PS5 Wo ist/bleibt meine PlayStation 5? HELP!!!!!!!!!!!

Wann kommt deine Konsole?

  • - Mittwoch (18.11.)

    Stimmen: 4 2,9%
  • - Pünktlich zum Launch (19.11.)

    Stimmen: 73 53,7%
  • - Irgendwann im Verlauf des Wochenendes

    Stimmen: 5 3,7%
  • - Zum Teufel mit MM/Saturn/Amazon/DPD/DHL/Hermes/Post

    Stimmen: 34 25,0%
  • - Konnte keine vorbestellen

    Stimmen: 25 18,4%

  • Stimmen insgesamt
    136

bigtms

L13: Maniac
Seit
19 Apr 2006
Beiträge
4.031
PSN
blackmass_big
Switch
3159 8045 1325
6t8c6jwpu9761uej0m.jpg

:coolface:
 

FpSy

L11: Insane
Seit
22 Feb 2011
Beiträge
1.507
Xbox Live
FpSy
PSN
F_pSy
Steam
f_psy
Naja, das hat was von Auge um Auge... M. E. sollten MS und Sony beim nächsten Launch oder auch beim Launch evtl. kommender Upgrades das ganze mit PSN bzw. XBL Account Bindung anbieten. Wer noch keinen hat kann online jederzeit einen anlegen, wird für die (sinnvolle) Nutzung der Hardware ohnehin benötigt. Und dann kann man eben nur mit der Angabe seines Accounts vorbestellen. Geht ja auch mit kooperierenden Händlerketten, wenn die Daten vom Händler an Sony bzw MS weitergeleitet werden und dort zentral eben gespeichert werden. In Zeiten von Cloud-Architekturen eigentlich kein Thema mehr. Würden scalpen zumindest deutlich erschweren.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
48.863
Switch
4410 0781 0148
Klar sind Bots ein Problem, aber die Idioten machen keinen Unterschied ob jemand seine PS5 verkauft weil er Demon Souls und Miles Morales durchgespielt hat oder ob ein Scalper mit Bots 100 Konsolen abgegrast hat.

Ich hoffe der ein oder andere Verkäufer klagt den Kaufpreis ein, dann darf der Witzbold auch die Anwaltskosten bezahlen und die PS5 wird ein noch teurerer Spaß.

Ich meine es ist schade, dass es keinen oder kaum Nachschub an PS5 Konsolen gibt, aber am ersten Vorbestellertag konnte man recht locker bestellen, wenn man nach der Sonyshow noch ein wenig aufgeblieben ist. Und das bis zum nächsten Tag, ich vermutete schon, dass die Nachfrage nicht so extrem wäre..... Ich hätte mir auch ohne Bots mehrere PS5 Konsolen bestellen können. Und wer das bei Amazon und Mediamarkt und Saturn versäumte hatte auch noch bei ein paar anderen Shops später die Möglichkeit.

Erst keine Gedanken machen und dann jammern dass man keine abgekriegt hat, davon abgesehen verpasst man derzeit auch nicht viel auf der PS5 und wird genügend Möglichkeiten haben sich 2021 eine zum Normalpreis (oder gar darunter) zu kaufen.

Oh fängt das wieder an? Du hast die Prügel von vor dem Launch also wieder vergessen, ja? :mad:



:coolface:
Willst du meine? :coolface: Ich packe sie heute mal aus, drückt mir die Daumen, dass sie funktioniert und nicht zu laut röhrt.
 

Valcyrion

Crew
Mitarbeiter
Crew
Seit
4 Sep 2014
Beiträge
5.330
Naja, Scalper hin oder her, diese Methode ist kein deut besser und mir wäre da die Zeit zu schade.
Sollen sich halt gedulden oder wenn unbedingt haben wollen bezahlen und in den sauren Apfel beissen anstatt Zeit zu vergeuden. Muss doch jeder selber Wissen wie er sein Geld ausgibt und was jedem persönlich ne Sache Wert is.

Grade Ebay, Ricardo (CH) usw hat Gesetze. Würde mich einer so veräppeln oder mit abgelaufenen KK bezahlen wollen, gar ned bezahlen usw. bescheissen wollen wird halt ein Zahlungsbefehl in die Wege geleitet bis hin zu ner Anzeige wegen Betrug und Ende. Diese Kaufverträge sind bindend, zumindest bei uns und ich musste damit auch schon kämpfen. Dabei geht es nicht (mehr) ums Geld, aber meinem Gegenüber zu zeigen dass es so nicht geht. Darf sich dann über die Einträge in der entsprechenden Datenbank freuen, mir dann egal ob ich Geld habe oder nicht. Da geht es mir ums Prinzip. Den solche User schaden den ganzen Plattformen die auch auf Vertrauen basieren und genau wegen so Nasen wird alles umständlicher als es ein sollte !

Keinesfalls pro Scalper, aber weiss grad echt nicht welche Seite ich Schlimmer finde. Hier tendiere ich aber zur Gegenseite.
 
Zuletzt bearbeitet:

ChoosenOne

L15: Wise
Seit
18 Sep 2016
Beiträge
7.678
PSN
Damokles
Steam
Aetis511
Ich meine es ist schade, dass es keinen oder kaum Nachschub an PS5 Konsolen gibt, aber am ersten Vorbestellertag konnte man recht locker bestellen, wenn man nach der Sonyshow noch ein wenig aufgeblieben ist.


Mitten in der Woche um 2 Uhr Morgens als unamgekündigter Shadowdrop. Sind nicht alle ... Ich sagte mal "Studenten" die bis 12 durchschlafen können
 

Sabrewulf

L13: Maniac
Seit
21 März 2003
Beiträge
4.556
Xbox Live
Tarnpanzer
PSN
Tarnpanzer
Mitten in der Woche um 2 Uhr Morgens als unamgekündigter Shadowdrop. Sind nicht alle ... Ich sagte mal "Studenten" die bis 12 durchschlafen können

Es war afaik zwischen 0:00 Uhr und 0:45 Uhr, als es sie gab. Zudem näherungsweise direkt nach der PK. Also wär sich mit dem Thema vorher beschäftigt hatte und nach der PK noch eine halbe Stunde online war, hat mitbekommen, dass sie vorbestellbar war und konnte eigentlich auch bei den üblichen Verdächtigen bestellen. Nur alle, die danach bzw. am nächsten Tag bestellen wollten, bekamen halt keine zum Release bzw. bis heute gar keine.

Und man muss kein "Student" sein, um mal etwas länger wach bleiben zu können.
 

Devil

Super-Moderator
Mitarbeiter
Super-Moderator
Seit
13 März 2006
Beiträge
15.503
PSN
cw_Devil
Switch
2924 5761 0022
Es war afaik zwischen 0:00 Uhr und 0:45 Uhr, als es sie gab. Zudem näherungsweise direkt nach der PK. Also wär sich mit dem Thema vorher beschäftigt hatte und nach der PK noch eine halbe Stunde online war, hat mitbekommen, dass sie vorbestellbar war und konnte eigentlich auch bei den üblichen Verdächtigen bestellen. Nur alle, die danach bzw. am nächsten Tag bestellen wollten, bekamen halt keine zum Release bzw. bis heute gar keine.

Und man muss kein "Student" sein, um mal etwas länger wach bleiben zu können.

Ich habe meine am nächsten Morgen um 05:30 Uhr noch bestellen können. Sogar zwei gingen, bei Amazon gabs nur noch digitale um die Uhrzeit, bei MM auch noch Disc. War also nicht nur für eine Stunde kaufbar.

Unabhängig davon dürfte das für diejenigen nix ändern, die halt wie die meisten Arbeitnehmer zwsichen 0 und 6 Uhr schlafen. Ich hatte bloß "Glück" dass ich so früh raus muss und noch aufs Handy geglotzt habe.

Ich verstehe die Vorwürfe an Sony aber auch nicht wirklich was den Launch an sich angeht. Ja, die Kommunikation zum Zeitpunkt war schlecht, das habe ich auch kritsiert obwohl ich Glück hatte. Anderseits hat es wie erwähnt auch Vorteile gegen Scalper, wenn man keine genaue Uhrzeit nennt.

Aber ansonsten? Man kann Sony kaum vorwerfen zu wenig produziert zu haben wenn es zeitgleich der größte Sony Konsolenlaunch ever war, also mehr als bei PS4, 3, 2, 1... Was sollen die mehr machen als immer mehr produzieren, was sie haben? Die Nachfrage scheint einfach riesig. Wir haben Pandemie, was zeitgleich die Nachfrage nach Home Entertainment erhöht und auf der anderen Seite Produktionsabläufe durcheinander geworfen hat. Viele gingen ja nicht mehr von einem richtigen Launch 2020 aus. Gemessen daran, aber auch wenn man das ignoriert, haben wir doch einen vollkommen normalen Launch bekommen?
Ich konnte damals meine PS4 auch erst im Frühjahr nach Launch zum Normalspreis beim Händler bestellen. Damals gab es vereinzelt halt noch beim offline Handel welche wenn man Glück hatte und Bock darauf alle Läden abzuklappern. Das heißt aber nicht dass es insgesamt mehr Konsolen gab. Dass 7 Jahre später verhältnismäßig mehr für den online Handel reserviert wird ist klar, während Corona dann aber halt sinnvollerweise zu 100%.

Ich glaube dass man bislang keine Konsolen physisch bei Media Markt und co hat ausliegen sehen, sorgt bei einigen dazu hier was von "Paper Launch" zu faseln. Wenn Sony sagt, sie hätten mehr denn je zum Launch ausgeliefert, kann man das schon glauben. Die sind mit solchen Aussagen auch ihren Investoren Rechenschaft schuldig.
 
Top Bottom