Der Radfahrer Thread

Fhrt ihr auch noch ab und zu mit dem Rad?


  • Stimmen insgesamt
    63

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.175
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
Bin mitlerweile Dauerradfahrer, ein Auto oder anderweitiges Gefährt wie früher die Quads, besitze ich nicht mehr.
Mein altes Trekking-Rad hat nach treuen 8 Jahren und gut 62000 km auf dem Tacho das zeitliche gesegnet. Rahmenbruch xD

Daraufhin hat nun dieses Exemplar den Weg zu mir gefunden:



Damit komm ich besser durch den Winter als bisher, fährt sich durch die aufrechtere Sitzposition deutlich angenehmer als das alte Rad was meinem Rücken doch arg gut tut :lol:

Jetzt fehlen nur noch pannensichere Mäntel und ein zweiter Felgensatz mit Spike Mänteln, falls es draußen mal wieder so richtig mies vereist ist und alles ist perfekt. Passt dann für die nächsten Jahre erstmal wieder.
 
Zuletzt bearbeitet:

PoisonIvy

L06: Relaxed
Seit
28 Dez 2016
Beiträge
375
Bin mitlerweile Dauerradfahrer, ein Auto oder anderweitiges Gefährt wie früher die Quads, besitze ich nicht mehr.
Mein altes Trekking-Rad hat nach treuen 8 Jahren und gut 62000 km auf dem Tacho das zeitliche gesegnet. Rahmenbruch xD
62000km in 8 Jahren?
Respekt!
Wohl alles außer dem Rahmen mehrmals erneuert?
 

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.175
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
62000km in 8 Jahren?
Respekt!
Wohl alles außer dem Rahmen mehrmals erneuert?
So ist es. Bis auf den Rahmen wurden alle Komponenten mehrmals ausgetauscht, aber wenn der Rahmen wegbricht fang ich nicht an das wieder zu schweißen, da musste einfach was neues her.
Hab das neue Rad am 11.09 gekauft und ich hab schon wieder über 900km auf der Uhr :)
Hat sich bei mir echt zu ner absoluten Leidenschaft entwickelt.
Hält fit und ist finanziell unschlagbar :)
Aber allein bei dem täglichen Arbeitsweg mit ner einfachen Stecke von knapp 15 km kommt in einer Woche schon gut was an Kilometern zusammen.
 

Dingo

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Jul 2006
Beiträge
41.104
wie machst du das so, bei Radfahrer ungünstigem Wetter?

schreibt auch ruhig generell mal, was ihr noch so an ausstattung habt.
 

DukeNukem

L12: Crazy
Seit
20 Sep 2006
Beiträge
2.175
Xbox Live
cw DukeNukem
PSN
cwDukeNukem
wie machst du das so, bei Radfahrer ungünstigem Wetter?

schreibt auch ruhig generell mal, was ihr noch so an ausstattung habt.
Also ich hab für Regenwetter und als Windbreaker Regenhose, und Regenüberzieher für die Schuhe, alles doppellagig gedämmt, weil einlagige Regenkleidung sofort durchnässt.
Kann bei Regenkleidung generall zur GoreTex oder Vaude raten. Vaude hat imo das beste Preis/Leistungs Verhältnis.
Man muss zwar schon die etwas teureren Varianten nehmen, aber die sind top.

Unter dem Helm trag ich in der Übergangszeit eine passende Untermütze von Vaude und im Winter eine dicke Skimaske :)

Als Jacke kommen im Winter entweder Daunenjacke plus dicker Arbeitsweste oder ne beheizbare Arbeitsjacke von Bosch zum Zuge.

Für die Hände halt wenns Not tut einfach ein paar dünne Vlieshandschuhe anziehen und darüber dicke Handschuhe ziehen. Ansonsten gibts auch beheizbare Handschuhe und gegen kalte Füße beheizbare Schuheinlagen :lol:

Bei Schneefall reichen die momentan an meinem MTB montierten Conti XKing Reifen locker aus, da sie extrem breit sind und ne sehr große Stolle haben.

Bei Blitzeis und so nem gefährlichen Mist wie vereisten Spurrillen anderer Radfahrer helfen nur Mäntel mit Spikes.
Die Spikes sind meist aus Alu um Gewicht zu sparen und falls mal einer wegbricht, kann man sie einfach einzeln tauschen. Sehr praktisch und die Leute gucken immer so herrlich, wenn alle durch die Gegend schliddern und da fährt einer plötzlich ganz easy mit dem Rad lang... unbezahlbar :banderas: :v:

Hier mal die genannte Ausstattung:

Vaude Unisex Überschuh Bike Gaiter, schwarz, 40-43, 1279 https://www.amazon.de/dp/B003CGQJBS/ref=cm_sw_r_cp_api_72l9zbM0GS8BZ

VAUDE Herren Hose Fluid Pants II, black, L, 63750100400 https://www.amazon.de/dp/B0018YXQO4/ref=cm_sw_r_cp_api_n4l9zb0BQMWR9

Bosch Professional (Herren)Heiz-Jacke Größe XL (mit 12V Akku 2, 0 Ah (bis 6h Wärme), Ladegerät, beheizbare Softshell-Jacke Heat+ jacket) https://www.amazon.de/dp/B00HREXDZ6/ref=cm_sw_r_cp_api_14l9zbTT2W6JK

VAUDE Herren Bike Warm Cap 03278-010-5400, Helm-Unterziehmuetze, Schwarz , L https://www.amazon.de/dp/B003ZUTPOO/ref=cm_sw_r_cp_api_H5l9zbDGFMR2A

Uvex Fahrradhelm Quatro Pro, Black Mat, 56-61, 4107760417 https://www.amazon.de/dp/B00FJVYBYQ/ref=cm_sw_r_cp_api_B6l9zbXCDRN0P

Schwalbe Ice Spiker 54-559, 26" Spikes https://www.amazon.de/dp/B000KD1466/ref=cm_sw_r_cp_api_b7l9zbXD3J1N1

Ersatzspikes SCHWALBE Spike-Reifen https://www.amazon.de/dp/B00AQ2ST5U/ref=cm_sw_r_cp_api_97l9zbNQD0Q1M

FakeFace Unisex Gesichtsmaske Sturmhaube Kältebeständige Winddichte Sturmmaske Fahrrad Motorrad Kappe Balaclava Vollgesichtsmaske Ski Snowboard Outdoor Maske https://www.amazon.de/dp/B01N3Q6RD0/ref=cm_sw_r_cp_api_U-l9zbSTDSBFW
 
Zuletzt bearbeitet:

flopmaster

L09: Professional
Seit
31 Aug 2013
Beiträge
1.035
Switcher haben auch eine bushose. Eine mit Reißverschlüssen, damit man die hosenbeine von lang auf kurz machen kann. Hybrid konzept kommt an bei ihnen :v:
Zwar kein Klapprad, aber ja, ein Fahrrad...und es trägt sogar "Hybrid" im Namen: Cube Reaction Hybrid 500 Pro

So "Bushosen" hab ich auch, mehrere sogar...und mit dem Bus fahren tu ich auch noch, ab und an :v:
 

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.020
uh...wusste gar nicht das CW einen Bike Thread hat :)

ich bin passionierter Biker. Fahre gerne mal Uphill, so max. 1500 höhenmeter (dann hab ich die schnauze voll), aber noch viel lieber Downhill, dabei möglichst singletrails, am liebsten Wanderwege, aber zwischendurch mache ich auch mal flow- oder downhill trails an bekannten hot spots in der schweiz (bedingt dann auch mit der bahn hoch, runter, mit der bahn hoch, runter.....etc.) aber wie gesagt, am liebsten hoch, und dann schöne lange singetrails wieder runter :)

Mein Bike ist ein kanadisches NORCO. Ist klassicher Alu Rahmen, 27.5, 160mm Federweg. als luxus eine pneumatische Sattelstütze (nie mehr ohne! immer darüber gelacht, bis ich eine hatte). Reifen habe ich Maxxis drauf mittlerweile, die Kombination Shorty und High Roller. Das Bike ist ein Enduro welches von der Geometrie dem Trail etwas mehr Gewicht verleiht, dafür rächt sich das ganze Uphill etwas - deshalb auch irgendwann genug Höhenmeter für einen Tag :ugly:

bin oft und gern in den schweizer Bergen unterwegs, auch wenn dieses Jahr etwas kürzer getreten bin (private gründe), dann nächstes Jahr wieder richtig Gas geben :)

Grundsätzlich meine Einstellung zum biken:
- ich fahre nirgendwo hoch, wenn es nicht einen anständigen Trail runter gibt
- ich fahre gerne schnell und fordere mich auch immer wieder etwas raus
- aber grundsätzlich immer so das ich mich wohl fühle. ich bin zu "alt" und muss keine Rennen gewinnen und das Unfallrisiko ist es mir dann doch nicht wert Dinge zu versuchen, bei denen ich mich unwohl fühle.

 

flopmaster

L09: Professional
Seit
31 Aug 2013
Beiträge
1.035
Ihhh eBikes. Die sind eher was für den MotoX-Thread. Macht es lieber wie @Frontliner. :goodwork:
Fahr mal eines, das Grinsen bekommst du so schnell nicht mehr aus dem Gesicht :goodwork:

250 Watt klingen erstmal nicht nach viel, man munkelt aber von bis zu 1000 Watt im Peak. Dazu 75 Nm Drehmoment (BMW RR hat nicht mal doppelt so viel), das schiebt schon mächtig an.
 
Reactions: Avi

Frontliner

L17: Mentor
Seit
6 Jan 2005
Beiträge
14.020
Fahr mal eines, das Grinsen bekommst du so schnell nicht mehr aus dem Gesicht :goodwork:

250 Watt klingen erstmal nicht nach viel, man munkelt aber von bis zu 1000 Watt im Peak. Dazu 75 Nm Drehmoment (BMW RR hat nicht mal doppelt so viel), das schiebt schon mächtig an.
mal ne andere Frage, habt ihr in DE nicht Probleme wegen E-Biker? bei uns in der Schweiz ist das wie ein Geschwür das sich überall ausbreitet. und zu allem blödsinn, gibts mittlerweile E-Mountain Bikes, welche dann die unerfahrendsten und unfittesten in Regionen bringen, wo dann attraktive Single Trails sind, welche sie dann aber nicht wirklich meistern, weil ihnen a) erfahrung fehlt und b) schwerpunkt bei ebikes ganz anders gelagert ist.

auch auf der normalen Strasse und auf Radwegen tun sich viele mit der aktuellen Entwicklung schwer. Zunahme von schweren Unfällen und was ich gar nicht verstehe, keine Helmpflicht. meine...wtf...die fahren zum teil so schnell wie ein Moped oder schneller

persönlich finde ich ebikes gut, können für viele bereichernd und motivierend sein, aber irgendwie wirds langsam zu viel
 
Reactions: Avi

Nullpointer

L17: Mentor
Seit
17 Feb 2010
Beiträge
14.148
Xbox Live
matsze
Switch
5017 8400 1537
Fahr mal eines, das Grinsen bekommst du so schnell nicht mehr aus dem Gesicht :goodwork:

250 Watt klingen erstmal nicht nach viel, man munkelt aber von bis zu 1000 Watt im Peak. Dazu 75 Nm Drehmoment (BMW RR hat nicht mal doppelt so viel), das schiebt schon mächtig an.
Habe ich getan. Nettes Drehmoment, gibt mir aber (noch*) nix. Außerdem sind die Teile sackschwer. Nur mein Enduro liegt über 10kg, geh mir weg mit dem Blei.
Grundsätzlich finde ich die Technik schon toll, wenn es mehr Leute aufs Rad bringt und weg vom Auto, z.B. für den Arbeitsweg.

* in 40 Jahren sieht die Sache sicher anders aus.
 

flopmaster

L09: Professional
Seit
31 Aug 2013
Beiträge
1.035
Habe ich getan. Nettes Drehmoment, gibt mir aber (noch*) nix. Außerdem sind die Teile sackschwer. Nur mein Enduro liegt über 10kg, geh mir weg mit dem Blei.
Grundsätzlich finde ich die Technik schon toll, wenn es mehr Leute aufs Rad bringt und weg vom Auto, z.B. für den Arbeitsweg.

* in 40 Jahren sieht die Sache sicher anders aus.
In 40 Jahren bin ich ü80, da bin ich dann wohl mit einem e-Dreirad oder so unterwegs :D

Das relativ hohe Gewicht stört mich beim fahren nicht, für etwaige Hindernisse gibt's eine Schiebehilfe.

@Frontliner, ich fahre nicht im alpinen Terrain (bin Münchner), kann dazu also nichts sagen. Ich versuche auch so gut es geht öffentliche Straßen zu meiden, was auch ganz gut klappt da ich einen riesigen Rangierbahnhof quasi vor der Türe hab. Der ist durchzogen von unbefestigten Wegen und Brücken, ich komme da fast überall hin ohne eine einzige Ampel, Bahnschranke oder ähnliches im Weg zu haben. Was da so durch den Straßenverkehr wuselt weiss ich also auch nicht so wirklich.

Im Biergarten, an Restaurants etc. sieht man aber vermehrt eBikes stehen, die eBikedays dieses Jahr waren auch total überlaufen...scheinen also in der Tat immer mehr zu werden.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
36.271
PSN
AviatorF22
uh...wusste gar nicht das CW einen Bike Thread hat :)
Ich vor der Verschiebung auch nicht. :v:

Diese Naivität, wie süss. Keines meiner 5 Bikes war in der Preisklasse, da gabs meistens nur den Rahmen :angst:
@vi 2k? Was willst du mit 2k kaufen? Eine gabel für ein bike? xD
Was für ein fieses Mobbing hier. :ugly: xD

Ich hole mir nächstes Jahr irgendso ein billiges, aber optisch schönes Bike, und gut ist. :hmpf:
 

Zenitora

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Aug 2016
Beiträge
3.229
Switch
0710 6796 5019
Discord
Zenitora#7339
Ich vor der Verschiebung auch nicht. :v:
Tja, so kann man Threads auch aufblühen lassen. :v:

@Frontliner Habe da ne ähnliche Ansicht zu E-Bikes, gewisse Autofahrer haben damit Probleme aufgrund falscher Einschätzung weil man denkt dass so ein E-Bike nicht so schnell unterwegs sein kann.

Naja, ich trample da lieber auf mein altes Fahrrad. Vielleicht in 10 oder 20 Jahren werde ich mir ein E-Bike zulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

flopmaster

L09: Professional
Seit
31 Aug 2013
Beiträge
1.035
Ich vor der Verschiebung auch nicht. :v:





Was für ein fieses Mobbing hier. :ugly:xD

Ich hole mir nächstes Jahr irgendso ein billiges, aber optisch schönes Bike, und gut ist. :hmpf:
Irgend so ein billiges...

In welche Richtung soll's denn gehen, so grob? Reines Schönwetter-Hippster-Bike? StVO-tauglich? Auch hier gilt, wer billig kauft, kauft 2x...
 
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
36.271
PSN
AviatorF22
Irgend so ein billiges...

In welche Richtung soll's denn gehen, so grob? Reines Schönwetter-Hippster-Bike? StVO-tauglich? Auch hier gilt, wer billig kauft, kauft 2x...
Ja, so ein Schönwetter-Hippster-Bike. (Geile Bezeichnung xD ) Es muss echt nicht teuer sein. Anfangs werde ich es begeistert fahren, und irgendwann steht es im Keller rum. Ich kenne mich. :hmpf:
 
Top Bottom