Schwerpunkt Bundestagswahl 2021, Sonntag 26. September 2021

Welchen Partei planst du mit der Zweitstimme zu wählen bzw. hast du schon gewählt?

  • CDU/CSU

    Stimmen: 9 6,0%
  • SPD

    Stimmen: 27 18,0%
  • Grüne

    Stimmen: 31 20,7%
  • AfD

    Stimmen: 22 14,7%
  • FDP

    Stimmen: 21 14,0%
  • Linke

    Stimmen: 7 4,7%
  • Freie Wähler

    Stimmen: 3 2,0%
  • Die PARTEI

    Stimmen: 3 2,0%
  • Tierschutzpartei

    Stimmen: 2 1,3%
  • Piraten

    Stimmen: 2 1,3%
  • Die Basis

    Stimmen: 0 0,0%
  • Eine andere Kleinpartei

    Stimmen: 1 0,7%
  • Bin (noch) unentschlossen

    Stimmen: 11 7,3%
  • Ich bin wahlberechtigt, aber wähle nicht.

    Stimmen: 3 2,0%
  • Ich bin nicht wahlberechtigt. (Primär für Österreicher und Schweizer, aber auch andere Gründe)

    Stimmen: 8 5,3%

  • Stimmen insgesamt
    150
  • Poll closed .
Hinweis
Bleibt beim Thema Bundestagswahl 2021. Ein Thema bzw. eine News sollte einen Kontext zur Bundestagswahl haben. Es sollte nicht um allgemeine Politik oder den Geschehnissen außerhalb der Wahlen gehen. Aktuell ist die Regierungsbildung bspw. ebenfalls thematisch in Ordnung, da es zu den Wahlen gehört.

Die Moderation hat diesbezüglich das letzte Wort und kann, wenn es sein muss, gewisse News oder Themen blockieren. Diesen Worten ist dann Folge zu leisten.

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
50.016
Switch
4410 0781 0148
wird dich zwar nicht trösten, aber Österreich ist in der Migrationsfrage ein noch grösserer Depp. Ende des Jahres wird die Zuwanderung über die Asylschiene bei uns mindestens 30.000 Personen ausmachen, was gemessen an der Bevölkerung in etwa 300.000 für Deutschland entspräche. Das im Coronajahr 2021. Österreich ist seit vielen Jahren gemessen an seiner Bevölkerung der unangefochtene Spitzenreiter bei den Asylanträgen und darf sich dennoch von Luxemburgs Asselborn zu der „Achse der Unwilligen„ zählen lassen, weil man sich verständlicherweise neben der irregulären Migration über die Schleppernetzwerke nicht noch an einer freiwilligen Aufnahme weiterer Asylwerber beteiligen möchte.
Tröstet mich in der Tat nicht, es erstaunt mich nur nach all den Äußerungen eures Kanzlers, ich bin selbst als Bayer nicht auf dem besten Stand was bei euch abgeht. Und ja, Asselborn ist imo ein Schwätzer, soll halt die Menschen nach Luxemburg einladen oder mal andere EU Länder überreden mehr aufzunehmen, wie Frankreich, Spanien und co. als die Länder zu kritisieren, die eh die Hauptlast in der EU tragen.


Wer hat jetzt gewonnen?
final-fantasy-chaos.gif


Weil er keine Bildung hat. Weder akademische noch praktische. Das ist sehr wohl ein Faktor der bei der Bewertung seiner Qualifikation relevant ist.
Bildung kann auch ein Studienabbrecher haben. Am Ende ist mir ein Diplom, Master oder Dr. bei Politikern auch nicht so wichtig (gerade wenn man sich die Plagiatsschwemme ansieht), mein Problem mit Kevin ist eher politischer Natur. Hätte er irgendeinen Abschluss in Genderstudies würde das meine Hochachtung vor ihm auch nicht ändern. :coolface: Juso Kevin wäre auch mit Abschluss Juso Kevin.
 

ChoosenOne

L16: Sensei
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
11.418
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Der Typ ist ein absoluter Versager. Hat ein Studium abgebrochen in das er sich zuvor reingeklagt hat. Er hat absolut nichts vorzuweisen und ist in linke Politik geflohen.

Genau

Einer der einflussreichsten Politiker dieses Landes ist natürlich der totale Versager, da er nicht genau dies auf unbestimmte Zeit ruhen lässt sondern erst mal locker weiter studiert.

Voll toller Plan von dir Pseudo Kariere Coach

:uglygw:
 

TheProphet

ist verwarnt
Seit
30 Apr 2002
Beiträge
52.947

Bond

L99: LIMIT BREAKER
Seit
23 März 2010
Beiträge
46.307
Guter Punkt von Robin Alexander, bei der SPD werden ca 60 Sitze von Jungen Jusos besetzt werden, also richtig linken Leuten.

Das wäre fast 1/3 aller Mandate

Fraglich ob die FDP sich mit dieser linken Mandatsmacht rumschlagen will.
 

Meschugge

L15: Wise
Seit
13 Aug 2004
Beiträge
8.469
Guter Punkt von Robin Alexander, bei der SPD werden ca 60 Sitze von Jungen Jusos besetzt werden, also richtig linken Leuten.

Das wäre fast 1/3 aller Mandate

Fraglich ob die FDP sich mit dieser linken Mandatsmacht rumschlagen will.
Dann geht die Welt auch nicht unter.
 

Style3

L05: Lazy
Seit
11 Aug 2021
Beiträge
240
Laschet zuzusehen ist echt schmerzhaft. Man kann schon fast Mitleid haben.

Irgendwie bin ich hin und her zwischen meiner Wunschkoalition Jamaika einerseits andererseits dem Wunsch dass sich die CDU eine Auszeit gönnt und zu alter Stärke findet.
 
Top Bottom