PS4/PC Death Stranding

Viva

L12: Crazy
Seit
31 Jul 2015
Beiträge
2.473
PSN
Viva_NIKE_lodeon
Aktuell in Kapitel 3

Die Mukke beim Abstieg nach Port City... ?

Der Kampf gegen Higgs seinen Homie war extrem gut inszeniert. Generell ein sehr stylischer Bösewicht.

Keine Ahnung wie viel Stunden ich jetzt drauf hab aber so langsam blicke ich in der Story durch.. Just Kidding. Hab nach wie vor keinen blassen Schimmer was da abgeht :coolface:

Dieses Exoskelet für die untere Extremität ist ein Segen.
 

Dyn4m1k3

L14: Freak
Seit
13 Nov 2007
Beiträge
5.589
Xbox Live
Boss0907
PSN
dyn4m1k3_slim
Switch
5866 3832 7880
Aktuell in Kapitel 3

Die Mukke beim Abstieg nach Port City... ?

Der Kampf gegen Higgs seinen Homie war extrem gut inszeniert. Generell ein sehr stylischer Bösewicht.

Keine Ahnung wie viel Stunden ich jetzt drauf hab aber so langsam blicke ich in der Story durch.. Just Kidding. Hab nach wie vor keinen blassen Schimmer was da abgeht :coolface:

Dieses Exoskelet für die untere Extremität ist ein Segen.
Ja gibt sehr viele supergute gadgets. Fand den Kampf die ersten 2 Minuten cool, dann nur nervig. Aber als Bösewicht taugt der!
Story hab ich auch nur nach dem Ende unter Zuhilfenahme des Internets halbwegs gerafft
 

nxtgamer

ist verwarnt
Seit
20 Sep 2020
Beiträge
873
Ich spiele es denke ich falsch. Rutsche dauernd den Berg runter, alles total überladen und unübersichtlich... das Spiel ist einfach nicht meines. Wird wohl eines der wenigen Titel sein welches ich kurz vor Schluss abbrechen werde.
 

ExSeth

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
29 Jan 2011
Beiträge
3.887
Xbox Live
ExSeth8300
PSN
ExSeth
Switch
7070 5342 4252
Steam
ExSeth
Discord
ExSeth#3125
Ich spiele es denke ich falsch. Rutsche dauernd den Berg runter, alles total überladen und unübersichtlich... das Spiel ist einfach nicht meines. Wird wohl eines der wenigen Titel sein welches ich kurz vor Schluss abbrechen werde.

Das natürlich Schade, denn das Ende ist What the f...! und episch :banderas:

Inwiefern denn Überladen? Machst zuviel Quests gleichzeitig? Unnötige Gegenstände dabei?
 

nxtgamer

ist verwarnt
Seit
20 Sep 2020
Beiträge
873
Das natürlich Schade, denn das Ende ist What the f...! und episch :banderas:

Inwiefern denn Überladen? Machst zuviel Quests gleichzeitig? Unnötige Gegenstände dabei?
Ja, es ist einfach nervtötend da am Berg rumzustolpern, nicht weiter zu kommen, da zu steil usw.. das rockt irgendwie nicht. Muss man echt mögen. Oder die Vehikel. Ja wenn ich durch das felsige Gelände eh nicht durchkomme, für was dann so ein Auto? Wenn man bei nem Game die ganze Zeit das Gefühl hat man spielt es falsch, dann passt es einfach nicht zusammen.
 

Komori

L16: Sensei
Seit
13 Sep 2009
Beiträge
10.536
Ja, es ist einfach nervtötend da am Berg rumzustolpern, nicht weiter zu kommen, da zu steil usw.. das rockt irgendwie nicht. Muss man echt mögen. Oder die Vehikel. Ja wenn ich durch das felsige Gelände eh nicht durchkomme, für was dann so ein Auto? Wenn man bei nem Game die ganze Zeit das Gefühl hat man spielt es falsch, dann passt es einfach nicht zusammen.
Du kannst ja auch Ressourcen sammeln und Straßen errichten. Aber wenn du bei dem Game weiter das Gefühl verspürst, dann ist es wohl nichts für dich.
 

Otis

L08: Intermediate
Seit
6 Jun 2014
Beiträge
881
Ach Death Stranding

-letztens erst wieder den genialen Soundtrack gehört. Mir hat es gefallen- hab es zu Release so durchgezockt.
Aber keine Frage, das Game ist wirklich extreme Geschmackssache- die einen lieben es, die anderen können damit gar nichts anfangen.

Kenne auch mehrere die abgebrochen haben.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
23.574
PSN
darthsol1203
Vielleicht muss man auch in der passenden Stimmung für das Game sein? Ich habe Death Stranding während des Lockdowns gespielt, und irgendwie hat dieses Gefühl des isoliert seins wie die Faust aufs Auge zum Game gepasst. :banderas:
 

Dyn4m1k3

L14: Freak
Seit
13 Nov 2007
Beiträge
5.589
Xbox Live
Boss0907
PSN
dyn4m1k3_slim
Switch
5866 3832 7880
Vielleicht muss man auch in der passenden Stimmung für das Game sein? Ich habe Death Stranding während des Lockdowns gespielt, und irgendwie hat dieses Gefühl des isoliert seins wie die Faust aufs Auge zum Game gepasst. :banderas:
Tatsächlich war das auch so ein Grund, da ich endlich mal wieder Zeit hatte mich am Stück auf so ein storydriven game zu fokussieren. Ich hatte es zwar seit Release und auch emsig gezockt, aber die Platin kam dann erst im März
 

Avalon

L12: Crazy
Seit
28 Jan 2008
Beiträge
2.945
Verkaufszahlen wurden selbst nach einem Jahr nicht genannt. Das muss für Sony schon ein Verkaufsflop gewesen sein.

Kojima hat mal gesagt, dass sie in den schwarzen Zahlen sind, aber das liegt wohl eher daran, dass das Spiel von Sony großzügig gesponsert worden ist. Ich denke das Spiel ist bei 2 - 3 Mio. weltweit gelandet. Ohne PC-Version.
 

VenomSnake

L17: Mentor
Seit
15 Feb 2011
Beiträge
12.577
Xbox Live
Venom MK1985
PSN
Muzo62
ob das Spiel wirklich so erfolgreich war? für sony war es eh nur ein prestige projekt. haben die gunst der stunde gut genutzt um die good guys zu spielen. ob sie aber einen zweiten teil erneut finanzieren würden? denke eher nicht. aber mal schauen ob kojima überhaupt ein zweites Death Stranding machen will 🤷
 
Top Bottom