Allgemein Crypto Currencys / BITCOIN / ETHEREUM and Others

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Posts
5.187
XBOX Live
07dohr
PSN
deckimbal
alter, hätte ich nie gedacht, dass ripple in so kurzer zeit so viel einbüßt. tja, wieder was gelernt. Im Gegensatz zu vielen anderen (wenn man so auf reddit mitliest) steige ich jedoch nicht aus, egal wie weit der noch runter fällt! bin bei 2,4$ eingestiegen, würde aktuell also mit sattem Verlust von dannen ziehen müssen.

Es ist jetzt keine Welt zusammengebrochen, hab gerade mal 1/25 meines Ersparten (noch immer ein paar k) gesetzt, und wer sagt denn, dass ich am Ende der Jahre nicht doch mit einem Nullsummenspiel davonkomme?! :goodwork:

btw: mein ledger ist endlich verschickt worden. kann es kaum erwarten meine XRPs aus dem Markt in Sicherheit zu bringen, alle live-ticker zu deaktivieren und anschließend bestenfalls ein mal täglich oder besser wöchentlich nur mal kurz am Markt vorbeizulunzen und die Kurse zu studieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kenshin2k

L14: Freak
Seit
28 Sep 2007
Posts
5.404
XBOX Live
NoNeed4Mercy
PSN
NoNeedForMercy
Ja NEBL war so eine Coin.. Im Dezember bei 1 Dollar, gestern im Hoch bei 60(!) Dollar.

wenn man 1000 Dollar investiert hätte, wäre man dann bei 60.000 gewesen..

Aber so ist das.. ich bin bei Ripple bei 80 cent eingestiegen, für mich ist noch alles super. Insgesamt trotz Fall immer noch besser als ein Sparbuch oder so ^^
 

progott

L14: Freak
Seit
1 Sep 2008
Posts
5.527
XBOX Live
NoBe2
PSN
Kuntico
Xrp könnte morgen schon wieder steigen.

Ich denke ltc und eth werden gut angehen dieses jahr. Btc wird auch wieder steigen und die nr 1 bleiben.

Die großen gewinne lassen sich aktuell gut mit kleinen altcoins machen.

Kleiner Tipp noch wegen xrp.
Legt eure xrp in die gatehub wallet. Ich hab das so gemacht und Trade je nach kurs zwischen xrp und eth hin und her. Geht dort direkt in der wallet innerhalb von paar sekunden. Hab meine xrp vor kurzem in eth getauscht und tausche diese demnächst wieder in xrp. Hab dann die dreifache Menge wie vorher.
 

Kenshin2k

L14: Freak
Seit
28 Sep 2007
Posts
5.404
XBOX Live
NoNeed4Mercy
PSN
NoNeedForMercy
Ja das kann funktionieren muss natürlich nicht.. ETH hatte ja Ende Dezember auch einen ordentlichen Fall, aktuell steigt es aber ohne Ende.

Das geht übrigens bei Binance und Co auch in Sekundenschnelle :)

Generell ihr lieben, bitte spielt nur mit Geld was ihr in Gedanken schon als "verloren" deklariert habt. Sonst bringt ihr euch bei den Marktfluktuationen echt in Gefahr :)
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Posts
5.187
XBOX Live
07dohr
PSN
deckimbal
aktuell leidet der markt wirklich (also im Vergleich zu den letzten 3 Wochen, wenn man sich die Monate vor Dezember ansieht, ist man ja noch immer auf wolke 7)
ripple konnte sich mit der moneygram Ankündigung auch nur kurzfristig wieder etwas erholen. denke, mit den Höhenflügen ists generell vorerst mal vorbei.
 
Seit
5 Apr 2009
Posts
10.725
XBOX Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Kann man machen. ^^ Aber eben, nicht von Hype-Memes mitreissen lassen, und auf keinen Fall mehr investieren, als ihr bereit seid, zu verlieren. Der Preis kann jeweils ganz schnell in die eine oder andere Richtung kippen.

Don't invest recklessly
https://www.reddit.com/r/Bitcoin/comments/7gi55s
Ganz typische investment Pornografie.
Besonders der Bitcoin besteht aus nichts anderen mehr.
Bei dem Videospiel Medien oder allgemein anderen Medien könnte man das mit clickbait vergleichen

Problem an der Sache ist, dass viele Leute das für bare Münze nehmen und dann investieren ohne zu wissen wohin sie investieren.

Kann mir jemand mal erklären warum einige Leute davon ausgehen, dass der Bitcoin im Laufe des Jahres noch weiter steigen wird auf 30.000, 40.000.? Ganz verrückte reden ja von 1.000.000 Euro in den nächsten Jahren wie soll das zustande kommen? Was für ein Mehrwert hat der Bitcoin?

Ich beschäftige mich im Moment ein wenig mit Ripple um zu verstehen wie es funktioniert und finde es relativ interessant, besonders im Vergleich mit dem Bitcoin.

Warum soll der Kurs des Bitcoins also weiterhin steigen, steigen, steigen, wenn er im Vergleich zu den anderen kryptowährungen langsam, uneffizient, teuer und umweltschädlich ist?

Den Bitcoin halte ich für eine riesengroße Blase. Ripple finde ich interessant und werde mich da auch weiterhin mit beschäftigen und auseinandersetzen

Wenn mir das Geschäftsmodell, das Management und die Zahlen gefallen werde ich vielleicht etwas investieren aber nicht ins Blaue.
 

progott

L14: Freak
Seit
1 Sep 2008
Posts
5.527
XBOX Live
NoBe2
PSN
Kuntico
Ganz typische investment Pornografie.
Besonders der Bitcoin besteht aus nichts anderen mehr.
Bei dem Videospiel Medien oder allgemein anderen Medien könnte man das mit clickbait vergleichen

Problem an der Sache ist, dass viele Leute das für bare Münze nehmen und dann investieren ohne zu wissen wohin sie investieren.

Kann mir jemand mal erklären warum einige Leute davon ausgehen, dass der Bitcoin im Laufe des Jahres noch weiter steigen wird auf 30.000, 40.000.? Ganz verrückte reden ja von 1.000.000 Euro in den nächsten Jahren wie soll das zustande kommen? Was für ein Mehrwert hat der Bitcoin?

Ich beschäftige mich im Moment ein wenig mit Ripple um zu verstehen wie es funktioniert und finde es relativ interessant, besonders im Vergleich mit dem Bitcoin.

Warum soll der Kurs des Bitcoins also weiterhin steigen, steigen, steigen, wenn er im Vergleich zu den anderen kryptowährungen langsam, uneffizient, teuer und umweltschädlich ist?

Den Bitcoin halte ich für eine riesengroße Blase. Ripple finde ich interessant und werde mich da auch weiterhin mit beschäftigen und auseinandersetzen

Wenn mir das Geschäftsmodell, das Management und die Zahlen gefallen werde ich vielleicht etwas investieren aber nicht ins Blaue.
Ripple ist eigentlich genau das Gegenteil einer Cryptowährung. Sie ist von Banken kontrolliert und kann beliebig oft hergestellt werden. Ich kann mir gut vorstellen, das Ripple bald nicht mehr in den Top10 ist. Ripple ist in den letzten Wochen sehr tief gefallen. Er hatte eine höhere MK als ETH und hat nun nur noch halb so viel wie ETH...

In BTC hingegen haben viele Leute mittlerweile vertrauen gefunden. Er ist im Kryptobereich noch mit der sicherste Wertspeicher. Im Gegensatz zu Ripple gibt es eine maximale Anzahl BTC am Markt und die wird sich nie Ändern.

Das der Markt sehr volatil ist sollte schon lange klar sein. Aber ich bin der Meinung, dass in den letzten Tagen und Wochen viele Sachen zusammengekommen sind, die den Markt schwächelnd erscheinen lassen. Da waren z.B. Der Ansturm auf Kryptowährungen an sich und der daraus resultierende aufnahmestopp der Exchanges von neuen Kunden, die tratitionell schwache Weihnachtszeit, Coinmarketcap hat dubiose Wechselbörsen mit falschen Preisen gebannt und die MK dadurch verringert (was zu vielen Panikverkäufen führte), die Diskussion über den Verbot von Kryptohandel in Südkorea (das meiste Kryptogeld kommt aus Asien...).

Sobald alle Börsen wieder offen sind und sich der Markt gefangen hat werden imo sowohl Altcoins als auch BTC auf neue Rekorde steigen.
BTC wird imo vorne bleiben. Dahinter sehe ich ETH, LTC und BCH.
Kann mich auch irren...
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Posts
5.187
XBOX Live
07dohr
PSN
deckimbal
@progott: deine Einschätzung bezüglich ripple kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ausgenommen Etherium haben praktisch alle Cryptowährungen in den letzten Tagen, insbesondere Gestern Federn lassen! und ripple ist aktuell auf dem Stand von Ende2017/Anfang2018 also war vor 29. Dezember nie höher als aktuell! Man muss sich einfach vom Gedanken verabschieden, dass es jeden Tag +10% und mehr sein müssen. mehrere 1000%-Sprünge wie es sie im Dezember gegeben hat, werden in den nächsten Monaten einfach ausbleiben. Der plötzliche Niveausprung muss sich erst einmal selbst regulieren und korrigieren. Reden wir in 3 Monaten noch einmal!




Was haltet ihr eig. von Verge?
 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.591
aktuell leidet der markt wirklich (also im Vergleich zu den letzten 3 Wochen, wenn man sich die Monate vor Dezember ansieht, ist man ja noch immer auf wolke 7)
ripple konnte sich mit der moneygram Ankündigung auch nur kurzfristig wieder etwas erholen. denke, mit den Höhenflügen ists generell vorerst mal vorbei.
Die Nacht hatte Tron seinen Wert verdreifacht. Eine Nacht zuvor hatte Bitcoin Diamond gut verfünffacht. Beides waren klassische Pump und Dump Aktionen.
Der Anstieg von Tron war auch abzusehen, da die Volumen an Orders stark gestiegen waren. In entsprechenden Discord Channels bereitete man sich auf die Rakete vor. Ich hatte mir auch noch welche geholt, bin aber eingeschlafen und habe den Spike verpasst. Jetzt sitze ich doof da :D

Soll aber zeigen, dass man durchaus noch Geld machen kann, man muss sich nur mehr damit beschäftigen. Zeit gegen Geld halt.
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Posts
5.187
XBOX Live
07dohr
PSN
deckimbal
Die Nacht hatte Tron seinen Wert verdreifacht. Eine Nacht zuvor hatte Bitcoin Diamond gut verfünffacht. Beides waren klassische Pump und Dump Aktionen.
Der Anstieg von Tron war auch abzusehen, da die Volumen an Orders stark gestiegen waren. In entsprechenden Discord Channels bereitete man sich auf die Rakete vor. Ich hatte mir auch noch welche geholt, bin aber eingeschlafen und habe den Spike verpasst. Jetzt sitze ich doof da :D

Soll aber zeigen, dass man durchaus noch Geld machen kann, man muss sich nur mehr damit beschäftigen. Zeit gegen Geld halt.
meinst du heute nacht? Ich sehe seit 5. Januar bei Tron praktisch stetig fallenden kurs! Tron so stark wie sonst fast niemand...


btw: der ganze Markt ist abgesehen von Etherium die letzte Woche am Leiden...

 
Zuletzt bearbeitet:

Xyleph

L20: Enlightened
Seit
9 Mai 2006
Posts
33.591
meinst du heute nacht? Ich sehe seit 5. Januar bei Tron praktisch stetig fallenden kurs! Tron so stark wie sonst fast niemand...


btw: der ganze Markt ist abgesehen von Etherium die letzte Woche am Leiden...
Jup, diese Nacht ^^



Ich hatte kurz vor dem Anstieg gekauft, weil die im Discord gelesen hatte dass es die Nacht abgehen wird. Ich war beim Spike aber nicht mehr wach ^^


Neo lief auch besser als Eth und noch mehr Geld hätte man mit Bitcoin Diamond machen können.
 
Seit
5 Apr 2009
Posts
10.725
XBOX Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Dieser Markt ist bisher reinstes Glückspiel, welches bisher ganz gut gelaufen ist.

Neue Märkte werden meistens anfangs komplett überbewertet.

Was ist z.B. der Mehrwert des Bitcoins?
Es ist ein reines Spekulationen-Mittel und nur dadurch erhält er seinen Wert.
Ansonsten hat der Bitcoin als Zahlungsmittel jetzt schon versagt.

Rendite kommt von Risiko.
Das war schon immer so und wird auch immer so bleiben.

Wer in Crypto anlegt muss damit rechnen alles zu verlieren oder vielleicht einen großen Gewinn zu machen.

Wer lieber rational anlegen will und kauft sich Berkshire Hathaway oder stellt sich ein ETF Portfolio auf und bespart es Monat für Monat.
Dadurch baut man sich dann ein Vermögen auf.
Zwar Recht langsam, aber stetig ;)

Crypto ist im Moment ein reines Glücksspiel.
Da sollte man nur einen kleines Teil seines Vermögens reinstecken.
 

DECKIMBAL

L14: Freak
Seit
9 März 2010
Posts
5.187
XBOX Live
07dohr
PSN
deckimbal
was meint ihr? wird man insgesamt auf das Niveau von vor Dez zurückfallen? Aktuell ist man durch die Bank im Schnitt bei Minus 30% (innerhalb von nur 24h)!!!
 

LoLsh0ck

L13: Maniac
Thread-Ersteller
Seit
26 Feb 2014
Posts
3.331
XBOX Live
LoLsh0ck
PSN
PS_LoLsh0ck
Wenn ich das wüsste...Meine Sell Alerts haben fast überall gegriffen... Bis auf Bitcoin... Hab Gott sei Dank nur mehr Geld drin welches ich schon erwirtschaftet hatte ;)
 

Schnurres

L12: Crazy
Seit
30 Nov 2012
Posts
2.365
XBOX Live
Tommi813
PSN
Tommi
Die letzten Jahre gab es immer im Januar nen massiven Einsturz. Eigentlich dumm von mir letzte Woche gekauft zu haben.

Keine Ahnung, ob ich nochmal Geld reinpumpe um dann REQ/Stellar/Ripple zu kaufen oder ob ich nichts mache. Verkauft wird eh nicht.