WAR: Switch vs Gaming-Smartphones

  • Thread starter Deleted23728
  • Start date
  • 415
  • 19.747

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
40.608
PSN
AviatorF22
Es gibt genug Titel die man dort kaufen kann, auch recht gute, aber die vkz liegen dann bei wenigen 1000. Die Leute wollen es einfach nicht. Sieht man ja auch gut an Nintendo. Mario run wollten viele nur nicht, weil sie einmalig zahlen wollen. Da sind Kommentare drunter wie, f2p wäre besser, lieber zahle ich zwischendurch mal 🤦
Mit dem Google Store kann man easy kostenlos Apps laden und spielen, nur mit den Play Cards finde ich es etwas umständlich. Da muss man erstmal seine Daten eingeben bis man das Guthaben aufladen kann. Keine Ahnung ob das heute immer noch so ist, aber es schreckte mich schon ab. Das ist nicht so einfach wie z.B. im Nintendo oder Sony Store. Wenn all das viel besser umgesetzt wäre, und man ein ähnliches Feeling wie bei Steam oder auf Konsole hätte, würde sich im Mobilesektor auch mehr bewegen. Dann wäre mMn such die Nachfrage an vollwertigen Games höher.
 

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
2.559
Mit dem Google Store kann man easy kostenlos Apps laden und spielen, nur mit den Play Cards finde ich es etwas umständlich. Da muss man erstmal seine Daten eingeben bis man das Guthaben aufladen kann. Keine Ahnung ob das heute immer noch so ist, aber es schreckte mich schon ab. Das ist nicht so einfach wie z.B. im Nintendo oder Sony Store.
Es gibt da verschiedene Zahlungsmöglichkeiten. Die Karten wo man dann den Code eingeben muss, ist sicher die letzte Alternative, wenn man sonst keine andere hat bzw. zum Verschenken.
Ich z.B. bezahle da über meine Handyrechnung. Einfacher gehts wirklich kaum.

Spiele gibt es viele gute, leider oft Umsetzungen älterer PC oder Konsolenspiele. Sonst muss man schon bissl suchen um Premium Spiele ohne f2p zu finden und selbst die gibts meistens auch für PC wie zb das geniale 9th Dawn 2. Mir würde jetzt kein einziges Android/ iOS exclusives "vollwertiges" Spiel einfallen.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.527
Mit dem Google Store kann man easy kostenlos Apps laden und spielen, nur mit den Play Cards finde ich es etwas umständlich. Da muss man erstmal seine Daten eingeben bis man das Guthaben aufladen kann. Keine Ahnung ob das heute immer noch so ist, aber es schreckte mich schon ab. Das ist nicht so einfach wie z.B. im Nintendo oder Sony Store. Wenn all das viel besser umgesetzt wäre, und man ein ähnliches Feeling wie bei Steam oder auf Konsole hätte, würde sich im Mobilesektor auch mehr bewegen. Dann wäre mMn such die Nachfrage an vollwertigen Games höher.
Gibt doch umfragen dazu. Die Leute sind nicht bereit geld für Mobile Games auszugeben und die Bezahlmöglichkeit ist absolut kein Problem beim Google store.
Der Handyspielemarkt gibt nunmal eher kurzweilige Spiele her mitf2p bzw P2W inhalten. Da wirst du nichts ändern können. Kaum einer würde hingehen und das selbe spiel auf Handy kaufen und daf+ür dann die Konsolen oder PC versionen weglassen.
 
  • Lob
Reactions: Avi

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
2.559
Kaum einer würde hingehen und das selbe spiel auf Handy kaufen und daf+ür dann die Konsolen oder PC versionen weglassen.
Da geb ich dir Recht ABER es müssen ja keine Vollpreis Konsolenspiele sein. Was ist mit den ganzen Indy-Games? Ich hab mir erst Dragons Trap für Android gekauft statt wo anders. Die 6 Euro sollten wohl keine Hürde darstellen. Es ärgert mich dann nur, dass ich nicht auch Monster Boy ebenso im Play Store kaufen kann mal so als ein Beispiel.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Lob
Reactions: Avi

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.469
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Eben. Die meisten Mobile-Spiele setzen auf einen eher kurzfristigen Hook- und Suchtfaktor, um die Leute zu ködern. Irgendwann, meist nach 15-20 Ingame-Stunden, lässt man sie gegen eine "weiche" Mauer laufen (das Leveln fällt plötzlich schwerer, wenn man kein Geld ausgibt, man bekommt schlechtere Karten oder anderweitig Nachteile gegenüber zahlenden Spielern) oder gleich gegen eine "harte" Mauer (ab einem gewissen Grad ist es ohne Echtgeld nahezu unmöglich kompetetiv zu bleiben).

Dann geben die Leute die ersten 10-20 Euro aus. Das Spiel wird wiederholt und wiederholt, bis 100€ versenkt sind. Und weil man so viel Geld versenkt hat, muss man ja weitere spielen...


Spiele wie auf einer Switch, bei der man für 20€ oder mehr vollwertige Games mit wenig Mikrotransaktionen holt, funktionieren einfach nicht.
Bester Vergleich: Mario Run vs. Animal Crossing Pocket Camp.
 

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.527
Da geb ich dir Recht ABER es müssen ja keine Vollpreis Konsolenspiele sein. Was ist mit den ganzen Indy-Games? Ich hab mir erst Dragons Trap für Android gekauft statt wo anders. Die 6 Euro sollten wohl keine Hürde darstellen. Es ärgert mich dann nur, dass ich nicht auch Monster Boy ebenso im Play Store kaufen kann mal so als ein Beispiel.
Ja und wie oft hat es sich verkauft? Richtig 1000+ bedeutet unter 5000 mal. Und das ist es eben, die Spiele verkaufen sich nicht aufm Smartphone.
 
  • Lob
Reactions: Avi

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
2.559
Ich weiß. Ich kanns nur nicht so richtig nachvollziehen, da ich selbst sehr gern am Handy "richtige" Spiele zum Festpreis zocke und noch NIE irgendwelche Microtransaktionen getätigt habe. Das wird mir immer ein Rätsel bleiben, warum die Mehrheit genau das zu wollen scheint.
 
  • Lob
Reactions: Avi

Avi

L99: LIMIT BREAKER
Seit
27 Okt 2013
Beiträge
40.608
PSN
AviatorF22
Ich weiß. Ich kanns nur nicht so richtig nachvollziehen, da ich selbst sehr gern am Handy "richtige" Spiele zum Festpreis zocke und noch NIE irgendwelche Microtransaktionen getätigt habe. Das wird mir immer ein Rätsel bleiben, warum die Mehrheit genau das zu wollen scheint.
Das verstehe ich auch nie, denn man stelle sich vor AAA Games kämen für ein System, welches nahezu jeder besitzt. Das wären astronomische Umsätze. Vor allem wenn man Smartphones wie Konsolen/PCs behandeln würde.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
25.466
PSN
MC-dee__

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.763
Switch
4410 0781 0148


Kompakt und mit langer Akkulaufzeit


Es musste mal eine Switch 4k kommen....

Nette Controllernachahmung für Smartphones, läuft denn Fortnite in 4k auf einem Galaxy S10+, ich bezweifle das.

Aber ansonsten, warum nicht? Für Leute die gerne am Smartphone spielen sicher nicht verkehrt, auch wenn es ein wenig teuer ist für einen Smartphonecontroller. Da kriegt man ja schon fast ne Switch Lite dafür und die hat bessere Spiele als Smartphones.

Ach mogry, versuch doch wenigstens mal die Beiträge zu verstehen, auf die du antwortest und hau nicht immer sofort das raus, wann dir durch die Synapsen schießt...
Liegt wohl eventuell am Schreibfehler Fatal Furys
Es musste mal eine Switch 4k kommen....
Vermutlich wollte er "müsste" schreiben?
 

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
2.559
Ich würd hier ja gern ein vergleichsvideo von witcher 3 auf switch und smartphone zeigen, um den war zz beenden.

Leider hab ich aus zuverlässiger quelle erfahren, dass es kein witcher 3 für smartphones gibt oder geben wird... :(
Mit gleichem Entwicklungsaufwand wie für die Switch, würde das auf aktuellen highend Smartphone wahrscheinlich besser aussehen und laufen als auf der Switch. Ist ja auch logisch, da mehr Leistung da ist. Der Tegra X1 der Switch liegt leistungsmäßig recht deutlich hinter dem schon 2 Jahre alten Snapdragon 845, den man heute in Smartphones unter 300 Euro findet. Zudem ist der ram der Switch vergleichsweise sehr mager. Es wird natürlich nicht offiziell kommen. In ein paar Jahren dann aber via Switch Emulator ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.527
Mit gleichem Entwicklungsaufwand wie für die Switch, würde das auf aktuellen highend Smartphone wahrscheinlich besser aussehen und laufen als auf der Switch. Ist ja auch logisch, da mehr Leistung da ist. Der Tegra X1 der Switch liegt leistungsmäßig recht deutlich hinter dem schon 2 Jahre alten Snapdragon 845, den man heute in Smartphones unter 300 Euro findet. Zudem ist der ram der Switch vergleichsweise sehr mager. Es wird natürlich nicht offiziell kommen. In ein paar Jahren dann aber via Switch Emulator ;)
Nintendo geht momentan gegen alle Emulator seiten vor ^^ Wird nicht einfacher was zu finden
 

Ark

Moderator
Mitarbeiter
Moderator
Seit
18 Apr 2008
Beiträge
38.219
Ist ja auch logisch, da mehr Leistung da ist.
Die für mehrere Anwendung da ist, du also innerhalb 2 Sekunden dich in mehreren Anwendungen bewegen kannst und noch dazu, zumindest mein letzter Wissensstand, ist die Android-API sehr weit von der Hardware entfernt, was natürlich bei der Switch nicht zutrifft.

So direkt ist der Vergleich also nicht möglich. Die Tegra ist ja auch genau dafür da, dedizierte Konsolenspiele auf mobile Geräte zu bringen. Auch dieser Umstand ist mit keinem Snapdragon vergleichbar.
 

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
2.559
Ob man das nun direkt vergleichen kann oder nicht (kann man übrigens sehr wohl, aber egal) ändert nix an der Tatsache dass die Switch rein von der Leistung her natürlich nicht mit aktuellen Smartphones mithalten kann. Dafür ist der soc einfach schon zu alt, vom stark begrenzten RAM ganz zu schweigen.

Man kann ja auch einfach mal das vergleichen, was man tatsächlich auch vergleichen kann wie zb gleiche Spiele für Switch und Smartphone. Mit Asphalt 9 hat die Switch jedenfalls ganz schön zu kämpfen. Das läuft auf meinem Snapdragon 845 Handy konstant flüssiger und das auch noch in höherer Auflösung.
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
46.763
Switch
4410 0781 0148
Moderne Smartphones sind auf dem Papier wesentlich stärker als die Switch, sie können rein was die CPU anbelangt teils die PS4 schlagen oder mithalten. Aber ein großer Teil der Leistung geht durch Android verloren. konstant ist die höchste Leistung dank fehlender Kühlung auch nicht abrufbar. Moderne Smartphones sind am Ende trotzdem stärker, aber nicht so viel wie es am papier aussieht.

Am Ende auch völlig egal, da ich viele der Switchspiele schlichtweg nicht am Smartphone spielen kann (und es auch nicht wollte) und es ist keine Schande hinter modernere hardware zurückzufallen, die PS5 wird auch recht schnell hinter PCs zurückfallen, das ist der Lauf der Dinge.
 

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.469
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Ich habe hier auch einen Saitake stk7007f, der optisch nah an den Joycons ist.



Effektiv spiele ich damit aber 98% der Zeit alte Nintendospiele und 2% der Zeit alte Dreamcast Spiele.

Es gibt auf den Smartphones einfach zu wenige gute Games für den klassischen Konsolenspieler.

Dazu ist Android auch einfach nicht fürs Gaming gemacht. Aber ein 400€ iPad für ne Handvoll gute Mobilegames ist auch etwas verrückt...
 

mermaidman

ist verwarnt
Seit
31 Dez 2009
Beiträge
2.559
Ich finde diese ganzen Joystick Dinger furchtbar. Ich spiele ja hauptsächlich aufm Smartphone weil ich das jederzeit dabei habe und wirklich immer und überall spielen kann. Wenn ich da erst so ein Teil ranbasteln muss, geht das nicht wirklich und ich kann auch gleich zur Switch greifen.

Ich habe mich über die letzten Jahre sehr gut mit Touch Steuerung arrangiert, denn wie bei allem anderen auch macht da Übung den Meister und ich kann inzwischen fast alles auch ohne Pad völlig problemlos spielen. Das macht bei den meisten Spielen für mich gar keinen Unterschied mehr und es fühlt sich für mich dann sogar eher komisch an mal wieder mit physischen Sticks und Tasten zu zocken. Wenns doch mal ein Pad sein muss dann nehm ich lieber meinen kleinen süßen 8bito zero statt so ein riesen Ding, das beißt sich dann wenigstens nicht mit der mobilen Komponente.
 
Zuletzt bearbeitet:

gettingbetter

L13: Maniac
Seit
18 Feb 2007
Beiträge
4.469
Switch
4988 6785 8758
Steam
gettingbettersteam
Ich finde diese ganzen Joystick Dinger furchtbar. Ich spiele ja hauptsächlich aufm Smartphone weil ich das jederzeit dabei habe und wirklich immer und überall spielen kann. Wenn ich da erst so ein Teil ranbasteln muss, geht das nicht wirklich und ich kann auch gleich zur Switch greifen.

Ich habe mich über die letzten Jahre sehr gut mit Touch Steuerung arrangiert, denn wie bei allem anderen auch macht da Übung den Meister und ich kann inzwischen fast alles auch ohne Pad völlig problemlos spielen. Das macht bei den meisten Spielen für mich gar keinen Unterschied mehr und es fühlt sich für mich dann sogar eher komisch an mal wieder mit physischen Sticks und Tasten zu zocken. Wenns doch mal ein Pad sein muss dann nehm ich lieber meinen kleinen süßen 8bito zero statt so ein riesen Ding, das beißt sich dann wenigstens nicht mit der mobilen Komponente.
Jupp, würde die Switch vernünftig PSP, GameCube / Wii, Nintendos und Dreamcast emulieren können und dazu Steam In-Home Streaming können, könnte man das als Argument fast gelten lassen. Für mich haben beide Geräte damit unterschiedliche Anwendungen und ich wechsle zwischen beiden - die Switch ist imo eher was für Reisen >1h.

Einen separaten Controller ohne Mount finde ich unsinnig, weil man eine Ablagefläche braucht und dazu der Bildschirm weiter von den Augen entfernt ist.

Aber ich glaube, das ist nicht mehr Thema des Threads.
 

Slaydom

L12: Crazy
Seit
15 Mai 2009
Beiträge
2.527
Jupp, würde die Switch vernünftig PSP, GameCube / Wii, Nintendos und Dreamcast emulieren können und dazu Steam In-Home Streaming können, könnte man das als Argument fast gelten lassen. Für mich haben beide Geräte damit unterschiedliche Anwendungen und ich wechsle zwischen beiden - die Switch ist imo eher was für Reisen >1h.

Einen separaten Controller ohne Mount finde ich unsinnig, weil man eine Ablagefläche braucht und dazu der Bildschirm weiter von den Augen entfernt ist.

Aber ich glaube, das ist nicht mehr Thema des Threads.
Ich weiß nicht, wie weit die Modder mit der homebrow Szene ist, aber Emulatoren laufen doch auch schon auf der switch oder nicht? ^^
 

FatalFury

L05: Lazy
Seit
4 Jul 2017
Beiträge
275
So langsam werden die Teile, sehr beliebt und die magernen 4GB, LPDDR4 rächen sich bald. Smartphones ziehen gerade gnadenlos vorbei.








Die Switch wird nun von diesen Dingern und den Retro Gameboys in den Switchkasten genommen.


 
Top Bottom