PS4 The Last of Us Part II - Spoilerfrei!

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
11.737
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
Man muss nur mal sehen was die letzten Wochen in US los war.
Sobald der Mensch etwas mehr frei raum bekommt vom Gesetz, werden Läden geplündert und deren Besitzer die sie verteidigen wollen um ihre Familie zu ernähren, Tot geschlagen.
Es ist also eher noch harmlos was ND zeigt ;)
Das der aller aller größte Teil in den USA friedlich demonstriert hat ignorierst du einfach?

Aber ich verstehe es schon. Schlechte Nachrichten sind gute Nachrichten.
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
22.282
PSN
darthsol1203
Es schnürrr einem definitiv die Kehle zu wenn man mit den Hunden, die man im Ellie Abschnitt getötet hat, im Abby Abschnitt spielt. Oder wenn man mit der Schwangeren unterwegs ist und scherzt, die Ellie ebenfalls später umbringt. So was kann man in YT Videos aber kaum Transportieren.
 

Viva

L11: Insane
Seit
31 Jul 2015
Beiträge
1.730
PSN
Viva_NIKE_lodeon
Als ich das "Üben" Icon das erste mal erblickte war mir sofort klar das wir zeitnah mit Youtubevids zugeballert werden. Aber natürlich sehr cooles Feature.
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
28.483
PSN
MC-dee__
ich betrachte ja ausdrücklich nur die geschichte. dass das alles mitreissend für den spieler sein mag, kann ich ja verstehen. hab ich ja auch geschrieben. aber genau deshalb bin ich als kritiker der story und (nur der story!), wahrscheinlich sogar geeigneter. ;)
Ich würde dir raten es mal selber zu spielen.Man spielt ja immer anders wie auf Youtube. Die meisten Sachen kann man umgehen.und dein Youtuber hat auch sicher Story zenen übersehen
 

mogry

L20: Enlightened
Seit
17 Mai 2008
Beiträge
28.483
PSN
MC-dee__
Wie siehts eigentlich bei dir aus? Konnte deine Schwester die Biester zähmen?
Ja, die ganz lange Häuser Strecke, hat Sie geschaft. Hätte ich Wochen gebraucht. Nur Hunde und Menschen. Die wollten gar nicht nicht mehr aufhören.
Jetzt kam wieder ein Rückblick. Da hab ich ausgemacht. Da zock ich jetzt weiter. Aber vorgestern und Gestern war es einfach zu heiß in Berlin.
Mal gucken heute
 

DarthSol

L20: Enlightened
Seit
16 Sep 2005
Beiträge
22.282
PSN
darthsol1203
Der Witz ist ja, dass sich die Story an die Spieler richtet und nicht an die YT Gucker. Das scheint bei vielen vergessen zu werden.
Man wird
als Spieler dazu gezwungen, zwei Seiten einzunehmen und sich mit den Heftigkeiten seiner Taten auseinander zu setzen.

und nein, man kann das nicht einfach abtun mit Aussagen wie „mir ist klar dass das eine Wirkung auf Spieler haben mus, aber...“ Nein. Die Wirkung auf den Spieler ist der springende Punkt.
Als „objektiver“ YT Zuschauer bleiben einem die spürbaren Auswirkungen der Entscheidungen erspart, und genau aus dem Grund disqualifiziert es einen imo aber auch als fairen Richter.
 

Leprechaun

L15: Wise
Seit
24 Apr 2002
Beiträge
9.881
Xbox Live
YIASMAT
PSN
Nachtklinge
ich betrachte ja ausdrücklich nur die geschichte. dass das alles mitreissend für den spieler sein mag, kann ich ja verstehen. hab ich ja auch geschrieben. aber genau deshalb bin ich als kritiker der story und (nur der story!), wahrscheinlich sogar geeigneter. ;)
ach du hast es noch gar nicht selbst gespielt?
 

sircav

L10: Hyperactive
Seit
7 Feb 2010
Beiträge
1.379
Xbox Live
Marihuaninja
PSN
cavemunk
Okäse, auch mal durch jetzt
38,5h auf Überlebender
.
Also mich hats schon ziemlich erwischt, muss ich sagen 8) gefiel mir wirklich sehr bis außergewöhnlich gut.
Gab zwar den ein oder anderen kurzen Moment, aber zusammen gerechnet waren das bei mir keine 2% der Spielzeit. Der Rest hat bei mir einfach funktioniert.
Wozu hinterfragen das ganze, das es mich auf höchsten Maße unterhalten hat, kann ich nicht abstreiten und das ist für mich eigentlich alles was dabei zählt 8)
Und ja, mein Gott mit dem Ende bin ich persönlich auch nicht so zufrieden, aber ich akzeptiere und respektiere es.
Tolles Spiel mit packender Geschichte, Wahnsinnsoptik und sehr gut bis perfekt funktionierenden Gameplay, aus meiner Sicht.
 

eima

L15: Wise
Seit
14 Mai 2003
Beiträge
8.103
Xbox Live
XtremeEimaX
PSN
XtremeEimaX
Switch
505147039529
Bin nun
bei Abby am Ende von Tag 1 angekommen
und es ist nach wie vor so absolut brilliant :banderas: Tatsächlich das erste Game was für mich an MGS 1,ALttP und Shenmue 1-2 herankommt, wenn man es nicht noch verkackt.

Wieso eigentlich nun die wirkliche Aufregung?
Das Joel stirbt war mir persönlich seit Trailer 1 und dem Motiv des Spiels klar, der MGS 2 Raiden Twist und die Aufregung darum war 2001 schon lachhaft.
Wenn das tatsächlich die Gründe und Auslöser für die peinliche Kommentare bei Metacritic, Amazon und Co. sind, kann man sich über das toxische Verhalten vieler Gamer nur schämen und den Kopf schütteln.
 

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
11.737
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
ich betrachte ja ausdrücklich nur die geschichte. dass das alles mitreissend für den spieler sein mag, kann ich ja verstehen. hab ich ja auch geschrieben. aber genau deshalb bin ich als kritiker der story und (nur der story!), wahrscheinlich sogar geeigneter. ;)
Sorry, aber ich bin leider auch auf die Leaks gestoßen und es macht einen kleinen Unterschied. Ob man etwas zu einen Videospiel ließt, sieht, oder selber spielt.

Auf dem Papier ist z.B. BotW auch langweilig.
Eine Recht leere Open World, keine richtigen Dungeons, die Waffen gehen viel zu schnell kaputt...

Spielt man es dann, dann ist es ein Meisterwerk.

Ein interaktives sollte Interaktiv genutzt werden
 

cruzito

L07: Active
Seit
29 März 2006
Beiträge
697
eben grade Teil eins beendet! :eek: immer noch ein exzellentes spiel, würde mich über eine Reboot für die PS5 freuen! Jetzt geht es mit Teil 2 weiter
 

ShogiGamer

L06: Relaxed
Seit
26 Okt 2018
Beiträge
369
Teil 2 konnte sich innerhalb 3 Tagen über 4 Millionen Mal verkaufen :goodwork: Die Entwickler bedanken sich mit lieben Worten bei allen Spielern!
Mich persönlich freut es sehr, dass in Teil 2 die Story mit Elli und Joel wieder so interessant und spannend ist, wie in Teil 1.
Auch die Verkaufszahlen sind Klasse, gut für die Gaming-Industrie, AAA Games und Singleplayer =) Letztendlich profitieren wir davon am meisten, weil das Studio weiterhin große und beeindruckende Games in Zukunft produzieren kann =)

Zitat von Naughty Dog

Wir sind den Millionen von Fans auf der ganzen Welt unglaublich dankbar, die The Last of Us Part II gespielt und ihre Erfahrungen in der letzten Woche mit uns geteilt haben. Wir wollten eine neue Art von Geschichte zu erzählen, die sich mit schwierigen Themen befasst und euch auf eine unerwartete Weise herausfordert. Es war unglaublich schön zu hören, wie das bei so vielen von euch Anklang gefunden hat. Außerdem sind wir begeistert zu sehen, welche Art von nachdenklichen Diskussionen sie bei euch ausgelöst haben. Wir erfreuen uns täglich an eurer Kreativität – wunderschöne Fotos dank des Fotomodus, umwerfende Gameplay-GIFs oder die Songs, die ihr mit Ellies Gitarre aufgenommen habt.

The Last of Us Part II wurde dank den Bemühungen von Hunderten talentierten und leidenschaftlichen Entwickler hier bei Naughty Dog ermöglicht. Wir können uns keine größere Ehre vorstellen, als auch euch und eure Leidenschaft beim Spielen zu sehen. Vielen Dank, dass ihr uns dabei geholfen habt, diesen erstaunlichen Meilenstein zu erreichen.
 

JustClaerNorris

L16: Sensei
Seit
5 Apr 2009
Beiträge
11.737
Xbox Live
TheClaerTrain
PSN
TheClaerTrain
endet das game auch mal? gsus xD
tooooo long!!
Das ist auch einer meiner Kritikpunkte.
Das Spiel ist 5-8h zu lang.
Gameplaytechnisch kann das Spiel diese Länge nicht tragen.

Am Ende bin ich vor jedem Kampf weggerannt. Die Kämpfe haben mich nachher echt genervt.

Das Spiel bekommt Bungies bekannten "30 sec. auf fun" Loop hin.

Bin jetzt mit 25 Stunden bei Seattle Tag 3 angekommen und hab langsam genug. Habe nicht erwartet, dass das Spiel so lang ist :ugly:
Kommt mir auch so vor, als ob ich noch so einiges vor mir habe...
Zum ersten oder zum zweiten Mal?
 

Hatschii

L15: Wise
Seit
15 März 2008
Beiträge
9.373
Mir macht es immer noch eine Menge Spass, aber etwas gestreckt fühlt es sich schon an und dabei bin ich erst mit Ellie Tag 3 in Seattle mit dem Boot zum Krankenhaus unterwegs. Und selbst auf schwer kommt es mir um einiges einfacher vor als der erste Teil, weil man sämtliche menschlichen Gegner relativ problemlos hinterrücks erdolchen kann und an Loot und Muni kein Mangel herrscht.

Ist aber jetzt kein Negativkritikpunkt für mich, zumal die KI immer noch besser ist als bei den meisten Genrekollegen, aber Kämpfe gegen Infizierte (vor allem die Stalker) waren bisher deutlich intensiver und fordender als gegen Scars und Wolves.
 
Last edited by a moderator:
Top Bottom