Cyberpunk 2077 - Ist es das beste Spiel aller Zeiten?

Ist Cyberpunk das beste Spiel aller Zeiten?


  • Stimmen insgesamt
    133

Hatschii

L16: Sensei
Seit
15 März 2008
Beiträge
10.222
Ich lese immer CPU. Die war in der PS3 schon stark genug, das signifkant immersivere GTA IV zu stemmen und GTA V setzte dann nochmals einen oben drauf, nur für Cyberpunk soll die 10x stärkere PS4 plötzlich nicht mehr ausreichend CPU-Power haben, um einfachste KI Routinen der NPCs handlen zu können.

Weil Vertikalität.

:hmm:
 

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
16.951
PSN
HoemBOY
Na, du beziehst dich immer auf die Elemente wie die KI das Stadtbewohner, die Polizei, etc. als ob das das einzige Gameplay wäre. Was natürlich kompletter Bullshit ist.
Das Gameplay in Cyberpunk ist wie ich aufgezählt habe eingeschränkt um Quests irgendwie besonders designen zu können. Es funktioniert in Cyberpunk eben nur narrativ und wenn das dir gefällt soll es halt so sein.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
27.999
Das Gameplay in Cyberpunk ist wie ich aufgezählt habe eingeschränkt um Quests irgendwie besonders designen zu können. Es funktioniert in Cyberpunk eben nur narrativ und wenn das dir gefällt soll es halt so sein.

Dann erklär mal, inwiefern das Gameplay zu eingeschränkt ist in Bezug auf die Quests. Du hast bisher nur aufgezählt, dass es so ist und bist anschließend auf Elemente ausgewichen, die mit dem Questdesign überhaupt nichts zu tun haben.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
62.163
Xbox Live
Narusuma
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Ich lese immer CPU. Die war in der PS3 schon stark genug, das signifkant immersivere GTA IV zu stemmen und GTA V setzte dann nochmals einen oben drauf, nur für Cyberpunk soll die 10x stärkere PS4 plötzlich nicht mehr ausreichend CPU-Power haben, um einfachste KI Routinen der NPCs handlen zu können.

Weil Vertikalität.

:hmm:

Beide Games wurden in 720p30fps ausgegeben (Und bei GTA V nicht mal konstante 30 fps), hatten nicht die Höhe wie Cyberpunk, wurden gleich für die Konsole entwickelt und der PC Port von GTA VI war genauso beschissen wie der Konsolenport von Cyberpunk.

Zudem der GTA V Port aufm PC ein Jahr später erschien.


Vertikalität ist die neue 'Seele'.
Solange das vorhanden ist, dürfen soviele Bugs und Glitches vorhanden sein, wie nur möglich. :coolface:

Vertikalität ist nicht die neue Seele, sondern der Grund warum es dieses Jahr keinen Last Gen Port hätte geben dürfen. Man braucht sich alleine schon anschauen wie RDR2 aufm PC läuft ohne irgendwelche AI Aktionen.



Hier hat sich jemand die Mühe gemacht mal alles aufzulisten was falsch beworben oder im Nachhinein gestrichen wurde. Ziemlich interessant.


Der Punkt mit RPG ist schon mal falsch.


In Sachen Gameplay ist das Game erstmal grundsätzlich ein RPG:

Waffen haben Leveln, die Figur hat sogar zwei Levelaufstiege, die Gegner haben Leveln, es gibt einen Skillbaum, man braucht in dem Spiel meistens nicht mal Shooten.

Und in Sachen Story ist das Game ein ARPG, sogar mehr als ein Deus Ex oder Mass Effect, weil man nicht einfach am Ende zwischen allen Enden auswählen kann, sondern bestimmte Enden auf die Entscheidungen resultieren die man vorher getroffen hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
16.951
PSN
HoemBOY
Dann erklär mal, inwiefern das Gameplay zu eingeschränkt ist in Bezug auf die Quests. Du hast bisher nur aufgezählt, dass es so ist und bist anschließend auf Elemente ausgewichen, die mit dem Questdesign überhaupt nichts zu tun haben.
Habe ich, Blätter zurück und wenn du meinst, dass die Aufzählungen nicht Questrelevant sind, hast du es halt Videospiele nicht verstanden :nix:
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
27.999
Habe ich, Blätter zurück und wenn du meinst, dass die Aufzählungen nicht Questrelevant sind, hast du es halt Videospiele nicht verstanden :nix:

Falls du diesen Beitrag meinst:

Quests? Da das gesamte Spiel kein nennenswertes Gameplay hat, kein Leveldesign, kein Dialogsystem und keine minigames kann es aller höchstens narrativ punkten.

Muss ich dich wohl enttäuschen.

- Leveldesign hat es
- Dialogsystem hat es
- Minigames haben nichts mit den Quests zu tun
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
62.163
Xbox Live
Narusuma
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Hör auf dir einzureden, dass deine Vertikalität irgendwas zu bedeuten hat. Ich habe jetzt alles dreimal erklärt und beginnst wieder bei null und hast wiedermal nichts gelernt und hör überhaupt erst recht auf mir zu unterstellen was mir gefallen würde und was nicht.
Lass einfach einfach dein verblendetes Fanboytum.

Wenn ich dich ankotze, kannst du mich einfach ignorieren, statt hier deine rhetorischen Nullnummern aus der Teufelsküche zu verballern. Sonst heul woanders.

Gibt nen Punkt wo ich nicht mehr sachlich auf persönliches antworten kann, sondern langsam selbst persönlich werde. Und das ist der Punkt wenn man mir genau das unterstellt was man hier selbst betreibt. "Die Entwickler von Horizon hätten ne Sandbox machen können, haben aber nur keine Lust zu" und mir Fanboyismen unterstellen. Obwohl ich nie behauptet habe Cyberpunk hätte eine Sandbox erschaffen können wie GTA.

Der Indikator ist meist wenn MrBelesen jemanden auf einen Beitrag gegen mich zustimmt. Der stimmt grundsätzlich gerne Beiträge zu die zu persönlich gegenüber mich werden und jedes Sachargument vermissen lassen. Und wenn du keine Lust mehr auf Sachargumente hast, dann ignoriere mich einfach.

Zudem unterstelle ich dir nichts was dir nicht gefällt, das hast du selbst deutlich gegenüber Witcher 3 und Cyberpunk vor Release gesagt.
 
Zuletzt bearbeitet:

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
16.951
PSN
HoemBOY
Wenn ich dich ankotze, kannst du mich einfach ignorieren, statt hier deine rhetorischen Nullnummern aus der Teufelsküche zu verballern. Sonst heul woanders.

Gibt nen Punkt wo ich nicht mehr sachlich auf persönliches antworten kann, sondern langsam selbst persönlich werde. Und das ist der Punkt wenn man mir genau das unterstellt was man hier selbst betreibt. "Die Entwickler von Horizon hätten ne Sandbox machen können, haben aber nur keine Lust zu" und mir Fanboyismen unterstellen. Obwohl ich nie behauptet habe Cyberpunk hätte eine Sandbox erschaffen können wie GTA.

Der Indikator ist meist wenn MrBelesen jemanden auf einen Beitrag gegen mich zustimmt. Der stimmt grundsätzlich gerne Beiträge zu die zu persönlich gegenüber mich werden und jedes Sachargument vermissen lassen. Und wenn du keine Lust mehr auf Sachargumente hast, dann ignoriere mich einfach.
Du kannst nicht sachlich sein, wenn du offensichtlich keine Ahnung hast wie Sachen funktionieren und nicht haltbare Argumente einführt wie Vertikalität, Chaossystem oder Mitarbeiterzahlen einführt, obwohl du nicht mal im Groben weiß wie die Teams aufgestellt werden und fang mal lieber an richtig zu zitieren.
Falls du diesen Beitrag meinst:



Muss ich dich wohl enttäuschen.

- Leveldesign hat es
- Dialogsystem hat es
- Minigames haben nichts mit den Quests zu tun
Nennenswert ist ein essentielles Wort im Zitat und Minigames wie das schlecht gelöste Braindance können nötige Abwechslung sorgen.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
62.163
Xbox Live
Narusuma
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Du kannst nicht sachlich sein, wenn du offensichtlich keine Ahnung hast wie Sachen funktionieren und nicht haltbare Argumente einführt wie Vertikalität, Chaossystem oder Mitarbeiterzahlen einführt, obwohl du nicht mal im Groben weiß wie die Teams aufgestellt werden und fang mal lieber an richtig zu zitieren.

Man kann auch sachlich sein, indem man - nehmen wir das mal für das Fallbeispiel kurz an - die Sache falsch darstellt. Immerhin ist der Primärpunkt immer noch das Objekt. Wenn ich sage das Objekt ist blau, in Wahrheit ist das Objekt aber rot, dann war ich immer noch sachlich. (sachliches Argument)

Aber jemand der nur persönlich werden kann und die eigene Argumente davon leben viele rhetorische Luftschlösser zu errichten, versteht darunter natürlich nichts. Wo es nur um das Subjekt geht. (Und das ist jetzt ein persönliches Argument, weil wie gesagt für mich der Punkt erreicht ist wo ich auch persönlich werde)
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
62.163
Xbox Live
Narusuma
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Hier hat sich jemand die Mühe gemacht mal alles aufzulisten was falsch beworben oder im Nachhinein gestrichen wurde. Ziemlich interessant.




Das wurde vor Release angekündigt geschnitten.


The game will let you select your body type and your gender freely, allowing you to obtain whatever combination of voice/gender/genitalia you want. Sex/Gender complete fluidity was something allowed in the cyberpunk tabletop games and very very relevant in the lore of the cyberpunk society (https://www.gaytimes.co.uk/culture/...aracter-creation-and-queer-relationships/amp/).
- V voice customization beyond choosing the gender (Promised but then removed) (CDPR Confirms That Cyberpunk 2077 Won't Have Voice Customization (thegamer.com))

Es wurde nie versprochen, dass das Geschlecht nicht an der Stimme gebunden ist. Im Gegenteil, damals waren nur binäre Geschlechter geplant.




Hab bereits Quellen aus 2019 gepostet, dass das Wanted System nie so versprochen wurde wie die Verfolgungsjagten in GTA.


- At time of writing I haven't finished the game. However sources say there are very very few options for ONS and/or deep romances (this article summarizes what was expected https://www.ginx.tv/en/cyberpunk-2077/cyberpunk-2077-everything-about-relationships-romance-and-sex)

Es gibt vier komplex geschriebene Romancen, die sind nun mal aber alle nicht Bisexuell, daher hat man keine Auswahl wenn man sich für seinem Charakter ne fest definierte sexuelle Ausrichtung entschieden hat.

Heterosexueller Mann => Heterosexueller Frau

Homosexueller Mann => Homosexueller Mann

Heterosexuelle Frau => Heterosexueller Mann

Homosexuelle Frau => Homosexuelle Frau


Man hatte billigerweise die Figuren einfach alle Bisexuell machen können und dann hätte jeder zwei Optionen. Gibt es aber zum Glück nicht.


Dazu hab ich schon was zu RPG Elementen gesagt


- three different lifepaths and more that would actually have more impact than what we are getting now (Wall running and metro system are not the biggest thing to be cut out from the game. Its the plot : cyberpunkgame (reddit.com)) for a better description on why lifepaths are poorly implemented. this post ( https://www.reddit.com/r/cyberpunkgame/comments/kdmrju ) is a good example.

- to add on the previous point, lifepaths leading to non-linear quest design. (https://www.playstationlifestyle.net/2019/09/12/cyberpunk-2077-lifepath-system/)

Tut mir leid, aber das ist der Punkt den CDProjekt vor allem erfüllt hat. CDProjekt hat gemeint es wird Dialogoptionen und paar individuelle Quest geben. Die sind so erfüllt wurde.

Wenn man noch weiß, dass 2018 nicht mal Lebensfade geplant waren, sondern man einfach nur bei der Charaktererstellung sich seine Lieblingshintergrundsgeschichte ausdenken dürfte ("Lieblingsrockstar in der Kindheit"), dann ist das mehr als Versprochen wurde. Und man die Idee mit den Textboxen verworfen hat, weil sie null Auswirkung gehabt hätten.



Der Rest kann glaub ich so stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
16.951
PSN
HoemBOY
Man kann auch sachlich sein, indem man - nehmen wir das mal für das Fallbeispiel kurz an - die Sache falsch darstellt. Immerhin ist der Primärpunkt immer noch das Objekt. Wenn ich sage das Objekt ist blau, in Wahrheit ist das Objekt aber rot, dann war ich immer noch sachlich. (sachliches Argument)

Aber jemand der nur persönlich werden kann und die eigene Argumente davon leben viele rhetorische Luftschlösser zu errichten, versteht darunter natürlich nichts. Wo es nur um das Subjekt geht. (Und das ist jetzt ein persönliches Argument, weil wie gesagt für mich der Punkt erreicht ist wo ich auch persönlich werde)
Wenn du beginnst rum zu spinnen, mich falsch zitierst, mir eine Agenda unterstellst und nicht argumentativ auf meine Thesen eingehen kannst, hast du ganz einfach sachlich verloren.
Weil also ein Element der Quests mangelhaft ist, gibt es kein nennenswertes Gameplay, das die Quests interessant machen könnte?
Alle Elemente außer der Narration ist mangelhaft. Wenn dir die narrative Elemente so gut passen, dann ist das eben dein persönlicher Eindruck.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
27.999
Alle Elemente außer der Narration ist mangelhaft. Wenn dir die narrative Elemente so gut passen, dann ist das eben dein persönlicher Eindruck.

Dann sind wir wieder bei der Frage: welche Elemente sind denn mangelhaft? Und nun verweis nicht wieder auf die Auflistung, die du angeblich getätigt hast. Denn die von dir aufgeführten Elemente sind nicht gleichbedeutend mit "alle". Sie beschränken sich letztlich auf ein einziges questrelevantes Element (zumindest wenn wir davon ausgehen, dass die mangelnden Dialog-Optionen grundsätzlich narrative Elemente sind - und dazu noch vorhanden sind, anders als du behauptest - und das Leveldesign durchaus vorhanden ist. Was beides nun mal eine Tatsache ist)
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
62.163
Xbox Live
Narusuma
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Wenn du beginnst rum zu spinnen, mich falsch zitierst, mir eine Agenda unterstellst und nicht argumentativ auf meine Thesen eingehen kannst, hast du ganz einfach sachlich verloren.

Mit der Agendageschichte fing ich damals an, als Brod mir ne Agenda unterstellte, weil ich Argumente gerne umdrehe. Kann mich gerne für entschuldigen, dass du da in die Schusslinie geraten bist.
 

3headedmonkey

L18: Pre Master
Seit
18 Apr 2006
Beiträge
16.951
PSN
HoemBOY
Dann sind wir wieder bei der Frage: welche Elemente sind denn mangelhaft? Und nun verweis nicht wieder auf die Auflistung, die du angeblich getätigt hast. Denn die von dir aufgeführten Elemente sind nicht gleichbedeutend mit "alle". Sie beschränken sich letztlich auf ein einziges questrelevantes Element (zumindest wenn wir davon ausgehen, dass die mangelnden Dialog-Optionen grundsätzlich narrative Elemente sind - und dazu noch vorhanden sind, anders als du behauptest - und das Leveldesign durchaus vorhanden ist. Was beides nun mal eine Tatsache ist)
Ich habe geschrieben, dass die Systeme nicht nennenswert Vorhanden sind, weil sie einfach schlecht sind. Das Gunplay oder Meleecombat ist fast ein Totalausfall und die schlechte und kaputte AI macht es einfach schlechter. Das Leveldesign für diese Encounter sind auch nicht annähernd so außergewöhnlich, wie bspw. Encounter in Spielen von Rockstar. Der Progress um von A nach B ist genauso seicht designt und ermöglicht weder verschiedene Züge zu nehmen in dem man Gegner besonders eindrucksvoll umgehen kann, noch ist irgendwie etwas besonders gelöst, wie Bspw in Dishonored oder Deus Ex und die wichtigsten Dialoge finden einfach sitzend statt und sind einfach banal.
Die Mobilität mit den Autos ist auch nicht besonders. Jo, alles ist sehr dürftig außer, dass dir irgendwie Story und Narration gefallen kann aus welchen Gründen auch immer und mehr bietet das Spiel nicht, außer tolle Grafik.
 

Swisslink

L20: Enlightened
Seit
18 Okt 2004
Beiträge
27.999
Ich habe geschrieben, dass die Systeme nicht nennenswert Vorhanden sind, weil sie einfach schlecht sind. Das Gunplay oder Meleecombat ist fast ein Totalausfall und die schlechte und kaputte AI macht es einfach schlechter. Das Leveldesign für diese Encounter sind auch nicht annähernd so außergewöhnlich, wie bspw. Encounter in Spielen von Rockstar. Der Progress um von A nach B ist genauso seicht designt und ermöglicht weder verschiedene Züge zu nehmen in dem man Gegner besonders eindrucksvoll umgehen kann, noch ist irgendwie etwas besonders gelöst, wie Bspw in Dishonored oder Deus Ex und die wichtigsten Dialoge finden einfach sitzend statt und sind einfach banal.
Die Mobilität mit den Autos ist auch nicht besonders. Jo, alles ist sehr dürftig außer, dass dir irgendwie Story und Narration gefallen kann aus welchen Gründen auch immer und mehr bietet das Spiel nicht, außer tolle Grafik.

Du sagst gerade mir, ich würde ein Game ausschließlich aufgrund des Narrativs loben.
Mir.
Ja, die Story und die Erzählstruktur bei Cyberpunk war überdurchschnittlich gut (für Gameverhältnisse). Es gibt aber absolut kein Game der Welt, das ich nur aufgrund der Story weiterspiele.

Und das Gunplay (wobei ich davon ohnehin nichts halte)/Meleecombat ist für ein RPG völlig in Ordnung und keinesfalls ein Totalausfall oder schlecht.
 

Naru

L99: LIMIT BREAKER
Seit
25 Feb 2011
Beiträge
62.163
Xbox Live
Narusuma
Switch
1391 2371 8534
Steam
Naru
Hast du Deus Ex und Dishonored gezockt oem?

Dishonored ist nämlich um mehr als paar Level höher als Deus Ex in Sachen Gameplay. Thieflevel in Sachen Stealth. Und in Dishonored 2 gibt es ein Level, das lässt Deus Ex so zweckmäßig aussehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Draygon

Consolewars Special Operations
Seit
28 Sep 2002
Beiträge
30.197
Cyberpunk ist übrigens das drittbeste Spiel des Jahres nach Metacritic Uservote


Nicht schlecht für ein völlig kaputtes und unspielbares Spiel, welches sich die Leute hier nur schönreden. :kruemel:
 
Top Bottom