Disney+

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
29.348

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
29.348
Ich lass mich einfach überraschen. Hamilton hätte ich mir aber definitiv im West End irgendwann angesehen
Kommt ja auch nach Hamburg, aber auf deutsch will ich mir das nicht angucken.



Aber mal blöde Frage: Was hat Disney eigentlich mit nem Broadway Musical zu tun? Haben die einfach die Rechte gesichert, weil das nach easy Cash Grab roch?
Ja, der "Film" sollte eigentlich im Oktober 2021 (nach der Tour), im Kino laufen. Hat Disney 75 Millionen gekostet.
Aber wahrscheinlich muss Disney die Disney+ Zahlen pushen und es passt halt heute perfekt.
 

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
29.348
Hab’s heute Abend auch gesehen, ich kannte bisher nur die CDs und Ausschnitte auf YouTube aber so als ganzes Stück ist das nochmal ein ganzes Stück besser.
 

Amuro

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jun 2007
Beiträge
52.854
ich hoffe Disney bringt irgendwann auch noch ihre anderen Musicals auf Disney+. So lange wie König der Löwen etc. laufen, muss das doch irgendwann machbar sein
 

Mischler

L07: Active
Seit
6 Sep 2006
Beiträge
734
PSN
Chris2010
Es gab am Anfang mal eine Gratis Woche aber selbst die wurde mittlerweile abgeschafft.

Was es allerdings noch gibt sind 3 kostenlosen Monate Disney+ für Telekom Kunden.
 

Nishi

L14: Freak
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
5.206
Ufff, ihr habt Recht.
Ich bin einfach davon ausgegangen dass es das gibt weil das fast jeder andere Anbieter bisher hatte... aber naja dann muss ich mir etwas anderes überlegen.
 
  • Lob
Reactions: New

miperco

Senior-Moderator
Mitarbeiter
Senior-Moderator
Seit
6 Aug 2008
Beiträge
12.758
PSN
snagel178
Mulan kommt im September auf Disney+ soll aber 30 Dollar kosten. Na ja, bei uns dann hoffentlich wie bei Tenet auch im Kino.

 

thraker

L14: Freak
Seit
1 März 2009
Beiträge
6.151
Vielleicht gehen sie davon aus, dass man sich das als Familie anschaut, sprich 3 bis 4 Personen / 30 = 10 bis 7.5 € . Disney schaut wohl zuerst, welchen Betrag der Konsument akzeptiert ^^
 
  • Lob
Reactions: New

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
5.762
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Total seltsamer Move. Disney+ kostet bereits Geld und dann $30… na ja, wer es hat.
Naja, das ist nicht seltsam sondern seit corona die Kinos geschlossen hat schon öfters passiert. Filme die nicht im Kino starten können werden als VoD gestreamed.

Und die 30$ zum leihen scheinen sehr teuer aber die kinotickets für eine 4 köpfige Familie sind da schnell 60$ für Tickets fällig.
Es ist also sogar um einiges günstiger als ein kinobesuch
 
  • Lob
Reactions: New

WinnieFuu

L14: Freak
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
6.718
Switch
113530099136
Naja, das ist nicht seltsam sondern seit corona die Kinos geschlossen hat schon öfters passiert. Filme die nicht im Kino starten können werden als VoD gestreamed.

Und die 30$ zum leihen scheinen sehr teuer aber die kinotickets für eine 4 köpfige Familie sind da schnell 60$ für Tickets fällig.
Es ist also sogar um einiges günstiger als ein kinobesuch
Das Kino verdient aber gar nicht mit. Zudem muss man ja doppelt zahlen. Ohne Mitgliedschaft kann man es gar nicht kaufen.
Das ist für die meisten einfach unverhältnismäßig hoch.
Kann man trotzdem verstehen, weil man den so auch mit, für disney, unkontrollierbar vielen Leuten schauen kann.
 

ChoosenOne

L14: Freak
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
5.762
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Man leiht den Film bei Plus nicht, sondern kauft ihn quasi, dass er dann dauerhaft im Portfolio ist, wie alle anderen Filme.

Mulan würde ich gerne schauen, aber halt für 7€ in unserem Cinemaxx.
Man kauft ihn? Dann ist es ja noch günstiger.

Wobei ich da doch Geduld haben werde, bis Milan nach 3 Monaten ins normale Abo übergeht

Das Kino verdient aber gar nicht mit. Zudem muss man ja doppelt zahlen. Ohne Mitgliedschaft kann man es gar nicht kaufen.
Das ist für die meisten einfach unverhältnismäßig hoch.
Kann man trotzdem verstehen, weil man den so auch mit, für disney, unkontrollierbar vielen Leuten schauen kann.
Das stimmt aber das dürfte Disney relativ egal sein. Ich glaube, da wird sich in Zukunft eh einiges ändern und Filme viel früher oder sofort als stream verfügbar sein.

Corona hat den Kinos gut das Genick gebrochen und deren Verhandlungsposition den verleihern gegenüber sehr geschwächt. Sieht man auch grad bei der Einigung von AMC und Universal
 
Zuletzt bearbeitet:
Top Bottom