Der (ultimative) Thread für deutschen Vereinsfußball

Hinweis
Das Bundesliga Tippspiel ist gestartet. Teilnahme hier: BL Tippspiel 19/20

Heavenraiser

Administrator
Mitarbeiter
Administrator
Seit
7 März 2010
Beiträge
7.932
Xbox Live
Obol
PSN
Lawraiser
Steam
heavenraiser
Discord
Heavenraiser #7000
Welcher Verein demnächst wohl mehr mit Drama unterhält?

Schalke-Beben: Tönnies schmeißt hin
Wie die Bild berichtet, ist der Aufsichtsratsvorsitzende der Königsblauen mit sofortiger Wirkung von allen Ämtern im Verein zurückgetreten.

Neben den Problemen um einen massenhaften Corona-Ausbruch in seiner Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück war auch die Kritik auf Schalke am 64-jährigen immer größer geworden. Viele Fans hatten seinen Rücktritt gefordert.
 

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
44.146
Ich weiß schon was du meinst, denke aber dass da ein Fehldenken vorherrscht. Eine pandemie ist nun einmal ein Ausnahme. Kein Unternehemn hat mit sowas gerechnet. Gibt ja genug Beispiele von Groß bis klein.

Wenn man der Klassenprimus ist, dann kann man sich das ausruhen schon eher leisten. Wenn man aufstoßen möchte, muss man halt bis zum maximalen des Machbaren gehen. Und im normalfall würde der BVB wohl ein leichtes plus einfahren, wie in den letzten Jahren.

Gehe davon aus, dass alle - auch die Bayern - dieses Jahr mit einem Minus rausgehen. Daher würde ich das jetzt nicht als so drastisch sehen.

Natürlich konnte man in der Form damit nicht rechnen, keine Frage

Mich überrascht auch das Minus nicht, das war klar

Aber 45 Mio?

Da ist schon ein Brocken

Und das beweist im Grunde wie dort die Fehlentwicklung abläuft

Die Vereine bekommen seit Jahren immer steigende Einnahmen in allen Bereichen, der BVB ist da immer vorne mit dabei

Aber im Grunde werden diese massiven Mehreinnahmen quasi 1:1 an die Spieler durchgereicht, so dass manche Vereine schon vor der Pleite stehen obwohl sie eigentlich genug Geld haben sollten, siehe Schalke
Und selbst in guten Jahren schafft man mit ach und Krach einen kleinen Mio Gewinn

Ich finde es klasse, dass der neue TV Vertrag weniger Geld bieten wird

Vielleicht gibt es dann endlich mal ein umdenken

Hätte mir gewünscht das die Rechte noch weniger gebracht hätten, damit der Sparzwang noch grösser wäre
 

thepache

L12: Crazy
Seit
5 Dez 2006
Beiträge
2.442
PSN
thepache
Darf Sané dann schon in der Champ League für Bayern spielen?
Wenn die jetzt auch noch Havertz holen, sehe ich Bayern mit guten Chancen auf die Champ. League nächste Saison.
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.118
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Darf Sané dann schon in der Champ League für Bayern spielen?
Wenn die jetzt auch noch Havertz holen, sehe ich Bayern mit guten Chancen auf die Champ. League nächste Saison.
glaube in der CL darf er noch nicht ran.


------------------------Lewy----------------------
Sane------------------Müller-----------------Gnabry
-----------------Havertz----------------------------
---------------------------Kimmich

ja das hätte was :banderas:
 

LinkofTime

L20: Enlightened
Seit
27 Aug 2005
Beiträge
31.725
glaube in der CL darf er noch nicht ran.


------------------------Lewy----------------------
Sane------------------Müller-----------------Gnabry
-----------------Havertz----------------------------
---------------------------Kimmich

ja das hätte was :banderas:
In der tat, obwohl ich Goretzka in seiner derzeitigen Form auch gerne weiter dabei haben würde.
Wir Bayern-Fans haben echt die Qual der Wahl!
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.697
Nach Coman, Süle, Hernandez und Tolisso haben wir den nächsten Spieler geholt, der einen Kreuzbrandriss hinter sich hat. Das hat ja bisher auch so super geklappt.

Sane hat noch ein Jahr Vertrag, hatte einen Kreuzbandriss und mit Corona verbunden, sehe ich die 49 + 11 = 60 Mio als völlig überteuert an. Die nächste Saison ist doch dank Corona ähnlich wertlos wie die jetzige. Da hätten beide auch das Jahr noch warten bzw. auslaufen lassen können. Ich sehe ihn auf demselben Level wie Coman und Gnabry, die (noch) keine Weltklasse und zu selten konstant sind. Es sei denn es geht um die Verletzungsanfälligkeit.

Nichtsdestotrotz heiße ich ihn natürlich willkommen und hoffe, dass er weiß, was für ein Privilieg es ist, beim Stern des Südens spielen zu dürfen.
 

emrock

I WITNESSED THE MOST AWESOME FEATURE EVER!
Seit
23 März 2008
Beiträge
4.017
PSN
emrock
Switch
3040 9744 0823
Steam
emrock
Wenn man sich anschaut, wie die verbliebenen CL Teams seit Corona auftreten, geht Bayern als Favorit in das Finalturnier. Allerdings sehe ich das K.O.-System für sie eher als Nachteil und es wird interessant, ob sie es schaffen, die Spannung während der Pause hochzuhalten, während all die anderen Teams direkt aus dem Wettbewerbsmodus starten...
 

Leprechaun

L16: Sensei
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
10.118
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
Ihr könnt so viel zweifeln wie ihr wollt. Ich wohne 50 KM von München entfernt und bin durch meinen Opa seit meinem 7ten Lebensjahr Bayern Fan. Damals immer schön Fussball im Radio bei Bayern 1 oder 5 gehört :banderas: :coolface:
Mein Opa war schon Bayernfan als die 60er noch die Nr. 1 in München waren.
Habe alles mitgemacht. Das Trainerhickhack Anfang der 90er, die Dominanz vom BVB 94-96 und der CL Gewinn 97, Trapattoni und der FC Hollywood mit Effenberg und Co, die bittere CL Finalniederlage 99 und den CL Sieg 2001.
Also kommt mir nicht mit Erfolgsfan :kruemel:
Viele BVB Fans sind doch auch erst in den 90ern BVB Fans geworden, als Sammer, Möller und Co. beim BVB waren und die CL gewonnen haben.
 

thepache

L12: Crazy
Seit
5 Dez 2006
Beiträge
2.442
PSN
thepache
Viele BVB Fans sind doch auch erst in den 90ern BVB Fans geworden, als Sammer, Möller und Co. beim BVB waren und die CL gewonnen haben.
Schlimmer. Zumindest bei mir im Umfeld sind seit den beiden Meisterschaften 2010-2012 etliche neue Dortmund Fans dazugekommen. Das ist die "Wahre Liebe"-Fangemeinde. Die schlimmste meiner Meinung nach... :D
 
Top Bottom