Film 007 - No Time to Die (Bond 25)

Bomberman82

L16: Sensei
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
10.097
Xbox Live
MerlinErkman
Joa... Song kommt gut und hat auch diese typischen Bondvibes.... aber ist mir zu sehr auf emu getrimmt, zu lahmarschig kaum Feuer oder Höhepunkte im Refrain was einen ganz schön runterzieht, Text ist auch wie vorher geschrieben zu emulastig, wenn man sich die Lyrics anschaut. Aber schlecht ist es jetzt nicht. Nur von der Leistung auch net sooo anstrengend.

Mir fehlt halt so ein Höhpunkt wo ne fette Blasskapelle zur Action ansetzt.


Tina Turners Goldeneye finde ich immer noch viel geiler und haut auch ordentlich Stimme raus.
Aufjedenfall unterhaltsamer und höre es gerne noch im Auto.
 

Zissou

L15: Wise
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
8.641
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
den neuen bond song empfinde ich irgendwo zwischen "ganz ok" und "langweilig". das übliche, charakterlose bondgedudel halt. fühlt sich an wie schon x mal gehört.

es wäre wieder mal zeit für nen song in eigenem format, wie damals von duran duran oder von a-ha.

und ja, der beste bond song der craig ära ist von chris cornell.
 

JethroTull

L15: Wise
Seit
11 Jul 2003
Beiträge
9.992
Switch
848347101036
Habt ihr alle den Jack White Song vergessen?

Nee, aber der war auch -wenn überhaupt - brauchbar.

Und ja Nummern wie Goldeneye oder auch Licence to Kill haben einfach mehr Schmackes, wenn es in das balladeske gehen soll. Ansonsten sowas wie Duran Duran oder erst recht Live And Let Die von Paul McCartney sind meine Liebsten.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
27.851
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
dieses medley, vor allem ab ca. der zweiten hälfte, wischt so den boden mit der billie eilish schlaftablette. kommt halt aus einer zeit in der bond songs, und sogar pop acts, noch originell waren, und richtig "saft" hatten.
Bitte was? Ne Billie Eilish durchbricht praktisch jeden Pop-Standard. Körper nicht im Vordergrund, keine helle klare Stimme, Musik mit fetten Bässen die an THX Soundtests aus dem Kino erinnert und im Radio praktisch nicht wirkt.
Allein was hier bei 0:35 losgelassen wird (gute Kopfhörer helfen).

Und die Pet Shop Poys haben mit Duran Duran damals den Boden aufgewischt.
Aber Musik ist Geschmack. Und Geschmäcker sind unterschiedlich.


 

Zissou

L15: Wise
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
8.641
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
ich will der eilish ja gar nicht absprechen, dass sie singen kann. trotzdem spricht mich ihre musik nicht an, und ich finde ihren bond song einfach langweilig und einfallslos. wie gesagt: wie schon x mal gehört.

abseits ihrer musik erinnert sie mich style mässig an eine noch junge lady gaga version. oder an all die mädels die möglichst auf krasse, ach so depressive göre machten, wie z.b. lorde. aber da will ich mich gar nicht zu sehr aus dem fenster lehnen, da sie mich schlichtweg zu wenig interessiert um mich mit ihr zu beschäftigen. in ein paar jahren kennt sie wahrscheinlich sowieso keiner mehr, genau wie die damals so abgefeierte lorde.

den pet shop boys und duran duran vergleich finde ich etwas komisch. die pet shop boys machten absolut reinen synthie pop, während duran duran eher pop rock machten.

und nein, als einer der in den 80ern aufgewachsen ist kann ich dir versichern, dass die boys mit duran duran nicht den boden gewischt haben. ich wüsste auch nicht auf welcher ebene. ja, sie hatten mehr chart hits, aber auf musikalischer ebene ist das piepegal.

heutzutage sind die pet shop boys eher was für gay parties (gar nicht negativ gemeint), während duran duran an jeder 80er party gespielt werden wo es auch rockig zur sache geht. der pet shop boys sound ist einfach zu soft und zu lahm.

und um den bogen wieder zu bond zu kriegen: ich habe duran duran gebracht weil sie nen bond song eingespielt haben. meiner meinung nach einen der besten und erinnerungswürdigsten. wenn man eilishs song in 5-10 jahren spielen wird, werden sich die meisten fragen wer den eigentlich gesungen hat, da er offensichtlich nach einer völlig überstrapazierten bond song schablone komponiert wurde, und er sich nicht aus der masse heraushebt, während man "a view to a kill" nach über 35 jahren immer noch sofort erkennt.

was die pet shop boys in der thematik zu suchen haben verstehe ich einfach nicht. genau so gut könnte man hier die alf titelmelodie ins spiel bringen.
 

RamsayBolton

L20: Enlightened
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
27.851
Xbox Live
DerAlucard
PSN
TheSpiritOfFunk
Ok, muss zugeben ich habe mich völlig geirrt. Dachte die Pet Shop Boys hätten mal nen Bond Song gemacht...

Finde den Duran Duran Song trotzdem nicht gut. Ist ein Kind seiner Zeit und ist schlecht gealtert. Kann bei Billie in 5 Jahren auch schon so sein, aber wer weiß. An den Adele Song kommt eh nix ran von den Craigs her.


Mochte die Alf Musik und Lorde feier ich heute noch ab.

 

Bomberman82

L16: Sensei
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
10.097
Xbox Live
MerlinErkman
Irgendwie ist der Bondthread zu hatelastig geworden. Es ist eine schöne Melodie, gg über anderen Bondsongs sehr viel slower. Was ich komisch finde sind die Lyrics die zu der Sängerin absolut passen sie sieht halt eben ziemlich Emu aus und genau das wiederspiegelt der Text irgendwie so: "Ähh keine sieht mich, keiner hat mich lieb, time to die". Ich meine jemand der an Depression leidet ist der Soundtrack doch ein Oneway Ticket.
 

Zissou

L15: Wise
Seit
16 Aug 2005
Beiträge
8.641
Xbox Live
Bloo Surfer
PSN
BlooSurfer
wenn einem "a view to a kill" nicht gefällt ist es ja völlig ok. aber zu behaupten, dass ein song der nach 35 jahren immer noch so oft gespielt wird und so unverkennbar ist, ja ganz offensichtlich ein alltime classic ist, ob als filmsoundtrack oder einfach als partystück, schlecht gealtert sei, ist irgendwie... noja...

genau so gut könnte man behaupten, dass ein "moon river", "flashdance" oder ein "the time of my life", etc. etc. schlecht gealtert seien, nur weil sie nicht wie der neumodische einheitsbrei klingen, sondern unverkennbar und unique. das sind alles völlig zeitlose stücke, egal ob sie einem gefallen oder nicht.
 

UchihaSasuke

L20: Enlightened
Seit
12 Dez 2006
Beiträge
29.409
Xbox Live
RoDinator
PSN
SasukeUchiha
Ich finde den Song auch völlig langweilig und austauschbar, da gab es andere Songs die spielen in einer anderen Liga. Alleine der Song von Adele :banderas:

Als ich zum ersten Mal gehört habe Billie eilish singt den Song, war ich zuerst begeistert, ihr aktuelles Album ist ein Brett und unglaublich gut, der bond Song wird dem leider nicht gerecht.
 

Bomberman82

L16: Sensei
Seit
7 Okt 2009
Beiträge
10.097
Xbox Live
MerlinErkman
Die Entscheidung Eilish singen zu lassen war doch rein marketingtechnischer Natur. Für mich völlig daneben und der Song ist nicht mal gut. Druff gschissen. Casino Royal bleibt ohnehin der einzig gute Craig.

Der Fluch der meisten James Bond Darsteller selbst Pierce Brosnans James Bond wurde mit jedem neuen Teil wirrer und unglaubwürdiger, Goldeneye sehr gut und endlich wieder mal ein guter Bond seiner Zeit.
 
Top Bottom