machito

L19: Master
Thread-Ersteller
Seit
12 März 2006
Beiträge
19.757
PSN
machito
Diablo 2 Resurrected wurde soeben auf der Blizzconline 2021 angekündigt und soll noch in diesem Jahr für PC, Switch, Ps4/Ps5 und Xbox Series X/S erscheinen!

Es soll Seasons geben. Zudem besteht jederzeit die Möglichkeit, in die alte 2D Ansicht zu wechseln.



 
Zuletzt bearbeitet:

machito

L19: Master
Thread-Ersteller
Seit
12 März 2006
Beiträge
19.757
PSN
machito
Geile Nachricht für mich, dass es 2021 auch für Xbox SX und PS5 erscheint ... freu mich drauf! :goodwork:
ich bin auch heiß drauf! ich hab D3 sicher an die 2000 stunden gespielt. D2 hab ich persönlich nie gespielt. optisch ist es natürlich recht mau, wenn man sich D4 anschaut, aber nun gut. D2 soll halt der heilige gral in sachen action rpg sein :nix:
 

machito

L19: Master
Thread-Ersteller
Seit
12 März 2006
Beiträge
19.757
PSN
machito
Sehr geile Nachricht. Hab Teil 2 geliebt. Man wie ich das gesuchtet habe :banderas:
wie ist das gameplay denn? wirkt im vergleich zu D3 halt sehr träge und statisch. wie der michael graf im gamepro livestream gerade schon sagte, „man stellt sich vor das monster, kloppt los und es kippt um.“ da fehlt halt das feedback und der flow eines D3/D4/Poe.
 

mogry

L99: LIMIT BREAKER
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
36.625
Xbox Live
MCdee2028
PSN
MC-dee__
wie ist das gameplay denn? wirkt im vergleich zu D3 halt sehr träge und statisch. wie der michael graf im gamepro livestream gerade schon sagte, „man stellt sich vor das monster, kloppt los und es kippt um.“ da fehlt halt das feedback und der flow eines D3/D4/Poe.
Spielt sich total anders als 3.Ist eigentlich ein komplett anderes Spiel.
Teil 3 st schnell und Gegner ohne Ende.
Teil 2 ist wesentlich ruhiger und geht eher um Story und Quests. Da gab's noch keine speed runns.
 

machito

L19: Master
Thread-Ersteller
Seit
12 März 2006
Beiträge
19.757
PSN
machito
okay. ich bin gespannt, wie gut das gameplay gealtert ist. ganz so zeitgemäß wirkt das leider nicht und ich hab bei D2 immer den eindruck, dass die leute ihre rosarote fanbrille aufhaben und so nostalgisch sind. bin echt gespannt, wie sich das spielt. laut rhykker gibts zunächst noch eine pc alpha.
 

Heavenraiser

Administrator
Administrator
Seit
7 März 2010
Beiträge
9.357
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
52.545
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
ich bin auch heiß drauf! ich hab D3 sicher an die 2000 stunden gespielt. D2 hab ich persönlich nie gespielt. optisch ist es natürlich recht mau, wenn man sich D4 anschaut, aber nun gut. D2 soll halt der heilige gral in sachen action rpg sein :nix:

Ich bin ja eigentlich mehr Fan vom 1. Teil, aber das Gezeigte zum Remaster des 2. Teils macht Lust auf mehr (zumal der 4. Teil wohl erst in 2 Jahren erscheint)....

Her damit! 😎
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
31.184
Tatsächlich wurde Diablo 3 hervorragend auf die Switch geportet und eignete sichs fürs mobile Zocken auf kleinem Schirm imo sogar idealer.
Sehe daher auch eine Switchumsetzung von Diablo2 remastered als ebenbürtige Alternative zu den Konsolenbrüdern.
Switch ist für mich auch die einzig sinnvolle alternative zum pc. Auch und ich denke vor allem bei d2 wird man am pc einfach das bessere feeling haben allein von der eingabe her. Warum also auf konsole zocken?
Der einzig legitime grund für mich: weil es portabel und damit flexibel ist.

Werds mir definitiv für pc und switch holen cross save sei dank. Hammer gut!


Aber was anderes: wie wird das spiel? Rhykker sagt, alles wäre dem originalspiel quasi nur übergestülpt. Unter der maske des remasters, ist dieselbe engine aktiv.

Viele fragen dazu:

Eine der wichtigsten (was auch ein großer downer bei d3 war) gibt es dann wieder 8 player in einer party? (Mehr als 4 sah ich in den videos nicht runlaufen)

Werden alle sich um die gleichen itens kloppen? Das war ganz cool damals, aber irgendwie hab ich mich an separates loot gewöhnt + auf konsole schnell was wegklauen, dürfte um einiges schwerer und nerviger sein.

Ist die balance in spiel 1:1 die gleiche? Oder wurden etwa skills angepasst. Wir sehen in den videos oft nen necro mit zähnen und knochenspeer rumlaufen. Damals leider kaum ein guter build, sofern man es nicht auf pvp abgesehen hatte. Generell war der necro im gegensatz zu d3 leider eher ein schlechter char... glaub der beste build war noch mit giftnova und auch das nur so naja...

Wird es pvp geben?

Wird man jeder zeit umskillen können?

Werden runen weiter so unterirdisch schlecht droppen? xD

Gibt es immer noch skillsynergien? Davon hab ich in den videos nichts gesehen... oder anders: auf welchem d2 patch stand wird das spiel sein? Sah auf jeden fall prä 1.10 aus.
 

ChoosenOne

L16: Sensei
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
10.017
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ich freu mich richtig drauf und mir gefällt der neue Look.

Werd aber vermutlich bei durchspielen der Kampagne und ggf bissl weiter levels bleiben um mein retro feeling abzuholen. Dafür hat D2 einfach zu viele Schwächen und ist schlecht gealtert was gameplay und System angeht.

- kein shared loot System
- langweilige skillbäume die quasi nur 1 build zulassen. Darin seh ich mittlerweile die größte Schwäche.
- langweiliges endgame mit stupiden, endlosen und repetetiven Baal Runs. Kein Vergleich zu neph Tasks, Riffs und grifts.
- Steuerung mit skillauswahl für linke und rechte Maustaste einfach richtig schlecht im Vergleich zu D3.


Klar, damals war das alles voll geil und hat auch mich dazu getrieben hunderte stunden d2 zu spielen. Aber die Zeit ist nun mal vorangeschritten und hat in den Jahrzehnten gezeigt, wie man es besser macht. Viel besser.
 

DeathSephiroth

L20: Enlightened
Seit
31 Mai 2011
Beiträge
31.184
Ich freu mich richtig drauf und mir gefällt der neue Look.

Werd aber vermutlich bei durchspielen der Kampagne und ggf bissl weiter levels bleiben um mein retro feeling abzuholen. Dafür hat D2 einfach zu viele Schwächen und ist schlecht gealtert was gameplay und System angeht.

- kein shared loot System
- langweilige skillbäume die quasi nur 1 build zulassen. Darin seh ich mittlerweile die größte Schwäche.
- langweiliges endgame mit stupiden, endlosen und repetetiven Baal Runs. Kein Vergleich zu neph Tasks, Riffs und grifts.
- Steuerung mit skillauswahl für linke und rechte Maustaste einfach richtig schlecht im Vergleich zu D3.


Klar, damals war das alles voll geil und hat auch mich dazu getrieben hunderte stunden d2 zu spielen. Aber die Zeit ist nun mal vorangeschritten und hat in den Jahrzehnten gezeigt, wie man es besser macht. Viel besser.
Das ist halt eine der oben genannten fragen: gibt es noch geteiltes loot?

Und wer sagt, dass es nur mit linker und rechter maustaste gemacht wird? Es wurde von QoL verbesserungen gesprochen. Das kann also alles anders sein.

Und das gameplay selbst sah für mich deutlich fixer aus, als im original. Allein die laufgeschwindigkeit wirkte quasi vorgespult.

Und nur eine skillung möglich? Das ist ja quatsch... allein beim ansehen des videos hab ich total bock bekommen, eine trapse zu spielen, oder eine assa mit tigerschlag fokus, druide als magier, wolf oder bär, sorc mit sphere, oder feuerwand, oder meteor oder kettenblitz etc. Da war schon genug möglich und wie schon erwähnt... ggf. Werden skills auch neu ausbalanciert und schwächere sachen spielbar gemacht, wie z.b. ein necro mit zähnen, wie in den videos. Der war im endgame eigentlich total schwach, aber wurde hier oft gezeigt, vielleicht also im remaster eine valide option.
 
Top Bottom