die Games betrachtet: Der Anfang der Gen war gemessen am Hype sehr enttäuschend, aber es wurde immer besser und besser und hat zum Schluss Death Stranding und The Last of Us 2 hervorgebracht, die jetzt zu meiner Liste der All-Time Favorites gehören. Danke Sony. :goodwork: :banderas:
 

Stephan

L08: Intermediate
Seit
1 Jul 2006
Beiträge
757
Was Games angeht super zufrieden. Wir hatten in den letzten Jahren auf Sonys Maschine die meisten GOTYs, allen voran vom Hersteller selbst. Dahingehend kann sich also niemand beschweren. Selbst mit 2000 € PC Games auf vollsten Einstellungen können sich Spiele von Naughty Dog und Konsorten trotz vergleichsweise schwacher Hardware auch heute noch sehen lassen - der unglaublich talentierten First-Party von Sony sei Dank.

Weniger gut fand ich, dass man das System hat verkommen lassen und nie einen richtigen Wandel vollzog, wie das MS schoon mal macht. Ich verstehe bis heute nicht, wie man einen Store so verkommen lassen kann, dass er abstürzt, langsam ist oder teilweise keine Bilder laden will. Besonders was den Verkauf von Inhalten und damit Sonys Tagesgeschäft angeht, ist das aus Businesssicht völlig unverständlich, dass hier niemals geschraubt wurde. Auch Dinge wie eine Wunschliste, die es nur in der PC Oberfläche gab, hätte ich in einer 5-Mann-Firma schon lange nachgeschoben. Schon krass, wie langsam die Mühlen in solchen Konzernen mahlen teilweise, obwohl täglich tausende Dollars darüber geschoben werden.

Mit der PS5 hat man sich dem zum Glück angenommen und ich zweifle nicht daran, dass man wieder das beste Gesamt-Erlebnis auf einer PlayStation bekommt. Danke, Sony, für die genialen Kracher, die für ewig in meinem Herzen bleiben. Und mit denen ich heutzutage immer noch PC überzeuge, wenn es heißt, dass Konsolen scheiße sind. Sie werden zumindest Spieletitel-mäßig eines besseren überzeugt und sehen zumeist immer ein, dass ihnen diese kinoreifen Inszenierungen doch irgendwie fehlten. Was mir nicht fehlen wird, ist das Lüftergeräusch. :coolface:

Zusammen mit dem NES, SNES, PS1 und PS2 die beste Konsolenära der Welt, der aktuellen Gen sowieso. Gegen die schiere Überlegenheit konnte die Konkurrenz einfach nicht anstinken.
 

flo88

L16: Sensei
Seit
24 Mai 2005
Beiträge
10.302
PSN
signau88
Sehr zufrieden.

Wir haben das FFVII Remake erhalten, das alleine ist Grund genug ?

Weitere Hits wie Tlou 2, Horizon, Death Stranding, GoW und und und noch nicht mal eingerechnet :banderas:
 

Kugel

L19: Master
Seit
15 Jan 2006
Beiträge
19.545
PSN
Kugelblitz44
Steam
Kugelblitz44
Letzte Generation war für mich generell nicht so prickelnd. Hab für bedingt getippt. Irgendwie war es langweilig. Es liegt zum Teil einfach auch daran, weil ich fortlaufend weniger Zeit für Videospiele habe und deshalb nur bestimmte Perlen wie Zelda oder Mario intensiv zocke. Aber auf der anderen Seite entwickeln sich die Spiele halt auch nicht weiter und das war zur PS4-Zeit so.

Hatte sie mir damals im Red-Weekend-Sale bei Mediamarkt mit Uncharted und Fallout 4 gekauft. Dann hatte ich relativ schnell den Spaß verloren. Zwischendruch noch Last of us nachgeholt und sehr gemocht, aber Spiele wie God of War konnten mich dann nicht mehr begeistern, obwohl ich die Vorgänger verschlungen habe. Bis heute habe ich den aktuellsten Teil nicht beendet. Last of us 2 hatte ich mir gar nicht erst geholt, weil mich bis auf den ersten Teaser alles regelrecht gelangweilt hat. Horizon Zero Dawn hatte ich durch einen Zufall für jemanden weitergespielt und für rund empfunden. Mit Blick auf den zweiten Teil, hab ich allerdings gar keine Lust darauf, auch wenn es nicht mehr für die PS4 erscheint(?).
 

MrBlonde

Gesperrt
Seit
20 Okt 2016
Beiträge
6.187
Die exklusiven Spiele waren genial und gehören zu den besten der gesamten Generation.

Von der Hardware war ich aber schwer enttäuscht, da keine zwei Jahre vergangen sind, bis das Ding bei brutaler Lautstärke aus allen Löchern gepfiffen hat.
Bloodborne, The Witcher 3 und Fallout 4 liefen einfach nur schrecklich, bitte nicht nochmal so eine Grütze...
Sony hat dank der PS4 Pro noch gerade so die Kurve gekriegt, sonst wären das noch richtig lange 4 Jahre geworden :enton:

Software hervorragend, Hardware enttäuschend.
 

Dyn4m1k3

L14: Freak
Seit
13 Nov 2007
Beiträge
5.513
Xbox Live
Boss0907
PSN
dyn4m1k3_slim
Switch
5866 3832 7880
Hab mir erst eine mit Erscheinjng der Slim zugelegt, die aber bis heute 1a läuft! PS+ hat mal gute Mal weniger gute Sachen, die Sony Exclusives waren dabei nicht der kaufgrund, sondern um mit Freunden Multiplattform Titel zu zocken, die exclusives sind und waren fast alle uninteressant für mich. Das zeitexclusive Death Stranding hat mich aber sehr gut unterhalten, ansonsten nutze ich sie viel für streaming dienste oder als blurayplayer. Hauptmenüs gefallen mir nicht aber ich hatte durchaus Spaß, PS5 zum Launch werd ich mir aber nicht holen
 

Alvaro

L09: Professional
Seit
24 Sep 2009
Beiträge
1.230
Mit Abstand die beste Konsole dieser Gen für mich.

Mit Bloodborne ist auch gleich mein absolutes Lieblingsspiel aller Zeiten erschienen (Dark Souls 3 liegt nicht weit dahinter). Generell gab es einfach alles auf der PS4, was ich zocken wollte, also benötigte ich nie eine Xbox. Ob Monster Hunter World, NieR, Persona 5, Detroit: Become Human, Resogun oder zuletzt Ghost of Tsushima - die gesamte Ära war voll von Games, die mir taugten, und die paar wenigen Flauten konnte ich halt auch immer damit überbrücken, dass ich einfach nochmal Bloodborne gezockt hab ;)

PS5 gibt es gleich zum Launch, weil einfach schon zum Launch 2 meiner absoluten Most Wanted Games erscheinen.
Freu mich also auch gleich auf die kommende Ära.
 

Uli

L07: Active
Seit
16 Sep 2020
Beiträge
632
PSN
xouliox
Es gab so wahnsinnig viele tolle Spiele in der PS4 Ära das mir eine Wahl meiner Lieblingstitel echt schwerfaellt.
Muesste ich eine Top 5 zusammenstellen waeren das:
1. Red Dead Redemption 2
2. Horizon Zero Dawn
3. Astro Bot Rescue Mission
4. Last of Us Part 2
5. Uncharted Lost Legacy
 

Freakkill83

L05: Lazy
Seit
19 Nov 2006
Beiträge
285
Xbox Live
Freakkill83
PSN
Freakkill83
Anfang der PS4 Ära war leider etwas mau, Also meist nur Indie Titel.
Es dauerte leider etwas bis mal vernünftige Titel raus kamen (für mich Persönlich)
Deswegen werde ich mit der PS5 diesmal warten. Es lohnt sich leider nicht wirklich da keine Vernünftigen Launchtitel am Start sind.

Also abwarten
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Die PS4 Ära war klasse und voller Highlights. Bloodborne, Horizon Zero Dawn, Ghost of Tsushima, Ratchet & Clank um nur einige zu nennen. Ich war durchaus zufrieden und werde auch künftig mit Freuden auf diese Zeit zurückblicken.
 
Top Bottom