Who is next - Das große Zittern

Welches Studio oder welchen Publisher übernimmt Microsoft als nächstes?


  • Stimmen insgesamt
    66
dachte dir wäre sowas egal und wärst gechillt. Sony kauft auch ein. Xboxler werden niemals Spider-man spielen können.
Ich sprach von alles aufkaufen bei Microsoft.
Mit dem Geld was der Konzern einnimmt könnte er theoretisch alles aufkaufen, aber will man ein Monopol? Manche scheinbar schon 😔
 
Sega und Square Kauf wird erstmal schwierig weil Japan da sehr protektionistisch ist.

Ich denke MS wird Japan weiterhin über Gamepass Deals beackern und wohl Tango Games vergrössern damit die auch 2-3 Projekte gleichzeitig stemmen können, darunter auch JRPGs.

Larian und CDPR momentan nicht ans verkaufen interessiert.

IO und Remedy könnte ich mir schon vorstellen.
Nach Remedy haben doch bereits Tencent und Epic ihre Krallen ausgestreckt. Erster hat bereits Anteile gekauft. Außerdem ist man auf Jahre durch Publishing Deals an mehrere Firmen gebunden und ausgelastet. Da bleibt garkeine Zeit und Ressourcen noch etwas für MS zu entwickeln.

IO haben sich doch erst ihre Freiheit erkauft, indem man sich von SquareEnix freigekauft hat und verzeicjnen seitdem große Erfolge. Ob die sich schon wieder dauerhaft an einem Publisher binden wollen.
 
Nach Remedy haben doch bereits Tencent und Epic ihre Krallen ausgestreckt. Erster hat bereits Anteile gekauft. Außerdem ist man auf Jahre durch Publishing Deals an mehrere Firmen gebunden und ausgelastet. Da bleibt garkeine Zeit und Ressourcen noch etwas für MS zu entwickeln.

IO haben sich doch erst ihre Freiheit erkauft, indem man sich von SquareEnix freigekauft hat und verzeicjnen seitdem große Erfolge. Ob die sich schon wieder dauerhaft an einem Publisher binden wollen.


Dann eben Nintendo :kruemel:
Kann sich Philly seinen Lebenstraum erfüllen :coolface:
 
was ist eigentlich mit EA? Allein die ganzen Sportspiele wären für MS ein gewinn. oder Capcom.
 
was ist eigentlich mit EA? Allein die ganzen Sportspiele wären für MS ein gewinn. oder Capcom.
EA ist an einer Übernahme interessiert (bzw. Mehr an einer Fusion), bei der man weiterhin unabhängig ist und der CEO weiterhin das sagen hat, weshalb man keine Übernahmegespräche mit Sony, MS und Nintendo führt.
 
Sega, Squenix und From Software sind die nächsten und werden von Charitysoft in einer einzigen Aquisition gesnackt! :) :pcat: :nyanwins:
Mal gespannt wie lange es noch dauert bis sich einer verschluckt :lol:
Joey Chestnut Eating GIF by ESPN
 
Alles kleine fische 🤷
Wenn dann kaufen sie was, womit sie sony maximal treffen können, also wieder was richtig großes. Eher so richtung ea oder take two, wo es viele ips gibt. Denn im Grunde müssen sie wahrscheinlich sony komplett rausdrängen, um wirklich was zu reißen. Das geld dafür hätten sie.
 
Alles kleine fische 🤷
Wenn dann kaufen sie was, womit sie sony maximal treffen können, also wieder was richtig großes. Eher so richtung ea oder take two, wo es viele ips gibt. Denn im Grunde müssen sie wahrscheinlich sony komplett rausdrängen, um wirklich was zu reißen. Das geld dafür hätten sie.
EA will nicht an Sony, MS, Nintendo verkaufen.
 
Warum ist Nintendo nicht auf der Liste?
Das wäre doch Phils erträumter „Karrieremoment“ :)
 
Zurück
Top Bottom