Stammtisch Chocobo Inn - Final Fantasy Stammtisch

Was ist dein Lieblingsteil der Final Fantasy-Reihe?


  • Stimmen insgesamt
    116

KrateroZ

L99: LIMIT BREAKER
Seit
16 Apr 2006
Beiträge
51.137
Xbox Live
KrateroZ
PSN
KrateroZ
Switch
3314 2616 9318
Steam
KrateroZ
Früher hätte ich ohne zu zögern einfach FF 9 ausgewählt, aber spiele gerade noch FF 12 auf der PS4 und es hat tatsächlich sehr gute Chancen, den 9. Teil vom Thron zu stoßen.

Daher stimme ich erst ab, wenn ich Teil 12 durch habe :).
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Imo hat FF7 durch Film und Zusatzspiele gelitten und das wird sich hier auf CW auch in der Abstimmung bemerkbar machen.

Das Final Fantasy VII PSX Original ist in meinen Augen noch immer unerreicht. Ein Planet, welcher sich selbst rettet, ein Bösewicht der gar nicht böse ist, sondern der nachvollziehbare Motive hat, ein psysisch kranker Protagonist, ein tragischer Charaktertot und eine einstige korrupte Firma, welche man anfangs als Mitglied einer Terrororganisation bekämpft und die dann später dabei hilft die Welt zu retten, um nur einiges zu nennen.

Die ganze Compilation drum herum war spannend, ohne Frage. Crisis Core, bei welches man Zack und den wahren Cloud, aber auch Sephiroth näher kennen lernte, oder Advent Children, welches einen großen Fanwunsch erfüllte und Rufus ShinRa quicklebendig zeigte, sowie Dirge of Cerberus mit Vincent Valentine und Reeve, alias Cait Sith im Fokus. All das war gut, aber es macht das FF7 Remake nahezu unmöglich. Allein schon Angeal und Co. dürften die Programmierer (neben Clouds Cross Dressing und dergleichen) extrem ins Schwitzen bringen.

FF7 wäre für mich auf der 1, aber Final Fantasy 8 ist einfach einzigartig in seinem Gesamtbild. Kampfsystem, Musik, Triple Triad, Story (geniales Zeitparadoxon mit Endlosschleife), Settings und Atmo (Tears Point, Esther, Lunatic Pandora, Ragnarok, Raumstation, Winhill, Artemisias Schloss usw.), sowie der Humor (das UFO, bzw Rätsel von Erdsee) ist einfach perfekt in meinen Augen. Außerdem verbinde ich damit viele schöne Erinnerungen.
 

bbcw

L13: Maniac
Seit
5 Jul 2010
Beiträge
4.119
7
12
9
10
8
4
3
6
5
15

Online-Ableger, 13 und 2 nie gespielt, 1 nicht lange genug.

Teil 6 konnte ich nie was abgewinnen. Waren mir zu viele Charaktere und zu viele Sprünge hin und her. Ladezeiten um ins Menü zu kommen, haben mir das Spiel dann komplett versaut.
Vielleicht auf der falschen Plattform gespielt. War glaub PS1.

12 hat mich extrem überrascht. Anderer Ansatz und irgendwie Star Wars Vibes während des Spielens gehabt. Damals nicht warm geworden damit, aber das Remake verschlungen.

15 hätte extrem weit oben in der Liste landen können, aber man merkte, dass es Probleme bei der Entwicklung gab. Wirkte nicht rund. Ladezeiten haben genervt, Nebenquests belanglos, ein Antagonist, der von der Story und Ausstrahlung ziemlich gut war, aber wenig davon ankam beim Spielen. Boygroup ließ mich auch kalt. Zu sehr Stereotypen und schlechtes Writing.
Macht vieles ähnlich wie 12, aber so gut wie alles schlechter, imo.
 

Ryuma

L11: Insane
Seit
17 Jan 2010
Beiträge
1.555
Xbox Live
LeeNuX86
PSN
leenux86
Teil 15 wirkte überhaupt nicht vollständig. Als hätte man gerade erst CD 1 von 4 beendet, wenn man es vom Umfang eines PS1 Final Fantasys vergleichen möchte.
 

Mordred

L14: Freak
Seit
22 Dez 2002
Beiträge
5.031
PSN
deschain1982-ben
Meine Top 5

Platz 5: XII

Die Story packt mich nach wie vor nicht so recht, aber das Erkunden der Welt, die Mob Hunts und einfach das ganze "Dumherum" gefallen mir einfach zu gut, um es nicht so weit nach oben zu packen.

Platz 4: V

Das Job System und die teilweise leichtherzigere Story machen für mich ein schönes Old School RPG aus.

Platz 3: IX

Habe ich erst spät nachgeholt, da eine Hohlbirne (und die war nicht ich ;) ) mir damals meine Spielstände löschte. Bis auf die etwas zu langsame Geschwindigkeit habe ich bis heute nichts an diesem Teil auszusetzen. Hat meiner Meinung nach auch das schönste "Main Theme" der gesamten Reihe!

Platz 2: VII (EXKLUSIVE der Compilation)

Ah, der Inbegriff der nervigen "Overrated" Floskel! Ich zitiere einfach mal Screwattack: " C'mon... you all sucked this game's dick back in the day and you know it!" Exklusive der Compilation erwähne ich übrigens, weil ich die komplett furchtbar finde. Der Film passt so gar nicht zum Spiel, "Dirge of Cerberus" kombiniert langweilige Charaktere mit seinen wenigen primitiven Spaß schnell verlierendem Gameplay und je weniger ich zu dieser Zahnschmerz verursachenden Kitschgranate "Crisis Core" sage, desto besser.

Platz 1: VI

Es ist für mich bis heute einfach unerreicht und ich habe es es gerade wieder getestet! Klar wirkt es heute angestaubt, mir als Mittdreißiger ist das zum Glück egal. Tolle Charaktere, abwechslungsreiche Story, schönes Gameplay und ein dicker WTF? Moment in der Mitte... nicht ganz mein Lieblingsrollenspiel, aber defintiv mein Favorit aus der Final Fantasy Reihe.
 

Alvaro

L09: Professional
Seit
24 Sep 2009
Beiträge
1.230
Teil 7, Teil 9, Teil 12 und Teil 14 sind es bei mir.
Hab mich aktuell mal für FF12 entschieden :)
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Ich finde es gut das FF12 hier auch Stimmen bekommt. Nach all den Jahren scheint der Blick auf die Final Fantasy Franchise doch sehr verändert, und weniger vom kindlichen Hype geprägt. Das ist sehr interessant.
 

Deleted20081

Gesperrt
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
40.493
Ich finde es gut das FF12 hier auch Stimmen bekommt. Nach all den Jahren scheint der Blick auf die Final Fantasy Franchise doch sehr verändert, und weniger vom kindlichen Hype geprägt. Das ist sehr interessant.

In 2-3 Jahren sieht es wieder anders aus und ich werde ausgelacht weil ich 12 spielerisch klasse find. :sorry:
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
In 2-3 Jahren sieht es wieder anders aus und ich werde ausgelacht weil ich 12 spielerisch klasse find. :sorry:

Mal davon abgesehen das niemand für seinen persönlichen Geschmack ausgelacht werden sollte, ist es vollkommen legitim das Geschmäcker sich wandeln. Oder für immer gleich bleiben, je nach dem.

Final Fantasy 12 ist mMn auch ein klasse Spiel, welches ich letztens im Schnellflug durchgezockt habe. Bei den ganzen genialen Settings bekommt man aber auch immer wieder Lust drauf, und ich hätte nichts gegen ein weiteres Ivalice - Game.
 

Deleted20081

Gesperrt
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
40.493
Final Fantasy 12 war früher schon klasse und mit dem nun noch komplexeren System wird es wohl noch besser sein. Ich fand das Mob-Auftrag-System damals schon genial und auch deshalb mag ich FF XV so sehr, auch wenn es seine Schwächen in der Geschichte hat. Spielerisch ist es einfach klasse und die Musik ist bei beiden Spielen auch einfach nur klasse. Daher kann ich mich nicht beklagen. Ich mag bspw. auch FF X-2 vom spielerischen Teil her, auch wenn dieses Girlie-Ding fürchterlich war.
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
Final Fantasy 12 war früher schon klasse und mit dem nun noch komplexeren System wird es wohl noch besser sein. Ich fand das Mob-Auftrag-System damals schon genial und auch deshalb mag ich FF XV so sehr, auch wenn es seine Schwächen in der Geschichte hat. Spielerisch ist es einfach klasse und die Musik ist bei beiden Spielen auch einfach nur klasse. Daher kann ich mich nicht beklagen. Ich mag bspw. auch FF X-2 vom spielerischen Teil her, auch wenn dieses Girlie-Ding fürchterlich war.

X-2 hatte ein lockere Atmo und motivierende Aufträge und Kapitel die man komplettieren konnte. Einzig Sphärobreak hat mich als Mensch mit einer Dyskalkulie in den Wahnsinn getrieben. :enton:
 

Kiera

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Mai 2007
Beiträge
72.798
Xbox Live
Kiera Salter
PSN
VegetaEx
Steam
VegetaEx
FF XII gefällt mir dank Remake heute deutlich besser als vor 10 Jahren auch wenn ich es immer noch nicht unter meine Top 5 nehme, ist es ein klasse FF. Also da sieht man das Remake auch eine Meinung verändern können. Die Story hat mich nun, ich will mehr wissen.

FF X-2 haltge ich weiterhin für grandios allein das beste KS der Serie und so. Girlie Ding mag nicht jeder aber mir gefällt es :)
 

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Thread-Ersteller
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
44.923
FF XII gefällt mir dank Remake heute deutlich besser als vor 10 Jahren auch wenn ich es immer noch nicht unter meine Top 5 nehme, ist es ein klasse FF. Also da sieht man das Remake auch eine Meinung verändern können. Die Story hat mich nun, ich will mehr wissen.

FF X-2 haltge ich weiterhin für grandios allein das beste KS der Serie und so. Girlie Ding mag nicht jeder aber mir gefällt es :)

Wenn es danach geht waren ja nur Rikku und Yuna girlie-like, aber nicht Paine. :p


Paine war für mich eine kleine Vorstufe zu Fang, die ich sehr mag. :brit: Vom Frauentyp her könnte man noch Edea mit dazu nehmen.







Und Lu, fällt mir gerade noch ein:


Bei FF12 finde ich hingegen das Setting und Kampfsystem weitaus besser als die Story, aber bleib ruhig weiter am Ball. :)
 

miko

L20: Enlightened
Seit
31 Okt 2009
Beiträge
24.124
PSN
miko04
Switch
700580647239
Steam
miiko04
Discord
miko#0486
xii war für mich schon ewig ein top 3 kandidat.
das was die meisten an dem final fantasy stört, ist die typischen final fantasy elemente kaum drin vorkommen und man sich halt komplett am matsuno szenario von ivalice orientiert. für mich ein pluspunkt. für leute, die tactics und co. nicht kennen wohl eher nicht.
 

Deleted20081

Gesperrt
Seit
3 Apr 2012
Beiträge
40.493
X-2 hatte ein lockere Atmo und motivierende Aufträge und Kapitel die man komplettieren konnte. Einzig Sphärobreak hat mich als Mensch mit einer Dyskalkulie in den Wahnsinn getrieben. :enton:

Weiss nicht,...fand da die verschiedenen Enden und dieses Gesangs-Girlie-Group störender, was aber nur daran liegt weil ich das einfach nicht mag.

xii war für mich schon ewig ein top 3 kandidat.
das was die meisten an dem final fantasy stört, ist die typischen final fantasy elemente kaum drin vorkommen und man sich halt komplett am matsuno szenario von ivalice orientiert. für mich ein pluspunkt. für leute, die tactics und co. nicht kennen wohl eher nicht.

Wie fast immer: Guter Mann :goodwork:
 
Top Bottom