The Last of Us (Remastered)

mogry

L99: LIMIT BREAKER
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
49.493
Xbox Live
MCdee2028
PSN
MC-dee__
Doch, im passenden Thread.


Also hier nicht.Welchen Thread meinst du ?
 

Harlock

L99: LIMIT BREAKER
Seit
1 Dez 2005
Beiträge
51.058
Teil 2 MUSS neu geschrieben werden.
Es ist so wie Druckmann es wollte, insofern nehme ich daraus einfach mit, dass Druckmannspiele nichts für mich sind. Wüsste auch nicht was ein wenig umschreiben ändern würde, die eine Sache mit Joel ist für mich belanglos und der Rest dreht sich um persönliches, am ende sinnloses Rachedrama mit diversen Charakteren und Psychopaten, das gefällt entweder oder nicht. Wenn man dazu das Gameplay nicht besonders mag und einem die Charaktere wenig geben ist es halt nunmal so. Move on.
 

Morbol

L11: Insane
Seit
10 Sep 2008
Beiträge
1.907
das gitarre spielen war für sie wegen joel wichtig, durch die fehlenden finger ist das nun geschichte. Dina hat sie verlassen und das baby mitgenommen. Vermutlich will billy auch mit ihr nichts zu tun haben, da sie abby verschont hat.

Das ist gewiss kein happy end :ugly:

Naja sie lebt, der Rest sind die Konsequenzen ihrer Entscheidungen.
 

Lance83

L15: Wise
Seit
17 Aug 2009
Beiträge
8.774
Xbox Live
xXLance83Xx
PSN
Lance83
Steam
Lance83
Es ist so wie Druckmann es wollte, insofern nehme ich daraus einfach mit, dass Druckmannspiele nichts für mich sind. Wüsste auch nicht was ein wenig umschreiben ändern würde, die eine Sache mit Joel ist für mich belanglos und der Rest dreht sich um persönliches, am ende sinnloses Rachedrama mit diversen Charakteren und Psychopaten, das gefällt entweder oder nicht. Wenn man dazu das Gameplay nicht besonders mag und einem die Charaktere wenig geben ist es halt nunmal so. Move on.

Das gameplay von part 2 steht so meilenweit über allen anderen vergleichbaren Games. The last of us 2 ist ein Meilenstein wie Resi 4 oder Half Life 2.
 

TheSeaSnake

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
38.451
Teil 2 MUSS neu geschrieben werden.
Teil 1 müsste neu geschrieben werden. Muss heute noch über die Brüder lachen und schlaf fast beim Gedanken vom DLC ein.
Teil 2 macht sehr viel richtig und beim Anfang bekam ich ein Gefühl der Befriedigung, absolut verdient.

Die Story hat zwar 1-2 Klischees im zweiten Teil, aber insgesamt macht die Story sehr viel richtig. Nur beim Gameplay stellen sich schnell Ermüdungen ein.
 

Lance83

L15: Wise
Seit
17 Aug 2009
Beiträge
8.774
Xbox Live
xXLance83Xx
PSN
Lance83
Steam
Lance83
Teil 1 müsste neu geschrieben werden. Muss heute noch über die Brüder lachen und schlaf fast beim Gedanken vom DLC ein.
Teil 2 macht sehr viel richtig und beim Anfang bekam ich ein Gefühl der Befriedigung, absolut verdient.

Die Story hat zwar 1-2 Klischees im zweiten Teil, aber insgesamt macht die Story sehr viel richtig. Nur beim Gameplay stellen sich schnell Ermüdungen ein.

Denk bitte an den DLC und schlaf ein. Danke.
 

Tskitishvili

L17: Mentor
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
14.849
Erging mir nicht anders.
Als ich noch Jackson war, waren alle anderen die Bösen.
Dann im Stadion dachte ich mir, "na die sind ja auch nicht übel, die echte bösen sind die Religion spinner" :kruemel:
Dann Lev und seine Schwester getroffen und plötzlich war die Sekte plötzlich die guten xD

Das war echt zu genial gemacht.
Es ist wie in der echten Welt, jede Gemeinschaft hat gute und schlechte Menschen, die einen missbrauchen ihre Macht und die andere wiederum wollen nur leben und keinem etwas antun.

Das Spiel ist zu grandios Aber hat offensichtlich zu viele überfordert :banderas:
Ich hab The Last of Us 2 nicht gespielt aber steht der fettgedruckte Satz nicht im diametralen Widerspruch zu dem, was du oben geschrieben hast? Der obere Teil vermittelt mir den Eindruck, als sei die Welt eben nicht schwarz-weiß und lasse sich eben nicht starr in gut und böse einteilen.

Im fettgedruckten Teil behauptest du dann das absolute Gegenteil dessen, was du oben mit den unterschiedlichen Fraktionen angedeutet hast.

Ich frage mich, wen die Handlung überfordert hat :pokethink:
 

CoolGamer0815

L17: Mentor
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
13.062
Ich hab The Last of Us 2 nicht gespielt aber steht der fettgedruckte Satz nicht im diametralen Widerspruch zu dem, was du oben geschrieben hast? Der obere Teil vermittelt mir den Eindruck, als sei die Welt eben nicht schwarz-weiß und lasse sich eben nicht starr in gut und böse einteilen.

Im fettgedruckten Teil behauptest du dann das absolute Gegenteil dessen, was du oben mit den unterschiedlichen Fraktionen angedeutet hast.

Ich frage mich, wen die Handlung überfordert hat :pokethink:
Du hast meinen Kommentar nicht ganz verstanden(oder versuchst mit Absicht das geschriebene zu verdrehen) .
Ich hielt am Anfang alle anderen für böse weil ich sie nicht kannte und nichts von ihren Motiven wusste.
Aber das ändert sich je mehr man über sie erfährt.


Und nein ich wiederspreche mir in dem Kommentar auch nicht.
Die Welt in the last of us 2 ist nicht schwarz weiß, auch wenn man zu Beginn den Eindruck vermittelt bekommt, da man sich in der eigenen Gemeinschaft für den Mittelpunkt der Welt hält.

Wie bereits erwähnt, gibt es überall gute und schlechte Menschen, es ist also falsch wegen Taten von weniger eine ganze Gemeinschaft zu verteufeln.
 

Tskitishvili

L17: Mentor
Seit
3 Aug 2007
Beiträge
14.849
Du hast meinen Kommentar nicht ganz verstanden(oder versuchst mit Absicht das geschriebene zu verdrehen) .
Ich hielt am Anfang alle anderen für böse weil ich sie nicht kannte und nichts von ihren Motiven wusste.
Aber das ändert sich je mehr man über sie erfährt.


Und nein ich wiederspreche mir in dem Kommentar auch nicht.
Die Welt in the last of us 2 ist nicht schwarz weiß, auch wenn man zu Beginn den Eindruck vermittelt bekommt, da man sich in der eigenen Gemeinschaft für den Mittelpunkt der Welt hält.

Wie bereits erwähnt, gibt es überall gute und schlechte Menschen, es ist also falsch wegen Taten von weniger eine ganze Gemeinschaft zu verteufeln.
Also bezog sich das „es gibt gute und böse Menschen“ auf innerhalb einer Fraktion? Dass nicht eine Seite nur gut und die andere Seite nur böse ist? Dann passt es wohl.

Und ich wollte dich nicht pauschal falsch verstehen. Ich bin nicht immer nur auf Krawall gebürstet. Für mich klang es nur so, als würdest du im ersten Teil deines Beitrages feststellen, dass die Frage gut oder böse immer eine der Perspektive ist, nur um dann einen Absatz später doch wieder alles in gut und böse einzuteilen. Das hab ich dann wohl falsch verstanden. Also alles gut :knuffel:
 

Coreian

L16: Sensei
Seit
22 Sep 2004
Beiträge
10.057
PSN
Coreian
Switch
4921 1252 1142
Also bezog sich das „es gibt gute und böse Menschen“ auf innerhalb einer Fraktion? Dass nicht eine Seite nur gut und die andere Seite nur böse ist? Dann passt es wohl.

Und ich wollte dich nicht pauschal falsch verstehen. Ich bin nicht immer nur auf Krawall gebürstet. Für mich klang es nur so, als würdest du im ersten Teil deines Beitrages feststellen, dass die Frage gut oder böse immer eine der Perspektive ist, nur um dann einen Absatz später doch wieder alles in gut und böse einzuteilen. Das hab ich dann wohl falsch verstanden. Also alles gut :knuffel:

Man (oder eher viele) empfindet es halt so, je nachdem welche perspektive man einnimmt.

Ist ähnlich wie mit Auto- und Radfahrern, je nachdem was man grade ist sind die anderen die penner :coolface:

Bei meinem besten kumpel hat das aber auch nicht ganz funktioniert, er mag die erste hälfte des Spiels, wird es aber wegen der zweiten nicht noch einmal spielen :nix:
Jeder erlebt es halt ein bisschen anders oder nimmt auch sachen anders wahr.
Auch ein grund warum manche auf TLOU2 gar nicht klarkommen.
Sowas wurde im Bereich Videospiele noch nie gemacht, und wenn du da jemanden hast der seine gefestigte meinung hat wie ein nachfolger auszusehen hat wird es ihm nicht gefallen.
Mir war aber schon beim spielen von TLOU 1 klar, in dieser welt kann alles passieren, und so war ich auch nicht so geschockt von den Wegen die die Story in Part II nimmt.
 

CoolGamer0815

L17: Mentor
Seit
3 Aug 2012
Beiträge
13.062
Also bezog sich das „es gibt gute und böse Menschen“ auf innerhalb einer Fraktion? Dass nicht eine Seite nur gut und die andere Seite nur böse ist? Dann passt es wohl.
:knuffel:
Genau ;)
In jeder Fraktion gibt es gute und Böse Menschen und Tlou2 zeigt einem so deutlich wie in keinem anderen Spiel zuvor das man nicht so schnell über Leuten urteilen sollte die man nicht kennt .

Das gleiche mit Abby.
Am Anfang des Spiels hatte ich Tränen in den Augen und habe Abby und all ihren Freunden den ultimativen tot inklusive Folter versprochen xD

Und nachdem ich aus ihrer Perspektive gespielt habe, konnte ich ihre Motive plötzlich nachvollziehen und mit ihr und ihren Freunden sympathisieren.
Das gleiche lief dann mit den Religion Typen, am Ende hätte ich mich dann auf ihrer Seite geschlagen, wenn ich die Möglichkeit dazu gehabt hätte.

Sorry das ich dich gleich so angefahren habe, bei tlou2 wird viel Müll von Leuten verzapft die das Spiel nur aus Gerüchten kennen und da seh ich gleich rot :knuffel:
 

Red

L20: Enlightened
Seit
30 März 2002
Beiträge
26.616
PS5/PC only. :banderas:
:coolface: 😂🤣
 
Zuletzt bearbeitet:

TheSeaSnake

L99: LIMIT BREAKER
Seit
13 Jul 2007
Beiträge
38.451
Hat ja fast GTA V Niveau von den Verbesserungen her. Aber wer weiß was auf dem PC möglich sein wird.
 
Top Bottom