PS4/XOne/PC CONTROL by Remedy

Birdie

L19: Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.743
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Remedy windet sich weiter und sucht Ausreden, weil der Druck der Xbox und PC Spieler größer wird - Die Entscheidung zeitlich exklusiven PS4 Content zu veröffentlichen, hätte man nicht selbst getroffen, hierfür wäre der Publisher 505 Games verantwortlich.

Thomas Puha von Remedy wurde erneut nach der Dauer der zeitlichen Exklusivität gefragt, auf welche man nie eine Antwort erhielt. Auch diesmal sagte er, er könne den tatsächlichen Zeitrahmen nicht offen legen, aber ergänzte dann, dass Xbox One- und PC-Spieler nicht zu lange warten müssten.

Alles nicht sehr klug von Remedy und die Ausrede ist fadenscheinig - Ein Entwickler kann mit seinem Publisher Eckpunkte festmachen und dazu gehört eben auch ein solcher -> Keine zeitliche Exklusivität jeglicher Art für eine Plattform.
 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.316
Xbox Live
chankoedo1988
Ähm...505 Games ist ein kleiner italienischer Publisher, der bis dato nur Indie und mini Titel veröffentlicht hat.

Remedy scheint wohl ziemlich unter Druck gewesen zu sein, überhaupt einen Publisher zu finden - sonst hätte man nicht einen derartigen no name Publisher genommen, der wohl auch kaum Geld für Marketing etc hat....Von daher hat Remedy wohl kaum Druck ausüben können.

Schade, dass Remedy nicht bei Focus untergekommen ist - die scheinen gerade einen Lauf zu haben und bringen laufend gute unabhängige Titel raus.
 

Birdie

L19: Master
Seit
21 Jun 2007
Beiträge
17.743
Xbox Live
Birdie Gamer
PSN
Scotty_Cameron_
Switch
4211 5966 8701
Steam
Birdie Gamer
Ähm...505 Games ist ein kleiner italienischer Publisher, der bis dato nur Indie und mini Titel veröffentlicht hat.

Remedy scheint wohl ziemlich unter Druck gewesen zu sein, überhaupt einen Publisher zu finden - sonst hätte man nicht einen derartigen no name Publisher genommen, der wohl auch kaum Geld für Marketing etc hat....Von daher hat Remedy wohl kaum Druck ausüben können.

Schade, dass Remedy nicht bei Focus untergekommen ist - die scheinen gerade einen Lauf zu haben und bringen laufend gute unabhängige Titel raus.
Für viele ist Control immer noch das fehlende Addon von Quantum Break und daher wohl ehr für einen kleineren Publisher interessant - Aber wenn man das so liest und auch mal überträgt, kann man ja fast schon Depressionen bekommen. Einen Publisher findet man in dem man sein bisheriges Material, die eigene Kreativität, seine weiteren Ideen, Kreationen usw. anbietet - Das scheint dann, wenn man dem folgt so schlecht gewesen zu sein, dass man keinen der mittelgroßen oder gar größeren und solventeren Publisher überzeugen konnte diesen Titel zu übernehmen - Selbst der 'legendäre' Name Remedy zog hier wohl in keinster Weise bei den Publishergrößen. Hoffen wir mal das dieses dann wie du schreibst aus der absoluten Not heraus entstandene Bündnis zwischen Remedy und 505 Games nicht den Untergang oder weiteren Abstieg für einen oder gar beide bedeutet - Man kann nur hoffen, dass der Titel gut läuft.
 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.316
Xbox Live
chankoedo1988
Was labern immer alle (noch immer) von einem Addon von Quantum Break?!?!

Verdammt noch mal - dass Quantum Break mit einem Max Payne, Alan Wake, Uncharted oder Last of Us 10 mal mehr zu tun, als mit Control sollte zumindest core Gamern langsam klar sein.

Und das betrifft sowohl das Story Telling, als auch das Gameplay selbst!
Das Spiel ist KEIN (linearer) Action Titel mit vielen Zwischensequenzen zwischendurch.

Zitat von @JC_Denton
Die Story in Control wird viel mehr wie in Half Life 2 im Spiel selbst erzählt werden. Die Entwickler werden die Geschichte stärker durch die Umgebung und den Spielablauf selbst darstellen, dabei jedoch Raum für subtile Hinweise und Interpretationen lassen. Insgesamt soll das Spiel weniger cinematisch sein, den Spielern beim Geschichten erzählen im Spiel aber die Zeit geben, die sie brauchen.

Die Unterschiede zu May Payne, Quantum Break und Alan Wake werden auch beim Gameplay deutlich:
Schon besuchte Schauplätze wird man erneut besuchen können, wobei in der Spielwelt stetig Veränderungen - auch an bereits besuchten Orten - auftreten können. Mit neuen Fähigkeiten (wie z. B. dem Levitieren) wird man womöglich wie bei klassischen Action-Adventures àl Castlevania oder Metroid Zugang zu neuen Bereichen erhalten. Zudem gibts Nebenquests, Erfahrungspunkte etc...
 

Haru

L13: Maniac
Seit
12 Okt 2006
Beiträge
4.907
Xbox Live
Lodur
PSN
Lodur1988
Switch
5174 3975 3797
Steam
Lodur
Was labern immer alle von einem Addon von Quantum Break?!?!
Naja come on, du willst doch nicht behaupten das die beiden Spiele keine Ähnlichkeit besitzen? Das ist 1zu1 die gleiche Grafik Engine und Teilweise das gleiche Gameplay, wenn man mir den Trailer zeigen würde und einfach den Protagonisten austauscht und ich dann alles zum ersten mal sehen würde, würde ich save davon ausgehen das wir gerade Quantum Break 2 sehen.
 

NATHAN

L13: Maniac
Seit
30 Jul 2008
Beiträge
3.316
Xbox Live
chankoedo1988
Dann hast du aber Null Ahnng von Control. Oberflächlich mags ähnlich aussehen wie Quantum Break...eben weils die gleiche Grafik Engine besitzt und den Remedy Stil hat.

Aber die Gameplay Unterschiede sind fundamental.

Linear vs Metroid Prime Open World
Massiv Zwischensequenzen wie in einem Film vs keine Zwischensequenzen alias Half Life 2: komplett andere Art des Story Tellings
Nur Hauptgeschichte vs viele Nebenmissionen
Science Fiction mit kampf gegen Soldaten vs Psycho Horrer mit übernatürlichen Gegner/teilweise Zombie Artig

Wie gesagt: da hat ein Uncharted mit einem Quantum Break deutlich mehr am Hut...

Gibt ja mittlerweile genug Previews wie bei 4players oder gamestar Videos...
 
Zuletzt bearbeitet:

Haru

L13: Maniac
Seit
12 Okt 2006
Beiträge
4.907
Xbox Live
Lodur
PSN
Lodur1988
Switch
5174 3975 3797
Steam
Lodur
Dann hast du aber Null Ahnng von Control. Oberflächlich mags ähnlich aussehen wie Quantum Break...eben weils die gleiche Grafik Engine besitzt und den Remedy Stil hat.

Aber die Gameplay Unterschiede sind fundamental.

Linear vs Metroid Prime Open World
Massiv Zwischensequenzen wie in einem Film vs keine Zwischensequenzen alias Half Life 2: komplett andere Art des Story Tellings
Nur Hauptgeschichte vs viele Nebenmissionen
Science Fiction mit kampf gegen Soldaten vs Psycho Horrer mit übernatürlichen Gegner/teilweise Zombie Artig

Wie gesagt: da hat ein Uncharted mit einem Quantum Break deutlich mehr am Hut...

Gibt ja mittlerweile genug Previews wie bei 4players oder gamestar Videos...

Nein, nein da bin ich ganz bei dir, mir ist schon völlig klar das Control im Kern ganz anders wird als Quantum Break trotzdem sehe ich eine deutliche Ähnlichkeit, die sehe ich aber auch zu Alan Wake und ich empfinde das als klaren Vorteil, ich liebe den Remedy typischen Stil sehr und freue mich wahnsinnig auf das Spiel. Ich hoffe nur das es sich schlussendlich wirklich so sehr von Quantum Break unterscheiden, besonders in der Qualität der Erzählung weil das mein größter Minus Punkt bei QB war/ist. Mir ging es nur darum das die Spiele nicht leugnen können aus der gleichen Schmiede zu stammen aufgrund der Engine bzw, des Stils.
 

rubikon

L09: Professional
Seit
27 Jun 2016
Beiträge
1.227
Xbox Live
MightyPowerTANK
Schade das man wohl nicht mehr mitbekommt wie die Story um Jack und Beth weiter geht, aber Control versprüht genauso viel Remedy Flair wie die vorhergehenden Games.
Btw sieht auch das Gunplay wirklich gut aus und gefällt mir seit Max Payne bei den Games eh immer gut.
 

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.546
Naja come on, du willst doch nicht behaupten das die beiden Spiele keine Ähnlichkeit besitzen? Das ist 1zu1 die gleiche Grafik Engine und Teilweise das gleiche Gameplay, wenn man mir den Trailer zeigen würde und einfach den Protagonisten austauscht und ich dann alles zum ersten mal sehen würde, würde ich save davon ausgehen das wir gerade Quantum Break 2 sehen.
Das haben aber die meisten games eines Entwickler gemeinsam. Die naughty dog /sonySpiele wären dann facto auch alle gleich.
 

Setzer

L15: Wise
Seit
13 Aug 2005
Beiträge
9.553
Das Game schaut bisher absolut stylisch aus! Bin gespannt auf neues Gameplay zur E3. Wenn das fluffig läuft her damit! :)
 

Setzer

L15: Wise
Seit
13 Aug 2005
Beiträge
9.553
@Coreian: Das muss halt auch programmiert werden....:ugly: ;) Manche denken sich "ne schicke Fassade reicht da auch". Remedy hat da nen heißes Eisen im Feuer! Das sieht wirklich klasse aus und die Infos zum Spielaufbau klingen vielversprechend. Hauptsache sie bekommen nachher auch gute VKZ....
 
Top Bottom