Der (ultimative) Thread für deutschen Vereinsfußball

Hinweis
Das Bundesliga Tippspiel ist gestartet. Teilnahme hier: BL Tippspiel 20/21

Vergesst nicht euren Meistertipp bis zum kommenden Freitag den 18.9. um 20 Uhr abzugeben.

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
29.208
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Gestern noch die Zusammenfassung vom HSV Spiel gesehen und ja der HSV hat nicht gut gespielt. Das grenzt trotzdem schon an Wettbewerbverzerung wenn da 10k Dresdner im Stadion ihre Mannschaft nach vorne Peitschen, keine Ahnung wie man sowas zulassen kann.
 

MultiXero

L99: LIMIT BREAKER
Seit
14 Jun 2006
Beiträge
40.211
das bvb spiel holte gestern 3,7 Millionen zuschauer ans Bildschirm.


zum vergleich, dass dfb spiel gegen die Schweiz holte 6.25 Millionen.


beides eher unwichtige spiele, klar, aber ich kann mich noch daran erinnern, wo König-Fußball 10 Millionen+ zuschauer ergattern konnte. corona scheint wohl deutschland Fußball-müde zu machen.
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
31.892
Gestern noch die Zusammenfassung vom HSV Spiel gesehen und ja der HSV hat nicht gut gespielt. Das grenzt trotzdem schon an Wettbewerbverzerung wenn da 10k Dresdner im Stadion ihre Mannschaft nach vorne Peitschen, keine Ahnung wie man sowas zulassen kann.
Geht um Geld und um das Erlebnis. Man kann Dresden es nicht vorhalten, dass sie es gemacht haben und die karten ausschließlich nach Dresden gegeben haben. Wäre natürlich schöner gewesen 5.000 HSVer und 5.000 Dresdener zu hören.

Habe aber ganz vergessen wie sehr man die Stimmung doch vermisst hat.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.309
Gestern noch die Zusammenfassung vom HSV Spiel gesehen und ja der HSV hat nicht gut gespielt. Das grenzt trotzdem schon an Wettbewerbverzerung wenn da 10k Dresdner im Stadion ihre Mannschaft nach vorne Peitschen, keine Ahnung wie man sowas zulassen kann.

Warum soll man sowas nicht zulassen?

Absolut richtig das wieder Zuschauer zugelassen werden, je mehr desto besser

Dieser ganze Corona Quatsch sollte endlich mal überwunden werden

Sport macht nur mit Zuschauern Sinn
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
29.208
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Warum soll man sowas nicht zulassen?

Absolut richtig das wieder Zuschauer zugelassen werden, je mehr desto besser

Dieser ganze Corona Quatsch sollte endlich mal überwunden werden

Sport macht nur mit Zuschauern Sinn
Mir geht es nicht darum das gar keine Fans rein gelassen werden sollten aber es sollte schon so sein das auch einige HSV Fans dabei sind. Der reporter hat sogar mehrfach gesagt das Dresden sich dank der Fans in einen Rausch gespielt hat. Eine Mannschaft die in der letzten Saison gerade mal 3 Heimspiele gewonnen hat.
 

Oldtrashbarg

L12: Crazy
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
2.302
Naja für alle gleich geht ja nicht da die Stadien schon verschiedene Größen haben , dazu kommt noch der Infektionsstand vor Ort. Die Vereine werden sich bestimmt schon geeinigt haben ob das klar geht , da kann man dann auch sehen wie doll die wirklich an ein Heimvorteil durch Fans glauben , nämlich gar nicht.
Heimvorteil durch Fans ist nix anderes als ne Legende und wird nur weiter erzählt damit sich die Kunden wichtiger nahmen als sie sind.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.309
Mir geht es nicht darum das gar keine Fans rein gelassen werden sollten aber es sollte schon so sein das auch einige HSV Fans dabei sind. Der reporter hat sogar mehrfach gesagt das Dresden sich dank der Fans in einen Rausch gespielt hat. Eine Mannschaft die in der letzten Saison gerade mal 3 Heimspiele gewonnen hat.

Zunächst wird es generell keine Gästefans geben, insofern hat dann auch der HSV in Zukunft zuhause Vorteile

Klar wars ein Vorteil für Dresden, aber das soll auch so sein, sonst macht ein Heimrecht ja keinen Sinn.



Naja für alle gleich geht ja nicht da die Stadien schon verschiedene Größen haben , dazu kommt noch der Infektionsstand vor Ort. Die Vereine werden sich bestimmt schon geeinigt haben ob das klar geht , da kann man dann auch sehen wie doll die wirklich an ein Heimvorteil durch Fans glauben , nämlich gar nicht.
Heimvorteil durch Fans ist nix anderes als ne Legende und wird nur weiter erzählt damit sich die Kunden wichtiger nahmen als sie sind.

Wie bitte?
Sowohl in Deutschland als auch Österreich sind die Zahlen eindeutig gewesen




Die letzte Saison mit den Geisterspielen hat ganz klar gezeigt, dass es ein grosser Nachteil ist wenn die eigenen Fans nicht anfeuern

Der Heimvorteil durch Fans ist real
 
Zuletzt bearbeitet:

Kantholz

L17: Mentor
Seit
3 Jan 2006
Beiträge
14.647
Xbox Live
zwallack
PSN
zwallack x
Switch
6240 1739 0905
Steam
Zwallack
Discord
Zwallack#4202

Oldtrashbarg

L12: Crazy
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
2.302
@Bond

Tja der Artikel sagt was anderes , außerdem besteht der Heimvorteil eher daraus daß das Heimteam keine Anreise hat, den Platz kennt , sich wohler fühlt in den Katakomben und wenn dann doch die Fans was von ausmachen sollten dann wird es eher in homöopathische Dosen sein.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.309
@Bond

Tja der Artikel sagt was anderes , außerdem besteht der Heimvorteil eher daraus daß das Heimteam keine Anreise hat, den Platz kennt , sich wohler fühlt in den Katakomben und wenn dann doch die Fans was von ausmachen sollten dann wird es eher in homöopathische Dosen sein.

Die Statistiken sind überdeutlich

Die Heimteams haben ohne Zuschauer deutlich weniger Punkte geholt, es gab viel weniger Heimsiege und deutlich mehr Auswärtssiege

Ich weiss nicht welche Zahlen du meinst, aber die Sache ist klar, warum du weiterhin das Gegenteil behaupten willst erschliesst sich mir nicht, du hast schlicht Unrecht



Nur ein Viertel der Heimspiele siegreich
Konkret gingen in Deutschland vor dem „Lock-down“ 54 Prozent der Punkte an die Heimmannschaften, bei den „Geisterspielen" waren es nur noch 44 Prozent: „Durch die fehlende Fanunterstützung hat sich der Heimvorteil also nicht nur signifikant verringert, sondern in einen Heimnachteil verwandelt“, fasst Sportwissenschafter Markus Tilp zusammen.

In Österreich, wo die Meisterschaft noch bis zum Wochenende läuft, war dieses Phänomen sogar noch stärker ausgeprägt: In den acht Runden ohne Publikum standen lediglich 25 Prozent Heimsiege 52 Prozent Auswärtssiegen gegenüber; in den eigenen Stadien errangen die Teams gar nur 35 Prozent der Punkte – in der gesamten vorigen Saison waren es noch 54 Prozent


Geisterspiele eliminieren nur die Zuschauer, der Rest vom Heimbonus bleibt ja, keine Reisen, gewohnte Umgebung etc

Aber das fehlen der Zuschauer alleine hat schon signifikante negative Auswirkungen auf das Heimteam
 
Zuletzt bearbeitet:

Oldtrashbarg

L12: Crazy
Seit
7 Aug 2006
Beiträge
2.302
Das hier steht im Link von oben.

"Das ist purer Zufall", sagt Daniel Memmert. Der Sportwissenschaftler forscht am Institut für Trainingswissenschaft und Sportinformatik der Deutschen Sporthochschule Köln auch zum Heimvorteil im Fußball.

Wissenschaftlich fehle der Diskussion die Grundlage, so Memmert. "Die Datenmenge ist viel zu gering, um daraus irgendwelche Schlüsse zu ziehen. Kein Sportwissenschaftler wird da auch nur anfangen zu rechnen", sagt er im Gespräch mit sportschau.de.

"Der Spielplan ist in diesem Zeitraum nicht ausgeglichen, die Zahl der Heimspiele ebenfalls nicht. Man bräuchte mindestens eine komplette Saison, um das zu beurteilen." Es bleibe eine Momentaufnahme, sagt Memmert."

Was gibt es da nicht zu verstehen?
Es wird uns Fans nur so eine Wichtigkeit zugesprochen damit wir uns gut fühlen beim Geldausgeben. Das es sich geil anfühlt auf der Süd wenn ein Spiel gedreht wird und alles eskaliert das würde ich nie bestreiten aber das der Einfluss der Fans so groß sein soll das es Spiele entscheidet ist ein Mythos.
 
Top Bottom