Who is next - Das große Zittern

Welches Studio oder welchen Publisher übernimmt Microsoft als nächstes?


  • Stimmen insgesamt
    66
Ubisoft ist einfach der ideale Kandidat. Sega wäre auch nett so nebenbei. EA ist wohl zu groß und schwierig.
 
Ubisoft ist einfach der ideale Kandidat. Sega wäre auch nett so nebenbei
Will man sich das wirkich antun, bei dem ganzen Ballast den Ubi Soft mit sich rumträgt und bei der aufgeblähten Studiostruktur? Bei Activision/Blizzard aufräumen wird bereits ein immenser Kraftakt.
 
Will man sich das wirkich antun, bei dem ganzen Ballast den Ubi Soft mit sich rumträgt und bei der aufgeblähten Studiostruktur? Bei Activision/Blizzard aufräumen wird bereits ein immenser Kraftakt.
Den Ballast interessiert ja auch keinen. Es geht um IP`s und gute Studios :goodwork: Microsoft bietet für jeden ein sicheres Zuhause. Ubi bietet sich ja auch bei jeder Gelegenheit an und hat auch die Activision Übernahme wohlwollend begrüßt.

 
Zuletzt bearbeitet:
Den Ballast interessiert ja auch keinen. Es geht um IP`s und gute Studios :goodwork: Microsoft bietet für jeden ein sicheres Zuhause. Ubi bietet sich ja auch bei jeder Gelegenheit an und hat auch die Activision Übernahme wohlwollend begrüßt.
Wenn man Ubi Soft kauft, hat man allerdings wieder das Cloud Problem in UK.
MS hat schließlich die Cloud Rechte in UK an Ubi Soft verkauft, damit der AB Deal durchgeht.
 
Und deswegen bin ich gegen diesen ganzen Aufkauf-Rausch. Noch peinlicher, wenn man das feiert
Microsoft wird was drauß machen. Sieh dir Minecraft an. Da hat man sich Anfangs auch nur lustig drüber gemacht. Jetzt wird es sehr viele gute Games geben und MS wird Sony in der Schlagzahl und Schlagkraft deutlich überrunden. Konkurrenz belebt das Geschäft
 
Ubisoft ist einfach der ideale Kandidat. Sega wäre auch nett so nebenbei. EA ist wohl zu groß und schwierig.
Ubisoft ist eigentlich der letzte Laden, den man kaufen sollte. Die sind viel zu groß und im Vergleich bringen die IPs zu wenig ein, Ubisoft dürfte für viele sehr unattraktiv sein.
 
Du glaubst also man verzichtet dann im Gegensatz zum Rest der Welt auf alle Ubi Games? Kann sich UK mal trauen xD
Haben sie doch bereits bei der Activision/Blizzard Übernahme gemacht und wären auch dabei geblieben, hätte MS nicht die Cloud Rechte an Ubi Soft verkauft.
 
Und deswegen bin ich gegen diesen ganzen Aufkauf-Rausch. Noch peinlicher, wenn man das feiert

Ich erhoffe mir ja das Microsoft mit Nintendo teilt, so wie mit Cuphead oder Ori. Nintendo könnte noch Viva Piñata und Kameo vertragen. MS sollte nicht nur kaufen, sondern auch Partner- Deals eingehen... Nur nicht mit Sony. :niatee:
 
Zurück
Top Bottom